Schachzug…

SCHACHZUG….

… laut diverser Meldungen in den Qualitätsmedien soll sich die Royalität in Europa überlegt haben, das Kaiser- und Königsgedöns wieder aufleben zu lassen. Es soll einen deutschen Kaiser geben dem 4 Könige unterstehen. Diese 4 Könige werden wohl strategisch in Europa verteilt werden.

Also ein deutscher Kaiser (NICHT Kaiser VON Deutschland) und seine Adjudanten die 4 Könige. Der Kaiser soll wohl aus den „erlauchten“ Häusern der Hohenzollern oder Habsburger kommen und über ganz Europa „regieren“.
Dann haben die, welche nach dem Kaiser schreien, endlich ihren Herrscher.
Der wird denen dann sagen, sie müssen sich dann per „Reichsangehörigkeit“ dem Kaiser unterstellen. Guter Schachzug! Denn… es bleibt im Prinzip bei einer Firma, so wie die BRD auch, zumal der Kaiser kann ja nur den lockeren Staatenbund des Kaiserreiches wieder „aufleben“ lassen. MEHR kann er nicht.
Und wie jeder u.a. auf Wikipedia nachlesen kann, ist ein Staatenbund ein lockerer Verein in dem sich eigenständige, also souveräne, Staaten zusammentun.
Dieser Staatenbund ist NICHT souverän. Somit kein Völkerrechtesubjekt!

Also was passiert dann? Sie nehmen die Reichsangehörigkeit an, also die unmittelbare Zugehörigkeit zum Kaiserreich, wie damals in den Kolonien.
Ihre mittelbare Staatsangehörigkeit geben sie damit auf! Das sollten diese Kaiserreichsanhänger unbedingt bedenken. Das ist juristisch nicht anders möglich! Dann gibts keine Preußen, Bayern, Sachsen, Badener usw. mehr, denn in den Bundesstaaten liegen nach wie vor die Rechte und die sind dann weg!

Sie geben also ihre vererbten Rechte an Grund und Boden in den Bundesstaaten freiwillig ab und nehmen die Angehörigkeit zu einem Verein an! Dann hat der Firmenkaiser viele freiwillige Sklaven, welche ihm ein Leben in Saus und Braus garantieren. Wehren können sie sich dagegen nicht, denn sie haben ihre Souveränität aufgegeben und sind dann das, was viele für jetzt probagieren,
STAATENLOS… und das FREIWILLIG!

Und wenn dann alle dumm genug waren, ihre Staatsangehörigkeit der Bundesstaaten aufzugeben und Kolonialisten zu werden, liegt ein großes Gebiet, das der deutschen Gebiete in den Grenzen von 1914 frei und brach rum.
Dann wird sich der Kaiser sagen, das annektiere ich mal und siedle da viele Islamisten und so an. Und wenn die Kolonialsklaven dann meckern, gibs eine aufs Maul.. Denn, die haben nix mehr zu melden… so einfach ist das.
Wie gesagt… ein guter Schachzug, wenn er kommt.
Und da die vielen Kaiserreichsanhänger ja drauf warten, wird das wohl bald Wahrheit und die Deutschen und ihre Gebiete sind dann endlich weg vom Planeten.
Und das alles freiwillig……

Herr wirf Hirn vom Himmel….

ddb agentur
P.

Advertisements

Gestapo Polizei in Weinheim!

 

ddbnews R.

In  unserer Sonntagssendung vor zwei Wochen wiesen wir auf den Fall eines jungen Mannes hin, der ohne rechtliche Grundlage und ohne jemanden geschädigt zu haben, durch die Polizei in die Psychiatrie eingeliefert wurde und durch die Mithilfe der Bevölkerung aus den dortigen Fängen befreit werden konnte . Hierzu gibt es jetzt ein Video, welches den Sachverhalt schildert! Desweitern haben Recherchen ergeben, daß bereits im vergangenen Jahr in der dortigen Polizeidienststelle ein junger Mann, 36 Jahre, zu Tode kam!

36-Jähriger stirbt in Polizeizelle

15.02.2015, 15:59 Uhr | dpa

Ein 36-Jähriger ist in einer Zelle eines Polizeireviers in Weinheim in Baden-Württemberg gestorben.

Der Mann war am Samstag wegen psychischer Probleme in Gewahrsam genommen worden, teilten die Staatsanwaltschaft Mannheim und die Polizei mit. Ein Arzt habe ihn vorschriftsmäßig untersucht, bevor er in die Zelle gebracht wurde. Am späten Abend fanden ihn die Beamten bei einer Routinekontrolle leblos am Boden liegend. Er konnte nicht mehr gerettet werden.

Um die Todesursache zu klären, soll der Mann nun obduziert werden. Ein Ergebnis wird frühestens am Montagnachmittag erwartet.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_72907328/psychisch-auffaellig-36-jaehriger-stirbt-in-polizeizelle.html

Der dortige Einsatzleiter, Herr Bernd Kilian, setzt sich über jedes Recht hinweg und so etwas muß zukünftig verhindert werden. Er log  im jetzigen Fall einen Arzt herbei, den es gar nicht gab, denn nur ein Arzt kann eine Einweisung in eine Psychiatrie veranlassen, man kann vermuten, er fand keinen der ihm zu Diensten war, weiterhin mißachtete er eine Patientenverfügung, fesselte den jungen Mann über Stunden und ließ ihn so, zur Schikane vermutlich, im Vorraum des Polizeigebäudes sitzen, wo er nackt in Handschellen von jedem gesehen werden konnte und bei der Hitze auch nichts zu trinken bekam! Das löste bei dem jungen Mann ein Trauma aus. Er weint viel und hat diese schlimme Begebenheit nicht überwunden, es wird noch eine Zeit dauern, bis das bewältigt ist!  Er sagt, er will sich nie wieder für Recht einsetzen, egal was passiert, so wird berichtet ! Er will in Zukunft einfach wegschauen, das hat man nun  mit dieser Schweinerei erreicht! Jemand, der ein gesundes Rechtsempfinden hat, wird blind und stumm gemacht, war das das Ziel ? Dann wurde es erreicht!

Meine Meinung ist, daß solcherlei polizeilicher Mißbrauch unbedingt verhindert werden muß und diese Scheinbeamten von Dienst suspendiert werden müssen. Ihre “ Pension “ wird eingezogen und kommt allgemeinnützigen Zwecken zu Gute! Es scheint in Weinheim Gang und Gebe zu sein, wenn etwas nicht an Unrecht herauskommen soll, wird mittels Psychiatrie gehandelt, man fragt sich wer hier diejenigen sind, die einer Behandlung bedürfen!

 

 

Der Fall vom Juli 2016:

Zustände wie in den USA! *** IFAR DEUTSCHLANDWEIT ***

 

Genau solchen Dingen und Begebenheiten wird der

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

entschieden entgegentreten, denn hier hat sich bereits ein beachtlicher Volksteil gesammelt, der auch durch eigene Erfahrungen, dieses Land verändern will und für Recht und Gerechtigkeit steht. Mit einer einfachen Abstimmung zur dortig ausgearbeiteten Verfassung, die die höchste Rechtsnorm in einem Lande ist, wird die BRD und ihre Erscheinungen in die Vergangenheit geschickt und  damit alle ihre Verträge, die sofort damit ebenfalls nichtig sind, weil ja der Vertragspartner BRD fehlt, das bedeutet Dexit, Schließen aller Nato Basen hier im Lande, freie Wahlen und direkte Demokratie aus den Gemeinden heraus. Vor allem aber wird es Frieden schaffen!

Jeder, der hier mit den Verhältnissen nicht zufrieden ist, hat die Pflicht diesen Volksteil, welcher sich aufgemacht hat wieder rechtsstaatliche Verhältnisse zu schaffen und sich nicht an Kriegen zu beteiligen, also gegen die BRD als NGO auftritt, zu unterstützen und hier nicht  sich der Stimme zu enthalten und damit auch diese BRD zu stärken, mit der BRD werden die Zustände hier in unserem Land Tag für Tag schlimmer und das muß schnellstens beendet werden. Mit Eurer Stimmbeteiligung geht das! Wartet nicht, bis es Euch selbst trifft, der junge Mann aus dem Video wollte auch nur Recht, was er bekam war Horror! Wir danken der IFAR  hiermit für die Veröffentlichung.

Füllt den Stimmzettel aus, lest die Verfassung und helft so mit, notwendige Veränderungen schnell und wirksam durchzusetzen bevor es zu spät ist!

http://www.bundesstaat-deutschland.de/stimmzettel/

 

Sendehinweise:

Mittwochs und Sonntags – auf allen LIVESTREAM und/oder direkt im und aus dem Studio 1 von ddbradio – Bürger befragen den Versammlungsrat –
NÄCHSTE SENDUNG:
.
Sonntag 31.07.2016, 18.00 Uhr – direkt Live im Studio, oder über Studiotelefon 06271 – 7852778 oder über Livestream, oder über E-Mail: vv2016@t-online.de, auf folgenden Seiten:
.
http://www.bundesstaat-deutschland.de/radio-medien/
http://www.ddbnetzwerk.de/

 

Abschiedskultur oder „Wir schaffen das“

Leider hat meine Glaskugel gelogen, dafür liegt sie jetzt auch in tausend kleinen Teilchen im Müll. Merkel ist nicht zurückgetreten und Flintenuschi wird darüber auch enttäuscht sein. Das Merkel bleibt uns weiterhin erhalten. Statt Abschied von Merkel, müssen wir diese unerträgliche Show weiterhin über uns ergehen lassen. Viele werden enttäuscht sein, und ohne es werten zu wollen, werden manche aber auch überglücklich sein, dass ihnen die größte Kanzlerin aller Zeiten, GröKaZ, ups, erhalten bleibt.

FW-merkel2016-32a
Bild: http://www.hartgeld.com

Seit 2005 wird die Bunte Republik Deutschland von der Finanzmarionette an der Nase herumgeführt. In ihre Amtszeit fallen einige Katastrophen, die man ihr sehr wohl auf die Fahne schreiben muß. So zum Beispiel das hirnlose Verpulvern von Steuergeldern zur „Griechenlandrettung“, zur Rettung der Hypo Real Estate, der Commerzbank, WestLB und weiterer Banken im Rahmen der Finanzkrise 2008. Gigantische Bankhäuser werden gerettet, kleine Unternehmen jedoch nicht. Menschen die arbeitslos geworden sind, werden bis zum geht nicht mehr drangsaliert, bis auf 0€ sanktioniert. Die Anhebung des Renteneintrittsalters geht ebenso auf ihre Kappe. Kaum jemand wird in diesem Alter aber noch einen Job haben und somit heißt die Erhöhung des Renteneintrittsalters de facto Rentenkürzung. Die nächste Stufe ist bereits eingeläutet und wird dann Stück für Stück über 70 auf 85 Lebensjahre angehoben.

FW-rente2016-1a
Bild: http://www.hartgeld.com

Am Ende bleibt eine Rente, die nicht einmal Hartz-IV-Niveau erreicht und die Welt ist für die ReGIERenden in Ordnung.

Als nächstes kommt die Frühsexualisierung unserer Kinder und Enkel, die mit verbunden Augen zu erschnüffeln haben, welches Pippi zu welchem Kind gehört, die zu erlernen haben wie man ein Kondom über den Lümmel zieht. Wer sich dem widersetzt, muß mit Zwangsmaßnahmen  der Schulbehörde und der „Jugendämter“ rechnen. Die Frage, die man sich stellen muß, wieso halten die Eltern still? Wieso lassen das die Eltern zu? Ein paar mutige Eltern haben sich zu Demonstrationen in Stuttgart getroffen und wurden von den Antifanten attackiert. Wo ist die breite Empörung die quer durchs ganze Land geht? Naja kein Wunder, Baden-Württemberg wurde zur Grünwelt gewählt,  oder durch geschicktes Zählen dorthin gebracht.

Bild: michael-mannheimer.net

Dann hätten wir noch die Energiewende, mit der es möglich wurde, die Taschen der Konzerne sowie des Oberfinanzjongleurs Schäuble bis zum Platzen zu füllen. Trotz voller Kassen, wenn es denn auch stimmt, vergammelt die Infrastruktur.

Unter Merkel wurde aus der GEZ eine Haushaltsabgabe gemacht, der niemand entkommen kann und die in Wirklichkeit eine Propagandasteuer ist und mit aller Härte der BRD-AGB durchgesetzt wird. Nicht GEZahlt? Dann ab in den Knast. Überall wo man sich mit Scheinämtern“ und „Scheingerichten“ befaßt, sieht man nichts als pure Willkür. Der Rechtsbankrott ist da, auch wenn es viele Menschen noch nicht wahr haben wollen. Die Fakten sprechen für sich.

Merkel hat es geschafft deutsche Soldaten in den Krieg zu schicken, deutsche Soldaten auf eine Operation Barbarossa 2.0 vorzubereiten. Deutsche Mütter beweinen ihre gefallenen Söhne und nun auch noch Töchter. Es sind nicht einmal Kriege der Deutschen selbst, die eigentlich niemals wieder einen Krieg von deutschem Boden zulassen wollten, sondern Angriffskriege und Bestrafungsoperationen der US-Corporation, die auch noch von deutschem Boden aus, z.B. von Ramstein, befehligt werden und sich gegen jeden richten, der nicht nach der Pfeife der USA tanzt. Wer hat denn das Recht sich in Angelegenheiten anderer Völker einzumischen? Das Musterland der Demokratie, die USA? *hüstel

Merkel hat einen Zensurapparat installiert, die den DDR-Staatssicherheitsdienst erblassen lassen würde. Rund um die Uhr werden die Menschen überwacht. Es werden  Meinungsäußerungen unterdrückt, Menschen diszipliniert, wirtschaftlich ruiniert, manche auch wegen Verstoß gegen den Gummiparagraphen 130, Volksverhetzung, weggesperrt oder zwangspsychiatrisiert. Es werden Daten gesammelt über jede und jeden und es ist nur eine Frage der Zeit, bis in jeder Kloschüssel eine Analysesystem verbaut ist, welches es dem Regime erlaubt festzustellen, ob das Männlein ein Stehpinkler ist, was als letztes gegessen und getrunken wurde, welche Krankheit da im Anrollen ist und ob der Stuhlgang politisch korrekt und gendergerecht vonstatten geht.

Die Krönung von Merkels Zeit als Kanzlerdarstellerin ist aber die Willkommenskultur. Zuerst sorgt sie mit ihren Geschäftsfreunden von der US-Corporation dafür, dass eine Reihe von Ländern zerbombt werden, das Regimewechsel herbeigeführt, das die Völker der betroffenen Länder von EUdSSR und den USA abhängig gemacht, ihrer Existenzgrundlagen und ihrer Bodenschätze beraubt werden und dann werden die Menschen mit leeren Versprechungen ins „Schlaraffenland“ Europa gelockt. Millionen Menschen haben die Einladung angenommen, ohne dass geregelt war und ist, wie diese Menschen untergbracht, registriert, versorgt, integriert und in Lohn und Brot gebracht werden können. Das Ergebnis dieser völlig unterirdischen Politik sehen wir heute. Es vergeht kein Tag, an dem es keine sexuellen Übergriffe gibt, keine anderen kriminellen Aktivitäten vom Taschendiebstahl bis zum Ehrenmord begangen werden. Es werden Terroranschläge verübt, die wir bis auf Gladiooperationen niemals zuvor in Europa kannten. Die vielen Toten von Paris, Nizza, München gehen auf das Konto dieses Regimes. Merkel hat Blut von Kriegs- und Terroropfern an ihren Händen. Den Rechtsbankrott hatte ich oben schon erwähnt und der zeigt sich auch bei der Nichtverfolgung der unzähligen Straftaten, die von Merkels Lieblingen  begangen wurden und wahrscheinlich auf Anweisung vertuscht werden.

Viele weitere Unglaublichkeiten sind jetzt nicht erwähnt, aber das würde auch den Rahmen sprengen. Fakt ist, wenn Merkel mit ihrem Werk fertig ist, gehen bei uns die Lichter aus und genau deshalb ist jetzt die Zeit für eine Abschiedskultur, der Abschied von Merkel und ihrem korrupten, schwerstkriminellen Regime gekommen. Spätestens der Finanzcrash oder ein möglicher Krieg mit Russland wird dafür sorgen, dass diese ekelhafte Kapitel der deutschen und europäischen Geschichte abgeschlossen wird. Ob es einen Kaiser von Gottes und Rothschilds Gnaden geben wird, oder aber die Menschen ihre einzige Chance nutzen und jetzt, solange es noch geht, die Verfassunggebende Versammlung fordern? Schaffen wir das?

Die Lösung ist hier: http://www.bundesstaat-deutschland.de/anmeldung-1/ http://www.bundesstaat-deutschland.de/stimmzettel/

ddbnews A.

Habt ihr Euch schon mal gefragt…

Habt ihr Euch schon mal gefragt…

warum das Umweltamt den Gehalt an Barium, Strontium und Aluminium in der Luft nicht messen darf?

warum der „Bundestag“ Chemtrails und Chemikalien in der Luft legalisieren will?

warum „Terroristen“ fast unmittelbar nach den Taten identifiziert sind?

warum EURE gesparten Gelder für die Rettung der Banken hergenommen werden sollen?

warum es die „Politiker“ einen Dreck interessiert, was die Menschen wollen?

warum der Himmel nicht mehr annähernd so schön blau ist, wie wir das noch von vor 30 Jahren her kennen?

warum „Wikipedia“ das azurblau vor kurzem in hellblau geändert hat?

warum immer mehr Menschen immer kranker werden, obwohl doch immer mehr „Medikamente“ verordnet werden?

warum immer mehr Menschen, die das Rentenalter erreichen, „aufstocken“ oder noch weiter arbeiten gehen müssen, weil die Rente nach 40-45 Jahren Arbeit NICHT ausreicht um zu leben?

warum wir für Lebensmittel und Wasser Mehrwertsteuer zahlen müssen? (Ein Gesetz aus der Zeit von 1933 – 1945!!)

warum nachweißbar immer noch sehr viele Gesetze aus der Zeit Hitlers angewandt werden? (Einkommenssteuer, Lohnsteuer, Mehrwertsteuer, Staatsangehörigkeitsgesetz u.v.a.m)

warum unsere Töchter und Söhne in Kriege ziehen müssen, obwohl WIR mit diesen Ländern keine Kriege haben?

warum trotz Energiespar- und LED-Lampen die Stromkosten jedes Jahr steigen? (50% der Stromkosten sind „staatliche Abgaben“!!!)

warum Wasser -EIN MENSCHENRECHT- zu bezahlen ist?

warum nachweißlich ca. 15.000 Zusatzstoffe OHNE Kennzeichnung in unseren Nahrungsmitteln ist?

warum ein Spiel für Smartphones wichtiger ist, als Menschenleben?

Sind alle diese Fragen für Dich unwichtig, dann mach deine Augen wieder zu und spiel weiter Pokemon-Monster jagen. Paß aber auf, daß Du nicht über Leichen anderer Menschen stolperst und am Ende gar selbst unversehens umkommst. Oder leg Dich wieder auf die Couch und mach die Augen wieder zu.

Wer Antworten auf diese Fragen hat oder sucht, der schaue doch einfach auf:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

ddbnews

P.

Was ändert sich durch die Abstimmung zur Verfassung der Verfassunggebenden Versammlung

ddbnews R.

Viele wissen inzwischen, daß die BRD nichts staatliches ist, sondern ein Unternehmen.

Viele wissen bereits, daß ein Unternehmen keine Bürger haben kann. Auch kann ein Unternehmen demzufolge auch keine Staatsangehörigkeiten vergeben, man kann nicht Bürger von Aldi sein. Man kann in einem Unternehmen auch keine politischen Parteien wählen, die selbst alle Unternehmen sind, was man selbst leicht nachprüfen kann.

Auch ist das Wahlgesetz nichtig, wie das BverfG 2012 feststellte, welches selbst eine Firma ist. Hier nun eine Skizzierung der verschiedenen Rechtskreise zum Verständnis.

 

 

 

 

 

 

Wie erkennbar ist einen Verfassunggebende Versammlung das höchste Recht im Völkerrecht und aus dieser ist ein Staat entstanden, welcher nun eine Verfassung für alle Bürger, denn nur ein Staat hat Bürger, erarbeitet . Das ein Volk , eine Nation, einen Staat errichten kann, liest man hier:

 Selbstbestimmungsrecht der Völker
.
Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts. Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden. Dies schließt seine Freiheit von Fremdherrschaft ein. Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, eine Nation bzw. einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder sich in freier Willensentscheidung einem anderen Staat anzuschließen.[1]
.
Heute wird das Selbstbestimmungsrecht der Völker allgemein als gewohnheitsrechtlich geltende Norm des Völkerrechtes anerkannt. Sein Rechtscharakter wird außerdem durch Artikel 1 Ziffer 2 der UN-Charta, durch den Internationalen Pakt über Bürgerliche und Politische Rechte (IPBPR) sowie den Internationalen Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte (IPWSKR), beide vom 19. Dezember 1966, völkervertragsrechtlich anerkannt. Damit gilt es als universell gültig.

.

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmungsrecht_der_V%C3%B6lker

komplett hier:

http://www.bundesstaat-deutschland.de/deutschland/die-rechtslage/

Dabei ist unerheblich wie groß der Volksteil ist, der sich dort zusammenfindet, aber je größer er ist desto leichter ist es für unsere gesamtes Volk, unsere Nation, für uns alle Änderungen , die wir dringendst brauchen , herbeizuführen.

 

WAS PASSIERT NUN; NACH DER ABSTIMMUNG ZUR VERFASSUNG ?

 

-Die Verfassung wird eingesetzt, damit gibt es wieder Bürger und diese haben Rechte.

– Die BRD als Unternehmen wird durch einen wirklichen Staat ersetzt und  dort wird direkt gewählt, so wie das die Verfassung vorschreibt !

 

– Die Verträge der BRD sind mit deren verschwinden ebenfalls weg, denn der Vertragspartner fehlt. Das betrifft die NATO und deren hiesige Basen, die EU, u.s.w.

Richter Staatsanwälte, Polizisten werden nach Prüfung und Vereidigung auf die neue Verfassung ,wieder richtige Beamte und keine Dienstleister von Firmen

Asylrecht wird völlig neu geregelt und unterliegt der Einzelfallentscheidung ,denn Asyl heißt Zuflucht und genau so wird es behandelt werden. Es wird kein Einwanderungsgesetz geben

– Das Recht am Grund und Boden bleibt den Deutschen erhalten und wird nicht durch See- und Handelsrecht geplündert. Unsere Kultur und unsere Menschen werden nicht vermischt, sondern bleiben was sie sind. Deutsche Werte!

Da nun fast zwangsläufig wieder die Frage kommt, “ Ja aber das Deutsche Reich ist doch ein Staat, muß nochmals erklärt werden, was ist denn das DR und woraus bestand es, wo lagen denn die Rechte. Welches Deutsche Reich eigentlich, es gab ja drei?

  1. Das heilig römische Reich Deutscher Nation
  2.  Das Kaiserreich
  3.  Das Dritte Reich

Vermutlich gemeint ist das Kaiserreich, denn nach 1918 gab es nur Verwaltungen mit staatlicher Struktur, aber keine Staaten.

Das Kaiserreich war aber nur ein Staatenbund, es vergab auch keine eigene Staatsangehörigkeiten , sondern die Menschen waren Staatsangehörige der 26 Bundesstaaten. Ein Staatenbund hat keine eigenen Bürger, kein eigenes Gebiet und keine  eigene Staatsmacht ! Das Kaiserreich war kein Staat und es hatte den Namen Deutsches Reich! Ist nun der Kaiser weg zerfällt auch der Staatenbund und die von den Bundesstaaten an ihn abgegebene Macht fällt an diese zurück, dort wo sie auch vorher war und woraus der Kaiser ,als Oberhaupt des Staatenbundes, seine Macht bezog, die man ihm von den Staaten gab!

Staatenbund

Der Staatenbund (völkerrechtlicher Verein, teilweise – im Falle eines „organisierten Staatenbundes“[1] – auch Konföderation genannt) ist ein Zusammenschluss souveräner Staaten (Mitgliedstaaten,[2] zuweilen als Gliedstaaten bezeichnet;[3] Bundesglieder) mit eigener, aber nur lockerer Organisation auf Bundesebene. Es handelt sich dabei um eine völkerrechtliche Staatenverbindung;[4] der Staatenbund ist kein wirklicher Staat und verfügt weder über ein eigenes Gebiet noch über eigene Staatsangehörige.

https://de.wikipedia.org/wiki/Staatenbund

 

Ganz im Gegenteil zum Staatenbund,  nun der FÖDERALE BUNDESSTAAT

Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist. Rechtlich besteht ein solcher Bundesstaat aus mehreren Staatsrechtssubjekten, das heißt politischen Ordnungen mit Staatsqualität, und vereint deshalb in der Regel verschiedene politische Ebenen in sich: eine Bundesebene und mindestens eine Ebene der Gliedstaaten. Damit unterscheidet sich der föderal organisierte Staat sowohl von einem locker gefügten Staatenbund als auch von einem zentralistischen Einheitsstaat.

 

Fazit: Aus der Verfassungegenden Versammlung, als höchtes Recht im Völkerrecht entstand durch Abtimmung und wieder auf Völkerrecht beruhend, endlich ein Deutscher Staat mit den 26 Bundesstaaten als Gebiet und mit der Staatsangehörigkeit aus diesen in Deutschland! Damit wäre die BRD und alle Ihre Verträge Geschichte und wir können freundschaftlich mit anderen Völkern auf Augenhöhe weltweit für Frieden sorgen. Wer also nicht mehr als Firmenpersonal der BRD zum Skalven gemacht werden will und als Humankapital und zur Plünderung dienen will der sollte das unterstützen , jeder sieht ja selbst, wie sich überall die Lage zuspitzt!

 

 

Hier gibts den Stimmzettel und wir bitten künftige Bürger ihre Stimmen zu erheben!

Es gibt sicher auch welche, die BRD- Firmenpersonal bleiben wollen – ! Das dürfte aber nach der Kenntnis, was die BRD ist und macht und gegen das Volk arbeitet, die Minderheit sein.

Natürlich sollte die Verfassung vorher gelesen werden, die man hier ebenfalls findet!

http://www.bundesstaat-deutschland.de/stimmzettel/