Diktatorentreffen in Aachen

ddbNews R.

M und M besiegeln ihre Freundschaft und treffen sich heute in Aachen. Wir alle haben die Bilder seit Wochen in Frankreich gesehen und wissen, die Gelbwesten protestieren gegen M.s Politik und 80% der Franzosen stehen nicht mehr hinter dem französischen Diktator M.

Seit über 2 Monaten wird Samstag für Samstag gegen ihn revoltiert. Der M Diktator aus Frankreich ging dagegen mit Gewalt vor,  es gab viele Verletzte, darunter auch Schwerverletzte mit abgetrennter Hand und ausgeschlagenen Augen und  es gab Tote. Da muß man sich jetzt Rückenhalt von der BRD M Diktatur holen und die BRD M sichert diesen gern zu. Könnte ja sein, was viele hoffen, daß die Gelbwesten hier auch in großer Zahl am Diktatorenstuhl wackeln, da steht man sich schon mal gegenseitig bei. Wenn man eines nicht leiden kann, aus Diktatorensicht, dann ist es , wenn sich der Souverän besinnt und weiß, daß er das Recht im Lande ist und das Sagen hat und kein Diktator M. hier nicht und dort nicht. M und M  stehen nun erneut freundschaftlich zusammen besiegeln das mit Küsschen und Vertrag, einem Freundschaftsvertrag, der den gegenseitigen Beistand bekräftigt und ein paar unerheblich andere Punkte als Vorwand.

Ähnliches Foto

Und wie siehts nun mit dem Souverän aus, der alle Rechte und das Sagen hat? Da ist man in Frankreich schon weiter, der hiesige Souverän meint noch, Diktatoren wie M werden es schon richten und  länderübergreifende Gelbwestenfreundschaftsverträge mit gegenseitigem Beistand , daran hat auch noch keiner gedacht, ausser ein paar Vereinzelte, die man an einer Hand abzählen könnte.

 

 

Die deutsche Uneinigkeit schlägt da zu Buche, aber wem  schreibe ich das? Seit Jahren wird hier im Blog zur Geschlossenheit aufgerufen, damit es keine Ms mehr gibt. Seit Jahren  gibts auch Kontakte zu anderen Anti – Diktatoren- Versammlungen, aber selbst wenn das hier geschrieben steht dann reibt sich die deutsche Wildsau nicht dran. Gibt ja noch genug Eichen!

Bildergebnis für Bilder Eiche Wildsau kratzt

Uns gehts ja noch gut!

Wirklich????

 

Wie lange lassen sich die Menschen noch entrechten, anstatt ihre Rechte zu nutzen?

 

Ist die Masse der Menschen wirklich so dumm, daß sie glaubt, sie müsse mit dem Unrecht leben?

Die Menschen sind pausenlos am Klagen, die Konzerne bestimmen über das Leben der Menschen, der normale Arbeiter ist hilflos dem Unrechtssystem ausgesetzt.

So z.B. steigen die Heiz- und Energiekosten ständig an, obwohl es Energie im Überfluss gibt. Politik und Konzerne haben sich die Energie zu eigen gemacht, um die Menschen auszubeuten.

Während viele Menschen von den Konzernen in die Schuldenfalle getrieben werden, wird für den normalen Arbeiter Energie immer unbezahlbarer. Zunehmend können Menschen ihre Heiz- und Energiekosten nicht mehr aufbringen. Manch einer flüchtet in die Gartenlaube oder den Campinganhänger, bevor er irgendwann in der Kälte auf der Straße schlafen muss. Weil er seine Lebenshaltungskosten nicht mehr stemmen kann. Zusätzlich werden die Menschen in der BRD noch mit Pflicht-Propaganda-Gebühren belastet, welche die unmenschlichen Zustände in Deutschland verharmlosen.

Dieses BRD-System und seine Politiker, sind das allerletzte, was die Menschlichkeit zu bieten hat. Jene Leute reden groß von Menschenrettung auf der Erde, dabei kümmert sie nicht mal das eigene Volk.

Diese Leute nehmen Worte wie Menschlichkeit in den Mund, dabei sind sie nicht mal gewollt, Wohlstand für alle in der Heimat der Deutschen zu schaffen. Viel lieber verprassen sie die Steuergelder der Deutschen, für Migration, Kriegstreiberei, Banken, Überwachung, das EU-Projekt und fette Beamtenpensionen, während immer mehr Kinder, Familien und Rentner im Land der Deutschen verarmen.

Die Volksverräter haben die deutsche Bevölkerung an das Imperium der Konzerne versklavt. Die Menschen drehen sich für die Konzerne im Hamsterrad, welche die Kontrolle über den Energiemarkt, den Arbeitsmarkt, sowie mittlerweile über das ganze Leben der Menschen besitzen.

„… wenn die MENSCHEN nicht eine soziale Revolution lostreten, dann wird die EU und BRD, ihr ganz großes Verhängnis. Weil sie nämlich zugunsten der Wirtschaft, den Einzelnen immer mehr entrechtet. Das kann nur auf einem gewaltsamen Wege revidiert werden, das heißt durch eine Revolution, und nicht durch parlamentarische freundliche Beschlüsse, die immer liebenswürdig sind und niemals etwas bringen…“

Rolf Hochhuth, ein deutlicher Aufruf zur Revolution!

 

Barley: Nicht dem „Regime“ der EU „unterwerfen“

Buchversand: Post will Empfängerdaten von den Kunden!

Merkel en Macron unterzeicnen in Aachen den EU-nazistaat

Gelbwesten von deutschen EU Soldaten erschossen!

Bordeaux, ältere Frau von Macrons EU-Schlägertruppe grundlos verprügelt

Griechenland: Gewaltsame Zusammenstöße – Zehntausende demonstrieren gegen Namensdeal mit Mazedonien

 

Das deutsche Volk sitzt zunehmend in der Kälte, weil es in einem Unrechtssystem lebt, wo Volksverräter das Sagen und Konzerne die Macht haben.

Die Volksverräter, die seit 1990 die Macht ergriffen haben, interessieren sich herzlich wenig für das Wohl des deutschen Volkes. Aber umso mehr für systemkonforme Parasiten und fremde Menschen, für die sie reichlich Milch und Honig fliesen lassen.

Der Fehlende Part: „Laut einem Bericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes sind 40% der Deutschen vom Wohlstand abgekoppelt. In 2018 waren knapp 20% oder fast jeder Fünfte von relativer Armut bedroht. Folgen: Schwindende Mittelschicht und steigende Energiearmut. Immer mehr Menschen können ihre Stromrechnungen nicht mehr zahlen und am normalen Leben teilnehmen. Definieren will die Regierung Energiearmut aber nicht. Somit zieht sie sich aus der Affäre. Was ist der Weg aus diesem Missstand? Reform oder Revolte?“

So wie man aus einem Teufel keinen Engel machen kann, so kann man aus einem Unrechtssystem auch kein System für die Menschen machen.

 

Das Böse ist stets an der Wurzel zu packen, sonst kann es sich weiter ausbreiten und die Menschlichkeit kann nicht siegen.

In Deutschland ist wiedermal friedliche Revolution angesagt. Tausende Menschen haben sich schon versammeln -> hier mehr

 

Advertisements

Die fünfte Kolonne !

Was bedeutet das ?

Als fünfte Kolonne werden heimliche, subversiv tätige oder der Subversion verdächtige Gruppierungen bezeichnet, deren Ziel der Umsturz einer bestehenden Ordnung, im Interesse einer fremden, aggressiven Macht ist. 

Bildergebnis für Bilder zu die 5. Kolonne

Hagen Grell, Christoph Hörstel, Ken Jebsen, Jürgen Elsässer, der Volkslehrer und andere Videomacher, Blogbetreiber und weitere bekannte Figuren im Weltnetz, haben sich aufgemacht, das BRD-System, die EU, die NATO, die UNO und deren Lügen, wie die weltweiten Geschichtsfälschungen des militärisch, industrieellen Komplexes über die AfD als letzten Anker zu retten.

So genannte rechte Parteien in anderen Ländern wie Frankreich, den Niederlanden, Italien und Spanien haben identische Aufgaben. In den nordeuropäischen Ländern werden diese Erscheinungen auch sichtbar.

Weitere Partei – Vereine, wie die Neue Deutsche Mitte oder zuvor die Deutsche Mitte, verfolgen ebenso das Ziel des Erhaltes der rein privaten BRD Verwaltung und nehmen gerne Gelder gutgläubiger Menschen mit. Alleine die Gründung einer Partei in der BRD dient zu deren Erhalt.

Sie werden von der nicht deutschen BRD-Parasiten-Presse angeblich bekämpft, aber in der Summe der Ereignisse gehören alle zu der fünften Kolonne einer fremden und aggressiven Macht. Ihr gemeinsames Spiel gegen die Deutschen ist gut versteckt, aber dennoch schnell zu erkennen, sobald man sich auf deren Ergebnisorientierung beschränkt.

Andere üble Gesellen erklären den vielen, leider immer noch schlecht informierten Aktiven, die Notwendigkeit ein altes Deutsches Reich wieder zu erwecken oder sich zwischenzeitlich mit der Gründung von kleinen Gemeindegründerclub´s zu beschäftigen. Auch der gelbe Schein soll jedem Antragsteller einen Status der Sicherheit geben, was nachweislich und in jeder Weise eine Fehlauslegung ist.

Angeblich völlig Verdrehte verlangen das Ausfüllen von Zetteln, um sich einer Nazizugehörigkeit zu entledigen die sie noch inne hätten, wobei der Rest des Nazi-Reiches lediglich durch die BRD mit ihren BRD-Gesetzen, wie z.B. der Verordnung zur deutschen Staatsangehörigkeit „deutsch“ aus dem 3. Reich, repräsentiert wird.

Nichts von alledem ist geeignet die herannahende NWO tatsächlich aufzuhalten, was diesen Leuten natürlich völlig klar und deren Absicht ist. Für undurchführbare Veränderungen Hoffungen erzeugen, Zeit gewinnen, Fakten schaffen und die Menschen mit diesen Dingen beschäftigen, bis es vorbei ist und nichts mehr verändert werden kann.

In ihren Videobeiträgen werden die Absichten immer deutlicher.

Egal was von diesen Darstellern gesagt wird, wichtig ist ihnen nur die BRD zu erhalten, um Deutschland in der seit 1945, bzw. seit 1990 bestehenden Rechtsform zu vernichten. Es geht darum die Entstehung eines staatlichen Deutschland um jeden Preis zu verhindern, damit eine fremde Macht diese Stelle für immer einnehmen kann. Deutschland in den tatsächlichen Grenzen der alten völkerrechtlichen Staaten vor 1918, ist bei ihren Ausführungen schon lange kein Thema mehr.

Es werden keine Beleidigungen gegenüber den Menschen der Verfassunggebenden Versammlung ausgelassen. Großmäulig und in einer Weise der angeblichen und kindlichen Umwissenheit um rechtliche Zusammenhänge, machen sich nachgewiesene Logenangehörige mit flotten Sprüchen und arroganten Bemerkungen ans Werk. Dabei wissen sie sehr genau um die Dinge, die notwendig sind, um Deutschland vor 1918 mit seinen Bundesstaaten und der Rechtslage  von 1990 wieder aufzurichten.

Innerhalb der fünften Kolonne ist gerade die AfD der letzte Sargnagel der Freiheit der Deutschen. Sie ist der zuletzt dazu gekommene, wirklich erfolgreiche Parteien-Verein im Vereinigten Wirtschaftsgebiet BRD, welcher dieses Lügengebilde durch Wahlerfolge aufrecht hält und die Menschen ebenso täuscht wie die Altparteien. Alle anderen Parteien in den Ländern und dem Bund haben ihr Pulver allerdings längst verschossen. Darum ist die AfD für die NWO-Strategen als Opfer oder als spätere Regierungpartei so wichtig.

Das Verschweigen juristischer Realitäten, der Verlust erheblicher Gebiete  , eine juristisch gescheiterte Wiedervereinigung, Gesetze und Verordnungen ohne Rechtsgrundlage, die Verkäufe wichtiger Bestandteile des Volksvermögens und von Landflächen, Enteignungen durch das Geldsystem, Kriege in der ganzen Welt, ausgehend von auf deutschem Boden geduldeten, ausländischen Militärbasen, die Zerstörung des Bildungs – , Gesundheits – und Rentensystems, nichts davon hätte realisiert oder vollzogen werden können, wenn alle BRD und DDR Parteien, wie rechtlich vorgegeben und notwendig, 1990 entmachtet worden wären.

Die von der NWO erschaffenen und finanzierten AfD Parasiten und andere BRD Propagandisten sind dabei das Medinat Weimar mit allen anderen, bereits lange vorbereiteten Elementen an die Macht zu bringen, um die Gebietsabtretungen und juristischen Betrügereien der letzten drei Generationen in Stein zu meißeln.

Herr Gauland, Vorsitzender der AfD, forderte von den Deutschen ihre Bereitschaft für Israel in den Krieg zu ziehen und für Israel zu sterben. Diese Grundeinstellung ist allerdings nicht nur bei ihm zu finden, sondern auch bei einigen anderen führenden und öffentlich dargestellten AfD-Mitgliedern. Herr Hörstel macht erst gar kein Geheimnis um seine dahingehende Zugehörigkeit und Gesinnung, sondern bekennt sich öffentlich. Leider hört immer dann kaum jemand richtig hin.

Das Verhalten dieser 3. Reich – Personalausweis – Reichsbürger gegenüber den Teilnehmern der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland ist für den Rechtsbankrott bezeichnend. Das höchste Recht wird von diesen und anderen Parasiten grundsätzlich beschmutzt, wobei sie die Heilung eines Systems beschwören, dessen Ende durch fremde Mächte beschlossen und zu Gunsten einer privaten EU-Verwaltung längst gezählt ist.

Die Teilnehmer der Verfassunggebenden Versammlung werden sich von diesen Angriffen weder aus der Ruhe, noch aus dem Konzept bringen lassen. Sie kennen ihre Rechte und Ziele.

Dutzende von Versuchen der Verunglimpfung des Rates und der Versammlung insgesamt sind gescheitert. Ebenso blieben alle Absichten, die Versammlung von innen zu zerstören, ohne Erfolg. Die Versammlung wächst jeden Tag und Menschen die einmal gingen, sind vielfältig heute im Kreise der Teilnehmer zurück.

Warum das so ist, liegt klar auf der Hand.

Die Verfassunggebende Versammlung ist innerhalb der juristischen Welt das höchste Recht der Menschen in ihrer juristischen Rechtsform als Rechtspersonen.

 

Die Rechtsperson gehört ohne Einschränkung jedem einzelnen Menschen. Das ist internationales Recht und der eigentliche Sinn des Selbstbestimmungsrechtes der Völker. Daran können auch die Parasiten der fünften Kolone nichts ändern und sie wissen es sehr genau. Das Völkerrecht soll untergraben und entfernt werden; jetzt wissen wir warum.

Wer das friedliche Zusammenkommen eines Volkes, eine Verfassunggebende Versammlung zur Schaffung und Überarbeitung des Rechtes verhindert oder bekämpft, der ist gegen das Volk.

Die Verfassunggebende Versammlung ist die einzige Opposition, die dem Unrecht, der Korruption und der Verkommenheit eines volksfeindlichen und menschenverachtenden System entgegensteht.

 

Sie ist das Volk und das Recht gleichermaßen.

Wer die Verfassunggebende Versammlung zu verhindern versucht, wird weder eine politische, noch eine Zukunft in der Exekutive, der Judikative oder bei den Medien haben.

Seid mutig und klug.

Werdet nicht zu Soldaten und Spielbällen dieser parasitären Gestalten.

yui – ddbagentur

.

Bildergebnis für Bilder zu die 5. Kolonne

Heute Abend um

19.15 bis 20.30 Uhr wird die

Verfassunggebende Versammlung über https://www.ddbradio.org/

in ihrer Sendung darüber sprechen und Orginalbeiträge einfließen lassen !

ddbNews R.

 

AFD:

Was ist die AfD?

AFD-Parteichef möchte für Israel sterben

Hörstel:

Christoph Hörstel: Täuscher, Blender, Nepper, Schlepper, Bauernfänger? 

Alles Schall und Rauch warnt vor Hörstel

Christoph Hörstel Bericht

Asoziale Abzocke mit Christoph Hörstel

Wer ist Christoph Hörstel ?

„Christoph R. Hörstel ist Enkel des Rechtsanwalts Walter Hörstel, der einstmals dazu gezwungen war, sich seinen „Arierpass“ zu stehlen und zu fälschen, um in Deutschland überleben zu können.“

 

Der Nebel in den Köpfen

Aufwachprozess weltweit und der Nebel in unseren Köpfen wird verschwinden

 

Die EU zeigt Ihre FRATZE. Das soll Freiheit sein?? Lösung : Verfassunggebende Versammlung

 

weitere Videos:

„Wir haben jetzt DDR-Verhältnisse“ – Hans-Joachim Maaz

Kretzschmar & das Künast-Paradoxon: Bringt die zum Schweigen, die fehlende Redefreiheit kritisieren

„Wer legt eigentlich fest, was man sagen darf und was nicht?“ – RTL West-Chef zu Sarrazin-Protesten

 

 Beitrag aus den Niederlanden:

22.01.1019: Merkel en Macron fuseren UIT WANHOOP een EU-nazistaat

 

Anonymous : Wann wird der Tag sein… hoffentlich schon bald!

 

 noch mehr News aus dem öffentlichen Umerziehungslager BRD

„Wir erziehen um, oder die Leute würden die Regierung stürzen.“

Anja Reschke im Interview: (deutsch)

 

 

Dazu: „Haltung zeigen “ Anja Reschke im SRF: Der gesamte Beitrag

https://www.srf.ch/play/tv/srfglobal/video/haltung-zeigen-mit-anja-reschke?id=7d4dc80c-8f00-4df6-9d9e-1de8056b0508&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

 

Sie machen also nur mit, wissen aber genau was läuft!

ddbNews R.

Wenn mehr Deutsche sich für die Realität interessieren würden, dann hätte diese sog. Regierung mit ihren Parteien keine Chance!

Lügenpresse – 100% Wahrheit – Manipulaton, Propaganda und Macht

 

Tägliche Opfer und eine Schlachtfeldpolitik

Die regierende Politik hat aus Deutschland ein Kriegsgebiet gemacht. Es ist verwunderlich, daß die Deutschen diese Politik trotzdem weiter hinnehmen.

Im Land der Deutschen sollte man als Bewohner besser selbst für seine Sicherheit sorgen. Die Polizei hat kaum noch Zeit für die Sicherheit der Menschen zu sorgen, weil sie mit der Verbrechensbekämpfung stark überfordert ist.

Ob Mord und Totschlag, Einbruch, Schlägerei, Erpressung, Entführung, Bedrohung, Diffamierung, Verleumdung, Raubüberfälle oder sexuelle Nötigung und Übergriffe wie Vergewaltigung. Die Blaulichter fahren seit der EU-Grenzöffnung und der Masseneinwanderung, rund um die Uhr.

Früher hätte man bei der akuten Lage, über die man nicht mehr Herr ist, den Ausnahmezustand ausgerufen. Heute verschweigen Politik und Medien den Ernst der Lage, um ihre Mission Deutschland zu vernichten, nicht zu gefährden.

Aufgrund der grob fahrlässigen Grenz- und Einwanderungspolitik, ist die deutsche Bevölkerung von Tausenden Kriminellen aus aller Herren Länder unterwandert. Mehr oder weniger ist die deutsche Bevölkerung auf sich allein gestellt, wenn es um die Sicherheit der Menschen geht. Die Polizei kann seit der „Politik der offenen Grenzen“, nicht mehr ausreichend für die Sicherheit der Menschen sorgen. In diversen Regionen Deutschlands, haben kriminelle Organisationen und Clans schon seit Jahren die Hoheit. In diesen Gebieten kann die Polizei schon lange nichts mehr ausrichten, dort müsste schon die Bundeswehr einrücken um aufzuräumen.

 

Die deutsche Bevölkerung ist von Tausenden Kriminellen aus aller Herren Länder unterwandert

 

Deutschland: 1.300 Polizisten für Nichts

„Die Polizei im Bundesland Nordrhein-Westfalen hat eine politische Alibi-Aktion gegen kriminelle Clans in 6 Städten durchgeführt, über die die deutschen Sicherheitsbehörden schon lange die Kontrolle verloren haben. Die deutsche Polizei führte in sechs Städten des Bundeslandes eine gross angelegte Operation gegen kriminelle Clans durch, berichteten die lokalen Medien am Samstag. Es begann am Samstagabend in den Städten Bochum, Duisburg, Essen, Recklinghausen, Dortmund und Gelsenkirchen, heisst es in der Rheinischen Post. Bis zu 1.300 Polizisten und auch Zollbeamte waren daran beteiligt.

Die Polizei führt insbesondere in Shisha-Bars, die sich im Besitz dieser kriminellen Clans befinden, Durchsuchungen durch. Sie betrachtet diese Orte als «Brutstätten schmutziger Taten». In Nordrhein-Westfalen sei der Einfluss solcher Clans besonders stark, so die Zeitung.

Die Kontrollierten lachen sich jetzt einen Ast denn das Ergebnis dieser Aktion, die den Steuerzahlern Unsummen gekostet hat ist peinlich und lächerlich zugleich. Letztendlich gab es eine geschlossene Shisha-Bar wegen zu hoher Kohlenmonoxid Werte, eine Festnahme, sieben Strafanzeigen, 19 Ordnungswidrigkeiten, sowie 74 Bußgelder.

Quelle

Offenbar sind solche Ereignisse im ehemals ruhigen deutschen Gebiet erwünscht denn sonst würde eine Politik diese ja verhindern bevor sich solche Clans bilden können und wie geht das? Indem man seine Grenzen schützt, so wie jeder auch seine eigene Tür, sein Auto und seine Familie!

Hilferuf der Polizei

Ex-Polizist enthüllt: Wie die Polizei Prostitution, Drogen- und Waffenhandel fördert – auf Weisung der Politik

Brutal vergewaltigt und ermordet: 16-Jährige fällt syrischem Triebtäter zum Opfer

Auch an Susannas Tod ist Merkel mitschuldig – wie auch bei allen anderen von „ihren Gästen“ ermordeten Mädchen und Frauen

Siegen: Stadt fordert mehr Geld zur Versorgung von Flüchtlingen – dreifacher Hartz-IV-Satz notwendig

Na klar da zieht Freude auf, mehr Geld für Zudringlinge, die verarmten Deutschen wirds freuen!

Statt Grenzschutz Überwachung , auch für die Braven!

Ex-Regierungsberater: Deutschland wird „Überwachungsgesellschaft“

 

Ähnliches Foto

Ähnliches Foto

ddbNews R.