Aufruf an die Deutschen !

UrkundeAufruf.png

Informationen bei:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

https://www.ddbradio.org/

https://www.buergertreff-deutschland.de/

 

Bild könnte enthalten: Text

Genau hinschauen, da steht:

„Ab dem Zeitpunkt der Vereinigung handelt die Bundesrepublik in den Vereinigten Nationen unter der Bezeichnung „ Deutschland“ .

Sie handelt als Deutschland, sie ist es aber nicht!

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/64720426_2331695800285287_7254953542589349888_o.png?_nc_cat=101&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=9a6d4ea5f59a94b7f7bc08482a00be97&oe=5D788B6B

 

 

Die BRD ist der Feind Deutschlands

Nicht unsere Politik,

nicht unsere Politiker,

nicht unsere Armee,

nicht unsere Justiz,

nicht unsere Polizei.

Die BRD besetzt Deutschland!

 

 

 

Deshalb Deutsche Nation versammelt Euch >>>> Nationalversammlung, macht dem Treiben ein Ende, für eine Zukunft für unsere Kinder!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

 

EILT: Allgemeine Mobilmachung BRD will unsere Söhne !

 

Das sagen die Leute, die Ihr wählt und gewählt habt:

Eure deutsche Nationalversammlung tut was:

Brief der Verfassunggebenden Versammlung an Steinmeier und Schäuble

Die Verfassunggebende Versammlung hat bei der UN einen Staatenschlüssel beantragt

 

Das obligatorische Verfassungsreferendum ist international verbreitet und das gängigste Instrument der direkten Demokratie.

Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Vollversammlung Ihrer Verfassunggebenden Versammlung Deutschland freut sich sehr, Ihnen diese großartige Nachricht übermitteln zu können. Vorab sei klar gestellt : diese Verfassunggebenden Versammlung ist Ihr allerhöchstes Recht und steht im Einklang mit der demokratischen und freiheitlichen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Sicherlich werden viele Menschen zuerst einmal nicht verstehen was eine Verfassunggebende Versammlung überhaupt ist und vor allem, warum sie notwendig sein sollte.

Hier ist die Erklärung:

Eine Verfassunggebende Versammlung ist eine überparteiliche, religionsunabhängige, außerparlamentarische und keine durch Eliten bestimmte politische Kraft, die durch höchstrichterliche Entscheidung weltweit, wie in der Bundesrepublik Deutschland bestätigt wurde. Diese Bewegung entsteht aus der Mitte des Volkes, welche sich auf das international anerkannte und gültige Vertrags- und Völkergewohnheitsrecht beruft und auf dieser Grundlage bildet. Eine Verfassunggebende Versammlung ist der Ausdruck und die Umsetzung des Selbstbestimmungsrechts der Völker. Dieses Recht aller Völker steht über jedem Staats- und jedem Bundes- oder Verwaltungsrecht, über jeder aktuellen und/oder vorherigen Verfassung, jedem Gesetz, jeder Verordnung und bedarf keiner Genehmigung durch vorhandene Staats- oder Verwaltungsorgane.

Durch die einseitige Berichterstattung der Medien über Jahrzehnte und vieler grober Versäumnisse der politischen Parteien, ist bei vielen Menschen der Eindruck einer rosaroten Welt entstanden, welche die Probleme ausblendet und für einen Zustand von „uns geht es ja noch gut“ oder „es ist alles in Ordnung in unserem Rechtsstaat“ manifestiert hat. Zudem wird von den politschen Parteien immer behauptet, es gäbe keine rechtliche Grundlage für Wahlen außerhalb der üblichen BRD-Wahlen. Das ist eine der vielen Falschdarstellungen, denn die rechtlichen Voraussetzung für solche Wahlen hat das Bundesverfassungsgericht bereits 1951 geschaffen.

Wir nennen hier nur einen einzigen Satz des Außenministers der Vereinigten Staaten von Amerika, Christian Herter (Secretary of State), Beauftragter Vertreter der westlichen Hauptsiegermacht, vom 18. Mai 1959 anläßlich der Genfer Außenministerkonferenz, der Ihnen bei etwas Phantasie und Weitblick, schnell die wirkliche Sicht auf die Dinge und deren gewaltigem Umfang vermittelt und klar zeigt, das hier seit 1990 gar nichts in Ordnung ist.

Hier ist der Satz mit Kommentar:

Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.“

Kommentar: Diese Aussage steht im Einklang mit den Festlegungen der vier Alliierten Siegermächte bezüglich „Deutschland / Germany“ während der Außenministerkonferenz in Moskau von 1943, dem Londoner Protokoll von 1944, wie der Potsdamer Konferenz von 1945 und der Erklärung zur völkerrechtlichen Anerkennung des Völkerrechtssubjekts Deutschland / Germany im Gebietsstand vom 31. Dezember 1937.

Was ist 1990 passiert ?

1990 ist es nicht gelungen Deutschland/Germany, „Deutschland als Ganzes in den Grenzen vom 31.12.1937“ aufzurichten, obwohl insbesondere die damalige Sowjetunion große Initiative zeigte und sich alle Alliierten in den Jahren 1943 bis 1945 dazu ohne Einschränkungen verpflichtet hatten. Noch heute setzen sich wichtige Staatsoberhäupter dafür ein, das die Nachkriegsordnung nicht beschädigt werden darf. Geschehen ist es nun leider doch und die Auswirkungen dieser Fehlentwicklung hat grausame Folgen für die gesamte Menschheit.

Deutschland/Germany wurde aus rein privatrechtlichen und somit wirtschaftlichen Überlegungen gewisser Akteure verhindert, da sie zu einer weiteren Regierungstätigkeit in einem Staat Deutschland/Germany keine Befugnisse und kein Vollmacht gehabt hätten, wie oben zu lesen ist. Sie mußten Deutschland/Germany verhindern um an der Macht zu bleiben. Die Lösung für sie war die weitere Teilung von Deutschland/Germany, damit sie in diesem Teilgebiet weiterhin als Verwaltung Bundesrepublik Deutschland tätig sein konnten. Das ist ein juristischer Trick, aber es ist noch viel mehr. Es ist die Inanspruchnahme von Rechten, die immer nur dem jeweiligen Volk zustehen. In diesem Fall den Deutschen.

Juristisch ist Deutschland/Germany immer noch da, doch solange auf einem Teilgebiet die heutige Treuhandverwaltung bleibt, kann sich Deutschland/Germany nicht entfalten und die Erträge unserer Arbeit fließen nur zu einem kleinen Teil in das Allgemeinwohl. Der größere Teil verläßt jeden Tag unser Land in einer unvorstellbaren Größenordnung. In Polen und anderen Nationen von Europa ist dieser Rechtsstand wohl bekannt. Aber solange die Deutschen damit selbst einverstanden sind, bleibt es so und alle außerhalb Deutschland finden sich damit irgendwie ab. Ein juristischer Schwebezustand der keine wirkliche Friedensregelung ist und jemals sein kann.

Dieser Zustand konnte damals 1990 und kann auch heute, nur durch eine Verfassunggebende Versammlung beendet werden. Wichtig genug ist es ganz sicher, denn nichts von dem, was seit 1990 vereinbart wurde oder durch Handlungen der politischen Parteien geschehen ist, besitzt eine rechtliche Grundlage und ist selbst aus jeder wohlwollenden Sichtweise rechtsunwirksam und nichtig. Das wird uns sehr bald um die Ohren fliegen, wobei viele Menschen bereits diesen Effekt schon erleben oder sehen.

Somit haben sich am 01. November 2014 Bürger aus der Mitte des Volkes aufgemacht die Verfassunggebende Versammlung von 1990 nachzuholen, um den rechtlichen Mißstand bezüglich ihres eigenen Landes und die damit verbundenen katastrophalen Auswirkungen für Menschen außerhalb von Deutschland, zu beheben. Viele, zu viele Menschen sind in Europa und in anderen Kontinenten dieser Fehlentwicklung wirtschaftlich zum Opfer gefallen oder haben bereits ihr Leben verloren. Ganze Familien und Gesellschaften wurden seitdem ausgelöscht.

Aber nun wollen wir nach vorne schauen und uns in eine gerechte Welt aufmachen, deren Schlüssel nur wir Deutschen sind, den wir ohne unser Wissen jahrzehntelang in den Händen halten.

Wir sind hier, die Menschen der Vollversammlung und wir sind inzwischen viele zehntausend Bürgerinnen und Bürger. Damit es die notwendigen Millionen werden, ist Ihre Unterstützung notwendig .

Die Vollversammlung der Verfassunggebenden Versammlung

dem föderalen Bundesstaat Deutschland/Germany

im Juni 2019

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

https://www.bundesstaat-deutschland.com/

Das Grundgesetz ist keine Verfassung & die BRD ist nicht Deutschland

Eine Verfassung geht grundsätzlich vom Souverän, dem Volk aus.

Z.B. das obligatorische Verfassungsreferendum ist international verbreitet und das gängigste Instrument der direkten Demokratie.

Das Deutsche Volk hat sich niemals dieses Grundgesetz als Verfassung gegeben und bis heute (siehe „Wir haben eine Verfassung?!“)

hat es danach niemals eine Verfassunggebende Versammmlung gegeben, wo das deutsche Volk einbezogen wurde um seine Meinungen zu artikulieren. Statt dessen hat sich ein aufgeblähter Machtapperat einer Verwaltung etabliert , welcher genau verhindert werden sollte.

Des Weiteren hat diese Verwaltung BRD niemals das Recht die Ländergrenzen Deutschlands abschließend zu regeln, siehe Punkt 3 der Frankfurter Dokumente.

So wird heute dem deutschen Volk vorgelogen das Grundgesetz wäre eine Verfassung und das deutsche Volk hätte sich diese gegeben und schlimmer noch, die BRD wäre, statt der Nachkriegsregelung einer Verwaltung, zu einem Staat mutiert, ohne daß es jemals eine Abstimmung des Volkes gegeben hat. Man versucht ganz bewusst das deutsche Volk als auch die Völker der Welt über diesen Umstand zu täuschen.

mehr: https://steemit.com/historie/@supporter-of-fbd/das-grundgesetz-ist-keine-verfassung-and-die-brd-ist-nicht-deutschland

Wie man 1990 das deutsche Volk betrogen hat:

 

Bevor Du zur EU Wahl gehst höre Dir das an und lies nach!

 

Bald soll die EU Wahl stattfinden und um die Wahrheit dazu zu verschleiern beugt man mit drakonischen Strafen vor und nennt die Wahrheit Desinformation, gegen die man hart vorgehen will.

Aber schauen wir doch einmal wessen Gedanke dieses EU Gebilde und die Vernichtung der europäischen Nationen eigentlich trägt. Dazu empfiehlt sich folgender Beitrag:

http://www.geschichteinchronologie.com/judentum-aktenlage/zionismus/op/Kalergi/Dt-Kalergi-plan.html

AUSZUG:

Viel früher als Hitler hat Kalergi die Meinung der hohen Leistungsfähigkeit über die weisse Rasse vertreten, speziell der nordischen Unterrasse, aber im Gegensatz zu Hitler wollte er kein Festhalten, keine Bewahrung und Verstärkung dieser Rasse, sondern er wollte ihre Zerstörung. Aus diesem Grunde gab er vor, die „Schöpfung“ zu bereichern, weil er richtig meinte, dass sich durch eine Rassenkreuzung Talente und wunderbare Eigenschaften dieselben eliminiert werden könnten. Trotz seiner positiven Beurteilung dieser Rasse hat er den Plan zur Ausrottung erfunden, ausschliesslich, weil er meinte, es bräuchte leichter manipulierbare Menschen.

Lest es selbst! So drückt man mittels Verdrehung die tatsächlichen Pläne aus und jeder sieht, schon anhand des Migrations – und Flüchlingspaktes, das die wahren Absichten eines Kalergi Planes umgesetzt werden. Das ist so unsagbar böse, daß man es selbst lesen und hören muß, weil man es fast nicht zu glauben vermag!

ddbNews R.

Und es ist bereichernd, zu wissen wer sich diesen Plänen alles angeschlossen hat:

https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/

 

Die Paneuropa-Union ist als übernationale und überparteiliche Bewegung den politischen Ideen und Idealen ihres Gründers, Richard Coudenhove-Kalergi, treu verbunden. 1922 zum ersten Mal formuliert, behält die Vision eines in Freiheit, Recht und Frieden geeinten Paneuropa auch nach den historischen Veränderungen der zurückliegenden Jahre ihre unverminderte Aktualität und Gültigkeit. Die Befreiung der Völker Mittel- und Osteuropas vom Joch des Kommunismus hat eine neue Phase der europäischen Geschichte eröffnet, die die Chance auf die Vereinigung Europas in greifbare Nähe rückt.

Quelle: https://www.netzwerk-ebd.de/mitglieder/paneuropa-union-deutschland/

mehr:

https://ddbnews.wordpress.com/2018/12/18/das-ist-mal-wieder-ein-volkszverteter-und-andere-nationenvernichter/

 

Die Pläne hierfür wurden also schon vor dem Ersten Weltkrieg in Rom und London ausgearbeitet und bereits in der Weimarer Republik auch in Deutschland und Österreich veröffentlicht. Jeder, der es hätte wissen wollen, hätte es also wissen können, was der Vatikan und der damals polnische Jesuitengeneral, in dessen Diensten Kalergi stand, über das „3. Reich“ hinaus mit dem „4. Reich planten.“ Doch wer darauf aufmerksam machte, wurde als Verschwörungstheoretiker verschrien.

Otto von Habsburg 1991 bei der Verleihung des Coudenhove-Kalergi-Preises der Paneuropa-Union an Helmut Kohl
.
.

Die Paneuropa-Union ist eine der größten Europaorganisationen und hat im Jahr 2016 Mitgliederorganisationen in Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, San Marino, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, der Tschechischen Republik und Ungarn.[1]

Politisch wurde die Vereinigung seit 1933 in Deutschland und ab 1938 auch in Österreich durch die Nationalsozialisten verfolgt und gleichsam ausgelöscht.[2] Sie versank danach in der Bedeutungslosigkeit[3] und wurde nach dem Tod von Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi zu einem einflusslosen Honoratiorenverband.[4] Mit der Übernahme der Leitung durch Otto von Habsburg blieb der Führungsanspruch des ehemaligen österreichischen Adels in der Bewegung erhalten und das politische Spektrum der Verbandsmitglieder beschränkte sich zunehmend auf das stark konservative Lager.[4]

Nun geht es den faschistischen Planern dieser völkervernichtenden Monstrosität an den Kragen. Das Transatlantische Imperium zerbröselt an allen Ecken und Enden. Nichts, wirklich absolut nichts kann es noch retten. Es kann in seinem Fall nur noch enormes Unheil anrichten. Und es kann noch etwas länger dauern bis es zerfällt wenn es Wählerstimmen erhält die seinen Fortbestand legitimieren!

Pfeile Gif 8598Pfeile Gif 8591Pfeile Gif 8222

 

Was du noch vor den EU Wahlen 2019 wissen solltest (Paneuropa / Europawahl)

 

Bei smopo liest man am 17.12. 2018:

EU-Neonazis in Angst

Die EU-Regierungschefs fordern ein rasches Vorgehen gegen Desinformation, um „faire“ EU-wahlen zu gewährleisten.

Die Staats- und Regierungschefs der rechtsextremen Europäischen Union, die auf den Nachriegsplänen des Diktators Adolf Hitler ( nicht ganz , die Pläne sind älter, bereits 1922 träumte ein Kalergi, wie oben zu lesen ist, von einem anderen Europa mit einer ganz anderen Bervölkerung!  Anmerkg. ddb News) für Europa basiert, haben Massnahmen gefordert, um die bewusste Verbreitung von Desinformation vor den Wahlen zum Europäischen Parlament zu bekämpfen.

In einer Erklärung von ihrem Gipfel in Brüssel am Freitag forderten sie «schnelle und entschlossene Massnahmen, um „freie und faire europäische und nationale Wahlen“ zu sichern.»

Weiter heisst es, dass die Bedrohung «eine akute und strategische Herausforderung für unsere „demokratischen“ Systeme ist.»

Wahlen zum Europäischen Parlament werden Ende Mai europaweit abgehalten.

weiter schreibt smopo: Quelle verlinkt!

Wer oder was sind eigentlich Neonazis ?

 

Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, dass es sich bei rechten Neonazis um ausländerfeindliche Glatzen in Springerstiefeln handelt, das sind einfach nur simple Dummköpfe, die keinerlei Nähe zum Politischem haben. Heute stellen die Neonazis fast alle europäischen Regierungen und propagieren, unterstützen, machen aktiv Politik mit braunem (  oder eher jüdischem ?Anmerkg. ddbNews) Gedankengut, und würden wie der Diktator Adolf Hitler gern den Islam einführen.

Neonazis sind gegen Nationalstaaten und wollen ein “einheitliches” Europa

zum Thema:

Junker: wenn es ernst wird, müssen wir lügen ! Das Unding EU und der Trick seines Bestehens!

Lügner Junker will gegen Lügen vorgehen

Anonymous warnt vor EU Wahlen

EU Wahl ist völlig sinnlos

Wir müssen an vielen Baustellen arbeiten

Da ist zum einen das Menschenrecht wohnen :

Um die Wohnungsnot in Deutschland zu lösen, muss die Massenmigration rückgängig gemacht werden. Wo kommen wir denn hin, wenn im Land der Deutschen, für Deutsche kein bezahlbarer Wohnraum mehr zur Verfügung steht, nur weil die herrschende Politik zu viele Menschen aus fernen Ländern mit Milch und Honig hält – und jene fremden Menschen zu bequem sind, Wohlstand in ihrer eigenen Heimat aufzubauen.

Wohnarmut: Verdoppelung des Grundfreibetrags statt Enteignung

Wohnraum zuerst den Deutschen!

 

Asylwahnsinn in Hamburg-Ein ganzer Stadtteil nur für „Flüchtlinge“!

 

Auch um die Sicherheit der Deutschen ist es nicht gut bestellt:

 

Sex-Attacke durch Dunkelhäutigen auf 23-Jährige

Auf der Schultoilette! Sex-Täter fällt über 13-Jährige her

Südländer-Gruppen belästigen Frauen und verprügeln Helfer

Horror-Video: Kölner Obdachloser wird fast tot getreten

Gruppe schlägt und tritt 56-Jährigen hinterrücks bewusstlos

Asylbewerberinnen lassen Rollstuhlfahrer nicht in den Bus

Mohammed häufigster Vorname für Neugeborene in Berlin

 

Mit unserer Gesundheit wird Schindluder betrieben:

 

 Und wir sollen uns sinnfreie Körperverletzungen zwangsweise gefallen lassen:

 

Marode Straßen und Brücken, Enteignungen, Kindsentführungen, Renten und Altersarmut, finanzielle Entlastungen für Familien, deutsche Truppen in Auslandseinsätzen für fremde Interessen,  eine Bildung die schon lange das AUS bedeutet, Steuern die  in keinem Verhältnis mehr stehen, vergiftete Böden und abgeholzte Wälder, ein ganzes Arsenal von Problemen müssen gelöst werden, damit wir hier in Deutschland wieder eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder haben können.

 

Wir fangen an, wir reden nicht nur, wir bereiten uns vor und werden im Staat deutschland sofort nach den Parlamentswahlen mit der Umsetzung beginnen !

„Die Verfassunggebende Versammlung wird aber schon jetzt ihrer hohen rechtlichen Stellung Geltung verschaffen und bessere Bedingungen für die Bürger und Bürgerinnen anmahnen.“

Staat Deutschland

 

ddbRadio präsentiert: föderaler Staat Deutschland im Rechtsstand der VV

 

 

Beteilige Dich es ist auch Deine Zukunft !