Hier reden Menschen aus der VV warum sie dabei sind

 

 ddbNews R.

Die ersten Stimmen und Gesichter von Menschen aus der VV und es werden noch viele , sehr viele, folgen!

Zuerst einmal aber schon mal sind Stimmen im Video zu hören, ab min. 55 ca., die erklären warum sie in der VV sind:

 

 

 

 

klick:

 

 

 

 

 

 

Menschen der Verfassunggebenden Versammlung

.

und schon mal  ein paar Gesichter und weitere Beweggründe von anderen Teilnehmern, die nicht im Video zu hören sind:

 

Ich stehe zur Verfassunggebenden Versammlung, weil es keine andere Möglichkeit gib, Demokratie, Frieden, Gerechtigkeit und die deutsche Souveränität wieder herzustellen.

.

.

IMG-20160725-WA0045.jpg  Ich bin bei der Verfassunggebenden Versammlung, weil ich verstanden habe, daß in jedem Land nur das angestammte Volk der Souverän ist und keine privatrechtlichen Vereine, so die Definition für politische Parteien 

 

Snapchat-2277124128442585989.jpg

Diese BRD Parteien entscheiden hier in unserem Land gegen die Interessen der Souveräne, man fragt diese gar nicht erst. Die BRD ist auch nicht Deutschland und BRD Parteien machen keine Politik für Deutschland. Ich weiß, daß wir als Deutsche unser Schicksal selbst in die Hand nehmen müssen und uns deshalb zusammen in einer Nationalversammlung

die das Selbstbestimmungsrecht der Völker umsetzt, vereinigen müssen.

 

 

Scan_Pic0001.jpg  Ich bin bei der Verfassunggebenden Versammlung weil nur noch Gewalt / Missbrauch aller Art / Unrecht / Unterdrückung und Mord unser Land beherrscht sowie auf der ganzen Welt, dass muss ich und will ich ändern, ich bin die Verfassunggebende Versammlung und Du auch. Wache endlich auf und nimm Dein Recht wieder selber in Deine Hand.

.

Bildergebnis für Yvonne Amin  Ich bin bei der VV, weil ich mich informiert und recherchiert habe! Bei all den Lügen um uns herum kann ich bestätigen, die VV ist unsere noch letzte verbliebene Chance.

 

 

Ich4.jpg

Die VV ist die einzige Lösung zur Freiheit und Gerechtigkeit. Mit den Menschen der VV kämpfe ich gemeinsam für eine wundervolle neue Zukunft, ohne Sklaverei, ohne Gewalt, ohne Gifte in der Luft, im Essen und Trinkwasser. Helft alle mit! Versammelt Euch! Meldet Euch jetzt an!!!

.

013.JPG  Ich bin bei der Verfassunggebenden Versammlung, weil ich einige Gruppierungen kennengelernt habe, von denen jedoch keine zielführend war; Die Verfassunggebende-Versammlung als Nationalversammlung hat ein Ziel und die Lösung und ist deshalb auch zielführend. 

.

IMG_46267169227971 (1).jpeg  Ich bin in der VV, weil ich ein freies besseres Leben für meine Kinder und Enkelkinder will.
Die Verfassunggebende Versammlung ist für mich die einzige Lösung das zu erreichen.

.

20180505_192142[1].jpg  Ich bin bei der VV, weil
ich in Deutschland ein lebenswertes Miteinander in Selbstbestimmung in Recht und Ordnung haben und unseren Nachkommen keine Neue Weltordnung hinterlassen, will.

 

.sauer_kevin.jpg  Ich bin bei der Verfassunggebenen Versammlung, weil ich die Kriegstreiberei der USA beenden möchte, bei der die BRD ständig behilflich ist, sowie die Mainstreammedien mit ihren Lügen.
Aktuelles Beispiel von vielen: Syrien und Russland.

.

 

 

Scan1 (2)(1).jpg Der Mensch hat sich leider schon viel zu lange unterdrücken und ausbeuten lassen. Damit muss jetzt endlich Schluss sein.

Wir die Menschen der Verfassunggebenden Versammlung müssen das Heft in die Hand nehmen und uns gegen die Willkür der sogenannten Politiker der BRD wehren, da diese nicht für das eigene Volk sprechen, sondern uns, die angestammten Deutschen, versuchen zu untergraben und im Endeffekt auszulöschen (sie sind schon auf dem besten Wege).

Es wird höchste Zeit, dass auch Ihr (die leider immer noch schlafen) aufwacht und euch mit uns zur Wehr setzt, aber das nur auf friedlichem Wege, denn wir Alle wollen in Frieden leben für eine sichere Zukunft und immer mit den Gedanken an unsere Nachkommen, welche ein besseres Leben verdient haben.

In diesem Sinne bitte ich Euch, kommt zu uns in die

Verfassunggebende Versammlung
.

viele weitere werden folgen ! Wir werden in regelmäßigen Abständen Menschen aus der VV vorstellen .

 

Klick:

.

.

 

Es ist aber auch alles sowas von verzwickt, das Hitlerregime hat den Krieg verloren, dann wurden wir Deutschen mit der DDR und BRD besetzt und geteilt. 1990 hat man die BRD über Mitteldeutschland ausgeweitet und Teile der DDR Stasi sitzen hier wieder in der BRD Regierung .Unkraut vergeht eben nicht, es wurde ja auch nie mit der Wurzel entfernt!

Die Deutschen halten sich bis heute an die Grundgesetz –  Alliiertenhausordnung der BRD. Ist wirklich ein Witz, eigentlich ist es auch ein Witz etwas aus dem Besatungsstatut umzusetzen, wie die staatenlosen die gar nicht staatenlos sind.

Weil wir, die Deutschen, die  Souveräne sind und uns nicht an eine alte Hausordung der Alliieren halten müssen.  Die Reichsbürger wollen mit der Reichsverordnung den Zustand wie vor den verlorenen Kriegen zurück. Das ist aber  niemals zu machen. Und wir ,die VV, wollen den souveränen Neustart für Deutschland, so wie es 1990 gemacht hätte werden müssen. Natürlich beziehen wir uns auf alte Rechte, weil man die uns nicht nehmen kann und natürlich beziehen wir uns darauf, daß zu Unrecht abgetrennte Gebiete zu unserem Deutschland gehören, denn die , die sie abgetrennt haben , hatten die Rechte dazu gar nicht.

„Die Wiedervereinigung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik am 03. Oktober 1990, ist juristisch niemals erfolgt. Die Bundesrepublik Deutschland heute, ist ein US-amerikanisches Unternehmen, was ohne jeden Zweifel nachweisbar ist.

Somit ergibt sich die Rechtsgrundlage der Verfassunggebenden Versammlung vom 01. November 2014, mit dem Rechtsstand vom 17. Juli 1990, 0.01 Uhr, zum 18. Juli 1990, rechtswirksam zum 29. September 1990, unter Bezug auf den Artikel 146 des ursprünglichen Grundgesetzes vom 23. Mai 1949, sowie unter Bezug auf das BGBL II, Seite 885/890 vom 23.09.1990, rechtswirksam zum 29.09.1990…

.

weiterlesen:

Rechtslage ►

 

Deshalb ist es notwendig endlich nachzuholen, was 1990 versäumt wurde und uns bis heute täuscht, einen Staat vorspiegelt, den es gar nicht gibt! Jeder regt sich auf über das, was die da oben machen, also ändern wir es doch! Wer hat denn das Sagen im Land, etwa irgendwelche Parteien des BRD Systems, oder wir, die Souveräne hier, das deutsche Volk bzw. die deutschen Völker ? Souverän deshalb weil es im Selbstbestimmungsrecht der Völker genau so steht und das stammt ja schließlich von der UN selber und ist weltweit gültiges Völkerrecht welches nur eine VV, die ebenfalls Völkerrecht ist, umsetzen kann. Alle Deutschen, deren Vorfahren hier bereits lebten , sind die Rechteträger am Grund und Boden dieses Landes und bestimmen deshalb auch was darauf geschehen soll!

Artikel 1
(1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung.

(2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden.

(3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind, haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten.

https://www.sozialpakt.info/selbstbestimmungsrecht-der-voelker-3181/

https://www.zivilpakt.de/selbstbestimmungsrecht-der-voelker-3189/

.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

.

 

Lasst Euch nicht mehr splitten:

Die Jahre lange Umerziehung und Propaganda hat es geschafft, dass viele Deutsche die ehemalige Besatzung Deutschlands als Befreiung bezeichnen. In der Direktive JCS 1067 der Vereinten Stabschef (Joint Chiefs of Staff) an den Oberbefehlshaber (Commander-in-Chief) der US-Besatzungstruppen vom 26. April 1945 über die grundlegenden Ziele der Militärregierung in Deutschland heißt es unter Punkt vier:

„Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke seiner Befreiung, sondern als ein besiegter Feindstaat.“

Der ehemalige jüdisch-britische Chefpropagandist Sefton Delmer erklärte 1945 wie man mit Deutschland weiter verfahren würde:

„Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen … und nun fangen wir erst richtig damit an. Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben und sie selber so durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen und das etwa nicht zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollendet. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit und das Unkraut bricht durch – jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

Vielleicht hätte man Herrn Delmer erklären sollen, dass Wahrheit immer stärker als die Lüge ist. Wenn die Deutschen das große Lügenspektakel durchschauen, dann wird sich in Deutschland einiges drehen. Der deutsche Michel ist sehr robust, er hält Unterdrückungen lange durch, aber wenn die Ketten reißen, dann ist er nicht mehr zu halten.

 

Schluß mit dem Kreisverkehr!

 

 

 

 

 

Das nichtige Grundgesetz, die BRD, die Friedensverträge und staatenlos!

Sind wir alle noch besetzt und staatenlos?

Hilfe, wir sollen staatenlos sein

 

Brauchen wir solche Leute in der Regierung??? Das ist BRD, das ist nicht Deutschland, genau wie die EU nicht Europa ist!!!!

.

 

 

 

 

 DieAufgabederVV.png

 

 

 

Deutschland ist reif zum totalen Ausgeplündertwerden, verraten und verkauft von seiner charakterlosen Elite –

– wozu braucht solch ein Land ohne Identität und eigenen Willen denn auch noch eine Armee…?

.

(Foto: Imago

Merkel und Schäuble sind sich einig: Deutschland wird aufgelöst (Foto: Imago)

 

Schäuble plaudert aus: Bundeswehr…? Wird abgeschafft!

Von Hans S. Mundi

„Das ist die Aufgabe der Parlamente, die Schaffung einer europäischen Armee.“ Wolfgang Schäuble

„Schäuble sprach sich außerdem für eine enge Zusammenarbeit des Bundestags mit der französischen Nationalversammlung vor allem auf dem Feld der Verteidigungspolitik aus. „Wenn wir auf dem Gebiet der gemeinsamen Rüstungsbeschaffung ernsthaft vorankommen wollen, dann müssen wir unsere Rüstungsbeschaffungs- und -verkaufsrichtlinien ein Stück weit europäisieren. Das ist dann auch die Aufgabe der Parlamente, dies zu bewältigen. Am Ende stünde die Schaffung einer europäischen Armee.“ Schäuble ist überzeugt, Deutschland bräuchte dann die Bundeswehr nicht mehr.“

Katze aus dem Sack: Kein Land, keine Nation, keine (eigene) Armee

ACHTUNG, aufgepasst: Wenn jetzt plötzlich ERSTMALS SEIT JAHREN von Materialbeschaffung bei der Bundeswehr in dreistelliger (!) Milliardenhöhe die Rede ist, dann muss man aufhorchen! Landsleute, wacht auf! Unsere Landesarmee ist in einem verwahrlosten Zustand. Witze über kaputte Panzer und ADAC-Hubschrauber, die Soldaten an Einsatzorte fliegen, kursieren nicht nur bei der Truppe sondern im gesamten Internet und an jedem deutschen Stammtisch – seit Monaten! Aber JETZT gibt es plötzlich (???) Riesensummen?! Nach Jahren des Verfalls…?!!! Im Kontext zu Schäubles Nebensätzen in der „Welt“ ergibt das nun plötzlich einen Sinn – eine fatale Strategie wird am Volk vorbei durchgezogen. Eiskalt. Schäuble hat nun erklärt, warum – sage keiner, er hätte von all dem nichts gewußt!

Merkels und von der Leyens Trümmertruppe wird Brüssel geschenkt

Nachtigall, ick hör dir trapsen! Jetzt wird alles klar! Von der Leyens Lachtruppe, inzwischen leicht gegendert und komplett desorientiert, ist für die Berliner Machtstrategen doch seit langem klammheimlich nur noch eine Übergangslösung. Im Warteraum zur europäischen Armee lassen die zuständigen Ministerien die bundesdeutschen Soldaten bewusst einfach hängen – man könnte auch sagen, sinnlos abhängen, denn alle aus dem Zirkel der Merkelmacht haben längst intern beschlossen, dieser deutschen Truppe den Todesstoß zu versetzen. Merkels und von der Leyens Trümmertruppe wird alsbald Brüssel geschenkt – zur freien Verfügung! DER VERFALL DER BUNDESWEHR UNTER MERKEL FOLGT VORSÄTZLICH EINEM PLAN DER EU…!!!!!

SPD an vorderster Front, an der Front GEGEN die Bundeswehr…!

Man erinnere sich an diverse Äußerungen von Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD), wenn der etwa über Trumps Forderungen für höhere deutsche Rüstungsetats ins süffisante Lächeln und Kommentieren geriet. Natürlich wußte auch Gabriel vom Plan der EU-Machthaber, die deutsche Truppe endgültig zu zertrümmern um den Restehaufen samt Infrastruktur in eine EU-Armee zu transformieren. Mit einem europäischen Verteidigungsetat – wobei Deutschlands Ausgaben fürs Militärische dann plötzlich (wie soeben geschehen!) exorbitant steigen! Kein Geld für die Bundeswehr, aber Milliarden im dreistelligen Bereich demnächst für eine Wehr unter ausländischem Kommando – darüber hätte man das deutsche Volk, die Bürger und Wähler, informieren und befragen müssen. Aber eben nicht unter Merkel und ihren GroKo-Mithelfern. Demokratie ist nicht einmal mehr schöner Schein in einem Land in dem Angela Merkel „gut und gerne“ lebt – mit den Genossen von der SPD wird strikt der Aufbau einer Brüsseler Monsterbürokratie forciert. Gegen alle Widerstände! Zensur der Meinungen inklusive!

Macron marschiert: Europäische Fremdenlegion, Söldner der EU!

Materialbeschaffung? Na klar, für die EUROPÄISCHE ARMEE!!! Macron hat offenbar unlängst bei Merkel eine Liste mit Bestellungen hinterlegt, wo er sich von Deutschland in „seiner“ Armee hier und da was beim teuren Militär bezahlen lassen will. EUROPÄISCHE FREMDENLEGION: Macrons Frankreich hat schließlich größte Erfahrungen mit Söldnern und Söldnerarmeen – jetzt kommen demnächst die deutschen Soldaten hinzu, als Söldnertruppe für Brüssel! Ferngesteuert und fremdbestimmt! Macron will einen europäischen Finanzminister – hat er Schäuble dafür im Auge? Eine Banken- und Finanzierungsunion soll vor allem vom deutschen Steuerzahler finanziert werden, dem die Brüsseler Krake bereits sämtlich Sparguthaben geraubt hat. Und unsere Soldaten sollen zukünftig für den Brüsseler Totalstaat im Gleichschritt marschieren – aber nicht mehr für ihr eigenes Land.

Deutschland wird euroverstaatlicht und Gesamtschuldner der EU

Deutschland soll nicht nur marode Staaten samt deren Schulden, wie bereits in Griechenland, finanzieren. Nein! Non! Das reiche Deutschland mit den brav arbeitenden und hohe Steuern abdrückenden Ureinwohnern, soll auch Italien, Spanien und Portugal sanieren, demnächst vielleicht auch noch Kroatien, Rumänien, Albanien und Bulgarien. Frankreich forderte bekanntlich bereits unter dem typischen Sozialisten Hollande eine europäische Arbeitslosenversicherung – damit die Deutschen die französischen Arbeitslosen mit gutem Geld versorgen – aber nicht der französische Staat. Deutschland ist reif zum totalen Ausgeplündertwerden, verraten und verkauft von seiner charakterlosen Elite – wozu braucht solch ein Land ohne Identität und eigenen Willen denn auch noch eine Armee…?! Eine brutale „self-fullfilling prophecy“ wird exekutiert – diese sich selbst erfüllende Prophezeiung passt gut zu von der Leyens jüngstem „Traditionserlass“, die Bundeswehr wird der Berliner Abstraktion geopfert. Deutschland? Hier gibt es bald nichts mehr zu verteidigen….

Alles OHNE „Bund“: Die Liga, der Tag, die Wehr 

Nachschlag: Wann wird der Bundestag in Eurozonentag umbenannt? Wann wird aus der Bundesliga nur noch eine x-beliebige Liga, nachdem der deutsche Fußball schon in „Die Mannschaft“ aus ehemaliger „Nationalmannschaft“ umkastriert wurde? Wann wird aus der Bundeswehr eine Eurowehr? Wann wird die Überschrift des Reichstages weggemeisselt und durch eine Papptafel ersetzt auf der steht: „Den Völkern der Welt“…?! – oder, vielleicht noch treffender, statt „Dem deutschen Volke“ die endgültige Kapitulationsformel, der Abtritt aus Geschichte und eigener Tradition: „Den Völkern aus aller Welt“ mit dem Zusatz: „Allen, die jetzt schon hier sind und jenen, die noch dazukommen, weil hier alle gut und gerne leben“…

 

Bildergebnis für Bilder Schäuble Karikatur

https://i.pinimg.com/originals/77/df/e9/77dfe9a0d7b046429dd4885cff78aae5.jpg

photo_2018-04-19_18-52-08.jpg

 

 

Wer unser Land noch retten will und die Lumpen ihrer gerechten Strafe zuführen, der nimmt an seiner nationalen Versammlung teil!

Die Zeit drängt

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/