Schalom Deutschland

ddbnews R.  Hier werde ich an Hand von Orginalaussagen und Fakten belegen was sich gerade in Europa abspielt, was geplant ist und wer dahintersteckt. Mir ist bewusst, daß viele wieder sagen werden,“ das kann doch gar nicht wahr sein“, das viele aber auch bewusst wegsehen , weil ihnen nicht klar ist, daß es sie auch betreffen wird.

Fangen wir mal mit Kohl an:

 

 

 

schauen wir uns dort die Karte an, ab 6 min 34, hier eingestellt!!!! Was hier als Merkelreich bezeichnet ist, ist Neu Israel, so falsch ist das also nicht,sie bekam ja auch den höchsten Orden, den die Loge zu vergeben hat für ihre Gönner und Mitglieder!!!!

B’nai Brith-Auszeichnung für Angela Merkel

http://www.zentralratdjuden.de/de/article/1596.html?sstr=laudatio

Bildergebnis für Karte Europa 2022

 

 

 

Vereinigte Staaten von Europa , Neu Israel ( auf der Karte als Merkelreich benannt), verkleinertes Russland, Nordische Staaten im Bund usw.

 

Wer traf sich gestern beim Papst und unterzeichnete den neuen Fahrplan für Europa ? Ist der Papst nicht Jesuit?

Wer jetzt noch immer nicht kapiert, daß der Papst und die röm. kath.jüd. Kirche alles leiten und hinter dem weltweiten Dreck stecken, dem ist auch nicht mehr zu helfen!

 

Jubiläum: 27 EU-Regierungschefs beim Papst

Am Freitag und Samstag treffen sich 27 EU-Staats- und Regierungschefs in Rom, um den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge – den Gründungsakt der Gemeinschaft – zu feiern.

Jubiläum: 27 EU-Regierungschefs beim Papst

Am Freitag und Samstag treffen sich 27 EU-Staats- und Regierungschefs in Rom, um den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge – den Gründungsakt der Gemeinschaft – zu feiern.

Anlässlich der Feiern empfängt Papst Franziskus am Freitagabend die 27 – sie repräsentieren die EU ohne Großbritannien – in der Sala Regia des Apostolischen Palastes. Auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nimmt am Empfang teil, Österreich wird von Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) vertreten. Die Papst-Audienz sollte nicht als Versuch gedeutet werden, die EU als christliche Gemeinschaft zu definieren, erklärte im Vorfeld ein Kommissionssprecher.

Am Samstag findet in Rom die zentrale Veranstaltung zum 60. Jahrestag statt. Der Papst reist an diesem Tag zu einem Besuch nach Mailand und Monza. Mit den Römischen Verträgen wurde am 25. März 1957 in Rom die heutige EU gegründet.
http://religion.orf.at/stories/2832766/

 

Hat nicht Lammert bereits die Abschaffung Deutschlands unterschrieben und die Integration in die Vereinigten Staaten von Europa?

.

 

Gibt es nicht gerade in der Ukraine und neuerdings in Weissrussland inszenierte Aufstände und Krieg? Sind das nicht u.a. auch die Teile , die in der Karte im Video fehlen und von Russland getrennt werden sollen ?

 

Wer steckte immer hinter dem ganzen Theater?

England, die Deutschen, die Juden & das 20. Jhd. – Die perfiden Strategien des British Empire

Nahezu jeder Krieg/Konflikt/Krisenherd der Gegenwart ist zurückzuführen auf die perfiden Strategien des British Empire. Wir haben heute gesichertes Wissen darüber, mit welchen Lügen, perfiden Strategien und Zielen die Kriege gegen Vietnam, Irak und Afghanistan hergestellt worden sind, um nur drei Beispiele zu nennen. Wer wollte noch so naiv sein und ernsthaft glauben, dass es mit dem Ersten und Zweiten Weltkrieg gegen Deutschland anders war? Die Geschichtsklitterung hierzulande ist ein perfides Machwerk und schlüssig durchorganisiert. In seinem Buch „England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert“ fasst der Autor Peter Haisenko dieses heiße Eisen nun erstmalig an.

mehr:

http://www.anonymousnews.ru/2017/03/23/england-die-deutschen-die-juden-das-20-jhd-die-perfiden-strategien-des-british-empire/

 

Ist die Bargeldabschaffung nicht bereits beschlossene Sache?Denn im Scheingeld manifestiert sich ihre Macht und die wollen sie gern behalten, Ihr Geldsystem ist aber am Ende und so schaffen sie es ab, da Menschen bequem sind, werden es viele gutheißen bargeldlos zu zahlen, erst mit Karte oder Handy, später mittels Körperchip, diebstahlsicher eingebaut im eigenen Körper! So jedenfalls die Werbung zur totalen Abhängigkeit und Kontrolle!

.

http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/EU-will-Bargeld-klammheimlich-abschaffen;art15,2502078

.

Was sind deren Vorhaben für Deutschland??? WIE FING ES AN ? Probelauf Thüringen!!!!!

Warum Weimar das neue Jerusalem werden soll

Die Thüringer Bratwurst wird koscher: Der jüdische Künstler Ronen Eidelmann ruft zu einem Gelobten Land mitten in Deutschland auf. Geht es nach ihm, soll ein jüdischer Staat in Thüringen entstehen – und Weimar seine Hauptstadt sein. Die Stadt hält sich zurück.

Hören wir doch einmal rein, was die „netten Mitmenschen“ da von sich geben, ab min 1.50 sagt sie sie fühlt sich überall wohl, wo Araber sind…

 

 

Die vollen 3 Minuten:

 

Dort, wo einst die Grandseigneure der Deutschen Klassik sich niederließen, wo also Goethe und Schiller durch die tiefen, dunklen Wälder schritten, wo sich das grüne Herz Deutschlands befindet, dort soll nun ein weiteres Israel entstehen. «Medinat Weimar» heißt die Bewegung, die für einen jüdischen Staat mitten in Deutschland wirbt, und das zweite Jerusalem soll Weimar werden. In diesem Video wird die Idee erklärt.

Ersonnen hat diese Idee der Künstler Ronen Eidelmann. «Ich bin ein jüdischer Nationalist», sagt er laut Jüdischer Zeitung. Sein Ausgangspunkt war die «Idee» des iranischen Präsidenten Achmadinedschad, dass Deutschland und Österreich als Holocaust-Verursacher auch Gebiete für einen jüdischen Staat zur Verfügung stellen mögen.

mehr:

http://www.news.de/panorama/855266780/aufruf-eines-kuenstlers-thueringen-soll-das-neue-israel-werden/1/

 

WARUM das KEIN WITZ ist, sondern absoluter Ernst, das schreiben die Medien selbst:

In Weimar soll ein jüdischer Staat entstehen

Weimar/Berlin -Am Sonntag wird in Weimar öffentlich eine Bewegung für einen jüdischen Staat im Bundesland Thüringen gegründet: „Medinat Weimar“, ein Anklang an den offiziellen Staatsnamen „Medinat Israel“. Die bizarre Veranstaltung, die aus einer genehmigten Demonstration vor dem Weimarer Nationaltheater und einer anschließenden Diskussion im repräsentativen Palais Dürkheim besteht, wird vom antisemitischen Präsidenten des Iran, Mahmud Ahmadinedschad, inspiriert.

https://www.welt.de/welt_print/article2129475/In-Weimar-soll-ein-juedischer-Staat-entstehen.html

.

Aus der jüdischen Welt / Archiv | Beitrag vom 17.02.2012

„Medinat Weimar“ – ein jüdischer Staat in Weimar

Promovideo Medinat Weimar: „Einen Staat gibt es zwar noch nicht, doch im Internet werden jetzt schon patriotische Töne angestimmt: ‚Eretz Thuringia, das Land Thüringen‘. Medinat Weimar möchte einen jüdischen Staat in Thüringen errichten, mit Weimar als Hauptstadt.“

Ronen Eidelman ist Generalsekretär von Medinat Weimar. Der 40-Jährige hat die Bewegung vor gut drei Jahren ins Leben gerufen – als Abschlussarbeit seines Studiums an der Bauhausuniversität – und ihr Ziel in dreizehn Thesen zusammengefasst. Medinat Weimar, heißt es zum Beispiel in These zwei, löse nicht nur das Problem des jüdischen Traumas, deutscher Schuld und ostdeutscher Depression, sondern auch den Nahostkonflikt.

Khatib: „Den Nahostkonflikt kann man damit nicht lösen, man kann aber eine andere Vision von dem, was Zusammenleben, was aber auch Jüdisch sein, oder auch deutsch-jüdisch, oder auch, sagen wir palästinensisch-jüdisch-deutsch, in diesem Dreieck bedeuten würde, formulieren, ein anderer Vorschlag, in diese Richtung.“

Sami Khatib ist Kulturwissenschaftler und so etwas wie der Vertreter von Medinat Weimar in Berlin. Dass er selbst auch palästinensische Vorfahren hat, steht seinem Eintreten für einen jüdischen Staat in Thüringen nicht im Weg.

Promovideo Ende: „Eretz Thuringen, ah jai, jai, jai, jai, jai“

mehr:

http://www.deutschlandradiokultur.de/medinat-weimar-ein-juedischer-staat-in-weimar.1079.de.html?dram:article_id=176430

.

Schalom Thüringen

Ein jüdischer Staat mit dem thüringischen Weimar als Hauptstadt? Klingt absurd, ist aber in Planung – ein israelischer Künstler will sein Gelobtes Land jetzt neu erfinden

http://www.taz.de/!839638/

 

.

Zählt man nun 1+1 zusammen wird erkennbar wohin das Rennen gehen soll, noch dazu wenn man weiß, daß gerade in der Ukraine das größte jüdische Zentrum der WELT  ist! Klar, das die in die EU wollen um Russland zu schwächen !

Menorah Center

Koordinaten: 48° 27′ 50″ N, 35° 3′ 12″ O | |

Menorah Center mit vorgeschobener Goldene-Rosen-Synagoge

Modell des Menorah Center und der Goldene-Rosen-Synagoge

Das Menorah Center (russisch Еврейский общественный центр „Менора“ kurz russisch Центр «Менора») ist ein am 21. Oktober 2012 eröffnetes multifunktionales jüdisches Kulturzentrum in der ukrainischen Metropole Dnipro.

Das Menorah Center beheimatet unter anderem ein Hotel, ein Hostel, eine Konzerthalle, eine Galerie, ein koscheres Restaurant und ein Museum zur „Jüdischen Geschichte und dem Holocaust in der Ukraine“. Es gilt mit seiner Gesamtfläche von 50.000 m² – wovon das eigentliche Bauwerk 32.000 m² einnimmt[1] – als größtes jüdisches Zentrum der Welt.[2][3][4][5][6]

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Menorah_Center

 

Wenn die Deutschen und europäischen, nichtjüdischen Völker nicht aufpassen, wird es ihnen so gehen wie den Palästinensern und den Indianern, sie werden langsam aber sicher ausgemerzt ! Sie werden ihre Heimat verlieren, ihre Rechte ( gibt es ja schon nicht mehr, es herrscht Willkür gegen Deutsche ) und ihren Grund und Boden, denn das ist der Plan, neu aufgelegt und gestattet vom heiligen Stuhl in Rom und dessen Exekutor, dem Jesuiten Papst! Das sich das nicht auf Weimar beschränkt hat, sahen viele an Weihnachten bereits in Berlin am Brandenburger Tor, wo die großen jüdischen Leuchter, in der deutschen Hauptstadt die Passanten blendeten! Jetzt macht auch Sinn warum Merkel die ganzen Fremden reinholt, denn in dem kurzen Video oben , von 3 min., wird erklärt man will sich zu Hause fühlen! Das hier der Hooton Plan greifen soll und man die Völker aufeinanderhetzt, damit sie sich selber bekämpfen, erspart ihnen, den Initiatoren, nur die Arbeit, es selbst zu tun ! Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn Islam und Juden waren sich nie sehr freundlich gesinnt und die „Deutsch „erledigt man gleich mit, ebenso die anderen europäischen Völker, der sog. nordischen Rasse!

.

.

Schön dämlich, wer an der eigenen Entsorgung mitarbeitet, ob POlizei, die das nicht schnallen bis sie es selbst merken, oder Dummmichel persönlich! Wer heute der Kanzlerin des BUNDES glaubt, daß sie Migranten zurückschicken will, der lese die Beiträge hier:

http://hd.welt.de/politik-edition/article162585054/Das-Bild-das-es-nicht-geben-sollte.html

http://www.schlaglichter.at/merkels-entscheidung/

Wahlkampftheater durch weitere Täuschung ! Darin ist sie Spitze, woher das kommt, ist ja wohl klar!

 

 

Bilder zu Weihnachten Berlin Menonah Leuchter am …

 

Bildergebnis für Bilder zur Menorah

Bildergebnis für Bilder Weihnachten Berlin Menonah Leuchter am Brandenburger Tor

 

Merkel und Kohl sind nach dem ersten Video zufolge Mitglieder des o.g. Zionisten Clubs: 

B’nai B’rith,( Söhne des BUNDES) sind sie deshalb BUNDESkanzler, weil sie im BUNDE sind ? Sie waren alle NIE Deutsche Kanzler, sondern Kanzler des Bundes ! Kohl 16 Jahre und Merkel 12, also 28 Jahre sind sie  mindestens am Werke , was haben sie aus unserem Lande gemacht und wer sind nun die richtigen NaZis ??? Woher stammt eigentlich dieses WORT:

Ashkenazi Jews – Wikipedia

Ashkenazi Jews, also known as Ashkenazic Jews or simply Ashkenazim are a Jewish diaspora population who coalesced as a distinct community in the Holy …

Aschkenasim – Wikipedia

Als Aschkenasim (hebräisch אַשְׁכֲּנָזִים , Plural von Aschkenasi), aschkenasische Juden ….. Hochspringen ↑ Hebrew University Genetic Resource (HUGR): Ashkenazi Jews. In: The Hebrew University of Jerusalem (Projektseite).

Bilder zu Ashkenazi

 

Wer dreht hier wieder alles um ????

 

Nun zum mächtigsten Club der jüdischen Gemeinschaft:

B’nai B’rith heißt „Söhne des BUNDES!“

B’nai-B’rith-Mitgliedsbrief (1876)

B’nai B’rith (Hebräisch בני ברית; deutsch „Söhne des Bundes“), auch Bnai Brith oder im deutschsprachigen Raum bis zur Zeit des Nationalsozialismus Unabhängiger Orden Bne Briss (U.O.B.B.) oder Bnei Briß genannt, ist eine jüdische Organisation. Sie wurde im Jahre 1843 in New York als geheime Loge von zwölf jüdischen Einwanderern aus Deutschland gegründet und widmet sich laut Selbstdarstellung der Förderung von Toleranz, Humanität und Wohlfahrt. Ein weiteres Ziel von B’nai B’rith ist die Aufklärung über das Judentum und die Erziehung innerhalb des Judentums. Zurzeit gibt es rund 500.000 organisierte Mitglieder in ungefähr 60 Staaten. Damit ist B’nai B’rith eine der größten jüdischen internationalen Vereinigungen. Das Veröffentlichungsorgan ist die B’nai B’rith International Jewish Monthly.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/B%E2%80%99nai_B%E2%80%99rith

Wenn man jetzt noch weiß was die BUNDESrepublik wirklich ist und die ZUsammenhänge versteht, dann ist doch alles klar.

Wer oder was ist eigentlich der BUND

.

Bildergebnis für Bilder Weihnachten Berlin Menonah Leuchter am Brandenburger Tor

 

Hallo liebe „Goyims“ ( so nennen sie uns ), wann wollt Ihr mit eigentlich aufwachen und Euch vereinigen, gegen das, was Euch immer mehr Raum nimmt???

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Die BRD hat die STASI im Gepäck

ddbnews R.

Was damals in der DDR 40 Jahre geklappt hat, beginnt hier Gestalt anzunehmen. Kein Wunder eigentlich, stammen doch Merkel, Gauck, Kahane, Gysi und andere sog. POlitiker auch von dort, waren und sind in PARTeien und haben bereits von der SED gelernt Massen zu beherrschen. Langsam aber immer deutlicher wird das ganz genau hier durchgeführt, was in der DDR letzlich gescheitert ist, weil die Menschen es nicht mehr hingenommen haben, sich zusammengeschlossen hatten und den Müll gemeinsam beseitigten, weil es eben auch nur gemeinsam geht!

Wie war es in der DDR, wie hat man die Leute ruhiggestellt, was setzte man für Mittel ein, daß sich dieses System so lange halten konnte? Listen wir auf und vergleichen mit der heutigen BRD.

 

Bildergebnis für Bilder von Stasispitzeln

Sollte man lesen:

http://www.iknews.de/2012/12/28/aufarbeitung-von-stasiakten-zitterpartie-fuer-gauck-und-merkel/

 

Bildergebnis für Bilder von Stasi auch endlich die von denen, die sich hier POLITIKER nennen!!!!!

SCHLIMM, daß das THEMA nicht zu ENDE ist, sondern ein neuer ANFANG mit teilweise denselben Leuten wie damals  und denselben Methoden! Sind wir so dämlich, daß wir das zum 2. Mal erleben müssen oder hat der Westen  nicht begriffen wie das damals lief???

 

Zersetzung: Stasi-Konzept in neuer Blüte

Begriffserklärung:

MfS= Ministerium für Staatssicherheit, IM = Inoffizieller Mitarbeiter=  bezahlter Stasi Spitzel

 

Viele Menschen haben ein kurzes Gedächtnis, und selbst der Versuch, die Erinnerung an Ereignisse, die sich vor einigen Jahren oder Jahrzehnten abgespielt haben, wach zu halten, ist meist nicht von Erfolg gekrönt. Insbesondere die Erinnerung an das Scheitern sozialistischer Versuche und die Methoden, die in sozialistischen Staaten benutzt wurden, um ein Terrorregime über die Bevölkerung zu errichten, hat eine erstaunlich kurze Halbwertzeit, so dass meist nach nur einer kurzen Phase des Stillhaltens der nächste Versuch, das sozialistische Paradies auf Erden zu errichten, in Angriff genommen wird.

Über kurz oder lang wird vergessen, mit welchen Terrormitteln die Staatssicherheit von Erich Mielke die eigene Bevölkerung unterdrückt und drangsaliert hat, und in fast noch kürzerer Zeit werden aus ehemaligen Konsorten Mielkes, die sich jahrelang als dessen Innoffizielle Mitarbeiter verdingt und ihre engsten Bekannten und Freude ausspioniert haben, nur 19-Jährige, Systemopfer oder auf eine andere Weise gesäuberte nur-Mitläufer.

StasiDamit nicht ganz vergessen wird, welches Überwachungsregime das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) implementiert hatte, damit nicht vergessen wird, dass das MfS sein Überwachungs- und Terrorsystem ohne die Hilfe vieler Inoffizieller Mitarbeiter (IM) nicht hätte aufrecht erhalten können und um zu zeigen, dass IMs ein integraler Bestandteil dieses Systems waren, dokumentieren wir im Folgenden einen Teil der Richtlinie Nr. 1/76 zur Entwicklung und Bearbeitung Operativer Vorgänge (OV) des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR und daraus Punkt 2.6 „Die Anwendung von Maßnahmen der Zersetzung“.

Dass der Begriff der Zersetzung, der die Zerstörung eines Organismus bezeichnet, sorgfältig gewählt wurde, machen die Maßnahmen der Zersetzung deutlich.

Maßnahmen der Zersetzung zielen darauf, „feindlich-negative Kräfte“, also z.B. DDR-Bürger, die eine andere, als die herrschende Meinung haben, die sich z.B. der Kritik am Regime schuldig gemacht haben (in der DDR nannte man das staatsfeindliche Hetze, heute lässt man das „staatsfeindlich“ weg), zu „zersplittern“, zu „lähmen“, zu „desorganisieren“ und zu „isolieren“. „Zersetzungsmaßnahmen können sich sowohl gegen Gruppen, Gruppierungen und Organisationen als auch gegen einzelne Personen richten“. Anders formuliert: Zersetzende Maßnahmen können sich gegen jeden DDR-Bürger richten, niemand ist davor sicher. Im Einzelnen listet die Richtlinie des MfS die folgenden Maßnahmen als „[b]ewährte … Formen der Zersetzung“ auf:

  • Eine „systematische Diskreditierung des öffentlichen Rufes, des Ansehens und des Prestiges auf der Grundlage miteinander verbundener wahrer, überprüfbarer und diskreditierender sowie unwahrer, glaubhafter, nicht widerlegbarer und damit ebenfalls diskreditierender Angaben“
    Das Anschwärzen von Personen, die nach Ansicht des Anschwärzers einen Hasskommentar abgesetzt haben, selbst das Anschwärzen von Personen, denen man nur einen Hasskommentar unterstellt, ist somit eine moderne Variante dieses bewährten Mittels des MfS.
  • Die „systematische Organisierung beruflicher und gesellschaftlicher Misserfolge zur Untergrabung des Selbstvertrauens einzelner Personen;“ Boykottaufrufe, die darauf abzielen, bestimmten Autoren die Möglichkeit, ihre Bücher zu verlegen, zu nehmen oder Rezensionen der Bücher bestimmter Autoren mit einzig dem Ziel, den Autor als geistig defizitär oder voller Hass oder mit einer sonstigen Art der Minderbemittelung behaftet zu diskreditieren, fallen in diese Klasse. Akif Pirincci mag sich hier wiederfinden.
  • Eine „zielstrebige Untergrabung von Überzeugungen im Zusammenhang mit bestimmten Idealen, Vorbildern usw. und die Erzeugung von Zweifeln an der persönlichen Perspektive“;Die konsequente Infantilisierung von Teilen des öffentlichen Diskurses z.B. dadurch, dass Gruppenbildung „wir/die“ zum Rassismus erklärt werden oder von Ideologien der Ungleichwertigkeit fabuliert wird, die ebenfalls Rassismus begründen würden (und zwar von Leuten, die besser bezahlt werden als z.B. ein Müllfahrer) sind Beispiele, die sich hier aufdrängen.
  • Das „Erzeugen von Misstrauen und gegenseitigen Verdächtigungen innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen;“
    Die Piraten können sicher ein entsprechendes Lied singen; Die Entfernung bzw. Zerstörung der Sozialwissenschaften durch die Installierung radikalfeministischer Positionsinhaber, deren Verbindung zu Wissenschaft in etwa der Verbindung von Iwan Alexandrowitsch Serow zur Wissenschaft entspricht, mag dem ein oder anderen als weiteres Beispiel dienen.
  • “Das „Erzeugen bzw. Ausnutzen und Verstärken von Rivalitäten innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen durch zielgerichtete Ausnutzung persönlicher Schwächen einzelner Mitglieder;“
    Man fühlt sich an die Grabenkämpfe in der AfD und abermals an den schnellen Aufstieg und noch schnelleren Niedergang der Piraten erinnert.

Bei der Planung und Durchführung der Zersetzungsmaßnahmen griff das MfS regelmäßig auf die Informationen zurück, die durch IMs erlangt wurden, und es waren IMs, die für die Umsetzung der Zersetzungsmaßnahmen eingesetzt wurden (mit oder ohne ihr Wissen). Wer vor diesem Hintergrund wie Anetta Kahane behauptet, er habe 8 Jahre für das MfS gearbeitet ohne dabei einem Menschen zu schaden, den kann man nur auffordern, dafür den Nachweis zu führen und alle 800 Seiten der eigenen Stasi-Akte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Schließlich erinnert die Aufstellung der „[b]ewährten Mittel und Methoden der Zersetzung“, für die „geeignete IM einzusetzen“ sind, an so manche Kampagne, die in den letzten Monaten aus öffentlich-rechtlichen Medien heraus gestreut wurde, z.B. im Hinblick auf die Verbreitung unwahrer Behauptungen oder deren Einmengung im Rahmen einer oberflächlich betrachtet, angemessenen Berichterstattung. Die „[b]ewährten Mittel und Methoden der Zersetzung“ sind die folgenden:

Amadeu Hetze 2

 

  • „die Verwendung anonymer oder pseudonymer Briefe, Telegramme, Telefonanrufe usw., kompromittierender Fotos, z. B. von stattgefundenen oder vorgetäuschten Begegnungen;
  • die gezielte Verbreitung von Gerüchten über bestimmte Personen einer Gruppe, Gruppierung oder Organisation;
  • gezielte Indiskretionen bzw. das Vortäuschen einer Dekonspiration von Abwehrmaßnahmen des MfS;“

Wer erinnert sich nicht, an das bewusste Missverstehen einer Rede von Akif Pirincci, das ihn in medialer Geschlossenheit getroffen hat und deren gerichtliche Revision zu einem Zeitpunkt erfolgt ist, zu dem kaum jemanden noch daran interessiert war? Wie ist es mit der Vorverurteilung von Jörg Kachelmann, den Versuchen, Donald Trump oder Boris Johnson lächerlich zu machen? Erkennt jemand Gemeinsamkeiten im Vorgehen mit den „bewährten Formen, Mitteln und Methoden“ des Ministeriums für Staatssicherheit?

Es wäre sicher lohnenswert, wenn sich ein Student der Soziologie oder der Geschichte mit der Frage beschäftigt, welche Weiterführungen der Richtlinie aus dem Ministerium für Staatssicherheit sich für Deutschlands ( BRD) finden lassen, und wer die Hauptakteure sind, die für die Kontinuität von Stasi-Methoden verantwortlich sind. Vielleicht findet sich dann noch ein zweiter Student, der sich dafür interessiert, was aus all den hauptamtlichen Mitarbeitern des Ministeriums für Staatssicherheit geworden ist, die nach der Vereinigung so plötzlich und mit all ihrem Wissen über z.B. Arten, Mittel und Methoden der Zersetzung verschwunden oder untergetaucht sind…

Zersetzung: Stasi-Konzept in neuer Blüte

 

Bildergebnis für Bilder von Kahane

 

Heute wie damals:

Ver.di – Verfassungsfeindliche Gewerkschaft macht Hetzjagd auf Andersdenkende

Wir empfehlen unseren Lesern vorab unseren Beitrag zum Konzept der Zersetzung, (der obere) mit dem die Stasi in der DDR versucht hat, Regimegegner menschlich, sozial und öffentlich zu zerstören, und zerstören ist hier nicht figurativ, sondern wörtlich zu nehmen. Wer den Beitrag gelesen hat, wird nicht nur einige, sondern viele Parallelen zwischen dem Stasi-Konzept und der „Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung“ finden, die die Landesbezirke von ver.di für Niedersachsen und Bremen herausgegeben haben.

verdi ideologische niedertracht 1.jpg

verdi ideologische niedertracht 2

Rechtspopulisten im Sinne von ver.di , die abwechselnd als Rechstpopulisten, Rechtsextremisten und Rassisten bezeichnet werden. Bei ver.di nimmt man es offensichtlich nicht so genau, wenn es darum geht, politische Gegner zunächst zu diffamieren und dann zu zersetzen, also sozial und menschlich zu zerstören.

Dazu muss zunächst sichergestellt werden, dass derjenige, der Gegenstand der ver.di Zersetzung werden soll, kein „standing“ im Unternehmen hat – wie es in der Handlungshilfe heißt. Das ist wichtig, damit sich andere Arbeitnehmer nicht „mit dem Falschen“ solidarisieren, er auf keine „Hausmacht“ zurückgreifen kann, damit sichergestellt ist, dass „Konkurrenzorganisationen“ von ver.di nicht davon profitieren können, dass gute ver.di Zersetzer versuchen, einen, den sie als Rechtspopulisten, Rechtsextremisten, Rassisten ausgemacht haben, per „gezieltem Vorgehen“ entsorgen wollen. Und natürlich ist es in diesem Zusammenhang notwendig, die „mögliche Außenwirkung“ einzuschätzen. Dazu heißt es in der Handlungshilfe: „Kann es sein, dass ein betriebliches Vorgehen gegen Rechtspopulismus nach außen transportiert wird und so gegen BR, PR oder ver.di-Aktive gewendet werden kann“. Wenn man ein schmutziges Geschäft verrichtet, dann will man bei ver.di zum einen nicht beobachtet und zum anderen nicht verantwortlich gemacht werden. Zersetzung, also die Zerstörung von Existenzen, sie funktioniert am besten, wenn es niemand außer dem Betroffenem und den ver.di Exekuteuren mitbekommt.

Damit sich die Zersetzung auch gegen den richtigen Feind richtet, ist es wichtig, ihn auch richtig zu identifzieren. Die Checkliste von ver.di, sie zeigt, wie man ihneindeutig erkennen kann:

  • Provokationen gegenüber Linken;
  • Lektüre von Junger Freiheit, Pi-News;
  • Hören von Rechtsrock,
  • Tragen einschlägiger Kleidung;

Und wenn das nicht reicht, um  zu identifizieren, dann kann man ihm in sozialen Netzwerken nachstellen, überwachen, was er liked und liest und ihn so enttarnen und zur Zersetzung freigeben. In der Handlungshilfe wird also auch nicht davor zurückgeschreckt, den miesen kleinen Blockwart aus DDR-Zeiten wiederzubeleben.

Doch wie soll diese Zersetzung aussehen, welche möglichen „Reaktionen auf betriebliches/gewerkschaftliches Auftreten gibt es?

Hier einige der ver.di-Empfehlungen:

  • Gezielte Beobachtung;
  • Den Feind „ins Gespräch ziehen“;
  • Ihn in Gremien anschwärzen;
  • Ein gemeinsam abgestimmtes Vorgehen absprechen;
  • Den Feind im Unternehmen „isolieren“;
  • Ihn im Unternehmen und in der Öffentlichkeit outen;
  • Den Arbeitgeber unter Druck setzen, so dass er entlassen wird, denn: „viele Arbeitgeber wollen keine betrieblichen Konflikte“
    Usw…

Diese ver.di Maßnahmen richten sich gegen Menschen, die ihr verfassungsmäßig verbrieftes Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnehmen. Die entsprechenden Maßnahmen von ver.di stehen somit im Gegensatz zu den im Grundgesetz formulierten Grundfreiheiten und –rechten. Sie sind durch den Verfassungsschutz zu beobachten und ggf. durch das zuständige Innenministerium als verfassungsfeindliche Organisation zu verbieten.

Um es einmal deutlich zu schreiben: Wer die Hypothese hat, dass bei ver.di auf der Ebene der Funktionäre (auch oder vornehmlich) das organisiert ist, was man gemeinhin ideologisches Gesocks nennt (human trash im Englischen), der kann diese Hypothese auf Basis der „Handlungshilfe für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung“ als vorläufig bestätigt ansehen.

Wir danken dem Leser, der uns dieses Beispiel für ideologisch bedingte Niedertracht zugespielt hat.

https://sciencefiles.org/

 

Bildergebnis für Bilder von Kahane

Bildergebnis für Bilder von Stasi

Ein Amerikaner schrieb damals:

Die SED Partei benutzt Agenten, um die Macht zu halten. . Es war die grosste Staatsarmee  der Geschichte.  Diese Ironie hat viele psychologische Folgen. Besonders im Westen, denken wir an den Staat als etwas, dass die Staatsbürger schutzt. Das geschieht nicht in Ostdeutschland. Der Staat existiert nur für die Regierung, statt die Menschen darin. Es ist das Gegenteil von was wir meistens als Amerikanern für eine gute Partei halten. Als demokratisch, denkt man, dass die Menschen den Staat kontrolliert. Als kommunistischer Land, funktioniert Ostdeutschland nicht so, weil die Partei die Menschen kontrolliert.

Die SED Partei benutzt Staatsbürgern, um andere Staatsbürgern zu kontrollieren. Es gab vielleicht etwas 180.000 unoffizielle Mitarbeiter der Stasi (Teil II:4 Minute). Es war auch gesagt, dass das bedeutet, dass etwas 2/100 Erwachsen Mitargeiter der Stasi waren (Teil II:5 Minute). Das macht Missvertrauen ein grosseres Problem, weil es dann als privaten Problem geht. Das auch helft den Staat, Macht zu halten, weil die Menschen nicht ihre Meinung oder ihre Ideen besprechen wollten. Deswegen fühlten die Menschen sich ganz isoliert in ihren eigenem Land. Der Staat geht weiter, als es viele Staatsbürger und auch viele Stasi Mitarbeiter unterbracht (Teil III:1:00 Minute), damit der Staat weitere Kontrolle haltet.

aus: https://dokuwiki.noctrl.edu/doku.php?id=ger:490:2011:spr:stasi

 

GENAU WIE HEUTE ! DIE Parteien allesamt bilden den BUND und sind nichts anderes,  wie es damals war, statt SED gibts hier nur mehrere und somit spiegelt man dem VOLK demokratische Verhältnisse vor, aber alle Parteien haben ein ZIEL und das heißt nicht Deutschland !

Wer oder was ist eigentlich der BUND

 

.

.

.

Wir sollten uns also dringenst von diesem Parteiensystem lossagen und zu uns selber finden, so wie damals in der DDR ! Seit 1990 steht der juristische Teil Deutschlands auf demselben Stand, weil wir seitdem wieder betrogen wurden, die BRD eben keine Verfassung aus dem Grundgesetz machte und keine Verfassunggebende Versammlung ins Leben rief. Die  Geschäftswerdung  des  „Vereinten  Wirtschaftsgebietes  Bundesrepublik  Deutschland  von  1990“, bestehend  aus  den  Gebieten  der  alten  Bundesrepublik  in  Deutschland  von  1949  und  dem  Gebiet  der Deutschen  Demokratischen  Republik,  begann  am  29.  August  1990  mit  Gründung  der  „Bundesrepublik Deutschland  Finanzagentur  GmbH“,  Frankfurt/Main,  Handelsregisterbuch  HRB  51411.  Hiernach  verloren die  ehemaligen  Besatzungsmittel  nicht  nur  ihren  Bestand,  sondern  die  Folgeorganisation,  Bundesrepublik Deutschland  von  1990,  jede  völkerrechtliche  Bedeutung.  Diese  neue  Bundesrepublik  Deutschland entwickelte  sich  zu  einem  privatwirtschaftlich  organisierten  Firmenkonsortium,  in  dem  nur  noch  das internationale Handelsrecht und kein Völker­ oder Staatsrecht, kein BGB etc. mehr gelten können.

mehr:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/

Gemeinsam können wir alles bewegen, denn wir , die deutschen Menschen, sind die Träger aller Rechte an und in diesem Land, keine Partei oder REGIERUNG, keine Nichtregierungsorganisation oder FIRMA !

.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

.

Die Verfassunggebende Versammlung für unser Deutschland sendet jeden Mittwoch und Sonntag um 19 Uhr über

https://www.ddbradio.org/ 

 

Bildergebnis für Bilder zu Stasi raus

 

Ähnliches Foto

.

sollte das alles für umsonst gewesen sein????

lesen:

http://no-stasi.blogspot.de/

http://docplayer.org/91289-Stasi-raus-es-ist-aus.html

 

Was soll der Dreck über unseren Köpfen

ddbnews R.

Welt retten oder vernichten

Seit rund fünfundzwanzig Jahren treibt David Keith das Thema Geoengineering um. Mit seiner Technik kann der Havard-Wissenschaftler im besten Fall die Menschheit vor dem Klimawandel retten oder im schlimmsten Fall, „das Leben auf der Erde auslöschen“. So formulierte er es selbst vor ein paar Jahren gegenüber dem US-Magazin New Yorker. Inzwischen scheint er derartige Weltuntergangsszenarien lieber zu meiden.

„Es ist ein sehr spannendes Problem, das sich im Kern mit der Beziehung des Menschen zur Natur beschäftigt, die mir sehr am Herzen liegt. Geoengineering fasziniert mich, auch technisch. Es sind so unterschiedliche Menschen, die sich damit beschäftigen. Umweltaktivisten, die denken, dass es total falsch ist, sich darauf überhaupt einzulassen und Leute, die sagen: Lass es uns am besten morgen schon machen. Wir haben hier eine gesellschaftliche Debatte über die Zukunft unseres Planeten.“

Rettungsschirm für die Erde?

Geoengineering Klimarettung mit Nebenwirkungen

Über der Erde ein Sonnensegel aufspannen, um ihr Kühlung zu verschaffen und damit die Erderwärmung zu stoppen. Das klingt nach einer utopischen, aber schönen Idee, wenn man es visualisiert. Solche Bilder werden häufig bemüht, um den Begriff Geoengineering zu veranschaulichen. Kritiker hingegen vergleichen diese technischen Methoden, mit denen man aktiv in das Klimageschehen eingreift, mit einer Atombombe. Dennoch – erste Feldversuche werden gerade vorbereitet.

„Wahnsinnig, absolut verrückt und extrem wahnhaft“, das sagt der ehemalige US Vize-Präsident und Klimaaktivist Al Gore über Geoengineering. Weltweit arbeitet eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern daran. An den Forschungsergebnissen hat auch mittlerweile der amerikanische Geheimdienst Interesse. Die Debatte darüber gewinnt in den letzten Jahren an Fahrt.

Erste Feldversuche geplant

Selbst der Weltklimarat IPCC widmet sich dem Thema in seinen jüngsten Berichten. Vor ein paar Wochen hat die Nationale Akademie der Wissenschaften, die die amerikanische Regierung berät, einen Bericht vorgelegt, in dem sie explizit weitere Forschung empfiehlt, gegebenenfalls sogar kleine Feldversuche. Für Kritiker ist das ein Tabubruch. Der Havard-Wissenschaftler David Keith will nicht mehr länger am Computer das Klima manipulieren, sondern raus ins Feld:

Eine Gefahr für die Menschheit?

Jetzt will er Hand anlegen und nichts Geringeres, als das Weltklima retten. Seine favorisierte Methode: das sogenannte Solar Radiation Management. Das bedeutet nichts anderes als, im großen Stil Schwefeldioxid in die Stratosphäre zu sprühen. Die Schwefelpartikel können Sonnenlicht ins Weltall reflektieren und auf diese Weise die Temperatur auf der Erde senken.
Aschewolke aus dem Vulkan Pinatubo – Vorbild für die „Klimaretter“
.
Aschewolke aus dem Vulkan Pinatubo
.
Die Natur hat es bereits vorgemacht: 17 Millionen Tonnen Schwefelpartikel schleuderte der Vulkan Pinatubo auf den Philippinen 1991 in die Stratosphäre. Die Durchschnittstemperatur auf der Erde sank daraufhin um knapp ein halbes Grad. Bislang kühlt David Keith die Erde nur an seinem Rechner ab, mit Hilfe von Computermodellen. Immer wieder landen wütende E-mails im Postfach des Havard-Wissenschaftlers, in denen er als „Gefahr für die Menschheit“ beschimpft wird. Zweimal bekam er Morddrohungen.
Die Menschen haben so eine Angst davor, warum lehnen sie es so sehr ab? Warum vermeiden sie es, genau hinzusehen und zu verstehen, was die Wissenschaft uns sagen will?“Die Natur überrascht uns und der einzige Weg zu überprüfen, ob diese Technik am Ende zum Scheitern verurteilt ist, sind Experimente.
.

Klimaveränderung für militärische Zwecke

Seine Pläne stoßen bei vielen seiner Kollegen auf Kritik, auch wenn sie ihn als Wissenschaftler schätzen, wie die meisten betonen. Für den Physiker Alan Robock von der Rutgers Universität in New Jersey kommt der Feldversuch zu früh. Er hat 26 Gründe aufgeschrieben, warum Geoengineering eine schlechte Idee ist. Einer davon: Die Methode könnte auch als Waffe, zu militärischen Zwecken, missbraucht werden. Vor ein paar Jahren bekam er einen Anruf. Der amerikanische Geheimdienst war dran.Die CIA wollte wissen, ob andere Länder unser Klima kontrollieren könnten und ob wir das bemerken würden. Meine Antwort war: Ja. Und ich bin mir sicher, dass sie auch gerne wissen wollten, ob sie selbst das Klima von anderen Ländern manipulieren können, aber das haben sie nicht gefragt.
.
Das und mehr liest man hier:
.
Es hat schon immer wahnwitzige Wissenschaftler gegeben, die angeblich für die Menschheit gearbeitet haben, aber nur Schaden gebracht haben ! Zum Wohle der Wissenschaft und zu vernichtenden Zwecken ! Aber nicht zum Wohle der Menschheit!
.
..

„Chemtrails“ Warum bestätigt CIA Direktor Pläne zur Wettermanipulationen

o janich

.

 

 

 

Chemtrails Teil 2 – das ist Massenmord an allen Menschen dieser Erde!

Der Massenmord an alle Menschen dieser Erde findet täglich staat, mit Chemtrails die eben keine Kondensstreifen sind, sondern Giftstoffe.

Es ist Frühlingsanfang, der Frühling ist da und der Himmel ist zu, Regen, keine Sonne, Kopfschmerzen und fehlendes Vitamin D.

Das Aluminium in den Chemtrails verursacht tödliche Krankheiten wie Demenz und Alzheimer.

Was kann man dagegen tun?

Zeolith (Vulkangestein) kann bestehende Schwermetalle binden und aus leiten. Morgelons (Nanobots), hier benutzen die Amis Magnetarmbänder, oder auch Borax.

MSM-Schwefel ist für die Leber.

Bentonit kann auch helfen.

Alternativen sollte es geben, wie man das alles beenden kann, statt immer nur aus zuleiten.

Das muss endlich beendet werden.

Das alles sollte friedlich gelöst werden. Was können wir tun und wie können wir uns alle verbinden?

Über 80 Millionen Menschen werden auch mit Haarp beschossen und wir wollen eine Endlösung dieses Übels herbeiführen.

Wir wollen keine Chemtrails mehr!!!

Die Amis sitzen hier in unserem Land und wir müssen uns seit Jahren Gedanken über Chemtrails und anderes machen und das wäre nicht notwendig, wenn die Amis weg wären.

Gedankenschöpferkraft sollte man anwenden und darauf Einfluß nehmen, wie eine Anruferin mitteilte.

Aber das reicht eben nicht aus.

Aber die Leute nehmen das in der Masse nicht ernst und empfinden das wohl eher noch als lächerlich.

Alzheimer und Parkinson Krankheiten, diese Krankheiten können wohl durch Chemtrails ausgelöst werden und sind darauf zurück zu führen.

Man sollte hier selbst Biogemüse züchten, denn gekauftes Biogemüse ist wohl auch vor behandelt.

Dazu kann man Hochbeete oder Gewächshäuser nutzen, wobei hier aber trotzdem alles der Luft ausgesetzt ist. Aber es muss eine endgültige Lösung her!

Wenn man jung ist, merkt man das alles noch nicht, weil der Körper das noch verträgt, aber erst im Alter macht sich das bemerkbar und dann bekommt man starke Beschwerden und Probleme.

Man darf aber keine Angst haben und muss die Gesundheit selbst in die eigene Hand nehmen, um Gesund zu werden.

Der Codex Alimentarius – das ist der Lebensmittelcodex – Richtlinien für Verbraucher – die Eliten haben dies für sich geändert. Das ist die Herrschaft, die Gewalt über die Lebensmittel zu bekommen.

Vitamine und Mineralien sollen hier aus den Lebensmitteln heraus gezüchtet und entfernt werden.

Diese Lebensmittel sind dann nicht mehr der Gesundheit förderlich.

Alle Tiere bekommen hier auch Antibiotika und Wachstumshormone, die der Mensch durch den Verzehr von Fleisch auch aufnimmt.

Monsanto züchtet diese o.g. Vitamine und Mineralien alle da heraus, diese Firmen stammen alle von IG-Farben.

Was hier abläuft ist Mord, Massenmord!

Hier gibt es weitere Infos zu diesem Thema:

https://arsenalinjustitia.wordpress.com/2013/11/18/bevolkerungskontrolle-die-machenschaften-der-pharmalobby-von-den-ig-farben-der-nazis-zur-eu-und-den-usa/

 

Aber was sagen denn Piloten zu den Chemtrails?

Das Informationsportal “Contracoma” z.B. hat dazu bereits 2010 berichtet: Chemtrails/Geoengineering – Fakten und Beweise – Der Pilotenbericht

Wenn man sich nun die Frage stellt, was schlimmer ist, das systematische Abhören einer Bundespräsidentin (bzw. der gesamten Bevölkerung) oder das gezielte, globale Vergiften der ganzen Erde – also Privatsphäre oder Atmosphäre – dann doch wohl eher letzteres. Bis neulich…

Was jedes Lebewesen und die Natur an sich betrifft, wird mit recycelten Skandälchen oder Altbekanntem geschickt wieder ausgeblendet!

Unsere Umwelt wird klammheimlich vor unseren Augen, über unseren Köpfen systematisch vergiftet und die Masse sieht dem, so sie es denn mal wagen sollte ihren Blick vom IphoneTechnospielzeug gen Himmel abzuwenden, unwissend als auch handlungsunfähig zu.

 

.

 

.

 

.
Wir können nicht nur immer nur unsere Wunden mit Pflastern bedecken, sie treten immer wieder auf. Wir müssen die Wurzel des Übels beseitigen.
.

Chemtrails und alles was damit zusammenhängt, ist ein Symptom, nur eines von vielen. Irgendwann schaffen wir es nicht mehr alles an Symptomen mit Pflastern zu überkleben, wir müssen uns damit beschäftigen unsere Welt so zu gestalten, daß es keine solcher Symptome mehr gibt! Und wie machen wir das?

Klare Antwort, indem wir uns zusammenfinden und gemeinsam handeln! Gemeinsam gegen all das, was unser freiheitliches Leben und unserer Gesundheit schadet, was uns beherrschen will und uns unterdrückt, was uns für alles und jedes bezahlen lassen will, selbst dann wenn es uns schadet! !
In Deutschland und für Deutschland hier:

Alle Macht geht vom Volke aus! Wann übt unser Volk seine Macht aus????

ddbnews R.

So wie mir geht es vielen in diesen Tagen, es steht mir bis Oberlippe Unterkante. Ich kann das ganze Drecksgesindel nicht mehr sehen und hören. Und ich frage mich, wieviel erdulden wir noch, wie lange erträgt man das alles noch, was bringt die Zukunft für uns und unser Land? Wo sind die Patrioten die etwas ändern wollen, es dürften längst Millionen sein? Alles nur Worte ? Wann kommt unser Volk ins Handeln? Was muß noch passieren damit gesehen wird, es besteht dringendster Handlungsbedarf?

Hier ein paar Links und Schlagzeilen, die zu denken geben sollen und nach  dem Denkprozeß müsste es bei gesundem Menschenverstand auch bei normalen Menschen klingeln, es müsste eine ganzen Glühlampenfabrik aufgehen, nicht nur ein Licht!!!!

Nicht nur, daß dieser Kümmeltürke, hier seine Landsleute aufruft, 5 Kinder zu bekommen und auf diese Weise Europa zu bevölkern, während gerade hier in Deutschland die meisten von ihnen leben und aus unserem Topf deren Kindergeld bezahlt wird, arbeiten deutsche Frauen und bekommen kaum 5 Kinder, schliesslich muß ja jemand deren Ausgaben begleichen. d. h. die vö…. und gebären und wir arbeiten dafür, daß deren Weiber mit und durch das fleißige gebären zu Hause bleiben , es gibt genug Kindergeld dafür, bei 5 Kindern immerhin ein guter Monatslohn! Nebenbei schaffen wir uns mit und durch unser fleißiges arbeiten auch noch selbst ab ! Also Taktik ändern, weniger arbeiten und mehr….

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in der EU lebende Türken „die Zukunft Europas“ genannt und sie dazu aufgefordert, nicht weniger als fünf Kinder zu haben. Dies schreibt die Zeitung „Hurriyet Daily News“.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in der EU lebende Türken „die Zukunft Europas“ genannt und sie dazu aufgefordert, nicht weniger als fünf Kinder zu haben. Dies schreibt die Zeitung „Hurriyet Daily News“.

„Ich rufe meine Bürger, meine Brüder und Schwestern in Europa auf: Haben Sie nicht drei, sondern fünf Kinder“, so Erdogan.

Demnach ist Europa jetzt ihre neue Heimat und sie müssen sich dort entwickeln: Neue Geschäfte eröffnen, die Kinder in bessere Schulen schicken, die schönsten Autos und Häuser haben.
mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20170318314942405-erdogan-tuerken-zukunft-europa/

NOCHMAL  :„Ich rufe meine Bürger, meine Brüder und Schwestern in Europa auf: Haben Sie nicht drei, sondern fünf Kinder“, so Erdogan. Na Deutsche?  Und nun? Machen jetzt nicht auch die Grün-roten deutschfeindlichen Zitate Sinn???
.
Erdogan: Türken sind Europas Zukunft und müssen mehr Kinder haben

Bild aus Sputnik Beitrag!!!!!

https://de.sputniknews.com/politik/20170318314942405-erdogan-tuerken-zukunft-europa/

.

Und was sehen wir hier? Nicht Europa, wir sehen die Deutsche Flagge, weil hier die meisten von ihnen hocken und sich fortpflanzen, die haben Zeit dazu ! Das Deutsche ausserdem von solchen Gesindel auch noch als Köterrasse beschimpft werden, stört auch kaum jemanden, warum poliert dem Typ eigentlich keiner mal seine Beisserchen??? Mein Nachbar dürfte der nicht sein !

Wieso ist der noch hier und hats große Maul??

 

 

.

.

Was wollen die Türken wirklich:

JUNKER MACHT ADOLF Konkurrenz !

>Juncker: EU Jahr­tau­send­pro­jekt

http://www.mmnews.de/index.php/politik/103554-juncker-eu-1000

19.03.2017
Anzeige

Juncker kri­ti­siert EU-Staats- und Re­gie­rungs­chefs: „Immer we­ni­ger Voll­zei­t­eu­ro­pä­er und immer mehr Teil­zei­t­eu­ro­pä­er“. EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­dent lobt „Jahr­tau­send­pro­jekt“ EU und Kriegs­ge­ne­ra­ti­on: „Wir ste­hen auf den Schul­tern von Gi­gan­ten“

Hallo Adolf, jetzt hat die NAZI-Brut auch noch Deine 1000 Jahre – Nummer geklaut !!!!

Deutschland lernt Arabisch

Damit sich Refutschies besser und leichter integrieren können, sollen deutsche Schüler arabisch lernen. Hää???

Warum nicht gleich die Sitten und Gebräuche der Fusselköppe übernehmen und auf die Eigenen verzichten? Weil keine Islamisierung stattfindet?

Oh doch, das tut sie.

>>Der Hamburger Informatikprofessor Thomas Strothotte schlug Medienberichten zufolge vor, Arabisch als Schulsprache in Deutschland einzuführen. Deutsch und Arabisch sollten für alle Schüler bis zum Abitur verpflichtend sein und als gleichberechtigte Unterrichtssprachen verwendet werden.

Der Politologe Naji Abbas aus Deutschland ist der Meinung, dass die Zahl der Arabischkurse im Land bereits gewachsen sei. Sie sollen von Mitarbeitern des Bundesministeriums des Inneren, der Regierung und anderer offizieller Behörden besucht werden.

Derzeit tendiert Arabisch dazu, zu einem neuen Pflichtfach in Schulen zu werden. Laut dem Geschäftsleiter der Schule beim arabischen Zentrum „Kordowa“ in Berlin, Ansaf Azzam genehmigt höchstwahrscheinlich das Parlament diese Initiative, weil sie der aktuellen Situation im Land entspricht.<<
Warum eigentlich sollen die deutschen die Sprache der refutschie Invasoren erlernen? Es ist üblich, dass die „Einwanderer“ die Sprache der Einwohner erlernen und nicht andersherum.https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/03/19/deutschland-lernt-arabisch/

Hier ein paar Sätze aus dem Talmud:

WACHT ENDLICH AUF

Der Talmud ohne Maske

„Ein Mädchen von drei Jahren und einem Tag ist zum Beischlaf geeignet“. (Nidda 71 a, Kethuboth 6 a, Jabmuth 57 a, Jabmuth 60 a, Kidduschin 10 a, Aboda zara 37 a)

„Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sie sind ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz nimmt, erwirbt sie.” (Baba bathra 54b)

„Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann.“ (Baba kamma 113a)

„Ihr aber seid meine Schafe, die Schafe meiner Weide, Menschen seid ihr, ihr heißt Menschen, nicht aber heißen die weltlichen Völker Menschen, sondern Vieh.“ (Baba mezia 114b)

„Der Samen der Nichtjuden ist Viehsamen.“ (Jabmuth 94b)

Das ist nur ein Bruchteil dessen was im Alten Babylonischen Talmud der Juden steht. Es ist menschenverachtend sondergleichen.

Ausgerechnet diese Verbrecherbande die hinter dieser verachtenden Ideologie steht, benutzt den Vorwurf des „Antisemitismus“ als gesellschaftliches Todesurteil gegen diejenigen, die die Wahrheit sagen.

mehr:

http://www.oesterreich-rundschau.at/land-menschen/wacht-endlich-auf/

US-Präsident Donald Trump behandelte Merkel bei ihrem Besuch im Weißen Haus am 17. März 2017 so, wie eine „geisteskranke“ Migrationsverbrecherin behandelt werden muss, die ihr Land mit …Invasionen „ruiniert hat“. Trump ist sich also treu geblieben, schließlich sagte Trump über Merkel wegen ihrer Deutschen-Vernichtung gemäß Frontal21 folgendes:

„Die Deutschen werden diese Frau stürzen, ich habe keine Ahnung, was die sich denkt! Ich war mal ein Merkel-Fan, ich dachte, sie sei eine großartige Anführerin, aber was sie Deutschland angetan hat, ist eine Schande! Ich dachte, sie sei großartig, aber was sie gemacht hat, ist geisteskrank.”

Trump hat auch nicht vergessen, dass Merkel im Wahlkampf sechs Millionen Dollar als Wahlkampfhilfe an Hillary Clinton geschickt hatte.

Er hat auch nicht vergessen, dass Merkel ihren damaligen dummen Außenminister, Frank-Walter Steinmeier, anstiftete, Trump als „Hassprediger“ zu beschimpfen.

Und Trump hat nicht vergessen, dass Merkel ihm nach seinem Wahlsieg Bedingungen für eine Zusammenarbeit stellte. Merkels Gratulation vom 9. November 2016 enthielt folgenden Satz: „Demokratie, Freiheit, Respekt vor dem Recht und der Würde des Menschen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung, auf der Basis dieser Werte biete ich dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, eine enge Zusammenarbeit an.“

Diese ebenso dumme wie größenwahnsinnige Frau glaubte einmal mehr der Lügenpresse, dass sie als „mächtigste Frau der Welt“ den Westen gegen Trump anführen müsse. Die Lügenpresse idiotisierte, Trump wolle sich von Merkel über internationale Politik und wie man Präsident Putin in die Knie zwingen könne, belehren lassen. Die Speichellecker-Presse erfand die abstruse Geschichte, dass Merkel am 28. Januar bei ihrem ersten Telefongespräch mit Trump, diesem “eine Nachhilfestunde über die Außenpolitik” erteilt hätte. “Nach diesem Muster sollte das erste persönliche Treffen mit dem US-Präsidenten in Washington auch ablaufen”.

mehr: https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/03/19/noch-nie-wurde-ein-staatsgast-im-weissen-haus-so-gedemuetigt-und-das-zu-recht/

Michael Winkler: Empfang am Hintereingang

http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/michael-winkler-empfang-am-hintereingang/

Nun, Merkel ist kein Staatsgast, die ist Geschäftsführerin einer Nichtregierungsorganisation mit jüdisch freimaurerischem Hintergrund:

..wenn wir, zusammen mit den Nichtwählern die Mehrheit sind – dann ist es vorbei mit der BRD-Nichtregierungsorganisation – siehe nächste Tafel – dann ist es vorbei mit der Geschichte von Irren aus einem kleinen, warmen Land! …den Nachfahren der Ashkenazi… – der wirklichen NAZI´s… …und die sitzen an sämtlichen, wichtigen Stellen in der BRD…
.
Merkel, Kohl und andere vom BRD-Parteien-BUND sind von…
B’nai B’rith
B’nai-B’rith-Mitgliedsbrief (1876)
.
B’nai B’rith (Hebräisch בני ברית; deutsch „Söhne des Bundes“), auch Bnai Brith oder im deutschsprachigen Raum bis zur Zeit des Nationalsozialismus Unabhängiger Orden Bne Briss (U.O.B.B.) oder Bnei Briß genannt, ist eine jüdische Organisation. Sie wurde im Jahre 1843 in New York als geheime Loge von zwölf jüdischen Einwanderern aus Deutschland gegründet und widmet sich laut Selbstdarstellung der Förderung von Toleranz, Humanität und Wohlfahrt. Ein weiteres Ziel von B’nai B’rith ist die Aufklärung über das Judentum und die Erziehung innerhalb des Judentums. Zurzeit gibt es rund 500.000 organisierte Mitglieder in ungefähr 60 Staaten. Damit ist B’nai B’rith eine der größten jüdischen internationalen Vereinigungen. Das Veröffentlichungsorgan ist die B’nai B’rith International Jewish Monthly.
.
https://de.wikipedia.org/wiki/B%E2%80%99nai_B%E2%80%99rith

Wir müssen es schaffen!!!!!! WIR ,das sind die Deutschen insgesamt!!!!!

Bild könnte enthalten: Text

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/volksabstimmung/
www.verfassunggebende-versammlung.de

RA Lutz Schaefer: Laßt den Kessel platzen, euch ist nicht zu helfen

http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/ra-lutz-schaefer-lasst-den-kessel-platzen-euch-ist-nicht-zu-helfen/

.

Das der Volkswille alles entscheidend ist sieht man auch hier:

.

Keine Annexion: Wie das Parlament der Krim den Volkswillen vollstreckte

https://deutsch.rt.com/europa/47879-krim-russland-wiedervereinigung-keine-annexion/

.

Wie man abhängige „Rinder“ zu Idioten macht!!!  

https://www.facebook.com/156928074691669/videos/362635310787610/

Fazit:

Sowohl die Juden, als auch diverse freimaurerische Clubs, alle unter Zionistischer Hand , Politiker und andere aus Presse , Vorständen, Aufsichtsräten bekannte PERSONEN, haben hier in unserem Land das Sagen bekommen und wir werden von islamischer Seite ebenfalls bekämpft, die wollen uns einfach wegvölkern und überrennen. Unser Volk ist, ebenso wie die anderen europäischen Völker, auf sich gestellt, wenn noch etwas zu retten sein soll ! Ansonsten werden wir weiter unterdrückt, arbeiten aber für alle und werden weggevö…. ! Unsere sog. Politiker machen dabei tüchtig mit und ein paar Idioten wählen die noch immer! 

 

 

Freiheit können wir nur erlangen von alldem, wenn wir uns vereinigen und gemeinsam etwas Neues beginnen, welches das alles überflüssig macht. Die Macht des Volkes bestimmt, wohin ein Land geht.

Für unser Deutschland:  https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

FÜR EUROPA und die WELT: https://www.alliance-earth.com/

Sendungen dazu gibts über:  https://www.ddbradio.org/ Dienstag bis Sonntag 19 Uhr

Erdogan, Merkel, Rutte, Juncker – Das Endspiel hat begonnen

von Andy Würger

Was geht in Europa eigentlich ab? Sind die Europäer zu doof zu begreifen, was da gerade für ein dreckiges Spiel gespielt wird? Die oben genannten Politikdarsteller, Kriegstreiber, Volksverräter, nennt sie wie ihr wollt, präsentieren uns eine gigantische Show und alle starren in die Glotze oder in die Presse und nehmen diesen Fakenews alles ab, was diese Dreckschleudern verbreiten. Die Hirnbefreitesten unter der Sonne, die Wählerschaft des linksschwarzgrünblauveganverschwulten Bundes (Bund=der Bund der Parteien), präsentiert diesen Müll den noch denkenden Menschen  dann auch noch als die Wahrheit. Man kann darauf wetten, dass solche gefährlichen Systemmitläufer für Merkel, Hollande, Rutte, Erdogan, Juncker, wie auch immer diese Führer heißen, mit Hurra in ihren eigenen Untergang marschieren. Seht ihr Knallköppe keine Parallelen?

Über die 2-3% der Menschen in der BRD, in Frankreich, Schweden, Spanien, Rumänien, USA … muß hier nicht mehr geschrieben werden. Diese Menschen sind dabei das verbrecherische System zu durchschauen, oder haben es bereits durchschaut. Manche suchen, andere haben sogar Lösungen, die dem kriminellen Treiben des Systems ein Ende bereiten können. Man muß es nur machen.

Nun aber zu den aktuellen Ereignissen zwischen der Türkei und den heuchlerischen Geschäftsführungen insbesondere in der BRD, den Niederlanden und der Türkei. Das angerichtete diplomatische Chaos kam gerade zur richtigen Zeit, so dass der niederländische Machthaber Rutte, Stärke demonstrieren und somit dem bekennenden Freund des kleinen, warmen Landes am östlichen Mittelmeer das Wasser abgraben konnte. War das ein Zufall, dass Wilders deutlich unter den Umfragewerten zurückblieb?

Franklin D. Roosevelt: „In der Politik geschieht nichts durch Zufall. Wenn etwas geschah, kann man sich sicher sein, dass es so geplant war.“
(BRAUN, Karl Otto, Pearl Harbor in neuer Sicht – Wie F.D. Roosevelt die USA in den Zweiten Weltkrieg führte, Herbig Materialien zur Zeitgeschichte, München-Berlin 1986, Seite 76)

Die Wähler der sogenannten rechten Parteien wie Wilders PVV, Le Pens FN, oder Petrys AfD sollten endlich begreifen, dass sie, wie alle anderen Wähler, nur eines machen, sie legitimieren ein verbrecherisches System.

Wähler legitimieren Kriege und die daraus resultierenden Toten, Not und Elend in vielen Teilen der Welt und natürlich unglaubliche Verbrechen gegen die Menschlichkeit innerhalb und außerhalb der EUdSSR, die auch vor ihnen selbst nicht halt machen werden. 

Der türkische Außenministerdarsteller Cavusoglu gießt nun weiter Öl ins Feuer und sagt den Europäern einen „Religionskrieg“ voraus. Man könnte das, weit ausgelegt, auch als Kriegserklärung verstehen!

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am 08.03.2017 in Berlin auf der Reisemesse ITB am Stand der Türkei. (Foto: dpa)
Foto: dpa

Es geht hier aber nicht um Religion im eigentlichen Sinne, sondern um die Erzeugung eines größtmöglichen Chaos, so dass die Menschen freiwillig um die seit Jahrhunderten geplante neue Weltordnung betteln.

David Rockefeller: „Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen.“
(1994 vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)

Ein Milliardenheer willenloser Konsumsklaven steht längst bereit und wird sich bedingungslos unterwerfen.

Und was ist dabei die Aufgabe der Türkei, bzw. deren Lautsprechern Erdogan, Cavusoglu u.a.? Die sollen einfach nur dafür sorgen, dass das Fass überläuft und die Menschen auf die Straßen treiben, damit sich diese gegenseitig die Köpfe einschlagen, die Köpfe abschneiden, andere Menschen erstechen, erschiessen, in die Luft sprengen, also einen schönen, netten Bürgerkrieg anzetteln. Das was im Moment in Schweden oder Frankreich passiert, wenn auch zum Glück nicht flächendeckend, ist nur ein leichtes Vorspiel dessen, was Europa erwartet, wenn die Menschen weiter schlafen.

Manche träumen davon, dass Putin Europa retten wird. Soll er tatsächlich eine Herde Schlafschafe, oder Köterrasse, die sich ohne nennenswerten Widerstand kriminellen Banden wie der BRD, den Niederlanden, Frankreich, … der EUdSSR hündisch unterwirft, retten? Nein, das wird er nicht machen, auch deshalb nicht, weil Putin Teil dieses dreckigen Spieles ist.

Die Menschen haben aber noch nicht verloren. OK, die müden, wollenen Rasenmäher mit Weidehintergund, auch Schlafschafe genannt, schon. Sie werden niemals begreifen was real passiert und sie werden geschächtet, verhungern, verfallen dem Wahnsinn, werden sich selbst der Endlagerung zuführen. Der Selbsterhaltungstrieb bei dieser Gattung = Fehlanzeige. Ist das wirklich menschlich?

Die Menschen in allen Teilen der Welt, die bereits erkannt haben, dass es akuten Handlungsbedarf gibt, werden die Welt verändern. Sie werden an einer friedlichen Zukunft für alle arbeiten und tun das auch bereits. Nichts kann und wird die Menschen daran hindern. Deshalb an dieser Stelle noch einmal der Aufruf an alle Menschen auf diesem, unseren Planeten:

Hört auf damit, das System mit euren Wählerstimmen zu legitimieren. Hört auf damit, dass System zu bekämpfen, denn das System ernährt sich davon. Beginnt damit, das System überflüssig zu machen, nutzt das Selbstbestimmungsrecht der Völker und versammelt euch in der Allianz Erde, tauscht euch aus und baut an der Zukunft eurer Völker, der Bewahrung eurer Kulturen und dem friedlichen Zusammenleben aller Menschen auf diesem Planeten.

.

Bildergebnis für Zitat: Du etwas nicht bekämpfen kannst.sorge dafür daß es überflüssig wird..

.

In diesem Zusammenhang soll noch auf die Radiosendung von Allianz Erde, jeden Donnerstag 19:00-20:00 verwiesen werden. Alle sind eingeladen, sich daran zu beteiligen.

https://www.alliance-earth.com/

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

ddbnews A.

%d Bloggern gefällt das: