Impfzwang jetzt beschlossen!

Langversion mit Orginalaussagen – Video:

 

Der Impfstoff mit „Zusatzmittel“ ist wahrscheinlich schon fertig entwickelt und liegt bereit wird aber erst nächstes Jahr auf den Mark gelassen. Deswegen ist Deutschland so wichtig und in Eile die weltweite Vorreiterrolle für die Impfpflicht zu sein. Vergesst nicht Gates Lob für Deutschland und Merkel. Andere Länder werden dann zügig folgen, besonders die westlichen Nationen mit weißer Bevölkerung was uns zum „War on the White Race“ bringt. Da macht Deagel.com schon fast wieder Sinn. Für den Feind der Menschheit, wo übrigens Gates und seine Komplizen Teil sind, ist es kein Geheimnis, daß sie sich die Besten und Stärksten zu entledigen versuchen. Mit dem Rest, runter auf 500 Millionen können sie sich dann Zeit lassen. ( Kommentar unter dem Video)

Die Biowaffe ist die Impfung, nicht der Coronavirus!

 

 

Videoquelle: http://aniassy.bplaced.net/de/index.php?newsextended-1490

 

„Die einzige Voraussetzung für den Triumph des Bösen ist, daß gute Menschen nichts tun.“

 

lies auch:

Gib Gates keine Chance

 

Der Impfzwang wird konkret

Wir müssen wachsam sein. Sie schieben nach im ISFG. Bedenkt bitte Art. 2 GG (körperliche Unversehrtheit) ist schon eingeschränkt

Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

Das Bundeskabinett hat am 29.04.2020 den Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite verabschiedet.

Weiterer Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens Es ist offensichtlich geplant, das Gesetzgebungsverfahren zeitnah abzuschließen. Am 07.05.2020 wird der Bundestag in erster Lesung über das zustimmungsbedürftige Gesetz beraten. Mittlerweile hat der Bundestag-Gesundheitsausschuss für den 11.05.2020 zu einer öffentlichen Anhörung (als Videokonferenz) eingeladen. Möglicherweise könnte die 2./3. Lesung im Bundestag bereits am 14.05.2020 stattfinden. Der Bundesrat könnte somit am 15.05.2020 das Gesetz final beraten.

Link dazu hier anklicken

 

Abs. 1 Satz 3 des Infektionsschutzgesetzes (Artikel 1 Nr. 20 Buchst. a) hin:

§ 28 wird wie folgt geändert:

a) Absatz 1 Satz 3 werden die folgenden Sätze eingefügt:

„Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen nach den Sätzen 1 und 2 ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person, die eine bestimmte übertragbare Krankheit, derentwegen die Schutzmaßnahmen getroffen werden, nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft wegen eines bestehenden Impfschutzes oder einer bestehenden Immunität nicht oder nicht mehr übertragen kann, von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann, ohne dass der Zweck der Maßnahme gefährdet wird. Soweit von individualbezogenen Maßnahmen abgesehen werden soll oder Ausnahmen allgemein vorgesehen werden, hat die betroffene Person durch eine Impf- oder Immunitätsdokumentation nach § 22 oder ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, dass sie die bestimmte übertragbare Krankheit nicht oder nicht mehr übertragen kann.“

Das bedeutet: Wer keine Immunität durch Impfung nachweisen kann verliert seine Grundrechte.
Das ist die ultimative Impfpflicht.

Diese soll am 15.5.2020, also bereits in 2 Wochen !!! verabschiedet werden.

 

eingestellt von ddbnews R.

Fragen an Herr Steinmeier

Artikel 146 GG gibt dem Volke die Möglichkeit sich eine komplett neue Verfassung zugeben!!!

So der Herr Steinmeier in einer Antwort auf seinem Facebook-Account. Zitat: „Vielmehr muss (!) sich das Volk selbst […] auf den Artikel 146 berufen.“ In dieser Antwort wird noch einiges aus Art. 146 zitiert, dann kommt die Ausrede, man hätte 1990 keine Zeit gehabt, also BlaBlaBla ala Politiker. Die Wahrheit ist, sie mussten sich beeilen, damit der Betrug, den sie angefangen haben, nicht auffliegt. Und sie wollten sich ihre Pfründe sichern. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Steinmeier

Aber nun die Frage HERR STEINMEIER: Warum werden die Menschen, die GENAU DAS FORDERN, was Sie selbst als Bringschuld vom Volke nennen, aus Ihren Reihen mit Hilfe Ihrer Bluthunde von BND und „Verfassungsschutz“ als Rechte, Reichsbürger oder gar Nazi’s diffamiert und bekämpft?? Warum antworten Sie nicht auf die Schreiben, der Menschen, welche den Artikel 146 umsetzen?? Warum macht Ihr ganzer Laden im Reichstag (ist doch schon bezeichnend) einfach weiter und drückt mit Gewalt eine Diktatur durch??? Warum ANTWORTEN Sie nicht??? Warum zeigen Sie eine derartige Verantwortungslosigkeit gegenüber dem Volk, denen SIE und Ihre Kumpels im Reichstag das Geld aus den Taschen ziehen, von dem IHR EUCH ein schönes und bequemes Leben macht???  Man schlägt nicht die Hand die einen nährt. Irgendwann schlägt diese Hand zurück!! Man muss sich wirklich fragen, ob IHR da im Reichstag, Spiegel zu Hause habt, in welche man täglich reinschauen muss……

Es ist klar, eine Antwort hierauf wird es nicht geben, aber ihr Leser werdet die Antwort sicherlich kennen! Deswegen müssen wir weiter machen und unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen und wirklichen Frieden schaffen:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Schließlich nennt ja auch Herr Steinmeier diesen Weg als den richtigen!!!

ddbnews P.

 

Denunzianten gesucht!

Jetzt werden von der Bundesrepublik Verräter gesucht!

Und es gibt sogar bis zu 500 Scheingeld dafür. Und es werden Wetten angenommen, daß sich doch einige dafür bezahlen lassen, Denunziant zu spielen. Jeder der so etwas macht, trägt die große Verantwortung dafür, daß es dann so und NOCH schlimmer weiter geht!

Denunziant

Es macht sich unbeliebt im ganzen Land, der Politiker und der Denunziant!

Wer auch etwas gegen Verräter und Denunzianten hat, hier die Lösung und es wird NICHTS vergessen, auch die Denunzianten nicht:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Ausreden und Tatsachen verdrehen!

Ein Herr Frank-Walter S., Gallionsfigur auf einem Schiff namens „Bundesrepublik Deutschland“…

… hat auf wohl auf eine Frage auf „Facebook“, bezüglich des Artikel 146 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, wie folgt geantwortet:

Steinmeier

Einmal die Lüge um den „Beitritt“ der DDR, welche schon juristisch und rechtlich NIE stattgefunden hat und auch nicht hätte stattfinden können! Dann die Ausrede, man hätte keine Zeit gehabt…. Geht es noch verlogener? Die wollten das mit Gewalt durchpeitschen, hat gerade gepasst, die Menschen beider Verwaltungseinheiten, waren im „Vereinigungstaumel“ und haben nicht mitbekommen, was wirklich abgeht. Die wollten und mussten alles tun um ihre vollen Töpfe sichern, die WIR jeden Tag durch unsere Arbeit ihnen füllen und weiter und noch mehr füllen sollen!!!

Tja, das was der Steinmeier von sich gibt, ist nichts weiter wie ein Schönreden eines Rechtsfehlers den man 1989/1990 gemacht hat, Nicht mehr und nicht weniger!!

Richtig ist : die Parteien hatten und haben bis heute vor dem Machtverlust Angst und wollten unbedingt die NWO – EU nicht gefährden und „Deutschland in den Grenzen vom 31.12.1937 nicht entstehen lassen. Jede andere Erklärung (es wäre keine Zeit gewesen usw.) ist rechtlich nicht beweisbar und eine billige Ausrede. Das die Bundesrepublik immer noch Besatzungsrecht ist und nicht das 1990 freigegebene Deutschland „sein kann“, verschweigt der Herr Bundespräsident natürlich nur versehendlich – oder ? Fragen Sie nach, wenn Ihnen die „Wirklichkeit“ tatsächlich nicht bekannt sein sollte. (Eric fb – Oktober 2019)

So wird es gemacht, wenn man die Lüge mit Gewalt zu einer „Wahrheit“ verdrehen will! Und wenn man willfähige, unterwürfige „Journalisten“, sprich Schreiberlinge, hat.

Wahrheit-Lüge

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Livesendung aus dem Staat Deutschland vom 01.04.2020

Thema: Deutschland und die NWO

Die schon jetzt spürbaren Auswirkungen der NWO und die damit einhergehende „Zukunft“.

Mi+So_Tafel

https://bittube.tv/post/06087802-18fc-4e10-9c44-eb154e854c9d

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.