Gemeinsamkeiten

Na, was haben das Kaiserreich und die Bundesrepublik gemeinsam?

Besatzung_

Kaiserreich_

In beiden Verwaltungen beherrscht die NWO die faulen und zum selbst Denken und Handeln unfähigen Zeitgenossen. Die brauchen eben IMMER einen, der FÜR SIE entscheidet, weil sie selbst NICHT entscheiden können. Deswegen schreien sie nach einem Kaiser. Unnötig, denn sie können bleiben wo sie sind und weiter die Hände in den Schoß legen und warten, daß jemand kommt und sie befreit….. Der kommt dann zum „St. Nimmerleins-Tag“ …

Und wer das nicht will, des Denkens und Handelns fähig ist, der kann selbst etwas tun: https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Der Test macht die Krankheit…

…der Test für die eine Erkältung oder eine Lüngenentzündung heißt jetzt „corona test“ – wenn Du also positiv bist, dann hast Du diesen „TEST“….gegen den TEST gibt es noch keine Impfung – ach was ?…

 

Anschauen und herunterladen, bevor -wie bei so vielen- es wieder mal gesperrt wird.

 

Nur wer sicht richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Coronavirus = Nationalismus?

Jesuit holt die Anti-Nationalismus-Keule heraus

Zitat: „In seinem Beitrag versucht Antonio Spadaro SJ mit einer Reihe von an den Haaren herbeigezogenen Analogien darzulegen, dass weit verbreitete Bedenken zur gefährlichsten aller Krankheiten führen, zu einem erneuten Fokus auf nationale Identität. Darum müsse man die »katholischen Antikörper« einsetzen, um dieser pandemischen Bedrohung die Stirn zu bieten.“

Stirnklatschen1

Oh Mann geht’s noch??

Wer glaubt denn das auch noch? Vor allem, was ist denn der „Katholische Antikörper?“ Das was unfreiwillig dann in so manchem Messdiener steckt?

Als Priester und Jesuit – die in der Geschichte für die Verbreitung von Bildung und katholischer Erziehung bekannt sind – scheint Sparado keine Probleme mit der weit verbreiteten Sexualisierung der Kultur, der hohen Scheidungsrate, der Zerstörung der Familie, Pornographie-Abhängigkeit, der Neudefinition von Gender, und dem allgemeinen Glaubensabfall und der Verlust der Gottesfurcht zu haben, mit einem »Nationalismus« jedoch schon.

Oh Mann

Die Verrohung der Gesellschaft, einhergehend mit der Verdummung unserer Kinder -98% der Kinder kommen mit hohem IQ in der erste Klasse und verlassen die Schule dann mit 95% weniger IQ- ist also besser als nationale Identität? Es sollen die Identitäten der indigenen Völker überall auf der Welt beachtet und gefördert werden, aber wenn Franzosen, Italiener, Deutsche oder andere europäische Völker ihre Nationalität fördern wollen, dann ist das Nationalismus oder Rassismus? Wer glaubt denn auch noch so einen Mist? Sind denn alle schon so Gehirngewaschen?

WO soll das denn hinführen, wenn nicht endlich alle sich auf ihren menschlichen Geist besinnen und den von den sogenannten religiösen „Führern“ geschürten Hass, Neid, Zwietracht usw. erkennen und sich nicht mehr dazu verführen lassen?

Auf alle Fälle dann NICHT in die Freiheit!

 

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

 

 

Das Ende der Freiheit !

glucklichen-sklaven

In diesen Tagen wird in den so genannten „alternativen Medien“ wieder viel über die Zukunft des Kaisers und seines Reiches berichtet. Natürlich darf bei dieser Diskussion die Realität keine Rolle spielen. Rechtliche Fakten werden vollkommen ausgeblendet, da sie bei dem Traum und somit der Neuauflage des Versklavungssystems „Deutsches Reich“, störend sind.

Das die Deutschen Völker zu keinem Zeitpunkt die Staatsangehörigen des Kaiserreichs waren, wird bestenfalls als lästig empfunden. Auch die tatsächliche Staatsangehörigkeit der Deutschen zu ihren, bis heute juristisch unverändert bestehenden Bundesstaaten, wird besser schnell vergessen. Da steht dann der Deutsche wieder einmal ganz schnell geschlossen in den Reihen der Volksverräter der Weimarer Republik und Adolf Hitler. Bravo. Wenn nicht Adolf Hitler, dann wollen sie zumindest einen anderen Führer haben, damit sie die Verantwortung mal wieder für Nichts übernehmen müssen. Das sie zuletzt doch immer für diese Grundhaltung bezahlen müssen, vergessen alle Deutschen „gut, gerne und sehr schnell.

Defender 2020 und dessen Organisatoren, die angeblich neuen Kumpane Trump, Putin, Johnson und Xi Jinping, werden nun hingehen und Mitteleuropa völlig neu gestalten, so der Wunsch der Kaiser-Verehrer. Die ganze Landkarte wird verändert, Polen verschwindet und der große Gebietstausch zwischen vielen anderen Nationen wird beginnen. Alles für den Weltfrieden, alles für die Demokratie, alles für ein erneutes „weiter so“. Alleine die Vorstellung verursacht beim Autor einen gewissen Brechreiz.

Das die heute immer noch Blaublütigen in den Logen der Welt und den Initiativen zur Ausrottung der Menschheit auch im Jahre 2020 aktiv sind, spielt dabei wohl auch keine Rolle. Die gesamte Elite der Menschen-, Welt-, und Umweltzerstörer, wie die Banken- und Wirtschaftsmafia, wird nicht zuletzt von ehemaligen Kaisern und Königshäusern gestellt. Dazu hat sich die Mafia dieses Planeten in all` ihren Facetten die Klinke in die Hand gegeben. Das wird ein richtiger Spaß werden.

Die Deutschen haben den Knall mal wieder nicht gehört.

Autor: yui

http://www.ddbradio.org

 

Livesendung aus dem Bundesstaat Deutschland vom 01.03.2020

Thema: Viele Fragen zur aktuellen Lage

Mi+So_Tafel

https://bittube.tv/post/6a8962e0-ae00-496a-8e05-a795afd994b9

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden!

ddbnes P.