Spezial – 3. Jahrestag – Ausrufung der Verfassunggebenden Versammlung vom 01.11. 2014.

ddbnews R.

Sendeaufzeichnung der Gründungsfeier zum Dreijährigen Jubiläum der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland

 

Am 01.11.2017 veröffentlicht

Zitat – Völkerrecht: Eine verfassunggebende Versammlung ist ein weltweit anerkannter, völkerrechtlicher Akt und hat einen höheren rechtlichen Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung (siehe Art. 25 GG). Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird. Artikel 1 (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung (siehe Art. 146 GG). (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden. (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind (siehe Art. 133 GG), haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten. UN-Zivilpakt und UN-Sozialpakt
.
.
International law: A constitutional assembly is a globally recognized act of international law and has a higher legal standing than the popular representation elected on the basis of the enacted constitution (see Art. 25 Basic Law). It is owned by the pouvoir constituant. It is incompatible with this particular position that restrictions are imposed on it from outside. Their independence in the fulfillment of this mandate is not only to decide the content of the future constitution, but also to the procedure in which the constitution is drawn up. Article 1 (1) All peoples have the right to self-determination. They are free to decide their political status and freely shape their economic, social and cultural development (see Art. 146 Basic Law). (2) All peoples may, for their own purposes, freely dispose of their natural resources and resources, without prejudice to all obligations arising from international economic cooperation on the basis of mutual benefit and international law. In no case may a people be deprived of its own resources. (3) Contracting States, including States responsible for the administration of non – self – governing and fiduciary territories (see Article 133 of the Basic Law) shall, in accordance with the Charter of the United Nations, promote and enforce the right to self – determination respect, think highly of. UN Civil Pact and UN Social Pact
.
.
.
ddbagentur bei facebook: https://www.facebook.com/ddbagentur/
ddbnews auf wordpress: https://ddbnews.wordpress.com/
ddbnews bei twitter: https://twitter.com/ddbnews
Selbstbestimmungsrecht der Völker: https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstb…
.

 

 

 

 

 

 

Spezial – 3. Jahrestag – Ausrufung der Verfassunggebenden Versammlung vom 01.11. 2014.

Rede des 1. Vorsitzenden

.

Am 01.11.2017 veröffentlicht

3. Jahrestag – Gründungsfeier der deutschen Verfassunggebenden Versammlung – Ansprache – Spezial 1. Vorsitzender

 

2. Ansprache der stellvertretenden Vorsitzenden:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter und Mitkämpfer, werte Zuhörer

.

In meiner kurzen Ansprache als stellvertretende Vorsitzende möchte auch ich ein kurzes Resümee halten und einige Fragen beantworten, die vielen von Euch nach den letzten Jahren sicherlich auf der Seele brennen.

Warum feiern wir dieses Jubiläum eigentlich?

Was treibt uns in der Zukunft voran?

Wie können wir unser Ziel erreichen?

Vor drei Jahren haben wir mit wenigen, überschaubaren Menschen begonnen etwas aufzubauen, was für uns alle und für die Welt von Bedeutung sein wird.

Wir redeten uns die Köpfe heiß über die BRD, die Justiz, die Politiker, über alte Reiche und über Rechte und wo diese liegen. Vielen Anfeindungen sind wir begegnet und vielem Unwissen aber auch vielen dankbaren Menschen, so vielen dankbaren Menschen, daß wir es kaum schafften, diese alle aufzunehmen denn damit hatten wir nicht gerechnet.

Das ist ein Grund zum feiern und das treibt uns auch zukünftig voran denn wir sind uns der Verantwortung für alle diese Menschen und denen , die noch dazukommen, bewusst und werden dafür das Beste geben.

Für unseren weiteren Weg stehen aber schwierige Aufgaben bevor, die wir gemeinsam lösen werden. Das ist das Programm für die Zukunft.

Wir reden hier nicht über Reförmchen, wir reden und arbeiten hier für einen kompletten Wandel in unserem Land.

Terroranschläge, Krisen, Konflikte und Kriege sind weltweit in den Schlagzeilen und es vergeht kein Tag, an dem wir uns nicht damit konfrontiert sehen.

Eines ist sicher, das kommende Jahr wird kein Ponyhof und es wird auch wieder weitere Probleme und Anfeindungen geben, denen auch die Verfassunggebende Versammlung Deutschland und damit auch wir alle ( die deutschen Menschen), ausgesetzt werden.

Aber auch wenn uns das Vergangene oft atemlos gemacht hat, mich auch, so sind wir geblieben und gestärkt hervorgegangen und wir haben noch sehr viel Atem auch das Kommende, Gutes und Schlechtes, zu bewältigen denn wir haben ein großes Ziel vor Augen; unser deutsches Vaterland für uns und unsere Kinder zu dem zu machen, was wir uns alle wünschen.

Dazu wünsche ich uns allen den notwendigen Willen und die Kraft, die wir zur Umsetzung benötigen, damit dieses großartige Vorhaben gelingt.

Reggy

 

Advertisements

Gegen diese Argumente ist kein Kraut gewachsen

Zitat – Völkerrecht: Eine verfassunggebende Versammlung ist ein weltweit anerkannter, völkerrechtlicher Akt und hat einen höheren rechtlichen Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung (siehe Art. 25 GG). Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird.

Artikel 1 (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung (siehe Art. 146 GG). (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden. (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind (siehe Art. 133 GG), haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten. UN-Zivilpakt und UN-Sozialpakt

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

 

Die heutige Sendung der Verfassunggebenden Versammlung fasst zusammen was gerade geschieht und geht die Themen durch.

 

 

 

 

 

Eine super Sendung und zu der einen Anruferin, namens Sati, lässt sich nur sagen, wie die besagte Taube im Schachspiel:

„Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.“                L O L wie treffend

.

https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.VqdOZMQpjRkDuzLV0pjM9gFSC4&pid=Api

https://i0.wp.com/www.thyla.de/ot_taube.jpg

 

Die Verfassunggebende Versammlung hat eine großartige Aufgabe, lässt sich nicht beirren und diese Aufgabe setzt sie um.  Das ist eine Ehre und die Pflicht eines jeden Deutschen sich um sein Land und seine Kinder zu kümmern und so werden mittlerweile bereits die Bundesländer strukturiert und haben einzelne Ansprechpartner zur verbesserten Vernetzung in den Regionen und um noch mehr Menschen vor Ort erreichen zu können:

 

 

 

Infostellen-der-Bundesländer

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/regionale-infostellen-der-bundeslaender/index.html

 

Wir feiern und laden ein:

 

Einladung 01.11. 2017 – ddb Radio

 

 

ddb Radio lädt Dich ein am 01. November 2017 dabeizusein.

Live-Übertragung der feierlichen Sendung zum 3. Jahrestag der Ausrufung der Verfassunggebenden Versammlung für Deutschland.

ddb Radio, dein Onlineradio für Aufgeweckte: https://www.ddbradio.org ——————————————————–

LÖSUNG FÜR DEUTSCHLAND: Im Rechtestand der Verfassunggebenden Versammlung vom 01. November 2014 sowie im Rechtestand des Völkerrechtssubjekts Bundesstaat Deutschland vom 11. Oktober 2015 sowie im Rechtestand des Reichsverwesers mit der Rechtestellung vom 28. Oktober 1918

https://www.verfassunggebende-versamm…

– ———————————————————

Weiterführende Links: YouTube: ddb Netzwerk:

https://www.youtube.com/channel/UCsad…

ddb Netzwerk ReLoaded:

https://www.youtube.com/channel/UCq0m…

Menschen der Verfassunggebenden Versammlung:

https://www.youtube.com/channel/UC75U…

SOZIALE MEDIEN

Facebook:

https://www.facebook.com/ddbagentur

https://www.facebook.com/ddbWeckzeit

Twitter:

https://twitter.com/ddbnews

VK:

https://vk.com/ddbnews

WORDPRESS:

https://ddbnews.wordpress.com

.

ddbnews R.

Dein VOLK ruft DICH!

ddbnews R.

Was für die Bevölkerung auf dem Spiel steht und was sich auch allzu sichtbar abzeichnet, ist die Sicherheit, das Grundrecht und überhaupt das Recht auf freies und rechtschaffendes Leben. Die Realitätswahrnehmung der Politiker, vor allem die der Regierenden wird ganz massiv hinterfragt und dennoch verstummen die Stimmen der Vernunft auf allen Ebenen. Längst ist die Bevölkerung an dem Punkt vorbei gezogen, wo menschliches Versagen, wie auch Unvernunft mit Argumentationen wie; „mich geht es nichts an, denn es berührt mich nicht“ oder „ich kann sowieso nichts ändern“ dazu führten, dass die Menschheit ihre Rechte, ihre Freiheit und ihre Selbstbestimmung so weit hergab, dass sie weiterhin als Marionetten der Politik, als Sklaven der Wirtschaft, wie auch als Freiwild des Kapitalismus, abgestempelt bleibt. Jedoch die Verhältnisse und die Umstände haben massiv zugenommen.

Deshalb ruft Dich Dein Volk auf, diese Zustände gemeinsam zu beenden, damit ein Leben in Freiheit und Frieden auch für uns und unsere Kinder wieder möglich ist.

Unentwegt predigen „Staats“regierende und die Fürsprecher( Systemlinge) etwas von Verfassung und Grundgesetz und unentwegt bleiben an Völkern begangenen Repressalien, die von niemand geringeren, als von den Regierenden selbst verübt werden, unbeantwortet, unbelastet und sündenfrei.

Deshalb ruft Dich Dein Volk auf, diese Zustände gemeinsam zu beenden, damit ein Leben mit Recht und Gerechtigkeit für uns und unsere Kinder wieder möglich ist.

Alle anderen verkörpern nur ein Bauernopfer, das als Mittel zum Zweck seine Dienlichkeit aufzuweisen hat.

Früher, oder später, werden alle zum Verlierer degradiert.

Die totale Überwachung, die kompromisslose Zensur, die Missachtung gegenüber Menschenrechten, wie auch gegenüber Meinungsfreiheit, die richtet sich ausschließlich gegen Bürger, die die gesamte Zeit über in Glauben lebten, sich in einer demokratische Ordnung zu befinden.

Deshalb ruft Dich Dein Volk auf, diese Zustände gemeinsam zu beenden, damit ein Leben in Meinungsfreiheit und ohne Zensur und Überwachung für uns und unsere Kinder wieder möglich ist.Laß nicht zu, daß eine Stasi 2,0 Dein und unser Leben bestimmt!

 

Dein Volk ruft Dich!

.

Am 12.10.2017 veröffentlicht

Mumble der Verfassunggebenden Versammlung nun öffentlich zugänglich ohne Registrierung. —————-
Mumble Einstellungen:
Bezeichnung: VV – Raum
– Mumble Adresse: 31.172.95.200
Port: 64738
Benutzername: Dein Vorname und deine [PLZ]
—————- Ausschnitt aus der ddbRadio-Sendung Verfassunggebende Versammlung vom 11.10. 2017 (Kurzfassung)
— LÖSUNG FÜR DEUTSCHLAND: Im Rechtestand der Verfassunggebenden Versammlung vom 01. November 2014 sowie im Rechtestand des Völkerrechtssubjekts Bundesstaat Deutschland vom 11. Oktober 2015 sowie im Rechtestand des Reichsverwesers mit der Rechtestellung vom 28. Oktober 1918 https://www.verfassunggebende-versamm…
stellvertretend für alle 26 Bundesstaaten:

Ostpreußenlied  Landeshymne

.
Land der dunklen Wälder
und kristall’nen Seen,
über weite Felder ,lichte Wunder geh’n.

Starke Bauern schreiten
hinter Pferd und Pflug.
Über Ackerbreiten
streicht der Vogelzug.

Und die Meere rauschen
den Choral der Zeit.
Elche steh’n und lauschen
in die Ewigkeit.

Tag hat angefangen
über Haff und Moor.
Licht ist aufgegangen,
steigt im Ost empor.

Heimat wohl geborgen
zwischen Strand und Strom,
blühe heut‘ und morgen
unterm Friedensdom.

NEIN!!!!ZU den PLÄNEN der ELITE, die keine ist, weil die Souveräne jeden Landes, jeder Nation das Volk ist !

Die Neue WeltOrdnung – Das Ziel der Machteliten – Prof. Dr. Hans J. Bocker

 

mehr unter:  

Es wird einen wirtschaftlichen Zusammenbruch in der BRD geben – es ist nur fraglich wann?/ Das Ziel der Eliten ist der Weltstaat, sagt Prof. Dr. Hans J. Bocker – Videos

 

Die Wahrheit im BLICK

Merkels Strippenzieher und das Kriegsprodukt BRD

 

Vatikanisch teufliche Entrechtung aller Nationen von ihrem angestammten Grund und Boden > Der WEG zur NWO

 

Schluß damit, auch lange Lügen haben nicht ewig Bestand !

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts. Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden. Dies schließt seine Freiheit von Fremdherrschaft ein. Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, eine Nation bzw. einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder sich in freier Willensentscheidung einem anderen Staat anzuschließen.[1]

Heute wird das Selbstbestimmungsrecht der Völker allgemein als gewohnheitsrechtlich geltende Norm des Völkerrechtes anerkannt. Sein Rechtscharakter wird außerdem durch Artikel 1 Ziffer 2 der UN-Charta, durch den Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte (IPBPR) sowie den Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (IPWSKR), beide vom 19. Dezember 1966, völkervertragsrechtlich anerkannt. Damit gilt es universell.

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmungsrecht_der_V%C3%B6lker

 

Es ist Zeit zum ausschlafen, lange genug wurde das Lügengeflecht toleriert, aber Toleranz hat auch ein Ende, nämlich spätestens dann, wenn man diese Pläne durchschaut hat und sich dem schleichenden Genozid entgegenstellen muß!

Wir in Deutschland sind der Schlüssel für den Frieden der Welt, wenn wir hier endlich munter werden, dann können wir gemeinsam mit anderen Völkern die Ruder noch herumreißen.

.

 

https://www.ddbradio.org/

 

Es wird einen wirtschaftlichen Zusammenbruch in der BRD geben – es ist nur fraglich wann?/ Das Ziel der Eliten ist der Weltstaat, sagt Prof. Dr. Hans J. Bocker – Videos

ddbnews R.

Rede des Vorsitzenden der Verfassunggebenden Versammlung zum Wandel in der Welt und mit Neuigkeiten innerhalb der Verfassunggebenden Versammlung.

 

 

Sendeaufzeichnung vom 11.10.2017

 

Es wird wieder Liveübertragungen der Vollversammlungen geben, die nicht über Radio ddb übertragen werden, sondern direkt auf der Seite auf dem großen Abspieler, welcher jeden Sonntag ab 15 Uhr live überträgt:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/vollversammlung/

 

oder über diverse Livestreams bei you tube über folgende Kanäle:

und:
Der Aufbau der Landesstrukturen und die Kontakte über Informationsstellen sind über die folgende Seite zu erreichen:

Die Neue WeltOrdnung – Das Ziel der Machteliten – Prof. Dr. Hans J. Bocker

 

 

 

Am 11.10.2017 veröffentlicht

Unter dem Vorwand der Globalisierung will diese Schattenregierung die Abschaffung der Demokratie, weltweiten Machteinfluss und die Maximierung ihres eigenen privaten Gewinns erreichen. Privatbesitz wird nicht mehr toleriert und daher durch extrem hohe Gebühren und Abgaben unmöglich gemacht bzw. abgebaut. Die Drahtzieher dieser Schattenregierung besitzen weder Skrupel noch Moral bei der Durchsetzung ihrer Ziele. Die Gleichschaltung der Menschenmassen (auch durch Weltwährung) und die Erschaffung eines totalitären Systems weltweit, beherrscht von einer kleinen Elite – den Illuminaten. Das Individuum (der Mensch als unverwechselbare Einzelperson) wird abgeschafft.

 

Die Verfassunggebende Versammlung Deutschland wirkt der Entwicklung entgegen und jeder Interessierte kann daran mitwirken.

 

 

 

 

Selbstbestimmung aufgeschoben oder aufgehoben?

ddbnews R.

Der Volksauftrag in Katalonien zur Selbstbestimmung wurde nicht umgesetzt, obwohl die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde.

Der katalanische Präsident Carles Puigdemont und die Mitglieder des katalanischen Parlaments haben eine so genannte „Unabhängigkeitserklärung“ unterzeichnet, aber ihre Umsetzung am Dienstag in Barcelona verschoben.

Mitglieder der Candidatura d’Unitat Popular (CUP), Quim Arrufat, erklärten, dass die Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung nur „politischen Wert“ hatte, während der Pressekonferenz in Barcelona am Dienstag.

Der Präsident von Katalonien, Carles Puigdemont, forderte die Suspendierung der Ergebnisse des Referendums vom 1. Oktober, um am Dienstag in Barcelona vor dem katalanischen Parlament einen Dialog mit Madrid zu ermöglichen.

Taktik, Hinhaltung oder Rückzieher?

 

 

Die Entwicklung, welche weltweit beobachtet wird, ist nicht damit abgeschlossen denn ein klarer Volksauftrag lässt sich nicht suspendieren. Man kann also gespannt sein.