Hier ist das Deutsche Volk

ddbnews R.

Nun mal Klartext, wer sind Deutsche überhaupt und warum gibt es so viel Verwirrung darüber ?

Die Sachlage ist doch ganz einfach: Deutscher ist, wer die Staatsangehörigkeit zu einem Bundesstaat besitzt! So wusste es schon der Kaiser und damit sind die Preußen, Bayern, Sachsen, Badener, Württemberger usw. gemeint. Die hatten selbst im DR, also seit dessen Bestehen, ihre eigenen Staatsangehörigkeiten und weil man das nicht einfach abschaffen kann, sondern nur selbst ablegen, gibts heillose Verwirrung, denn jeder Deutsche, also jeder Preuße, Bayer ,Sachse, usw. hat seine Staatsangehörigkeit durch seine Vorfahren vererbt bekommen.

Nun gibt es aber Deutsche, die sich gar nicht zu diesen Staatsangehörigkeiten, die ihnen vererbt wurden bekennen und diese sogar freiwillig, meistens durch Täuschung im Rechtsverkehr und damit allerdings auch nichtig, ablegen !

Warum das denn? Damit schließen sie sich doch selbst von den Rechten am Land und Gebiet aus und das nutzt nur dem System BRD, denn diese Nichtregierungsorganisation hat alles andere im Auge, aber nicht das Wohl der Deutschen.

Man gibt seine wertvolle Staatsangehörigkeit aus den Bundesstaaten ab, weist sie sogar nach und bekommt von der NGO BRD einen Zettel für 24, 80 € ausgestellt, der einem was bescheinigt???

Bild könnte enthalten: Text

Auf diesem Zettel steht : Ist Deutscher ! Es gab aber niemals eine Deutsche Staatsangehörigkeit, es gab nur Bayern, Preußen, Sachsen, Württemberger, Badener usw.

Da das DR auch nur ein Staatenbund 

Staatenbund – Wikipedia

war, der aus diesen Staaten bestand und es nur diesen Namen DR trug, gab es auch keine Staatsangehörigkeit Deutsches Reich, es sei denn, man war eben kein Deutscher mit Staatsangehörigkeit Bayern, Preußen, Sachsen etc.

DR Angehörige waren die ehemaligen Kolonien, denn das waren keine Bayern, Preußen ,Sachsen uws.

 

Hier-ist-das-deutsche-volk.de

Hier wir es nochmal gründlich erklärt und irgendwann muß es auch einmal verstanden werden:

 

 

Nun versammeln sich die richtigen Deutschen gerade, denn die sind das Deutsche Volk, sie kommen von Bayern über Sachsen und Preußen, alle mit Abstammung zu ihren Vorfahren, gerade zusammen und sichern die Rechte für eine Zukunft.

http://hier-ist-das-deutsche-volk.de/

 

Volk, wann stehst Du auf und schickst deine Herrscher zum Teufel?
http://www.patriotenstimme.de/2017/06/volk-wann-stehst-du-auf-und-schickst-deine-herrscher-zum-teufel/

Wenn ein großer Volksteil erwacht und sich vereinigt hat, denn nur dann kann man seine Rechte durchsetzen und daran hat das System BRD kein Interesse, also schlau gemacht, unser Volk wieder mal zu vierteilen um so eine Einigkeit möglichst lange herauszuzögern.

Teile und herrsche, das alte Prinzip. Da gibts Reichsgruppen , Exilregierungen DR,Freistaaten ( die keineswegs frei sind), Gelbscheinträger und alle die sind in ihren Meinungen so festgefahren und lassen sich meistens auch noch für die Herstellung von Ausweisen gut bezahlen. Gewollt blöd? Gewollt bezahlt?

Irrtum sprach der Igel und stieg von der Klobürste, hier im Bild nur `ne Bürste, aber egal, falsch ist eben nun mal falsch !

Bildergebnis für Bilder zu Irrtum sprach der Igel und stieg

.

Hallo, das Deutsche Volk sind die Menschen, die ihre Staatsangehörigkeiten von Preußen bis Bayern durch ihre Vorfahren vererbt bekamen, keine DR Anhänger oder Gelbscheinträger! Die bekennen sich aus Dummheit oder Unwissenheit gerade davon ab und lassen sich das Gegenteil auch noch bestätigen, manövrieren sich in einen falschen Rechtskreis, weg vom Völkerrecht und verlieren damit die Rechte die sie eingentlich wollen und die ihnen zustehen!!

 

Rechtssatz:

 

„Das völkerrechtliche Subjekt  ( die deutschen Staaten) bestand und besteht durch seine legitimen, natürlichen Rechtspersonen ( unsere Vorfahren , alle mit eigener Staatsagehörigkeit zu den Deutschen Staaten und NICHT DR) und derer in der Rechtsfolge, ( WIR die Nachfahren und Erben) welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem  völkerrechtlichen Subjekt ziehen“

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Text

Machen wir es endlich und sichern uns die Rechte, denn die BRD privatisiert und verdient am Verkauf von Volksvermögen, aber läßt uns das auch noch bezahlen, Beispiel: Autobahn, Post AG, Banken, Versicherungen, Landflächen, Gebäude…. Sie verkauft damit Werte die ihr nicht gehören, sondern den Deutschen Völkern!

Damit muß Schluß sein ! Duldet ein Volk eine Regierung ( die eigentlich gar keine ist), die nicht seine Interessen vertritt und fällt auf Wegelagerer rein, dann hat es seine Zukunft verspielt und die seiner Kinder!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

 

Nur wer das Schweigen bricht und seine Stimme erhebt, wird sich auch für Veränderungen einsetzen, statt Verbote zu akzeptieren!

ddbnews R.

Uns Deutschen wird alles verboten und die meisten Deutschen glauben, es herrscht Demokratie! Was soll das sein – Demo Kratie ? Eine Erklärung ganz anderer Art in der

Sendeaufzeichnung von ddbradio Aktuell:

 

 

Glauben Sie Presse- und Forschungs-Akteuren kein Wort, denn hier ist einfach alles manipuliert.


„Forscher“ sagen Wahlergebnis voraus. Nach einem größer angelegten Prognosemodell von Wissenschaftlern wird die CDU/CSU bei der Bundestagswahl stärkste Kraft“

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_81433394/bundestagswahl-forscher-sagen-wahlsieg-fuer-union-voraus.html

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

AKTUELLES:

.

 

Terraherz

 

.
.

.

anonymousnews.ru

.

Info-Direkt

.

volksbetrug.net

.

DWN

.

RT Deutsch

.

uncut-news

.

Sputniknews

.

Wer in Deutschland nicht über die Verfassunggebende Versammlung redet, sorgt dafür, daß alles so bleibt, wie es ist!

Ja, wo laufen sie denn, wo laufen sie denn hin? … Ach, ist der Rasen schön grün! 


Hier spielt die Musik !

Menschen und Bürger von Deutschland.

Diese Botschaft ist von den Menschen der Verfassunggebenden Versammlung aus Deutschland und richtet sich an alle Menschen in Europa und der ganzen Welt. 1990 wurden alle Menschen der Erde betrogen. Die Wiedervereinigung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik am 03. Oktober 1990, ist juristisch niemals erfolgt. Die Bundesrepublik Deutschland heute, ist ein US-amerikanisches Unternehmen, was ohne Zweifel nachweisbar ist. Lesen Sie bitte die nachfolgende…
https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

.
.
.

Selbstbestimmung ist das Recht des Volkes!

Selbstbestimmung ist das Recht des Volkes!

Diese wichtige Meldung hat die ARD gestern in der Tagesschau vergessen!

ddbnews R.

Bekanntermaßen wird im TV nur präsentiert was auch in den erlaubten Mediensalat passt, sonst würde es ja das Rezept verderben. Verschweigen ist aber gelogen und Lügen gehören aufgeklärt:

Diese wichtige Meldung hat die ARD gestern in der Tagesschau vergessen!

+++ Bitte weitersagen! +++

Die Lüge der BRD Politik und der Betrug und Verrat am Deutschen Volk! 

.
.
„Das Video soll auch aufzeigen, dass der eigentliche „Osten“ von Kohl und Genscher nicht gewollt wurde, dass ist auch aus dem Artikel des Spiegel heraus zu lesen. Denn da war es anfänglich geplant entweder einen Verein (Staatenbund aus den westlichen Ländern und getrennt mit den östlichen Ländern) oder ein Staatssubjekt (Bundesstaat wo alles zusammen vereint ist) aufzustellen.
Das wurde aber auch nie so durchgeführt und man hat keines von beiden durchgeführt, denn die BRD ist heute noch vorhanden.
Sie hatten aber gar kein Recht (die Politiker waren nach der Beendigung des Besatzungsstatut nur noch normale Bürger), hier irgendwelche Verträge heimlich mit dem Amerikaner abzuschließen.
Stillschweigend ist man hier mittels rechtswidriger Verträge, in das See- und Handelsrecht gegangen, ohne das Volk zu befragen.
Sie wären aber verpflichtet gewesen, wieder zurück ins Staatsrecht und zwar mittels einer Verfassunggebenden Versammlung (Nationalversammlung) zu gehen und hätte dem Deutschen Volk wieder eine Verfassung geben müssen.
Das Deutsche Volk ist so aber nie vereint worden, denn wenn es das wäre, dann hätte man damals einen Bundesstaat gründen müssen.
So steht es auch in dem Zeitungsartikel des Spiegel von 1989.
Das ist der Betrug am Deutschen Volk.
Man hat aus den natürlichen Personen, die alle Rechte in sich tragen, heimlich juristische Personen gemacht, welche juristisch gesehen keinerlei Rechte mehr haben, da man diese „juristischen Personen“ lediglich wie Sachen betrachtet, die man in einem Firmenkonstrukt, so wie es die „BRD“ eines ist und welche sich ja im See- und Handelsrecht befindet, auch so behandeln kann.
Hierzu sollte man noch wissen, was das dann noch mit dem EGBGB und dem Art. 10 (https://dejure.org/gesetze/EGBGB/10.html) zu tun hat.
Das ist die totale Versklavung des Menschen, der mit seiner Geburtsurkunde einen Namen bekommen hat, der dem „Staat“ (BRD Staatssimulation) gehört. Alles was sich diese Person (welche ja auch ein „Personalausweis“ hat, man ist ja das „Personal“ dieser BRD Holding) sich gekauft hat, gehört dem Staat und kann enteignet werden. Kinder, Haus und Hof, Auto, einfach alles gehört einem nicht, denn das alles gehört diesem Scheinstaat, denn es wurde so mit dem bürgerlichen Tod (EGBGB Art. 10), juristisch festgelegt. Das wissen eben die meisten Menschen nicht, denn sie kümmern sich meist nicht um solche Dinge.

Ihr habt aber alle Rechte in euch, denn die habt ihr vererbt bekommen von euren Vorfahren. Ihr müsst sie nur wieder zurück holen, denn alles was da geschah, ist eine Täuschung im Rechtsverkehr.

Wir alle haben deshalb nach dem Völkerrecht auch das Recht uns eine Verfassung und einen Staat geben zu können.

Einen Staat in dem wieder Recht und Ordnung anzutreffen ist und wo die Menschen wieder alle Rechte zurück bekommen. Das alles wird auch in diesem Video so angesprochen und muss nur verstanden werden.
Jeder Deutsche ist deshalb angehalten, an der Abstimmung der Kernverfassung teilzunehmen, damit unser Staat wieder aufgerichtet werden kann.
Den Stimmzettel findet man hier:
.
.
Aus der Niederlande:
.
Er versteht es noch nicht!

Jo Conrad -Verfassungebende Versammlung beantwortet seine Fragen 

 

 

Der Erfolg der Verfassunggebenden Versammlung ist der ERFOLG für Deutschland und ein Ende der Nichtregierungsorganisation BUND BRD !
Das Volk hat die Macht im Land und nicht eine Partei, die sich Volksvertreter nennt, aber andere Interessen vertritt und das Volk nie fragt, außer wenn es seine Stimme abgeben soll und in eine Urne stecken! Danach wars das dann, dann machen die was sie wollen. Sie brauchen nur diese Stimmen um sich dann am Volk auszutoben!
Jeder Deutsche ist aufgerufen seine Stimme aber zu erheben und zu behalten und seine Rechte einzusetzen, für seine Kinder, für seine Familien und für sein Land.
Das tut man mittels der Nationalversammlung , dort wird darüber geredet und abgestimmt, wie man miteinander leben will, welche Rechte einzuhalten sind, wie Grenzen und Politik auszusehen hat und nicht zuletzt mittels Wahlgesetz, wer zukunftig tatsächlich die deutschen Völker vertritt und deren Interessen zum wirklichen Wohle des gesamten Volkes und nicht zum Wohle Einzelner.
Dazu wird gerade die Kernverfassung, bestehend aus den wichtigsten 5 Punkten, unter Ausschluß des bürgerlichen Todes:( “ Der Name einer Person gehört dem Staat!“, so wie es im o.g. EG BGB Artikel 10 steht)
und damit der Sicherung aller Rechte durch die deutschen Menschen selbst, abgestimmt.
Daran sollte sich jeder Deutsche beteiligen. Die BRD ist damit dann vom Tisch, wenn Ihr das Volk nicht mehr folgt!
Die BRD ist nicht Deutschland ! Sie ist eine privatzivilerechtliche Interessengemeinschaft, die unser Volk gerade enteignet, die  deutschen Menschen zu Gunsten  Fremder benachteiligt und zwar in jeglicher Weise und ihnen sämtliche Rechte raubt!
Das muß aufhören und das wird aufhören und zwar durch die Versammlung der Deutschen aus den Deutschen Völkern und Gebieten, genannt Nationalversammlung oder Verfassunggebende Versammlung ( VV), deren Aufgabe es nicht NUR ist eine Verfassung zu erarbeiten, sondern darüber hinaus verkörpert sie die Macht des Volkes in einem Land!
Warum gibt es die VV?

Die Ziele der Versammlung sind:

 

Die Einsetzung einer von den deutschen Völkern erarbeiteten und in freien Wahlen bestimmte und verbindliche Vereinbarungsschrift oder Verfassung.

Friedensregelungen und/oder Friedenserklärungen mit und gegenüber allen anderen Völkern und Menschen der Erde.

Abschluß aller vorherigen Staatsformen, Verwaltungen und sonstiger Regeln der juristischen Systeme in den deutschsprachigen Gebieten, welche einer alten und unmenschlichen Welt zugehörig sind.

Die Schaffung einer neuen Gemeinschaftsform für die deutschen Menschen und Völker auf der Grundlage der unveräußerlichen und unauslöschlichen Grundrechte aller Menschen.

Und ferner:

­ Beendigung der Mitgliedschaft in kriegsfördernden Organisationen.

­ Bewahrung und Förderung unserer Umwelt und Lebensraumes.

­ Auflösen der Verträge zur Stationierung von Fremdtruppen.

­ Förderung der Regionen, unserer eigenen Kulturen, Traditionen und Mundarten.
Warum brauchen wir eine VV ­ Verfassunggebende Versammlung

… und alles was sich Menschen mit guten Absichten und Herzen wünschen!

… denn, Ihr gestaltet Eure eigene Verfassung so, wie freie Menschen empfinden.

Weit ist der Weg, schwer ist die Aufgabe, aber groß ist unser Wille und unser Mut! Gehen wir los, denn es gibt keinen anderen Weg in die Freiheit als durch die eine Welt hindurch, welche gerade vor uns liegt.

mehr lesen:

Aktuelles aus der Welt:

RT deutsch +++ Eilmeldung +++

Schüsse in München – Mehrere Verletzte – Eine Festnahme

https://deutsch.rt.com/inland/52244-schuesse-in-muenchen/

.

Sputniknews

uncut-news

  • NEUBAUTEN für FLÜCHTLINGE: 110 Quadratmeter Wohnfläche, Hausarbeitsraum & Garage!
    Frische Würstchen vom Grill, Salate und Bierwagen – die Stadt Willich feiert mit einem Richtfest die ersten Wohnhäuser für anerkannte Flüchtlinge.
  • Fluchtursachen & Migrationsgründe (1): „Gewalt, Armut, Umweltkatastrophen & Chancenlosigkeit“
    Die Flüchtlingskrise hält die europäischen Länder in Atem. Das wird sich auch in den nächsten Monaten nicht ändern, denn immer

 

http://www.anonymousnews.ru/

 

http://www.anonymousnews.ru/2017/06/13/terrorfinanzierung-agentur-fuer-arbeit-zahlte-is-familie-in-syrien-19-278-euro-sozialleistungen/

http://www.anonymousnews.ru/2017/06/11/blutiger-terror-kriminelle-auslaender-unfaehige-politiker-die-deutschen-haben-angst-wie-nie/

http://www.anonymousnews.ru/2017/06/13/oesterreichischer-verteidigungsminister-doskozil-warnt-vor-neuem-asylansturm-wie-2015/

Netzfrauen:

 

Verrückt! Einen Schaden von 100.000 Euro! Hunderte Kilos Minigurken vernichtet , weil Supermärkte nur noch Verpacktes wollen und was wollen die Verbraucher?

 

Im Verlauf des Tages mehr auch auf:
ddbnews twitter
ddbnews VK

Putin: WELTORDNUNG IST IN DER ENDPHASE

ddbnews R.

Jeder bemerkt die rasanten Veränderungen , die zunehmende Verrohung und Gewalt, das Nichtvorhandensein einer funktionierenden Justiz, das Ersticken sämtlicher Werte , die unsere Vorfahren gelebt haben und für die sie gestorben sind , nachdem sie dafür kämpften. Was die NWO bedeutet, wissen viele ,aber machen sie sich auch Gedanken wie nah das bereits ist?

 

DIE NEUE WELTORDNUNG IST IN DER ENDPHASE DES EUROPÄISCHEN MASTERPLANS!

Sie sind gegenwärtig bei ihren letzten Vorbereitungen dafür. Sie haben den westeuropäischen Ländern bereits die “Hornissennester” implantiert, die sie demnächst nur noch “anzustacheln” brauchen, fertig ist der neue Syrienkrieg in ganz Kontinentaleuropa.

“Die Politik der durchlässigen Grenzen muss gestoppt werden, wenn Europa noch eine kleine Chance auf eine irgendwann wieder friedliche Zukunft haben will.”

Die Rothschild-Kabale ist entschlossen, Europa in die totale Unterwerfung ihnen gegenüber hinein zu terrorisieren.

Die etablierte europäische Regierungspolitikerkaste nimmt bereits ihre Maske ab, neben der nichts als Horror sichbar wird.

Haltete die Augen offen und fallt nicht auf ihre Tricks herein.

Russland wird jetzt nicht mehr länger unbeteiligt an der Seitenlinie stehen und zu schauen, wie seine europäischen Cousins ihre Menschlichkeit verlieren und geschlachtet werden.

Die Wahrheit und die Gerechtigkeit müssen am Ende siegen.

Quelle: yournewswire

Schaut Euch die täglichen Alternativnachrichten bei ddbagentur an, die auch ohne Anmeldung bei Facebook lesbar sind :
oder VK, oder twitter:

ddbnews

 

bei VK und bei twitter

.
Hört die Sendungen bei 
,die Ihr im Sendeplan findet !
Stöbert dort in den Archiven, das geht leicht, denn die kleinen TV Geräte, an der rechten Seite, muß man nur anklicken und gelangt dann zu den Aufzeichnungen.
Versucht mit uns gemeinsam die Lösung herbeizuführen, indem wir uns nach Völkerrecht und unserem Selbstbestimmungsrecht davon befreien können.
Wie das geht erklären wir Euch !
Viel Zeit ist nicht mehr !
Bildergebnis für Bilder Putin

Venezuela ruft Verfassunggebende Versammlung aus !!!!!

ddbnews R.

Entgegen des deutschen Michels und seinem Nichtwissen und seiner Streitsüchtigkeit gegenüber wirklicher Veränderungen auf völkerrechtlicher Grundlage, haben es die Venezualer begriffen ,wie man seine Rechte durchsetzt und eine Verfassunggebende Versammlung einberufen! In und für Deutschland gibt es das auch und damit wäre die BRD mit all ihren Auswüchsen von Lüge und Betrug an unserem Volk endlich vorbei, aber da müssen die Deutschen wohl noch etwas lernen und vor allem endlich ihr Teile und Herrsche Spielchen untereinander beenden. Wen das nutzt ist ja wohl klar, dem Weiterbestehen der BRD !

Hier zum nachlesen für Deutsche wie es geht und dann mal zur Verfassunggebenden Versammlung Deutschlands kommen!

Um den blutigen Machtkampf im sozialistischen Venezuela zu befrieden, schlägt Präsident Nicolás Maduro eine Volksversammlung für eine neue Verfassung vor. Gemäß Artikel 347 der Verfassung wolle er unter Einbezug der Bürger und vor allem der Arbeiter eine solche Versammlung einberufen, sagte er bei einer Kundgebung zum Tag der Arbeit in der Hauptstadt Caracas. Damit soll die Verfassung reformiert werden, die von 1999 stammt. Seine Gegner warnten, Maduro wolle damit eine offene Diktatur errichten.

Der Versammlung solle „eine des Volkes, nicht der Parteien“ sein, kündigte Maduro an. „Ziel ist es, den Frieden zu erreichen, den die Republik braucht, und die faschistische Gewalt zu besiegen.“ Der Präsident betonte zugleich, man müsse einen „Staatsstreich“ der Opposition abwenden. Eine Verfassungsgebende Versammlung könnte, je nach Zusammensetzung, auch Maduros Machtrolle stärken und etwa den Termin für die nächste Präsidentschaftswahl nach hinten verschieben.

http://www.sueddeutsche.de/politik/venezuela-maduro-schlaegt-neue-verfassung-fuer-venezuela-vor-1.3486374

 

Damit soll die Verfassung reformiert werden, die von 1999 stammt, sagte Maduro auf einer Kundgebung zum Tag der Arbeit in der Hauptstadt Caracas. Der Versammlung solle «eine des Volkes, nicht der Parteien» sein. Ziel sei es, einen «Staatsstreich» der Opposition abzuwenden.

Er werde seine Vollmachten als Präsident einsetzen, um eine 500-köpfige Versammlung einzuberufen, welche die Aufgabe habe, eine neue Verfassung zu erarbeiten. Die Delegierten sollten aus den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft entstammen, so sollten auch Rentner, Behinderte und Angehörige sexueller Minderheiten vertreten sein. Der Nationale Wahlrat werde am kommenden Dienstag mit der Arbeit beginnen, sagte der Staatschef.

http://www.suedostschweiz.ch/politik/2017-05-02/venezuelas-praesident-maduro-fuer-verfassunggebende-versammlung

Maduro soll weggeputscht werden, ganz im Sinne der VSA, so wie das Spiel in anderen Ländern auch gespielt wird, Lybien, Irak, Syrien, Ukraine…..deshalb ist deren „schwarzer Block „, die Opposition, die Verhinderer der Selbstbestimmung durch das Volk selbst, wie wir das auch in unserem Land beobachten, bezahlt durch Parteien, die der Steuerzahler aber selbst finanziert! Also Deutsche, Ihr finanziert es selbst, das man Euch das Selbstbestimmungsrecht nimmt, wenn Ihr Parteien wählt, die zur BRD NGO gehören und eben keine Volksvertreter sind! 

 

http://www.deutschlandfunk.de/venezuela-maduro-erlaesst-dekret-fuer-verfassunggebende.1939.de.html?drn:news_id=739959

In Venezuela hat Präsident Maduro per Dekret die Einberufung einer Verfassunggebenden Versammlung angeordnet.

Um den politischen Frieden im Land wiederherzustellen, müsse die Verfassung reformiert werden, sagte Maduro in Caracas. Zudem solle die Opposition so an einem Putschversuch gehindert werden. Die Gegner Maduros kritisieren den Vorstoß als Mogelpackung, mit der sich der Präsident um jeden Preis an der Macht halten wolle. – Venezuela leidet unter einer
schweren Wirtschaftskrise. Die Opposition macht Maduro dafür verantwortlich und verlangt Neuwahlen. Mit dieser Forderung gehen seit einem Monat fast täglich Zehntausende auf die Straße.

 

.

Wenn das Volk an einer neuen Verfassung eingeladen ist mitzuarbeiten , dann schließt das eine Entwicklung zur Diktatur aus, denn das Volk bestimmt selbst was es will. So hat sich in Deutschland die Verfassunggebende Versammlung aus dem Volk heraus gegründet und bereits eine Kernverfasung entwickelt, über die die Deutschen abstimmen sollen. Den Volkswillen durchzusetzen ist oberstes Gebot aber die Parteien fürchten um ihre Macht, deshalb werden stets neue Geschäftsmodelle , wie neue Parteien, allessamt als Firmen eingetragen, losgetreten um das Volk weiter im System zu halten, denn zu nichts anderem sind sie da!

DENKT IMMER DARAN: 

Die Parteien wittern immer was, wenn es an ihre Gelder und geklauten Werte geht – gut wenn diese „Vereine“ für immer verschwinden und nur
noch direkt vom Volk gewählte „Beauftragte“ den Volkswillen durchsetzen. Und jede Menge Nepper, Schlepper, Bauernfänger helfen  dabei !

Viele Deutsche begreifen das nicht und wissen nicht welche Macht das Volk selbst hat, seinen eigenen Willen durchzusetzen, zumal in den letzten 100 Jahren keine der Parteien auch nur im Entferntesten des Deutschen Interessen vertreten hat, sondern immer nur die eigenen Pfründe und Diäten gepflegt, die das Deutsche Volk zu bezahlen hat! So sollen in der neuen Verfassung die Rechte aller Deutschen gesichert werden, die sie am Grund und Boden haben, denn es ist wohl niemandem entgangen, daß unser Land gerade ausverkauft wird und jeder dahergelaufene Fremde hier Land erwerben kann! Die BRD, als Nichtregierungsorganisation gar nicht berechtigt, verkauft Land, welches den Deutschen gehört, aber nicht ihr selbst. Wenn die Deutschen nicht reagieren, wird ihnen im eigenen Land bald selbst nichts mehr gehören, denn die BRD NGO ist nichts anderes als der illegale Verkäufer deutschen Grund und Bodens, seiner Betriebsmittel und Produktionsstätten. Gerade wird Bosch an die Chinesen verkauft, das nur als Beispiel. Reiche aus aller Herren Ländern erwerben teure Wohungen und Häuser samt Grund und Boden in deutschen Städten und Gemeinden und der deutsche Normalo kann fast die Mieten nicht mehr aufbringen, geschweige selbst Besitz  erwerben. Die Preise sind dafür ins uferlose gestiegen und Familien mit Kindern bleiben so auf der Strecke. Viele schaffen sich schon gar keine Kinder mehr an, weil wohnen unbezahlbar ist und an eine vernünftige Familienpolitik , die dem entgegenwirkt, ist nicht zu denken.

Das alles und noch viel mehr ist es, was die Verfassunggebende Versammlung, die sich aus Menschen unseres Volkes gegründet hat, für alle Deutschen ändern will und muß, damit Deutschland auch eine Zukunft haben kann. Nicht die Parteien in der BRD sind die Zukunft für Deutschland, weil die BRD auch nicht Deutschland ist, sondern nur das Deutsche Volk selbst !

Artikel 2 ­ Die Verfassung

§ 1. Die geistigen, beseelten, lebenden, nicht verstorbenen oder verschollenen Wesen, ausgestattet mit allen Rechten der Schöpfung seit ihrer Entstehung im Mutterleibe, die sich selbst als Menschen bezeichnen, sind die juristischen Rechteträger, wie darüber die Rechteträger der natürlichen Evolution der Schöpfung an allen Gebieten der Deutschen Völker, die seit über 1300 Jahren diese Landflächen besiedeln und bewohnen,

 

– vereint im Bundesstaat Deutschland, welche als alleinige Rechteträger dieser deutschen Völker, selbst die nunmehr gültige Verfassung und die Bezeichnung für ihre Gebiets-­ und Landflächen festgelegt haben,

– in  ihrem  Bestreben  der  Wahrnehmung  eigener  Verantwortung,  die  Freiheit,  die  Menschlichkeit,  die Unabhängigkeit  und  den  Frieden  offen   gegenüber  und  gemeinsam  mit  allen  Menschen  dieser  Erde  zu stärken,

– im  Willen  gegenseitiger  Rücksichtnahme  und  Achtung,  ihre  Vielfalt  zu  leben  im  Bewusstsein  der gemeinsamen  Errungenschaften  und  der  Verpflichtung  gegenüber  den  vergangenen  und  aller  künftigen  Generationen,

– mit dem Wissen, daß nur frei ist, wer seine Freiheit bewahrt und die Stärke des Volkes, wie aller Menschen dieser Erde, sich immer am Wohle jedes Einzelnen mißt, welche Zufriedenheit und Liebe jeder erleben und finden wird,

– mit der Erfahrung von Generationen, daß niemals ein juristisches Recht über den geborenen Wesen stehen kann, sie nicht unterwerfen, nicht einschränken in ihrem Handeln und Denken beeinflußen darf,

– beauftragt  mit  dem  Erhalt  der  Schöpfung  gegen  jede  andere  Art  der  Religion  und  des  Fanatismus, gleichwohl  im  Wissen  um  die  Bedeutung  einer  Sinnhaftigkeit  für  das  Zusammenleben  denkender  und fühlender Wesen,

– in tiefem Bestreben für den Schutz und den Erhalt ihres Lebensraumes, der gesamten Erde zu wirken, deren Recht auf den eigenen Bestand und Leben in jeder Weise und für alle Lebewesen die sie hervorbringt, haben  diese  Grundsatzverfassung  als  ihre  gemeinsame  Vereinbarung  unter  und  zwischen  ihnen  selbst wirkend,  durch  ihren  höchsten,  menschlichen  Eid  gegeben,  verkündet  und  in  den  verbindlichen  und  über allen anderen Rechten sowie Rechtsystemen stehenden, wirksamen Stand versetzt.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassung/

Artikel 4 ­ Geltungsbereich der Verfassung
§ 1. Der Bundesstaat Deutschland besteht aus den Gebieten und Landflächen der 26 Bundesstaaten mit dem Gebietsstand vom 31. Juli 1914. Diese sind im Einzelnen: Reichsland Elsaß­Lothringen, Königreich Bayern, Königreich  Preußen,  Großherzogtum  Baden,  Großherzogtum  Hessen,  Großherzogtum  Mecklenburg­ Schwerin,  Großherzogtum  Mecklenburg­Strelitz,  Großherzogtum  Oldenburg,  Großherzogtum  Sachsen­Weimar­Eisenach,  Herzogtum  Anhalt,  Herzogtum  Braunschweig,  Herzogtum  Sachsen­Altenburg, Herzogtum  Sachsen­Coburg­Gotha,  Herzogtum  Sachsen­Meiningen,  Fürstentum  Lippe,  Fürstentum  Reuß ältere  Linie,  Fürstentum  Reuß  jüngere  Linie,  Fürstentum  Schaumburg­Lippe,  Fürstentum  Schwarzburg­ Rudolstadt, Fürstentum Schwarzburg­Sondershausen, Fürstentum Waldeck, Freie Stadt Bremen, Freie Stadt Hamburg, Freie Stadt Lübeck, Frei Stadt Danzig, Königreich Württemberg, Königreich Sachsen. u.a.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassung/

 

 Damit bleiben die alten Rechte erhalten:

 

§ 1. Die Staatsangehörigkeit des Bundesstaat Deutschland ist die Staatsangehörigkeit Deutschland, welche auf allen Dokumenten zu nennen ist. Jede andere Bezeichnung ist unzulässig.

 

§ 2. Staatsangehöriger mit der Staatsangehörigkeit Deutschland ist, wer die unmittelbare Abstammung zu seinen Vorfahren im Rechtestand vor 1914 in einem der 26 Bundesstaaten, im Gebietsstand vom 31. Juli 1871, nachweisen kann und darüber hinaus gleichbedeutend für alle Gebiete gemäß Artikel 4, § 1 und Artikel 5, § 1, § 1.1, § 1.2, § 1.3 und § 1.4 der Verfassung vom 04. April 2016.

 

§ 2.1 Die Rechte der Menschen, gemäß der Verfassung vom 04. April 2016, Artikel 2, § 1, an der natürlichen Person, bezüglich der ursprünglichen Staatsangehörigkeit zu einem der 26 Bundesstaaten, wird hierdurch NICHT aufgehoben. Die Bundesstaaten bestehen als Staaten fort.

 

§ 3. Staatsangehöriger mit der Staatsangehörigkeit Deutschland ist ebenfalls, wer durch einen Antrag beim zuständigen Amt die Staatsangehörigkeit Deutschland erlangen konnte. Näheres regelt ein Gesetz zum Antrags- und Feststellungsverfahren unter Bezug auf § 2. dieses Gesetzes.

 

§ 4.Die 26 Bundesstaaten sind im Einzelnen:

 

Reichsland Elsaß-Lothringen, Königreich Bayern, Königreich Preußen, Großherzogtum Baden, Großherzogtum Hessen, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum Oldenburg, Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum Anhalt, Herzogtum Braunschweig, Herzogtum Sachsen-Altenburg, Herzogtum Sachsen-Coburg-

Verwaltungsgesetz zum Staatsangehörigkeitsgesetz

des Bundesstaat Deutschland

 

§ 3. Eine doppelte Staatsangehörigkeit, neben der Staatsangehörigkeit zum Bundesstaat Deutschland, MIT AUSNAHME der Staatsangehörigkeit zu einem Bundesstaat, ist unzulässig.

nachzulesen hier:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/gesetze/

Das heißt für Abstammungsdeutsche gibt es die Staatsangehörigkeit zum Bundesstaat z.B. Preußen und Deutschland Auf dem Pass steht z. B.: Staatsangehörigkeit: Deutschland / Preußen

Personalausweise gibt es nicht mehr! Denn:

Der bürgerliche Tod, ist ausgeschlossen, somit sind alle Deutschen wieder Rechteträger am Land und Gebiet :

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/b%C3%BCrgerlicher-tod/

 

Art. 146 GG ist auch in seiner neuen Fassung nicht obsolet. Dieser Position hat sich mittlerweile auch das Bundesverfassungsgericht angeschlossen. Im Lissabon-Urteil heißt es, im Falle eines Identitätswechsels der Bundesrepublik Deutschland bedürfe es einer neuen Grundentscheidung des deutschen Volkes, für die im geltenden Verfassungsrecht allein Art. 146 eine tragfähige Grundlage bilde. Dabei hat das Gericht die Wendung vom »Identitätswechsel« nicht erfunden, sondern in der Kommentarliteratur vorgefunden.

Was bedeutete das nun für die Geltung des Art. 146? Diese Frage war heiß umstritten. Insbesondere Vertreter von CDU/CSU machten sich für die Abschaffung der Schlussbestimmung stark mit dem Argument, die deutsche Wiedervereinigung mache sie überflüssig. Dagegen sperrte sich vor allem die SPD. Das Ergebnis war ein klassischer Kompromiss. Man schaffte Art. 146 nicht ab, sondern fügte einen Relativsatz ein. Seit 1990 lautet die Schlussbestimmung: »Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.«

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/bverfg-artikel-146-gg/

Abstimmen über die Kernverfassung:

1) Die Stimmzettel sind mit Postbrief an die  u n t e n  e r s i c h t l i c h e  P o s t – A d r e s s e  zu senden.

Wir bitten keine Zuwendungen für die Versammlung, oder andere Unterlagen, dem Stimmzettel beizufügen, da die Umschläge erst im Juli 2017 geöffnet werden –Vielen Dank

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/volksabstimmung/

Mitarbeiten und dabeisein:

 Zur Anmeldung bitte folgende Daten mitteilen:

 

Vor- und Familienname, Geb.-Datum, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse

sowie eine Kopie eines Personalausweis / Reisepaß, Führerschein, Krankenkarte (auch abgelaufen)

zur einwandfreien Identifikation beizufügen.

 

Schicken Sie bitte Ihre Unterlagen per Emailan : meldestelle@v-versammlung.de

oder per Post an :
BSD von Reichenbach

Postfach 100 111

[77922] Lahr

– Keine anderen Zusätze –

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/

Ihr solltet sehr schnell tätig werden , denn es ist nicht gut bestellt für unser Land, welches die BRD gerade verhökert und in die Vereinigten Staaten von Europa integrieren will, was sie ohne Einwilligung der Völker illegal tut!

Helft mit!

 

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s42eb885c00caadff/backgroundarea/i5330391abe746937/version/1483307369/image.jpg