Platz machen für Neues

nicht-in-problemen-2

 

Man könnte ja was tun

  Bildergebnis für Bilder von Smilies

 

Die Zeit ist JETZT!

oder doch nicht ?

Wir wissen ja, am Anfang jeder Veränderung steht die Erkenntnis dessen, was wirklich IST.

Bildergebnis für Bilder von Smilies

 

Ankündigung im Darknet: IS könnte Europa über Weihnachten angreifen

Ein im Darknet abgefangenes Bild aus einem internen ISIS-Chat könnte vor erneuten Attentaten zur Weihnachtszeit warnen. Es wurde Epochtimes.com von einem Geheimdienst zugespielt.

mehr:
http://www.epochtimes.de/politik/europa/ankuendigung-im-darknet-is-koennte-europa-ueber-weihnachten-angreifen-a2274112.html

 

Da verstummen selbst Schlafschafe: , UMVOLKUNG DR. BRUNO KAHL, PRÄSIDENT DES BUNDESNACHRICHTENDIENSTES WARNT VOR EINER MILLIARDE FLÜCHTLINGEN

 

 Das Jahr geht bald zu Ende – neue Figuren braucht das Land !

 

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/23658727_1974632142857729_1875218074154530552_n.jpg?oh=e3eb4b16a8959a4b803b33de40094bc3&oe=5A9E936F

 ODER auch nicht!

BRD-Geschäftsführerin steht weiter zur Verfügung und möchte vier Jahre weitermachen

BRD-Geschäftsführerin steht weiter zur Verfügung und möchte vier Jahre weitermachen

Merkel verkündet erneute Kandidatur als Kanzlerin bei NeuwahlSigmar Gabriel: „Wir haben gar keine Bundesregierung – Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer Nichtregierungsorganisation“

 

.Bildergebnis für Bilder von Smilies

Steinmeier als Schieberling, als Kuppler , denn die Herde der Schafe braucht die Herdentreiber :

 

 

Da hat die Verfassunggebende Versammlung eine Lösung und gibt einen Gutschein raus:

 

Bildergebnis für Bilder von Smilies

 

https://img.webme.com/pic/j/justfortesting-design/Gutscheint%20-%209.jpg

.

oder:                              https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Bildergebnis für Explodierende HandgranateBildergebnis für Explodierende HandgranateBildergebnis für Explodierende Handgranate

 

Advertisements

Die Zeit ist JETZT!

 

Genug ist Genug!

WER, wenn nicht wir? WO, wenn nicht hier? WANN, wenn nicht jetzt?

 …ddbnews R.

 

Liebe interessierte Mitbürger,

 

ich denke, wir haben bereits viel erreicht aber es ist auch an der Zeit und dringend nötig, dass sich die Menschen aus a l l e n Gruppen und Bereichen unserer Gesellschaft endlich zusammensetzen müssen, um neue Wege und Lösungen für ein besseres Zusammenleben zu entwickeln. Der Gemeinschaftssinn und damit der Zusammenhalt unserer Gesellschaft zerbrechen immer mehr, der innere soziale Frieden geraten in Gefahr. Viele Menschen in Deutschland sehen das ähnlich und fragen, wie können wir dem begegnen ?
Die herrschende Politik, unter dem bestimmenden Einfluß der Wirtschaft, wird von der Bevölkerung weitgehend abgelehnt. Wöchentliche Umfragen seriöser Institute und der steigende Anteil der Nichtwählern von ca. 50 % der Wahlberechtigten bestätigen dies. Auch wenn bestimmte Fremdmedien anderes berichten, so wissen wir um Manipulationen und Propaganda.
Öffentliche Proteste, Demonstrationen und Kritik werden von der Regierung und den verantwortlichen Politikern entweder ignoriert oder arrogant zurück gewiesen, eine öffentliche Debatte und Diskussion weitgehend unterbunden und dadurch ein direkter und laufender demokratischer Meinungsbildungs- und Mitbestimmungsprozess aus dem Volk heraus verhindert.
Andererseits sind die Regierung und die verantwortlichen Politiker ganz offensichtlich überhaupt nicht Willens und in der Lage, über wirklich neue Perspektiven zum Wohle A l l e r  in eine öffentliche Debatte mit dem Volk einzutreten, sondern sie haben den Kontakt weitgehend zu ihm abgebrochen und betrachten jegliche Kritik und Ablehnung aus dem Volk heraus selbstherrlich und rigoros als störende, unzulässige Einmischung in ihre laufende Politik.

Das sehen wir gerade wieder, sie finden keinen Konsens und wie Schulz gestern betonte, ist der Souverän, das Volk gefragt, Schulz favorisiert Neuwahlen!

Nun wissen wir aber, Wahlen sind nicht nur ungültig, sie bringen auch keine Wende in der Politik des BRD Systems, weil alle BRD Parteien ihre Schuldigkeit nicht dem Volk, sondern dem System zollen . Das Volk dient ihnen nur zur Finanzierung ihrer eigenen Projekte, die, wie die Agenda 2050, Merkels Lieblingsbuch, sogar gegen das deutsche Volk gerichtet ist.

Video:

Die Vision der Bundesregierung: Das „Deutsche Volk“ durch Masseneinwanderung in eine „Bevölkerung der BRD“ umwandeln …

.

Höchst fragwürdigen Machtbündnisse beschäftigen  alle PolitikerInnen und deren Parteien in der Hauptsache nur noch mit ihrem eigenen Machterhalt sowie Posten und persönlichen Privilegien.  So verlangen die Parteiführungen von den Abgeordneten bzw. Volksvertretern bei wichtigen Abstimmungen nur der Parteilinie zu folgen, nicht aber ihrem Gewissen.
Zahlreiche weitere Missachtungen und Überschreitungen der eigenen , von ihnen selbst geforderten Rechtslage gefährden unsere freiheitlich demokratische Grundordnung und haben zur fortschreitenden Spaltung unserer Gesellschaft geführt. Schlimmer noch, sie betrügen die Wähler und erklären den Betrug zu ihrem Recht!

VIDEO :

Die Lüge der BRD Politik und der Betrug und Verrat am Deutschen Volk!



Die herrschende Politik mit ihren Strukturen hat sich als unfähig erwiesen, diese Entwicklung umzukehren, sondern hat sie nur noch verschlimmert. Auch das ist allen sich informierenden Menschen bewusst. Die steigende Krisen- und Kriegsgefahr lässt ebenfalls besorgniserregende Schlüsse zu. Es ist Handlungszwang angesagt und nicht weiteres Zuschauen, hinein in den Untergang!

.

Die Verfassunggebende Versammlung, auch Volkskonvent genannt, erarbeitet neue Wege und ersetzt das unfähige BRD System durch fähige und ihrer Heimat verpflichtete Menschen, die sich bereits seit vielen Jahren für unser Land aufopfern und nur diesem und den Menschen verpflichtet sind !
1.)
Die Verfassunggebende Versammlung hat bereits einige Ziele erarbeitet und in
der sich aus a l l e n gesellschaftlichen Gruppen und Bereichen Menschen zusammengefunden haben und
in dem a l l e Bevölkerungsgruppen gleichberechtigt vertreten sind.

Vollversammlung
2.)
Der VOLKS-KONVENT, oder VV gründete sich in freier, demokratischer Selbstbestimmung aus dem Volk heraus und völlig unabhängig vom Bundestag. Sie beruht auf völkerrechtlicher Grundlage.
3.)
Die VV erarbeitet neue Wege, Lösungen , Alternativen und Vorschläge zur Verbesserung der Politik, Systeme und Strukturen und gesellschaftlicher Probleme.
Schwerpunkte sind zunächst innere Sicherheit, Wirtschaft, Justiz, Arbeits-, Sozial- politik, Finanzen, Ernährung und Landwirtschaft, Verteidigung, Verkehr und Infrastruktur, Energie und äußere Angelegenheiten
Beschlüsse werden dem Volk zur Abstimmung vorgelegt.
Die VV kam nach seiner Gründung auf eigenen Beschluss mit einfacher Mehrheit zusammen.
Wer diese zukünftige Entwicklung jetzt unterstützen möchte, sollte sie verbreiten und dafür werben. Insbesondere sind interessierte MitbürgerInnen mit speziellen Fachkenntnissen gefragt. Das künftige Parlament besteht nicht aus 704 Lobbyisten, sondern 244 dem Volk verpflichteten Vertretern. Es werden alle zur Verfügung stehenden Wege und Möglichkeiten der Verbreitung und Werbung genutzt: persönliches Umfeld, Internet,  eigene Presse- und Radiosender , Vertriebenenverbände anschreiben u.ä.
Sicherlich werden auch wieder einige darunter sein, die immer nur das Haar in der Suppe suchen und finden – aber niemals eigene konkrete Vorschläge machen, sondern auf die der anderen warten, um sich darauf stürzen zu können.  Menschen, von denen nie konstruktive Kritik oder Verbesserungsvorschläge kommen würden.  Das haben wir bereits gesehen !

Wir arbeiten gemeinsam für eine friedliche, gerechte Zukunft !

Jede/r Einzelne hat es in der Hand, kann konkret etwas beitragen, sich einbringen mit Vorschlägen und Ideen. Laßt uns gemeinsam vorankommen!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Ansprechpartner in den Bundesländern findet Ihr hier und die Vertreter der Bundesländer arbeiten auf Hochtouren:

 

Regionale Infostellen der Bundesländer

 

 

Die Verfassunggebende Versammlung ist ein Volkskonvent und weit mehr als 10000 te haben sich bereits angeschlossen ! Die erarbeitete Kernverfassung wurde vom vorhandenen Volksteil abgestimmt und angenommen, nun gilt es aus Theorie Praxis zu machen und ins Handeln zu kommen !

Warum? Lies die  Rechtslage ►

 


Wenn Du das kapiert hast wie wir alle über den Tisch gezogen wurden, dann melde Dich an:

 

Die Verfassunggebende Versammlung ist ein Volkskonvent und nichts anderes!

Nur das Volk hat die Macht das Ganze zu beenden ! Dazu muß es zusammenkommen und das nennt man Verfassunggebende Versammlung oder Volkskonvent, oder Nationalversammlung:

 

 

Auszug:

Unsere Rechte aus vergangenen Generationen sind alle noch vorhanden. Wir müssen sie nur nehmen und einsetzen. Denken wir an unsere Kinder und die späteren Nachkommen. Es sollte unsere selbstverständliche Verpflichtung sein, diesem Betrug ein Ende zu setzen.

Die Ziele der Versammlung sind :

Die Einsetzung einer von den deutschen Völkern erarbeiteten und in freien Wahlen bestimmte und verbindliche Vereinbarungsschrift oder Verfassung.

Friedensregelungen und/oder Friedenserklärungen mit und gegenüber allen anderen Völkern und Menschen der Erde.

Abschluß aller vorherigen Verwaltungen und sonstiger Regeln der juristischen Systeme in den deutschsprachigen Gebieten, welche einer alten und unmenschlichen Welt zugehörig sind.

Die Schaffung einer neuen Gemeinschaftsform für die deutschen Menschen und Völker auf der Grundlage der unveräußerlichen und unauslöschlichen Grundrechte aller Menschen.

Und ferner:

– Beendigung der Mitgliedschaft in kriegsfördernden Organisationen.
– Bewahrung und Förderung unserer Umwelt und Lebensraumes.
– Auflösen der Verträge zur Stationierung von Fremdtruppen.
– Förderung der Regionen, unserer eigenen Kulturen, Traditionen und Mundarten. u.v.m-

 

Das deutsche Volk ist aufrufen. Wer Deutschland wirklich aus der Klemme helfen will, der muss mit anpacken, aber keine halben Sachen machen oder dies gar Narren überlassen. Dafür ist nun keine Zeit mehr, Narren haben das deutsche Schiff bereits zu lange gelenkt und fast auf die Klippen geführt ! Reißen wir nun das Ruder herum !

 

 …ddbnews R.

 

 

Pressemitteilung +++ Eilmeldung+++

Juden sehen sich mit massiver Einwanderung konfrontiert, eine Gegenüberstellung in Form von Satire

ddbnews R.

Pläne für Deutschland  mit massiver Einwanderung einmal anders, nämlich auf Israel bezogen. Was wäre, wenn die Israelis mit massiver Einwanderung konfrontiert werden, eine kleine Satire gibt Auskunft:

 

Anti Racist Hitler – deutsche Version. *Satire*

 

und zur Gegenüberstellung:

 

Barbara Spectre ( Jüdin) zur Immigration nach Europa

.

 

 

Die Pläne zur Umvolkung Europas

.

 

Pressemitteilung +++ Eilmeldung+++

 

 

+++ Eilmeldung+++

 

 

 

 

Dekret Nr. 23

 

Die Verfassunggebende Versammlung für den föderalen Bundesstaat Deutschland, erläßt heute, am 20. November 2017, hiermit das Gesetz Nr. 19 und veröffentlicht den Gesetzestext durch dieses Dekret Nr. 23

 

 

§ 1. Hiermit wird bestimmt, daß die Verfassungszusätze Blatt 2, Blatt 3 und Blatt 4 temporär in den wirksamen Stand gesetzt werden und zudem die Handlungsfähigkeit des föderalen Bundesstaat Deutschland mit dem heutigen Tage festgestellt wird.

 

§ 2. Weiterhin wird zu § 1 dieses Dekretes erklärt, daß diese temporäre Anweisung durch den ersten Rat der Verfassunggebenden Versammlung so lange Bestand hat, bis die Vollversammlung die Bestätigung ausspricht oder die Nichtigkeit erklärt.

 

§ 3. Die Bestimmungen aus den §§ 1 und  2  erfolgen auf der mehrheitlichen Feststellung und dem damit ergangenen Auftrag der Vollversammlung der Verfassunggebenden Versammlung, vom 12. November 2017, in der diese Vollversammlung dem Vorsitzenden der Versammlung, sowie dem ersten Rat insgesamt, die vorzeitige und temporäre Wirksamstellung der Verfassungszusätze wie unter § 1 genannt, erklärt hat.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/vollversammlung/

 

§ 4. Der erste Rat bestimmt hiermit weiterhin die Notwendigkeit, wie die Möglichkeit, die unter § 1 aufgeführten Verfassungszusätze weiter zu entwickeln und jede Veränderungen oder Ergänzung mit Datum und genauem Änderungszeitpunkt zu dokumentieren.

 

 

Mit diesem Dekret Nr. 23 wird heute, am 20. November 2017 um 00.00 Uhr, das Gesetz Nr. 19 durch den Versammlungsrat der Verfassunggebenden Versammmlung vom 01. November 2014, für den föderalen Bundesstaat Deutschland, mit der Rechtswirksamstellung vom 11. Oktober 2015, sowie mit und durch ihren Rechtsstand des Reichsverwesers mit der Rechtsstellung vom 28. Oktober 1918, wie ebenso mit der Rechtswirksamstellung des Staatswesens, sowie der Kernverfassung vom 04. April 2016, rechtswirksam erlassen.

 

 

Dieses Dekret Nr. 23 ist heute, um 12.59 Uhr MEZ, wirksam gestellt wurden.

 

Und wieder wird das Volk betrogen

ddbnews R.

In der Nacht ,gegen 1 Uhr, ließ FDP Lindner die Jamaikasondierungsgespräche platzen. Mit ein paar wahren Sätzen schmetterte er in die Kamera:

„Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren“

Damit wird er bei der nächsten Wahl natürlich viele unbedarfte Stimmen einfangen und Merkel kann weiter Kanzlerin spielen denn nichts ist für die CDU besser, als mit der FDP zu koalieren. Wie bereits so oft!!!!

Damit kommt auch die FDP wieder zu voller Blüte und Merkels Kanzlerschaft ist gerettet und so sage ich bereits vor der nun kommenden Neuwahl voraus, daß die CDU mit der FDP die sog. Regierung stellen wird! ( ES SEI DENN, man einigt sich doch noch zur großen Koalition mit SPD, obwohl diese bislang aussagt an ihrer jetzigen Position nichts ändern zu wollen ! siehe Verlinkung am Textende)

Denn wie sagte Lindner in seiner Rede:

„Die Freien Demokraten sind für Trendwenden gewählt worden“

Trendwende, Herr Lindner? LOL, es ging ja wohl darum Grün loszuwerden, denn das man sich nicht einig wurde ist unbestritten. Nun ist Grün raus und die FDP wird das zweite Rad an Merkels Wagen werden und lenkt natürlich in diesselbe Richtung wie Merkels Zugführer es vorgeben.

So verarscht man das Volk ! Und bei Bekanntgabe des nächsten Wahltages ( in den nächsten Stunden oder Tagen), werden wieder viele ihren Bleistift schwingen und ein Xchen machen, „weil der Herr Lindner so nett ist und einmal ein paar wahre Wörtchen sprach, dem muß man ja vertrauen!“.

Vertrauensbildende Maßnahmen, Herr Lindner ???  Volksverarsche und Politik für Vollpfosten !

 

Merke:

In der Politik geschieht nichts, was nicht vorher beschlossen wurde!

 

komplette Lindner Rede:

„Wir haben Stunden, Tage und Wochen miteinander gerungen. Heute am Tag länger als wir uns ursprünglich vorgenommen haben. Wir haben als Freie Demokraten in den letzten Wochen zahlreiche Angebote zum Kompromiss unterbreitet, unter anderem zu Beginn in der Steuerpolitik, in der Europapolitik, in Fragen der Einwanderung, in der Bildungspolitik. Denn wir wissen, das Politik vom Ausgleich lebt. Und mit knapp elf Prozent kann man nicht den Kurs einer ganzen Republik diktieren.

Unsere Bereitschaft zum gemeinsamen Handeln zeigen wir ja übrigens auch in Regierungsbeteiligungen in den Ländern mit Union, mit SPD und mit den Grünen.

Es hat sich gezeigt, dass die vier Gesprächspartner keine gemeinsame Vorstellung von der Modernisierung unseres Landes und vor allen Dingen keine gemeinsame Vertrauensbasis entwickeln konnten. Eine Vertrauensbasis und eine gemeinsam geteilte Idee, sie wären aber die Voraussetzung für stabiles Regieren.

„Die Freien Demokraten sind für Trendwenden gewählt worden“

Wir wissen nicht, was in den nächsten Jahren auf Deutschland in Europa und der Welt zukommt. Aber wenn dann vier Partner schon nicht in der Lage sind, bei dem Absehbaren einen gemeinsamen Plan zu entwickeln, nach so langer Zeit und so intensivem Ringen, ist das keine Voraussetzung, dafür, dass auch auf das Unvorhersehbare angemessen reagiert werden kann. Wir werfen ausdrücklich niemandem vor, keinem unserer drei Gesprächspartner, dass er für seine Prinzipien einsteht. Wir tun es aber auch für unsere Prinzipien und unsere Haltung.

Unser Einsatz für die Freiheit des Einzelnen in einer dynamischen Gesselschaft, die auf sich vertraut, die war nicht hinreichend repräsentiert in diesem Papier. Und wir haben heute an diesem entscheidenden Tag nicht den Eindruck gewonnen, obwohl allen die Dramatik der Situation bewusst war, dass dieser Geist grundlegend veränderbar gewesen wäre.

Die Freien Demokraten sind für Trendwenden gewählt worden. Und wer sich dieses Dokument ansieht: Es war nicht zu ambitioniert, es war nicht unrealistisch, sondern maßvoll. Wir sind für diese Trendwenden gewählt worden, aber sie waren nicht erreichbar, nicht in der Bildungspolitik, nicht bei der Entlastung der Bürgerinnen und Bürger, nicht bei der Flexibilisierung unserer Gesellschaft, nicht bei der Stärkung der Marktwirtschaft und bis zur Stunde auch nicht bei einer geordneten Einwanderungspolitik.

Den Geist des Sondierungspapiers können und wollen wir nicht verantworten, viele der diskutierten Maßnahmen halten wir sogar für schädlich. Wir wären gezwungen, unsere Grundsätze aufzugeben und all das wofür wir Jahre gearbeitet haben. Wir werden unsere Wählerinnen und Wähler nicht im Stich lassen, indem wir eine Politik mittragen, von der wir im Kern nicht überzeugt sind. Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren. Auf Wiedersehen.“

.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-11/christian-lindner-sondierung-jamaika-abbruch-fdp

Schulz: „Jederzeit“: SPD ist bereit für Neuwahlen – n-tv.de

http://www.n-tv.de › Politik

13.11.2017 – SPD-Chef Martin Schulz sieht seine Partei knapp zwei Monate nach der … „Sollte Jamaika wider Erwarten doch nicht zustande kommen, wird …

 

Alles läuft nach PLAN:

Bildergebnis für Bilder Rettungsanker

 

 

Bildergebnis für Bilder Rettungsanker für Merkel