Wer sind denn die wirklichen Feinde der Demokratie ?

Nicht nur Tauber, nun auch Seehofer wollen Menschen, die ihrem Meinungsspektrum nicht entsprechen, die Grundrechte entziehen. Ist das tatsächlich Demokratie, was ist überhaupt Demokratie:

Demokratie (von altgriechisch δημοκρατία ‚Herrschaft des Staatsvolkes‘; von δῆμος dēmosStaatsvolk“ und altgriechisch κρατός kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen (Volksherrschaften) mehr

Wenn also ein Teil des Volkes, welches als Souverän die Macht ausübt, nicht der Meinung der VolksVERTRETER entspricht, werden sie als Demokratiefeinde betrachtet und man will ihnen die Grundrechte entziehen. Das nennen diese Politikdarsteller im BRD Betrugssystem demokratisch und stellen sich damit augenscheinlich und für alle lesbar selbst als Feinde der Demokratie dar.

 

Bildergebnis für Bilder von Seehofer

 

Video Seehofer will Grundrechte entziehen

 

 

Grundrechteentzug für Asylkritiker

Taubers totalitärer Traum

Tauber will Asylkritikern Grundrechte entziehen

Man lese auch die Kommentare unter den Tauber Beiträgen !

 

So klein isser….

Bildergebnis für Bilder von CDU Tauber

 

Es liegt auch in Deiner Hand

ddbNews R.

Gehirnforschung: 80% der Menschen können besorgniserregende Meldungen überhaupt nicht verarbeiten

Gehirnforschung: 80% der Menschen können besorgniserregende Meldungen überhaupt nicht verarbeiten

Gehirnforscher nennen es auch „unrealistischen Optimismus“, was im Endeffekt nichts weiter bedeutet, als dass bei der Mehrheit der Bevölkerung essentielle Teile des Gehirns einfach herunterfahren, wenn sie mit der Wahrheit konfrontiert werden. Die Leiterin einer jüngst durchgeführten Studie, mit der dieser Sachverhalt nun durch Messungen der Gehirnaktivität belegt werden konnte, macht dieses zuvor umstrittene Phänomen sogar für den Ausbruch der Finanzkrise im Jahre 2008 verantwortlich

Propagandafront.de, 16.10.2011

Wenn Sie Ihre Mitmenschen wieder einmal auf reale und besorgniserregende Sachverhalte aufmerksam machen wollen, während diese sich nicht darum zu scheren scheinen, das von Ihnen Gesagte als Schwarzmalerei beiseite wischen und sich stattdessen „unterhaltsameren“ Dingen zuwenden – Seien Sie beruhigt, das hat nichts mit Ihnen zu tun!

Die Mehrheit der Bevölkerung lebt laut jüngster Erkenntnisse der Gehirnforschung in einer Fantasiewelt, die auch als „unrealistischer Optimismus“ bezeichnet wird. Kurzum: Der Stirnlappen (präfrontaler Cortex) wird einfach heruntergefahren, wenn Meldungen herein flattern, die sich nicht mit ihrer Wohlfühlwelt vereinbaren lassen.

Forscher in London haben diese Tatsache – die bis vor Kurzem noch heftig umstritten war und mit Verweis auf statistische Fehler beiseite gewischt (!) wurde – nun durch Messungen der Gehirnaktivität und detaillierte Überprüfungen belegen können. Die Leiterin der Untersuchung, Dr. Tali Sharot, sagte zu den Ergebnissen:

„Unsere Untersuchung legt nahe, dass wir uns die Informationen gezielt aussuchen, die wir hören wollen. Umso optimistischer wir sind, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass negative Informationen über die Zukunft Einfluss auf uns haben. Für die geistige Gesundheit kann dies Vorteile mit sich bringen, aber es gibt ganz offenkundige Nachteile. Viele Experten sind der Meinung, dass die Finanzkrise des Jahres 2008 durch Analysten herbeigeführt wurde, welche die Kursentwicklung ihrer Vermögenswerte selbst angesichts eindeutiger gegenteiliger Beweise überschätzten.“

Bei der Untersuchung dieses den Lesern alternativer Medien hinlänglich bekannten und in ihrem Lebensumfeld eingehend studierten Phänomens kamen die Forscher zu dem Schluss, dass 80% aller Menschen Optimisten sind, ohne davon zwangsläufig auch nur die leiseste Ahnung haben zu müssen.

mehr und Quelle

 

Das erklärt alles! Das erklärt warum die Bewohner der BRD auch noch ihre Parteien wählen und sich trotz ungültiger Wahlen weiter anzocken lassen, das erklärt einfach alles !

 

Bildergebnis für Bilder zu Matrix

In Deutschland verstehen die Leute nicht, dass sie der Souverän sind, mit dem folgenden Text können Deutsche nichts anfangen:

 Größer hierklicken

Deutsche leben lieber in einer

 

Ähnliches Foto

Warum die Deutschen allen Grund zur Revolution haben

2004 wurde schon über die Realität berichtet !

2004 wurde schon über die Realität berichtet !

Der Innenminister stellt fest !!!

 

Pdf:  Scan0072

png:

 

Otto Schily hat sich ziemlich mit dem System BRD angelegt und war ab 2005 kein Innenminister mehr.rundschreiben.jpg

 

Otto Schily:

Er freundete sich mit Rudi Dutschke und Horst Mahler an und war Vertreter der Nebenklage im Prozess um den Mord an Benno Ohnesorg. Als Rechtsanwalt war er Hauptmieter einer als „Wielandkommune“ bekannt gewordenen, teils anarchistisch orientierten Wohngemeinschaft und Kommune in der Wielandstraße, Berlin-Charlottenburg.

1971 war er Wahlverteidiger des damaligen RAF-Mitgliedes Horst Mahler, von 1975 bis 1977 der RAF-Terroristin Gudrun Ensslin.[4]

Während der Stammheimer Prozesse beantragte Schily am 4. Mai 1976 die Vernehmung des für den Kriegseinsatz in Vietnam und Kambodscha verantwortlichen Präsidenten der Vereinigten Staaten Richard Nixon und des US-Verteidigungsministers Melvin Laird als Zeugen. Durch die Zeugenvernehmung sollte nachgewiesen werden, dass die Vereinigten Staaten durch ihren Kriegseinsatz in Südostasien Völkerrechtsverbrechen begangen hatten, die sie auch vom Boden der Bundesrepublik Deutschland aus koordiniert hatten, entscheidungserheblich für die Frage der Gewaltanwendung gegen die Ausübung von völkerrechtswidriger Gewalt. Es sollte geklärt werden, ob „Gewaltanwendung gegen bestimmte militärische Einrichtungen der USA auf dem Territorium der Bundesrepublik, so Bombenangriffe auf US-Stützpunkte in Frankfurt und Heidelberg, gerechtfertigt waren“.[5]

Wegen der Abhöraffäre von Stammheim erschien Schily schließlich nicht mehr im Gerichtssaal des Stammheim-Prozesses.

Nach dem Tod der Angeklagten bezweifelte Schily die Selbsttötungen und machte den [Staat] für die Todesfälle verantwortlich. Am 19. Oktober 1977 war er bei der Obduktion von Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin anwesend.


Die Tonbandmitschnitte der Gerichtsverhandlungen, in denen sich Schily teils unkontrolliert benahm und sich heftige Wortgefechte mit dem Vorsitzenden lieferte, galten 30 Jahre lang als verschollen; sie wurden nach ihrer Wiederauffindung teilweise vom WDR publiziert (siehe unten: Literatur). https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Schily

 

 

Beweismaterial – Anträge des Deutschen Bundestags

Zeitdokument des Deutschen Bundestags 15.03.1990

Zeitdokument des Deutschen Bundestags vom 01.02.1994

Die Menschen werden mit voller Absicht belogen und wagt man es dann offenzulegen, werden die finanziell satten Politikmarionetten auch noch frech, überheblich und arrogant.

Die Interessen der Menschen werden mit Füßen getreten, obwohl sie das Fundament gelegt haben, auf dem das Land lange Zeit erfolgreich stand. Inzwischen betreibt aber dieses System einen extremen Kampf gegen das Volk indem jedes Mittel recht ist. Verwerfungen werden erzwungen, die innere Sicherheit wurde beerdigt  und Politiker lächeln das Land in eine Abwärtsspirale hinein, die Folgen hat und diese Folgen werden verheerend sein.

Auf Wahrheit basierende Fakten werden unter den Tisch gekehrt und ehemalige Überbringer bereits gekauft und/ oder ruhiggestellt, oder man unterstellt ihnen Dinge die sie nie getan haben um sie ruhig zu stellen!

Dennoch:

Das Regime der Altparteien zerbricht! Langsam aber sicher !

Der Fehler liegt nicht im System, der Fehler ist das System!

Deine Heimat braucht Dich!

ddbNews R.

Der Untergang ist programmiert

 

Eigentlich unnötig die Michels vor Gefahren zu warnen, die rennen mitten hinein, sie erkennen die Feinde noch immer nicht, sie wählen und wählen und über das Parteidenken geht es eben nicht hinaus. Sie laufen den größten Lügen hinterher, wie dem Klimaschwachsinn und regen sich hinterher über eine CO² Steuer auf.  Das sie selbst die Macht haben und sie nur abgeben, das fällt ihnen gar nicht mehr auf. Mühsam versucht man der verfehlten Bildung auf die Sprünge zu helfen, ob bei der Klimadiskussion oder eben auch bei EU, Europa, Wahlen, BRD, Deutschland, Völkerrecht, Selbstbestimmungsrecht, Parteien, Reichsbürgergeschwafel, Populismus ( Populus = das Volk), sie kapieren die einfachste Sachlage nicht. Sie rennen lauthals in den Untergang!

ddbNews R.

 

Der deutsche Michel wählt die Brandstifter, anstatt das Feuer zu löschen

 

 

Es war einmal ein Land, in dem hatten Altparteien Feuer gelegt. Das Feuer breitete sich rasch aus, es brannte und brannte, bis das Land komplett abgebrannt war. Weil sich das Volk nicht traute, das Feuer zu löschen. Stattdessen wählte das Volk über Jahre Alternativparteien, in der Hoffnung, jene würden irgendwann einmal das Land regieren und schließlich das Feuer löschen.

Was lernen wir daraus?

Bei Gefahrenlagen sollte man sofort und souverän handeln und nicht warten bis es zu spät ist.

 

Hätten gestern die EU-kritischen Wähler ihre Parlamente gestürmt, wäre heute Volkspolitik an der Tagesordnung

Hohe Wahlbeteiligung: Europas Probleme treiben die Menschen an die Urnen

 

Tragischerweise sind die Völker Europas ihren herrschenden Politikern zu hörig, um souverän zu handeln.

Weiter nimmt der Untergang der europäischen Nationen seinen Lauf. Weiter betteln die Völker Europas über nationalgesinnte Parteien, um ihr Überleben.

Landesverräter inklusive Gefolge haben ihren Vaterländern bis zur totalen Vernichtung den Kampf angesagt.

 

 

FASSUNGSLOS! EU-Wahl: Deutschland wählt sich ab!

EU Wahl wird manipuliert

ECB Manfred Weber wird der neue EU Führer -so geht es weiter bergab !!!

 

UN: Mittelmeer-Rettung muss nach Wahl Priorität haben – Zwangsverteilung von Migranten gefordert

Frau nach Messerangriff durch jungen Syrer auf Intensivstation

Erst Nachbarn erstochen, dann Busfahrer niedergestochen

München: 61-jährige Rentnerin vergewaltigt – Afrikaner fällt brutal über Oma Angela her

Zwei dunkelhäutige Männer überfallen Postbotin

Studenten müssen Flüchtlingen weichen

 

 

Wer aktuell dem Aufruf folgte, sich an der EU-Wahl zu beteiligen, sollte sich darüber klarwerden, dass eben dieses EU-Parlament nur Staffage ist. Entscheidungen trifft in Brüssel höchstens der Geldadel, Konzerne oder Lobby-Gruppen. Vertreter des Volkes haben in der EU nicht wirklich etwas zu bestimmen. Wer als „Volksvertreter“ nach Brüssel will, arbeitet vor allem an der eigenen Karriere.

Wichtige politische Entscheidungen kann die Bevölkerung nur noch in Eigenregie umsetzen. Wir brauchen dringend außerparlamentarische Opposition und müssen parallel dazu die Repräsentative Demokratie durch eine Direkte Demokratie ersetzen. Das Netz gibt uns die Möglichkeit dazu. Bilden wir Netzwerke und entmachten wir endlich jene, die vorgeben uns zu vertreten, während sie in Wahrheit unsere Zukunft und die unserer Kinder an den Geldadel verraten.

Ziviler Ungehorsam beginnt damit, dass du Wahlen fernbleibst, die nichts mehr bedeuten, da keine Partei an ihre Wahlversprechen und ihr Parteiprogramm gebunden ist. Man leimt den Wähler. Immer.

mehr:

Wichtige politische Entscheidungen kann die Bevölkerung nur noch in Eigenregie umsetzen.“

Und dazu gibts es die: https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Der Neubeginn für eine Zukunft die sich lohnt!