Ohne vieler Worte…

https://juergenfritzphil.files.wordpress.com/2018/01/ziege.jpg?w=750&h=422 Kommt IHR?

Bildergebnis für Bilder Herde wehrt sich

Mir san jo scho do! Immer langsam mit den Schlafschafen! Mir müsse uns erscht sortiere:

Bildergebnis für Abstellgleis

Mähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh….

 

https://i0.wp.com/www.krisenrat.info/Zeitprognosen/greise2.jpg

Advertisements

Die Geduckten lassen zu das Lumpen ihr eigenes Recht brechen

Die Geduckten !

Schon seit einigen Jahren spricht die Verfassunggebende Versammlung von einer Möglichkeit die sich auftuen wird. Ein Zeitfenster, welches irgendwann weit aufstehen wird. Dieser Augenblick ist genau jetzt. Die politische Klasse hat fertig und kann sich nicht mehr sinnvoll einigen. Übrig bleibt ein Gewürge, in jedem Falle eine Regierungskonstruktion hinzubekommen, egal mit wem und wie, Hauptsache die Futtertröge bleiben in Reichweite und die Agenda der Eigentümer und Investoren der BRD können beruhigt werden.

Nicht zum ersten Male verdaddeln die Deutschen ihre Möglichkeiten. Schon um 1871 und dann noch einmal innerhalb der Weimarer Republik, entscheidet sich dieses Volk für das Falsche. Das Falsche bedeutet eben auch in der Ecke zu sitzen und die Anderen machen zu lassen.

Jetzt ist es wieder soweit. Die Peinlichkeit des Verhaltens spornte schon seinerzeit die anderen Völker an, diesem Volk mal richtig eins überzuziehen. Wer geduckt läuft, bekommt auch im privaten, normalen Leben immer besonders die Jacke voll. Kennen wir schon – oder ?

Die Verfassunggebende Versammlung hat alles vorbereitet. Die rechtliche Grundlage ist geklärt und die Versammlung ist in jeder Weise handlungsfähig. Was fehlt sind die Volksteile mit Rückrat und Entscheidungswillen.

Entschuldigungen, Beleidigungen und die Suche nach Ausreden für fehlendes Handeln sind die wesentlichen Bestandteile des überwiegenden Volksverhaltens.

Da fehlen entweder Friedenverträge oder sie sind besetzt, ein Deutsches Reich besteht weiter fort ohne das man mal nachschaut was denn dieses DR war und aus was es bestand und was ein Staatenbund DR ist was Staatsmacht Staatsvolk und Staatsgebiet ausmachte  , die Alliierten werden das nicht zulassen, das eigene Häuschen könnte verloren gehen, die kleine Welt und das Weltbild darf nicht zusammenbrechen; die Deutschen finden schon eine Ausrede und somit einen Grund mal wieder nichts zu tun.

 

In den nächsten Wochen wird sich zeigen was noch in diesem Volk steckt, oder besser gesagt, ob es überhaupt noch ein Deutsches Volk in großer Zahl gibt. Das Tussiverhalten der Mehrheit die jeden Tag im TV zu bewundern ist, die Verkommenheit in Perfektion und die Dummheit in allen Varianten, das ist oft die Qualifikation des sichtbaren Volkskörpers. Idiot zu sein, scheint geradezu eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe darzustellen.

Die Verfassunggebende Versammlung wird dennoch ihren Weg gehen.
Der Bundesstaat Deutschland bekommt Gesicht, Herz und Hand, wird weiterhin ausgebaut und im Inneren vollständig handlungsfähig bleiben, bis der Teil der Deutschen angekommen ist, der noch die Vernunft und die geistigen Fähigkeiten in sich trägt, welche dieses Volk  einst groß gemacht hat.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Für die Freiheit und das Recht:

 

Lumpen brechen Recht:

Wer es immer noch nicht mitbekommen hat, der lese es nun nach, in der BRD herrscht das Gesetz der Willkür, nichts gilt mehr, man macht was man will, das merkelsche Gefolge setzt in Gang was Merkels Auftraggeber für uns Deutsche bereithalten und die Politikattrappe Merkel , die beugsame Dienerin ihrer Austraggeber, lässt ausführen.

Hier beschreibt das OLG KOBLENZ die Aufhebung des Rechtes an einem Beispiel:

Quelle:

http://www.landesrecht.rlp.de/jportal/portal/t/7qe/page/bsrlpprod.psml?pid=Dokumentenanzeige&showdoccase=1&doc.id=KORE242742017&doc.part=L

OLG Koblenz 1. Senat für Familiensachen
Entscheidungsdatum: 14.02.2017
Aktenzeichen: 13 UF 32/17
ECLI: ECLI:DE:OLGKOBL:2017:0214.13UF32.17.0A
Dokumenttyp: Beschluss

 

58
Zwar hat sich der Betroffene durch seine unerlaubte Einreise in die Bundesrepublik nach §§ 95 Abs. 1 Nr. 3, 14 Abs. 1 Nr. 1, 2 AufenthG strafbar gemacht. Denn er kann sich weder auf § 15 Abs. 4 Satz 2 AufenthG noch auf § 95 Abs. 5 AufenthG i.V.m. Art. 31 Abs. 1 GFK berufen. Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist in diesem Bereich jedoch seit rund eineinhalb Jahren außer Kraft gesetzt und die illegale Einreise ins Bundesgebiet wird momentan de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt.

Der bedrohte Friede > was ist eingetroffen – Sendeaufzeichnung der VV

In der Sendung wurden die Aussagen Weizsäckers in dem Buch: „Der bedrohte Friede“ auseinandergenommen und festgestellt was davon bereits eingetroffen ist. Als Bruder von Richard Weizsäcker hatte der Autor des Buches natürlich Einblicke in die elitären Kreise und ihrem Wirken und sagte ziemlich treffgenau vorher was wir heute bereits erleben,man glaubte ihm damals nicht und heute nennt man  solche Leute, wie er einer war, Verschwörungstheoretiker, aber schauen wir einmal, was ist dran heute an diesen Aussagen von 1983. Eine Sendung mit viel Spannung und mehreren Themen.

 

LIVE Mitschnitt vom 17.01.2018 Verfassunggebende Versammlung

.

THEMEN:

Zustand der Menschen Video-Ausschnitt : Carl Friedrich von Weizäcker – Der bedrohte Friede https://www.youtube.com/watch?v=B5yL_…

Gewollte Krankheiten ? Pharmalobby dahinter?

Frequenzen beeinflussen die menschlichen Körper, positiv wie auch negativ!

Wann wird die BRD handlungsunfähig?

Seiten der Bundesländer sind so gut wie fertig.

Tradition, Kultur, Kalender

Das eingespielte Video:

Carl Friedrich von Weizsäcker Eine unglaublich genaue Analyse aus dem Jahre 1983

.

Carl Friedrich Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk „Der bedrohte Frieden“ erschienen 1983 im „Hanser-Verlag“, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet-Kommunismus voraus(- er wurde damals ausgelacht). (Anmerkung: Und dieses Buch ist offensichtlich auf Anweisung medial ignoriert worden)

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn-, Gehaltsabhängigen zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden“Globalisierung“,(­obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab), so wie er sie erwartete: Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.Rentenzahlungen zuerst.

Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. Circa 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. Einfach so.

Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalenÜberwachungsstaat schaffen, und eine weltweite Diktatur einführen.

Die ergebenen Handlanger dieses „Geld-Adels“ sind korrupte Politiker.

Die Kapitalwelt fördert wie eh und je einen noch nie dagewesen Nationalismus(Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren.

Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten.

Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.

Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvorerlebt hat, ihr „Armageddon“ („Endkampf“).

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt“unkontrollierter Kapitalismus“. C. F. von Weizsäcker sagte 1983 (vor 25 Jahren), daß sein Buch, welches er als sein letztes „großes Werk“ bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!

Was davon ist noch nicht erfolgt?

Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt: absolut obrigkeitshörig des Denkens entwöhnt typischer Befehlsempfänger ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehrhat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein — auch das, was ihm noch helfen könnte!!

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung, daß nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.

Denn Fakt ist, die kleine Clique, denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nachdem einfachen, aber klaren Motto: „Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben“.

Wie bereits oben erwähnt, rechnete Weizsäcker nicht damit, verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde,antwortete er: „Mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen“.

Was werden wir in Zukunft also tun, wollen wir weiter schreiben und die Probleme aufzeigen  und uns ärgern über das was wir jeden Tag lesen, hören und erleben oder retten wir was zu retten ist und packen mal an? Hat Weizsäcker auch recht was seine Beurteilung über die Deutschen betrifft? Dann reich ich Euch schon mal den Spaten zum Grabschaufeln!

https://www.frank-geraete.ch/media/image/a8/bf/g0/574_0.jpg

 

Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

.Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

ODER:

Ähnliches Foto

 

 

 

Das Schiff ist jetzt ohne Kapitän > Deutsche wacht auf !

So zumindest berichtet ein Schweizer:

Deutsches Volk auf was wartet ihr? Jetzt ist eure Gelegenheit!

 

.

Hat er recht? Was ist mit dem verpeilten Deutschen Völkern los? Könnten sie das unterstützen was ihnen hilft, dann wären wir schon weiter! Die Umsetzung zu einem friedlichen, gerechten und sozialen Staat hätte bereits größeres Format!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

 

Trinken sich Deutsche die BRD schön?

.

BRD-Politik scheint für viele Deutsche nur noch im Suff zu ertragen sein. Wen wundert’s, doch änderts nichts. Die neuste Statistik der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigt laut „AFP“ auf, daß die Deutschen 13,4 Liter puren Alkohol im Jahr tranken. Damit liegen die Deutschen international gesehen weiter in der Spitzengruppe der freiwilligen Giftkonsumenten.

.

 

https://freiesnachrichtenblatt.wordpress.com/2018/01/17/trinken-sich-deutsche-die-brd-schoen/

Der „Spiegel“ weiß nicht mehr weiter

 

 

1989 und 1990 berichtete der Spiegel mit Beiträgen wie „Ein Staatenbund? Ein Bundesstaat?“ und „Anschluß ist ein falscher Begriff“, noch ganz offen über die Vereinigung der BRD und DDR. Seitdem scheint dem Spiegel vieles so unklar, daß man weder eine objektive noch unabhängige Berichterstattung zur Thematik nachliefern konnte. Was für ein Glück, daß es Menschen gibt, die dem Spiegel auf die Sprünge helfen können:

https://freiesnachrichtenblatt.wordpress.com/2018/01/17/der-spiegel-weiss-nicht-mehr-weiter/

 

BRD entlarvt! Die größte Lüge der Geschichte! EILT !

 

Für Spiegelmitarbeiter wäre es offensichtlich sehr hilfreich, wenn man an der nächsten Bürgersprechstunde von ddbRadio teilnimmt.

 

Der Betrug von 1990 anhand eines alten Spiegel Artikels nachgewiesen! Bundesstaat Deutschland sollte gegründet werden und eine Verfassunggebende Versammlung, Schäuble und Meckel im Gespräch:
Was sollte nach 1990 eigentlich passieren, wie wollte man nach der sog. Wiedervereinigung vorgehen, hier kann man das nachlesen und wir bemerken, daß bereits damals eine Verfassunggebende Versammlung im Gespräch war und keinesfalls der Beitritt zum Grundgesetz der BRD. Desweiteren wurde von einem Bundesstaat Deutschland gesprochen. Schäuble hatte eine Verfassunggebende Versammlung auch bereits begonnen und nach drei Wochen ohne Angabe weiterer Gründe beendet! Aber lest selbst: Gespräch zwischen Meckel und Schäuble (…)
https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/18/der-betrug-von-1990-anhand-eines-alten-spiegel-artikels-nachgewiesen-bundesstaat-deutschland-sollte-gegruendet-werden-und-eine-verfassunggebende-versammlung-schaeuble-und-meckel-im-gespraech/

 

Kohls Verrat, nachgewiesen an einem alten Spiegel Artikel
Die Gretchenfrage der Republik
“ Am nächsten Sonntag stimmen die DDR-Bürger bei ihrer ersten freien Wahl indirekt auch über das Ende der Bundesrepublik ab. Kommt es – so wünscht es Kanzler Kohl – zu einem Anschluß der DDR an den Westen? Wahrscheinlich ist: Beide Parlamente verständigen sich über eine neue gesamtdeutsche Verfassungsordnung. „Aufgebracht waren die Liberalen nicht nur über des Kanzlers Seiltanz, sein Hin und Her über die polnische Westgrenze (Seite 171). Sie hatten zu ihrem Erstaunen bei der morgendlichen Zeitungslektüre festgestellt, daß Kohl einen neuen Graben ausgehoben, sogar die Koalitionsfrage entdeckt hatte: Sollte die FDP nicht bereit sein, gemeinsam mit der Union einen schnellen Anschluß der DDR nach Artikel 23 des Grundgesetzes zu betreiben, so wäre dies „der kritischste Koalitionspunkt“. Denn für den Kanzler, war da am Tag nach einer CDU-Präsidiumssitzung und einem Treffen des Fraktionsvorstands zu lesen, sei dies „die Gretchenfrage: Wollen wir diese Republik oder eine andere?“ (…)
https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/24/kohls-verrat-nachgewiesen-an-einem-alten-spiegel-artikel/

 

Was ist am 18.07.1990 um 0:01 Uhr geschehen?