Herr Maas, die Zeit des Wachkomas der Deutschen ist vorbei. Was nun?

ddbNews von Andy Würger

 

Immer wieder äußert sich ein ma(a)slos verwirrtes Männchen, auch als der Herr der roten Hosen bekannt. Wie dieser Mann in das Justiz- und später das Außenministerium gekommen ist, ist noch sein Geheimnis, aber wir werden es sicher sehr bald erfahren.

Der kleine Mann aus dem Außeministerium, der auf dem linken Auge völlig blind ist, sollte einmal in sich gehen, auch auf die Gefahr hin, dort nichts, aber auch gar nichts vorzufinden. Wir werden uns seine jüngsten Ergüsse, die er in der Bild am Sonntag absonderte, einmal genauer betrachten. Das es an dieser Stelle keine direkte Verlinkung eines der schlimmsten Schmierblätter der deutschen Geschichte geben wird, versteht sich von selbst.

Einen Namen machte sich der SPD-Politiker im Saarland als Herr der roten Hosen und 83.000 €, siehe oben, als Hate-Speech-Heiko und als Zensurminister, der unter anderem das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, zu deutsch Zensurgesetz, verbrochen hat.

Bild: bundesdeutsche-zeitung.de

Schauen wir uns seine jüngsten Absonderungen doch einmal etwas genauer an. Er sagte gegenüber BamS:

„Meine Generation hat Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geschenkt bekommen. Wir mussten das nicht erkämpfen, nehmen es teilweise als zu selbstverständlich wahr. Es hat sich in unserer Gesellschaft leider eine Bequemlichkeit breit gemacht, die wir überwinden müssen“

Herr Maas bekam lediglich die Illusion von Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geschenkt, denn bis heute gibt es weder Freiheit, noch Demokratie. Einen Rechtsstaat BRD gibt es nicht, auch weil spätestens seit 1990, Streichung des Art. 23 des Grundgesetzes,  keinerlei Rechtsgrundlage für die BRD mehr vorhanden ist. Der Chef des „Auswärtigen Amtes“ der BRD Verwaltung sollte uns doch einmal erklären, auf welcher Rechtsgrundlage er dort sitzt, wo er sitzt. Die BRD ist kein Rechtsstaat, sondern eine lupenreine Diktatur.

Heiko Maas in der BamS weiter:

„Wenn auf unseren Straßen heute wieder der Hitlergruß gezeigt wird, ist das eine Schande für unser Land“

Hier hätte der Ma(a)slose Recht, wenn denn sicher wäre, dass die Hitlergrüße von Chemnitz tatschlich aus der nationalsozialistischen Ecke kamen. Hier gibt es den Verdacht, dass 1. gewisse Kreise aus der BRD-Geschäftsleitung ein Interesse daran haben friedliche Demonstranten, die gegen die Politik der BRD-Diktatur auf die Straßen gehen, in die Naziecke zu stellen, 2. gibt es da noch immer die linksextreme Szene, insbesondere die Terrororganisation Antifa, die kein Problem damit hat für 45€ +x auch den Hitlergruß zu zeigen. Einer der Grüßauguste wurde in Chemnitz anschließend in den Reihen der Linksextremen gesichtet. Zufall? Also muß die Herkunft der Idioten, die Adolf Hitler zum Gruße den Arm heben, erst einmal geklärt werden. Das wäre eine Aufgabe eines Rechtsstaates, von dem Herr Mass, seine Kollegen und natürlich zuerst seine Chefin, die sich immer noch ohne Rechtsgrundlage in den aktuellen Positionen befinden, Lichtjahre entfernt sind.

Zurück zur BamS und dem Gefasel des kleinen Männchens mit großem Geltungsbedürfnis.

„Wir müssen uns den Rechtsextremen entgegenstellen. Wir dürfen uns nicht wegducken. Wir müssen Gesicht zeigen gegen Neonazis und Antisemiten. Nur dann werden fremdenfeindliche Untaten das Ansehen Deutschlands nicht nachhaltig beschädigen.“

Vielleicht sollte Herr Maas erst einmal genauer erläutern, von welchen Rechtexremen er da faselt. Die große Masse der Demonstranten in Chemnitz sind, wie man auf den vielen Videos, die ins Netz gestellt wurden, alles andere, aber nicht rechtsextrem. Sie stammen aus allen Schichten der Gesellschaft, die genug von der verantwortungslosen Politik der BRD-Mafia haben.

Maas steckt Menschen in die rechte Ecke, bearbeitet sie mit der Nazikeule. Nun betrachten wir doch zum Abschluß sein früheres Aufgabengebiet als Bundesjustizministerdarsteller. Diese Position begleitete er immerhin 5 Jahre. 5 lange Jahre, um NS-Recht zu entfernen. Hier seine Bilanz: Noch immer gelten z.B. das Einkommenssteuergesetz von Adolf Hitler aus dem Jahre 1934, die von Adolf Hitler zusammengeschusterte Staatsangehörigkeit „deutsch“ aus dem Jahre 1934, das Reichskonkordat aus dem Jahre 1933, die von Adolf Hitler ausgeheckte Justizbeitreibungsordnung, das Scheckgesetz von Adolf Hitler aus dem Jahre 1933, um nur einige zu nennen. Da Heiko Maas ja gern auch noch mit Reichsbürgern um sich wirft hier noch ein paar andere Beispiele z.B. das Bürgerliche Gesetzbuch aus dem Jahre 1896, oder aber das im Namen des Deutschen Reiches verordnete Einführungsgesetz zur Strafprozeßordnung aus dem Jahr 1871, und viele andere mehr. Dafür hat er es geschafft, ein Zensurgesetz zu schaffen, dass in seiner Wirkung der Volksrepublik China fast auf Augenhöhe begegnen kann. Obendrein hat er eine bekannte Stasischnüfflerin, deren Wikipedia-Eintrag vorbildlich von der Stasivergangenheit bereinigt wurde, an die Spitze einer Zensurbehörde setzen lassen! Ein Bild dieser …. ersparen wir den Lesern an diesem Tag.

73 Jahre nach der Kapitulation der Wehrmacht gelten noch immer unzählige „Gesetze“ aus der NS-Zeit. 100 Jahre nach dem Ende des Kaiserreiches noch immer Gesetze aus dieser Zeit. So bekommt Adolf ja doch noch sein 1000-jähriges Reich?

Wäre es nicht längst überfällig mal richtig nachfragen, was diese BRD-Darsteller die letzten 69 Jahre gemacht haben und vor allem, aus welcher politischen Ecke sie wirklich kommen? Jeder BRD-Politiker, egal ob Bürgermeister-, Kanzler(in)- oder Präsidentendarsteller hat wegen oben genannter Fakten jegliches Recht andere Menschen als Rechte oder Nazis zu bezeichnen verwirkt.

Heiko Maas in der Bams als Zugabe des Tages:

„Da müssen wir dann auch mal vom Sofa hochkommen und den Mund aufmachen. Die Jahre des diskursiven Wachkomas müssen ein Ende haben.“

Und wieder täuscht Herr Maas über die Fakten hinweg. Die Menschen sind längst vom Sofa aufgestanden und sie machen den Mund auf, auch wenn das ihm aus nachvollziehbaren Gründen nicht passt. Die Menschen in der BRD folgen den BRD-Darstellern und deren Propaganda nicht mehr. Die Menschen haben genug und es ist nur eine Frage der Zeit, bis alle verstanden haben, was das BRD-Regime wirklich ist und das bereits vorhandene Werkzeug in die eigenen Hände nehmen. Wenn die Menschen jetzt noch ihre Angst vor dem Regime überwinden, dann Gute Nacht Herr Maas.

Informiert euch hier:

www.ddbradio.org

www.verfassunggebende-versammlung.com

und hier noch ein Aufruf an die deutsche Bevölkerung zur Teilnahme an der Vollversammlung am 04.09.2018:

 

ddbNews A., 02.09.2018

Advertisements

Kommt zusammen! Deutsche Einigkeit zerbricht alle Ketten

 

Ähnliches Foto

 

 

Kommt zusammen!

Rote oder blaue Pille

ddbNews R.

Da haben wir sie nun die manipulierte Wahrheit, die widersprüchlichen Aussagen, die blinden Bündnisse des Westens, der gehorsame , folgsame Wahn der völkerrechtswidrigen Angreifer, die nicht an Wahrheit interessierte UN im Ami Interesse und deren Auftraggeber. Was für ein erstaunliches Durcheinander, was für ein Filz!

 

.

Internationales Verbrechertum greift Syrien an

Die drei aggressivsten westlichen Staatsterroristen, die VSA, Grossbritannien und Frankreich, haben in Syrien ein schwerwiegendes völkerrechtswidriges Verbrechen begangen und das souveräne Land ohne jede Legitimation mit Raketen angegriffen. mehr:

 

 

US-Rüstungsexperten zweifeln Rechtlichkeit des Raketenschlags gegen Syrien an

.

Pentagon: Darum legen wir keine Beweise für „Giftgasattacke“ in Syrien vor

.

 

Neue britische Premierministerin ist bereit Atomwaffen einzusetzen

 

 

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Erklärung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland

 

Zukunftsversion

Wanderung im Bundesstaat Deutschland
-Zukunftsvision-

eine Version von der Zukunft von Ulrich aus Sachsen Anhalt

Herzlich willkommen für eine Wanderung durch mein Land der Zukunft.
Der Weg führt vorbei an Felder und Wiesen. An den Feldrainen stehen in regelmäßigen Abständen Obstbäume. Auf einer Streuobstwiese weiden Schafe und Ziegen. Ein Holzverschlag ist für die Übernachtung der Tiere aufgestellt. Auf einem Weizenfeld wird das Korn eingebracht. Die Feldfläche, wo vor kurzen noch die Gerste stand, ist Dung gestreut. Ein Teil dieser Fläche ist schon gepflügt. Hier wird die Grünfutteraussaat für die Kühe vorbereitet, welche an anderer Stelle weiden
und auch gemolken werden.
Der Ort hat wieder Bauern. Bauern die Lebensmittel produzieren. Sie haben Nutztiere und produzieren für sie Futter.

Ähnliches Foto

Menschen mit einem großen Garten erzeugen ihre eigenen Lebensmittel und halten ebenfalls Nutztiere. Das Verständnis der Menschen, keine Industriedünger zu streuen, ist vorhanden.
Es werden keine Lebensmittel im industriellen Maßstab hergestellt.
Die Fruchtfolge findet große Beachtung. Die Menschen bewirtschaften ihren Grund und Boden mit der Erfahrung ihrer Ahnen. Der Handel mit Grund Boden sowie mit Lebensmittel an der Börse sind untersagt.
Wirtschaftlicher Wachstum hat keinen Stellenwert. Das Geld kann sich nicht mehr selbst durch Zinsen vermehren.
In der Nähe einer Gartenanlage sind Bienenstöcke aufgestellt. Ein Storch auf dem Feld sucht Futter. An einem Graben, der sich durch die Landschaft zieht, sitzen regungslos die Graureiher.
Es ist schön, man kann wieder Frösche und kleine Fische beobachten. Die Menschen haben sich dem Wandel mit Erfolg gestellt.

In der Ferne drehen sich die Windräder. Auf einer stillgelegten Mülldeponie sind Fotovoltaik platten
aufgebaut. Speicheranlagen sichern die Stromversorgung in Zeiten, wenn erneuerbare Energien für die Versorgung nicht reichen.
Für eine neu gebaute Siedlung gibt es ein Blockheizkraftwerk. Andere Eigenheime versorgen sich selbst mit Strom und Wärme. Neuartige Geräte machen es möglich. Ein großes Gewächshaus wird ebenfalls von einem Blockheizkraftwerk versorgt. Der Ort versorgt sich selbst mit Lebensmittel.
Wöchentlich werden Bauernmärkte durchgeführt. Jeder, der etwas über hat, kann es auf dem Markt anzubieten.
Im Ort gibt es einen Bäcker, Fleischer, Schuster und andere Gewerke.
Ein großes Gebäude trägt über seinem Eingang ein Schild mit der Aufschrift
„Haus der Bildung, Kultur, und Kreativität.“
In dieses Haus findet vom frühen Morgen bis zum späten Abend das Dorfleben statt.

Bildergebnis für Bilder von friedlichen Dorf

Es wurde lange gesucht bis das passende Schulformat gefunden war.

In einem Raum finden Arztsprechstunden statt.
Dort werden nicht die Symptome behandelt, sondern erst nach den Ursachen der Beschwerden gesucht.
Seitdem die Menschen wissen, dass sie die Träger aller Rechte sind, gestalten sie sich ihre Gesellschaft selbst. Sie lassen sich das Umfeld nicht von anderen gestalten.
Über dem Recht, was die Menschen in sich tragen, stehen nur die Gesetze der Natur und die, die sie für ihr Zusammenleben selbst gestalten.

Ich, Du auch?

von Ulrich

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

https://www.ddbradio.org/

Bildergebnis für Bilder von friedlichen Dorf

Danksagung aus Athen

 

An die VERFASSUNG GEBENDE VERSAMMLUNG und an alle Wähler und Wählerinnen Deutschlands.

 

Vom ganzen Herzen, ein Danke schön der Verfassung und ihren Vorsitzenden, für den  Friedens Appel  an uns alle!

Botschaft des Friedens an alle Nationen

 

Ihre Wünsche, sind  auch unsere Wünsche. Wir möchten auch das Recht, als lebendige Menschen frei und in Frieden mit allen  leben. Hoffnung für unsere Kinder schaffen.

Gemeinsam, können wir leichter diese Welt der Wucher und Verbrecher ein Ende bringen,  da dieser große Feind, dieselbe Lebens Gefahr für uns alle bedeutet.

 

Mit Blick auf die « illegalen und ungültigen Wahlen»  vom 24.9.2017, bitte ich Sie, sehr ernst zu überlegen, ob ihr tatsächlich mitmacht.

 

Die Zukunft und Rettung eure Heimat, bedeutet Erleichterung und Hoffnung, die wir alle erwarten und begrüßen werden.

 

Eure Wahlen, betreffen nicht nur euer Volk und Deutschland allein. Die «Firma BRD», erfüllt einen sehr gefährlichen Auftrag, um uns alle zu vernichten  und nicht nur euch speziell.

 

Ihr, die als  Lokomotive der Verbrecher der EU ausgewählt seid den Europäischen Zug zu führen,  entweder schickt ihr uns allen in den Abgrund, oder – auch diese entscheidende  letzte Minute – zeigt ihr Mut und Verantwortung und erhebt  euch,   um  den  tödlichen Kurs zu stoppen.

 

Eure Kultur, eine Kultur von  Dichter, Philosophen, Musiker, Wissenschaftler und mutigen Menschen,  möge  euch die Kraft geben zu erheben.

 

Wenn ihr es versäumt, die Geschichte wird euch für ein neues großes Leiden, gegenüber nicht nur euer Volk und eure Heimat, sondern für noch mal katastrophale Zustände in meine Heimat Griechenland beschuldigen und zu Rechenschaft ziehen. Und das darf auf keinen Fall, noch mal passieren.

 

Ich bin tief überzeugt dass ihr, viel – viel Besseres  könnt.  

 

Mit Blick auf den historischen Tag der  Wahlen, wünsche euch viel – viel Glück! Mut, Kraft, Solidarität  und Selbst Vertrauen für den Tag danach!

 

Liebe Grüße

 

Venetia  Kantzia

 

Athen, den 20.9.2017

 

 


 

 Athen 

( volle Adresse und Telefonnummer der Redaktion bekannt)

 

Bildergebnis für Bilder aus Athen

 

Liebe Venetia wir danken Dir und unsere Wünsche sind bei Euch und jetzt gerade bei unseren katalanischen Freunden, die unsere Solidarität und unseren Beistand dringend brauchen, denn auch sie wollen selbstbestimmt und frei leben und sie haben jedes Recht dazu !

ddbnews Reggy

Katalonien will frei sein !

https://deutsch.rt.com/europa/57579-spanien-madrid-geht-massiv-gegen-katalanen-vor/

http://www.tagesspiegel.de/politik/razzien-und-festnahmen-in-spanien-katalonien-spricht-von-de-facto-ausnahmezustand/20351060.html