1% gegen 99% Wann gibt es den großen Knall ?

Um es uns allen noch einmal vor Augen zu führen: 1% einer satanistischen Finanzelite, die seit mindestens Anfang des letzten Jahrhunderts, aber auch schon davor, überall in der Welt Kriege anzetteln und schüren, beherrschen diese Welt!

 

https://i0.wp.com/gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-wurden-die-menschen-das-geldsystem-verstehen-hatten-wir-eine-revolution-noch-vor-morgen-fruh-henry-ford-165151.jpg

Die Methoden der auslösenden Ereignisse unterscheiden sich jeweils nur in Nuancen.

Diese Finanzmafia beauftragt Morde an der Zivilbevölkerung, bevorzugt an unschuldigen kleinen Kindern, oder an Frauen, auf jeden Fall an der Zivilbevölkerung, die an Grausamkeit kaum zu überbieten sind. Notfalls setzen dieselben, durch ihre Helfershelfer in den jeweiligen Regierungen, Giftgas und dergleichen ein, um die Grausamkeit zu unterstreichen. Diese Grausamkeiten werden dann jeweils dem einen, oder abwechselnd den anderen Gegnern angelastet. Das einfach Volk erfasst durch entsprechende Informationen nicht, daß dies alles gesteuert ist und wer es beauftragt. Danach werden die zwei Parteien gegeneinander gehetzt, unterstützt durch Blackwater/Akademi Scharfschützen, wie in der jüngsten Zeit bereits im Irak, in Ägypten und in der Ukraine. Das sind die Anfänge. Damit ist dann die Grundlage für das Eingreifen der NATO gelegt, natürlich deklariert als Friedensmission.

Unter Einsatz von Uranmunition, wie in Jugoslawien, Irak, Syrien und wahrscheinlich noch anderen Ländern, ist das Ergebnis in allen Fällen, viele Tote während und lange nach diesen „Friedenseinsätzen“, über eine lange Zeit zerstörte Infrastruktur und Landschaften, unwiederbringliche Zerstörung antiker Stätten und vieles mehr, daß diese Länder um Jahrzehnte, wenn nicht länger zurück wirft.

Dann beginnt die Ausbeutung aller wertvollen Resourcen in diesen Ländern, während die Bevölkerung für lange Zeit Hunger, Angst und Schrecken ausgesetzt ist.

Dies alles ausschließlich zum Nutzen dieser 1 %!

Krieg hat viele Gesichter. In Deutschland ist der Krieg voll im Gange und heißt hier Bevölkerungsaustausch, Unterdrückung der einheimischen Bevölkerung, Zerstörung des Landes und allem, was seit Kriegsende von uns, unseren Eltern und Großeltern unter vielen Entbehrungen aufgebaut wurde, Ausbeutung der Bevölkerung, unermessliche Schuldenanhäufung, Enteignung, begonnen und fortgeführt.

Wollen wir dies alles einfach hinnehmen? Warten wir ab bis alles zu spät ist ? Nehmen wir einfach so hin, daß wir zu Sklaven gemacht werden? Natürlich unter anhaltendem Murren, aber das wars dann auch schon.

Ist es nicht an der Zeit dieses System zu ersetzen und dieser Mafia ihre Macht zu entziehen?

WIR sind die 99 % ! Nur WIR können für UNS und unsere Zukunft eine Wende herbeiführen! Dafür müssen wir etwas TUN !

Welche Möglichkeiten haben wir, ausser daß wir uns verbünden, zusammen stehen und eine Gemeinschaft bilden?

 

Der winzige Punkt und die große Masse

Eine Situation, die so seltsam ist, daß 99,999% der Menschen keine Erklärung dafür haben.

 

https://s14-eu5.ixquick.com/cgi-bin/serveimage?url=https%3A%2F%2Ftreueundehre.files.wordpress.com%2F2014%2F04%2Ferhebt-euch.jpg&sp=8a7bc3fc188baa3d538ad75fb2999c2a

 

 

Hier sind die historischen Fakten und die Lösung zu finden:

Was ist eine VV? ►

Warum gibt es die VV?

 

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bild könnte enthalten: Text

10-Jährige sexuell missbraucht: Deutsche Behörden belohnen Vergewaltiger mit Aufenthaltserlaubnis

Advertisements

Wie und warum wir langsam verschwinden sollen

ddbnews R.

Sie sagen es uns, sie zeigen es auf, aber wir reagieren nicht ! Oft schon hat ddbnews berichtet über das was die elitären Geldschaffenden, gelddruckenden Psychopathen bereithalten, es scheint irgendwie im Winde zu verwehen , ungehört im Vakuum zu schweben. Was muß eigentlich passieren , bevor gehandelt wird, noch mehr Kriege, noch mehr Tote, noch mehr Terror, noch mehr Vergewaltigungen, noch mehr gegen die Völker gerichtete Politik, noch mehr Versklavung, ein riesiger Börsencrash, geschlossene Läden, sich um Nahrung und sauberes Wasser prügelnde Menschen , unbewaffnet ihrem Schicksal zutreibend? Wann zum Teufel fällt denn der Groschen? Wie taub, blind und hirntod muß man sein, die Realität auszublenden?

Bevölkerungsreduktion: Deagel-Liste & Co. beinhalten schlechte Prognosen

 

Kaum beginnt die US-Wirtschaft, dank der Initiativen von Donald Trump, sich wieder zu erholen, jammern die Anleger, weil die Börse unter Druck gerät [1]. Der Zustand eines Staates ist mehr vom Stand der Börse abhängig als vom Wohlbefinden seines Volkes und Finanzjongleure pokern mit dem Wohlstand ganzer Völker.

Das Kapital bestimmt, ob die Menschen einen Arbeitsplatz haben, ob sie sich etwas zu essen kaufen können und ob sie ein Dach über dem Kopf haben. Auch wenn jemand noch so fleißig ist, wenn er keinen Job bekommt, verliert er alles.  Die Entitäten, die noch über der Elite stehen, sind damit fast an ihrem Ziel angelangt.

Zuerst haben sie die Menschen in die Fabriken gelockt und damit die vielen kleinen, familiären Handwerksbetriebe ausgelöscht, die eine Gemeinde unabhängig gemacht haben (Bäcker, Schuhmacher, Schmied, Schneider, Molkerei usw.). Auch die ländlichen Kleinbauern wurden eliminiert und zu landwirtschaftlichen Unternehmern gemacht, die von zentralisierten Großmolkereien abhängig sind. Wir haben uns innerhalb von 100 bis 200 Jahren von freien Menschen zu Abhängigen machen lassen. Abhängig von den Banken, den Arbeitgebern, den Nahrungsmittelkonzernen usw.

Es ist sogar geplant, unser Denken von Großrechnern abhängig zu machen, denn die Forschung arbeitet daran, die „Kommunikation zwischen dem menschlichen Gehirn und Computern“[2] zu ermöglichen. Damit könnte man unsere Gehirne vernetzen und unser Denken über einen Großrechner steuern. Wenn wir auch noch diesen Schritt erlauben bzw. gehen sollten, dann haben wir als freie Menschen vollkommen kapituliert. Dann könnten wir genauso gut auch unser Leben beenden und die Erde den Robotern überlassen – was wir jedoch nicht tun werden!

Es gibt eine Gruppe Menschen, die sich unter anderem mit den Folgen dieser Abhängigkeiten befassen. Sie fassen Daten aus dem Finanzwesen, Informationen aus den Geheimdiensten und der Regierungen sowie vielen anderen Faktoren zusammen und analysieren sie. Aufgrund dieser Fakten haben diese Menschen eine Bevölkerungsprognose für die einzelnen Staaten der Welt bis zum Jahre 2025 erstellt und vor ein paar Jahren auf der Webseite Deagel[3] veröffentlicht. Diese Zahlen habe ich in Prozente umgerechnet und in eine Weltkarte eingetragen. Die roten Rechtecke bedeuten Bevölkerungsrückgang, die grünen bedeuten Bevölkerungswachstum.

 

Bild 1:

 

Bild 1: Weltkarte mit Prognose –  HIER um es als PDF zu öffnen und detailliert einsehbar

Quelle der Bevölkerungsdaten: Deagel [Online] ohne Datumsangabe [15.11.2017] http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

Die größten Verluste hätten laut den Deagel-Daten die USA und Europa sowie Australien und Neuseeland zu erleiden. Das ist nachvollziehbar, da die Industriestaaten am meisten von Finanzblasen gefährdet sind. In Afrika halten sich Bevölkerungswachstum und –rückgang etwa die Waage, in Südamerika ist ein klein wenig mehr Wachstum zu erwarten, das jedoch eventuell aus der Zuwanderung von Nordamerika resultiert. Im asiatischen Raum ist, bis auf Singapur, Südkorea, Japan und Taiwan, mehr mit Wachstum als mit Rückgang zu rechnen.

Da die Schrift in dem Bild sehr klein ist, schreibe ich Ihnen hier einige Eckdaten über den von Deagel prognostizierten Rückgang der Bevölkerung nieder:

  • USA: -83,2 %
  • United Kingdom: -78,4 %
  • Irland: -73,6 %
  • Deutschland: -61,2 %
  • Israel: -58,8 %
  • Spanien: -51,4 %
  • Frankreich: -37,1 %
  • Griechenland: -36,4 %
  • Australien: -37,3 %
  • Schweiz: -32,3 %
  • Dänemark: -32,1 %
  • Belgien: -30,9 %
  • Österreich: -28,7 %
  • Italien: -25,7 %
  • Den größten Zuwachs würden nach Deagel folgende Staaten finden:
  • Nepal: +20,0 %
  • Bangladesch: +17,3 %
  • Indien: +11,8 %
  • Philippinen: +10,7 %

Das Team von Deagel rechnet damit, dass sich das wirtschaftliche Zentrum vom Westen in den Osten verlagern wird. Russland und China sollen demnach die Führung übernehmen. Möglicherweise könnte diese Verlagerung der Macht nur eine kurzfristige Erscheinung sein, denn aufgrund verschiedener anderer Prognosen ist es ohnehin fraglich, ob die Welt, wie wir sie kennen, überhaupt fortgeführt wird. Oder ob nicht so gravierende geologische Veränderungen geschehen, gepaart mit einem enormen Bewusstseinswandel, die eine völlig neue Art zu leben mit sich bringen.

Was uns jedoch mit dieser Prognose bewusst werden sollte, ist die Erkenntnis, dass wir in unserem Garten, sofern wir einen haben, Kartoffel und anderes Gemüse anbauen sollten. Und es kann nicht schaden, wenn wir zumindest Vorräte für ein paar Wochen haben. Das Wichtigste jedoch ist die Überzeugung, dass eine gravierende Veränderung tatsächlich notwendig ist, um aus dem bisherigen kranken System aussteigen zu können.

Wir haben noch eine kleine Chance, dass dieser Wandel sanfter als vorhergesagt passieren könnte, wenn sich das Bewusstsein der Menschen gravierend verändert. Unter dieser Voraussetzung könnten das „unendlich dumme Finanzsystem“, wie es der ehemalige kanadische Verteidigungsminister Paul Hellyer einmal genannt hatte, beendet werden und wir könnten ein menschenfreundliches System aufbauen.

Es gibt durchaus Möglichkeiten, eine Bank anders als mit Zins und Zinseszins zu führen.

Nachdem Donald Trump derzeit mit der größten „Aufräumaktion“ der Geschichte beginnt, könnte es sein, dass die parasitären Objekte, die für die Zinspolitik verantwortlich sind, erheblich zurückstecken müssen. Das könnte einen Weg in eine völlig andere Welt ebnen. Und wer weiß, wenn der krankhafte Egoismus eines Tages ganz entfallen sollte, kommen wir womöglich zu einer Lösung, in der jedem alles gehört, so wie bei den Naturvölkern. Doch das setzt ein gesundes Gehirn und ein verändertes Bewusstsein voraus. Davon sind wir derzeit noch weit entfernt.

Sollte uns ein sanfter Übergang nicht gelingen, werden wir die eventuell kommenden Veränderungen annehmen und durch das Tal schreiten. Das Wissen, dass man einen Acker zuerst umgraben muss, bevor man ihn neu anpflanzen kann, hilft uns dabei, die Angst loszulassen. Wir alle, die wir jetzt in dieser so wichtigen Zeit leben, können dazu beitragen, dass wir diesen Wandel mit dem Herzen und mit Mitmenschlichkeit gehen können.

Machen Sie’s gut

Ihre Gabriele Schuster-Haslinger

Details über die geplante Bevölkerungsreduktion, über die eingesetzten Mittel und was das vor allem mit uns Deutschen zu tun hat, erfahren Sie in meinem Buch „Nutzlose Esser“.

[1] T-Online. Panik an der Wall Street – Dow fällt um 1600 Punkte [Online] 05.02.2018 [Zitat vom 06.02.2018] http://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_83179330/panik-an-der-wall-street-dow-faellt-um-1600-punkte.html

[2] Wikipedia. Neuralink [Online] 26.12.2017 [Zitat vom 06.02.2018] https://de.wikipedia.org/wiki/Neuralink

[3] Deagel [Online] ohne Datumsangabe [Daten vom 15.11.2017] http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

 

vollständiger Beitrag und

Quelle: 

https://dieunbestechlichen.com/2018/02/bevoelkerungsreduktion-deagel-liste-co-beinhalten-schlechte-prognosen-fuer-die-weltbevoelkerung/

 

Genau deshalb arbeitet die Verfassunggebende Versammlung und dort gibt man sich eben nicht nur eine Verfassung so wie der Name vermuten lässt, es geht um viel viel mehr :

Zweck und Ziel der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland

 

Offener Brief an die deutsche Nation – Brief eines Iraners an Deutsche:

https://pinnocchioblog.org/2018/02/05/offener-brief-an-die-deutsche-nation/

.

Am liebsten reden die Deutschen um den heißen Brei

Zweck und Ziel der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland

Was bedeutet die Verfassunggebende Versammlung?

.

Hochgeladen am 05.02.2018

.

 

Text zum mitlesen:

Wir wollen heute über den weiteren Hergang sprechen und vor allem einige Mißverständnisse ausräumen. Einige Menschen meinen, die Verfassunggebende Versammlung sollte auf die Straße und irgendwas stürmen oder lauthals die vorhandene Klasse der Konzernbetreiber dieses BRD-Firmenkonsortiums verjagen, zum Rücktritt auffordern, oder sonst was Aktives in dieser Weise unternehmen.

Zuerst ist wohl noch einmal klarzustellen, das die Verfassunggebende Versammlung keine paramilitärische Einheit oder eine polizeilich aufgestellte Truppe ist. Sie gehört zur Legislative eines Staatswesens, sie ist eine politische Kraft.

Sie steht auf der Grundlage von juristischen Regeln und zwar international gültigen Regeln und nicht auf der Grundlage von Rechten und Dienstanweisungen einer Executive. Sie steht als Ausdruck des Volkswillens weit über einer Executive. Bei normalen Verhältnissen untersteht die Executive immer einer Verfassunggebenden Versammlung, aber sie ist nicht selbst die Executive.

Die VV hat den politschen Rahmen einer Neuregelung zu entwickeln und nicht die Aufgabe der Durchsetzung ihrer Beschlüsse durch Gewalt- oder vergleichbare Handlungen. Sie gibt dahingehende Weisungen und Anordnungen, deren direkte Durchführung dann aber wieder bei der Executive liegt.

Wer glaubt, daß die Versammelten innerhalb einer Verfassunggebenden Versammlung eine Befreiung ohne Volksbeteiligung in einer geschichtlich nachzuweisenden Größenordnung vollenden können, der hat nicht verstanden, was eine Verfassunggebende Versammlung ist und welche Aufgaben sie hat.

Die Verfassunggebende Versammlung stellt den Rahmen für die Befreiung, setzt selbst klare Regeln für die Durchführung der neuen politischen Kraft und organisiert einen reibungslosen Ablauf unter nachvollziehbaren Rechten, welche sie allerdings selbst schaffen kann.

Sie ist an keine alte Gesetzgebung gebunden, vielmehr schafft sie neue Normen, sofern dies aus bestimmten Gründen notwendig ist. In der Regel sind Verfassunggebende Versammlungen darauf angewiesen neue Regeln zu schaffen, da die alten Gesetze und Verordnungen häufig den Volkswillen untergraben, zu deren Änderung die Versammlung vor allem angetreten ist.

Aus ihr heraus wird altes Recht, alleine durch ihre Ausrufung, restlos aufgehoben, bzw. in einem Umfang rechtsunwirksam gestellt, den die Versammlung für richtig und notwendig erachtet.

Die Versammlung ist für die Übergangszeit das Recht und die Führung einer Nation – aber nur auf Zeit. Diese Zeit ist geschichtlich und juristisch nicht genau begrenzt oder bezeichnet aber dennoch ist es keine Institution auf Dauer.

Am leichtesten verständlich ist es sicherlich wenn man sagt, die Verfassunggebende Versammlung hat als abschließende Aufgabe, für finale Abstimmungen zu sorgen, die auf der Grundlage ihrer erarbeiteten Gesetze durchzuführen sind. Das Ergebnis der Abstimmungen über Volksvertreter und damit die Einsetzung einer neuen Regierung, führt zur Erledigung ihrer Aufgabe und zu ihrer automatischen Auflösung.

In der Geschichte schon häufiger, aber leider auch im schlechtesten Falle, entschließt sich das Volk nach Ausschöpfung aller anderen Möglichkeiten, selbst für die Durchführung ihres Verfassungskonvents zu sorgen und Gewalt anzuwenden, sollten sich die aktuellen Machthaber dem Volkswillen und damit dem höheren Recht nicht freiwillig beugen. Auch dann geht der Gewaltakt nicht von den Versammelten in der Versammlung selbst aus, sondern von den Bürgern, um ihren Rechtsakt, ihr Rechtsmittel Verfassunggebende Versammlung, durchzusetzen.

Mit der BRD haben wir eine ganz besondere Erscheinung. Zwar steht das Völkerrecht weltweit deutlich über allen anderen Rechten, so auch dem Staats- oder irgendwelchen Treuhand- oder Verwaltungsgesetzen, aber die Geschichte der Firmenzentrale in Washington DC zeigt eindeutig, das sie sich, wie auch die Zweigniederlassung BRD, an überhaupt keine Gesetze hält, außer den Niederschriften, welche sie selbst für Recht hält und verordnet. Im Übrigen sind davon auch alle anderen EU-Nationen betroffen, wie weitere ca. 170 – 180 Staaten auf der Welt.

Somit stehen wir vor der Notwendigkeit einer besonderen Vorgehensweise. Die werde ich hier aber ganz sicher nicht näher erläutern.

Bei allen Problemen bleibt in der Konsequenz der Auswertung aller jetzt vorliegenden Fakten und Möglichkeiten die Erkenntnis, daß auch das Deutsche Volk die Dinge selbst in die Hand nehmen muß.

Das geht durchaus friedlich, wobei die Verfassunggebende Versammlung die rechtliche Grundlage für ihr Handeln bildet.

Ein Firmenkonsortium, wie z.B. die BRD, ist stets auf Erträge angewiesen. In diesem Falle auf die Weiterführung von Schulden, Konsum und die Teilnahme der Menschen schlechthin an ihrer gesamten Verwaltungskonstruktion. Das ist ihre Stärke, aber eben auch ihre Schwäche. Findet die Teilnahme in einem erheblichem Umfang nicht mehr statt, erleiden auch sie einen Konkurs oder einen Kollaps, genau wie jedes andere Unternehmen.

Unsere Aufgabe in der Versammlung bleibt daher weiterhin den ahnungs- und teilnahmslosen Menschen ihre tatsächliche Situation zu erklären und vor allem, wohin es sie und auch uns in naher Zukunft führen wird.

Wir vertrauen dem menschlichen Empfinden der Allermeisten, diese Erkenntnis noch rechtzeitig zu erhalten und mit sehr schnellen Entscheidungen ihre Rechte zu vollziehen.

Wir sind eine Verfassunggebende Versammlung. Der einzige juristische Weg für die Menschen ihre Rechte wieder aktiv zu stellen und dem Treiben verantwortungsloser Gesellen die notwendige Anwort zu geben.

Bildergebnis für Bilder zu  Motivationssprüchen

Bildergebnis für Bilder zu  Motivationssprüchen

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Sendeaufzeichnung Bürgersprechstunde vom 4.02.2018 komplette Länge:

Freimaurer Pläne: Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

ddbnews R.

Nichts Neues seit selbst der Kaiser einer der höchsten Freimaurer war und sogar die größte Mutterloge auf unserem Land gründete, wie die LOGE der drei Weltkugeln schreibt: http://www.3wk.org/freimaurerei/

Drei Weltkugeln? Was heißt das, drei Kriege, die drei größten Religionen , für was stehen die drei Weltkugeln?

Und nun wie sieht es heute aus, was haben die an Millionen Toten hinterlassen und was geschieht heute, es gibt ja ohnehin zu viele Esser! Wir alle machen uns große Sorgen um unser Heimatland und es ist völlig absurd, wenn uns die Systemlinge als rechts, rechtsradikal oder als Pack und dergleichen bezeichnen. Wir und unsere Eltern und Großeltern sind die, die dieses Land aufgebaut und im Schweiße unseres Angesichts dafür  gearbeitet haben. Wir haben die Politiker, Beamte und alle Bediensteten besoldet. Wir haben für sie die Kastanien aus dem Feuer geholt. Unser Leben lang haben wir gearbeitet für Land und Familie um jetzt zu hören wir seien Abschaum. Wir werden auf dem Weg zur Arbeit von  Leuten, die „noch nicht so lange hier sind”  überfallen, Frauen werden vergewaltigt, unsere Kinder und Frauen brauchen jetzt von uns besonderen Schutz. Wir, die seit Jahren merken was gespielt wird und uns gegen das aussprechen was hier geschieht, werden kriminalisiert, dabei sind die Verursacher dieser Zustände woanders zu finden,  alle wissen wo. Diese Leute haben uns in die größten Krisen seit den Weltkriegen geführt und das mit voller Absicht. Wie wollen wir solche Menschen nennen? Unser  Land ist vermutlich nicht mehr zu retten. Es sei denn wir machen uns daran das nun endlich zu tun, statt zu streiten, zu verdammen und uns alte Reiche wiederzuwünschen wo wir nie die Rechte daran hatten. Langsam müsste es doch dem blödesten Schaf auf der Wiese auffallen, was hier nicht stimmt und wo die Ursachen für all das Leid der Jahrhunderte liegt.

Glaubt einer von den Deppen denn wirklich, der Papst krönte einen von uns zum Kaiser der etwas für sein Land und die Menschen tut und nicht ihnen, die hinter allen stecken und das ist nicht der Papst und auch kein Gott, sondern jene Weltenlenker die hier morden, rauben ,täuschen , lügen und betrügen und alle Regierungen sponsern, seit  Unzeiten, sie sind es , die wir Ashkis nennen, das Wort steht für das, was man, so auch das Wort in vollem Umfang, NAZI nennt, denn das sind sie und niemand anderes, das kriegerischste Volk was jemals auf der Erde lebte . Dazu empfehlen wir das Video von Benjamin Freedman mit seiner Warnung:

99% der Hebräer sind heidnische Khasaren!

 

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

So und nun zum eigentlichen Artikel :

Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

Es war etwas Seltsames am Plan der ehemaligen kommunistischen FDJlerin und Superfreimaurerin, Angela Merkel, um die Migration Invasion 2015/16 zu “bewältigen”. Sie handelte mit einem Selbstvertrauen und Unverschämtheit, die auf ein unerschütterliches Vertrauen in eine Kraft hindeutete, die stärker als die deutsche Wählerschaft war – eine Überzeugung, die nicht nur aus ihrem eigenen spärlichen Intellekt oder einer gehirngewaschenen Psyche abgeleitet werden konnte.

Alle ihre Argumente waren so dumm: “Wir schaffen das” – was sich natürlich als falsch erwies.

 

.

Welche Kräfte haben sie also unterstützt? Die gleichen Kräfte, die sie ihren Vorgänger  Kohl im Jahr 2000 AD als Kanzler undemokratisch mit einem Federstrich für abgesetzt erklären liessen?

Der Merkel-Plan
Hinter dem Merkel-Plan (Masseneinwanderung von Muslimen in die EU) steht ein Netzwerk von pro-NATO-Denkfabriken. Der investigative Journalist F. William Engdahl hat herausgefunden: Was die neu-selbstbewusste deutsche Bundeskanzlerin ihren Zuschauern nicht sagte, war, dass ihr “ihr” Plan nur vier Tage zuvor, am 4. Oktober, in einem Dokument, das bereits mit dem Merkel-Plan betitelt war, gegeben wurde, und zwar von einer neu geschaffenen und offensichtlich gut finanzierten internationalen Denkfabrik, der European Stability Initiative oderESI. Die ESI-Website zeigte, dass sie Büros in Berlin, Brüssel und in Istanbul, Türkei, unterhielt.

Zusätzlich zu bereits mehr als einer Million Flüchtlingen im Jahr 2015 sollte Deutschland “zustimmen, 500.000 syrischen Flüchtlingen, die in der Türkei registriert sind,  in den nächsten 12 Monaten Asyl zu gewähren.” Darüber hinaus sollte Deutschland Ansprüche aus der Türkei akzeptieren und .. erfolgreiche Antragsteller, bereits bei den türkischen Behörden registriert … sicheren Transport zu  gewähren.”Und schließlich” sollte Deutschland zustimmen, der Türkei zu helfen, visafreie Reisen in die EU zu verschaffen.

 

Schon wird deutlich, dass der “Merkel-Plan” tatsächlich der Soros-Plan ist. Aber es gibt noch mehr, wenn wir die dunklere Agenda hinter dem Plan verstehen wollen.
Die Liste umfasst neben den Open Society Stiftungen des Soros, die Soros-gebundenen deutschen Stiftung Mercator und die ESI-Geldgeber auch die Europäische Kommission – ebenso wie den Rockefeller Brothers Fund und viele mehr.

Es gibt etwas in diesem Plan “, was droht, das soziale Gewebe des eigentlichen Kerns der europäischen Zivilisation zu zerstören.”

Der aktuelle ESI-Vorsitzende, der direkt für das endgültige Merkel-Plan-Dokument verantwortlich ist, ist der in Istanbul lebende österreichische Soziologe Gerald Knaus. Knaus ist auch Mitglied des European Council on Foreign Relations (ECFR), das von George Soros, Joschka Fischer und der dänischen Ministerpräsidentin, Helle Thorning-Schmidt, u.a. gestiftet wurde. Des Weiteren  ist er Fellow in Soros´  Open Society.

Das 2007 in London gegründete ECFR ist eine Ausweitung des einflussreichen New Yorker Council on Foreign Relations, des Think-Tanks der Rothschild-Agenten Edward Mandell-House und JP Morgan,  während der Versailler Friedensgespräche 1919, zur Koordination einer anglo-amerikanischen globalen Außenpolitik gebildet. Bezeichnenderweise ist der Schöpfer und die Geldsäcke für den ECFR und  der Farbrevolution, George Soros. 

Zu den ausgewählten Mitgliedern gehört der ECFR-Ko-Vorsitzende Joschka Fischer, ehemaliger Außenminister der deutschen Grünen, der seine Partei dazu verleitete, Bill Clintons illegale Bombardierung Serbiens ohne Unterstützung durch den UN-Sicherheitsrat zu unterstützen. (Nach einer Ausbildung beim US Council on Foreign Relations wurde Fischer zum “ausgezeichneten CFR-Diplomaten” ernannt

Weitere Mitglieder  von Soros´ ECFR sind der ehemalige NATO-Generalsekretär Xavier Solana. Es schließt den in Ungnade gefallenen Plagiaristen und ehemaligen deutschen Verteidigungsminister, Karl-Theodor zu Guttenberg ein; Annette Heuser, Geschäftsführerin der Bertelsmann Stiftung in Washington DC; Wolfgang Ischinger,Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz; Cem Özdemir, Vorsitzenden, Bündnis90 / Die Grünen; Alexander Graf Lambsdorff, Abgeordneten der Deutsch-Liberalen Partei (FDP); Michael Stürmer, Chefkorrespondenten, Die Welt; Andre Wilkens, Direktor der Mercator Foundation; Päderastie-Verteidiger, Daniel Cohn-Bendit des Europäischen Parlaments.

Die  “Autoren des  Merkel-Plans bei der Europäischen Stabilitätsinitiative listen, neben der Großzügigkeit von George Soros ‘Stiftungen, als  “Kern”-Förderer u.a. den Deutschen Marshall Fonds der Vereinigten Staaten auf. Wie ich in meinem Buch The Think Tanks beschreibe, ist der German Marshall Fund alles andere als deutsch. Mit seinem Sitz in Washington, wie ich in dem Buch feststellte ist “Er ein amerikanischer Think Tank. In der Tat ist seine Agenda der Abbau von Nachkriegsdeutschland und im weiteren Sinne die souveränen Staaten der EU  besser in die Globalisierungs-Agenda der Wall Street einzupassen. ”

Die Rolle der Think Tanks in den USA und in der NATO ist von zentraler Bedeutung, um zu verstehen, wie die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union tatsächlich hinter dem Atlantikvorhang kontrolliert werden.

Das Folgende zeigt, wie krank George Soros Europa gemacht hat – insbesondere Schweden

Schwedische marxistische Feministinnen haben ein großes Mitspracherecht in der schwedischen Regierung und den Medien. Sie haben ihr Ziel klar formuliert: “Das neue Land“, in das nicht die Muslime, sondern die Schweden neu integriert werden müssen.

Infowars 14 Nov. 2017: Während der ISIS in Schweden buchstäblich die Radiowellen entführt, um Rekrutierungspropaganda im Rundfunk zu senden, hat ein Bericht der schwedischen Regierung Milch als rassistisches Hass-Symbol erklärt.

Ein Bericht des Total Defence Research Institute, dem von der Regierung der Auftrag gegeben wurde, kommt zu dem Schluss, dass sowohl Milch als auch das “OK” -Handzeichen Hasssymbole seien, die die weiße Vorherrschaft darstellen.
In den USA gibt es ähnliche kranke Behauptungen.

Soros ist Rothschilds auffälligster Agent und hat eine Besonderheit: Die ehemaligen Nationalstaaten wirtschaftlich zu untergraben (Bank of England 1992, Südostasien). In den letzten Jahren erklärt George Soros offen, der Rädelsführer hinter der alles-zerstörischen Woge von Muslimen ins  dekadente Europa zu sein– und macht es somit zu moralischem und sozialem Schandfleck. Er hatte sogar die Unverschämtheit, seinen Plan in seinem Blog, The Syndicate, zu veröffentlicen, in dem er seine Marionette, die EU-Kommission, dazu zwang, mindestens 1 Million Muslime jährlich  aufzunehmen – und sie dafür grosszügig zu bezahlen, dass sie her kommen und ihre “heilige Sünde” praktizieren wollen – was die Sabbatäer-Frankisten Rothschilds so wichtig finden, um das Kommen ihres Messias Luzifer aka ben David zu beschleunigen. Er will besonders Deutschland bestrafen, weil das Land nicht die EU-Fiskal-Union bezahlen will.

Jedoch es wird noch schlimmer: Avaaz wird von George Soros’ Open Society Move-on und Res Publica finanziert. Sie hat nun eine Petition gestartet, um die schwedische Kreuzfahne zugunsten des muslimischen Halbmondes auszuwechseln.

Quelle: New Euro-Med

.

Dazu empfehlen wir folgendes zu lesen:

 

Merkels Strippenzieher und das Kriegsprodukt BRD

 

Die Welt ist ein Irrenhaus

Gedicht von Bernd: Kleines Gedicht zur momentanen Situation hier…

Die Welt ist ein Irrenhaus
(Januar im Jahre 2018 – Bernd

 

Die Welt ist schon ein Irrenhaus
Einige von denen stechen raus
Erzähl’n vom Pferd im Hamsterrad
Wie gut man’s hier doch wirklich hat

Verdreh’n die Wahrheit mit Geschick
Das niemand einen Ausweg blickt
Statt nachzuforschen und erkennen
Die Wachen sie die Lügner nennen

Im System noch gut bezahlt
In dessen Schutz sich’s prima prahlt
Beharr’n sie auf die Angst-Schuld-Denke
Selbst beim Bierchen in der Schenke

Glauben was sie im Fernseh’n zeigen
Und zu Zeitungslügen schweigen
Doch wenn wer die Wahrheit spricht
Dem dröhnt der Hass in sein Gesicht

Verlangen Beweise und die Quellen
Doch selbst sich nicht der Rede stellen
Jeder Hinweis wird negiert
Die Wahrheitssucher einsortiert

Sie sind dann Nazis, Rechte, Deppen
Die Reich und Führer wieder hätten
Oder als Reichsbürger markiert
Einer sein soll, der nichts kapiert

Die Welt ist schon ein Irrenhaus
Wie kommen wir da bloß heraus?

Die Lösung ist die Volksversammlung
In der des Menschen Rechte
Verfassunggebend wohlgemerkt
Geschützt, erhalten und geehrt

Die Rechteträger steh’n nun auf
Nehmen die Hürden gern in Kauf
Denn was mit dieser Arbeit reift
Nicht nur in deutschen Landen greift

Die Geister von Dichtern und Denker‘
Auch Heute noch des Friedens Lenker
So streben wir nach Freiheit im einig Band
Für unsere Heimat…
Für unser gemeinsames Deutschland

 

Liebe Grüße Bernd

 

 

Bildergebnis für Bilder Irrenhaus

Der gegenderte BT:

Ähnliches Foto

Horch, guck und fass… das  Maas ist voll

Ähnliches Foto