Treffen der Bilderberg-Gruppe in Sierra City im Jahr 2019

Sierra City, Kalifornien – Das jährliche private Treffen der nordamerikanischen und europäischen Eliten, bekannt als Bilderberg Group, gab diese Woche bekannt, dass sie ihre jährliche Konferenz im Herrington’s Sierra Pines Resort im Juni 2019 abhalten wird. Dies sagte der Vorsitzende Henri de Castries. Aufgrund seiner abgelegenen Lage und des günstigen Hubschrauberlandeplatzes direkt gegenüber dem Resort wurde der Platz ausgewählt.

 

 

Man darf gespannt sein was dieses Mal auf der Agenda steht und zu befürchten ist eine Regelung für das Internet so, daß wie bereits angekündigt, keine freie Nutzung mehr möglich sein wird, wir erinnern an §13 und andere Einschränkungen die bereits seit längerer Zeit geplant waren und nun offenbar ihre Fixierung erhalten könnten!

ddbNews R.

Bilderberg-Eliten: Sie benötigen einen virtuellen Pass, um das Internet zu nutzen (Zensur und Abschaffung der freien Meinungsäußerung)

  • Im Juni 2016 diskutierten Bilderberg-Eliten vor der aktuellen Social-Media-Säuberung die Einführung einer Internet-ID in Dresden. 
  • Die Bilderberg-Gruppe dient seit Jahrzehnten als heimliche Versammlung der Welteliten. Entscheidungen, die auf den Meetings getroffen werden, werden häufig von Teilnehmern umgesetzt, die an der Schaffung einer Weltordnung arbeiten.
  • Paul Joseph Watson berichtete über das Treffen im Jahr 2016: „Laut unserer Quelle steht die Schaffung eines virtuellen Passes, den Webbenutzer benötigen, bevor sie viele Internetdienste nutzen können, ganz oben auf der Agenda.“

https://news-for-friends.de/bilderberg-eliten-sie-benoetigen-einen-virtuellen-pass-um-das-internet-zu-nutzen-zensur-und-abschaffung-der-freien-meinungsaeusserung/

 

 

Unglaubliche Bilderbergrede heimlich aufgenommen

heimlich aufgenommen aber schon älter und heute veröffentlicht:

Obama hält Rede auf dem Bilderbergertreffen übersetzt auf Deutsch,

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wurde auf der schattenhaften Bilderberg-Konferenz auf Video festgehalten.

Er sagte, dass „gewöhnliche Amerikaner“ sich „der Neuen Weltordnung ergeben müssen“, weil sie „zu klein sind, um ihre eigenen Angelegenheiten zu regieren“. Während seiner streng geheimen Rede auf der Bilderberg-Konferenz, beschrieb Obama die Neue Weltordnung als eine „internationale Ordnung, die wir seit Generationen aufgebaut haben“, bevor sie zu dem Schluss kommt, dass „Fortschritt nur dann kommen kann, wenn Menschen sich ergeben, Rechte an einen allmächtigen Souverän abzugeben. [die Neue Weltordnung]. “

Das ist Obama, wie ihn die meisten noch nie zuvor gesehen haben. Er spricht offen vor seinen elitären Globalisierungskollegen und ist sich gar nicht bewusst, dass seine Worte eines Tages an ein breiteres Publikum von „gewöhnlichen Amerikanern“ weitergegeben werden könnten.

Die geheime jährliche Bilderberg-Konferenz, an der die liberale Weltelite teilnimmt, wird immer von Anti-Terror-Polizei, Militär und einer Flugverbotszone geschützt. Alle Medien sind strengstens verboten und Berichte darüber, was in dem streng kontrollierten Veranstaltungsort vor sich geht, haben sich in der 64-jährigen Geschichte der elitärsten Geheimgesellschaft der Welt als unmöglich erwiesen.

Scheinbar schaffte ein Bilderberg-Teilnehmer, der um  seiner Sicherheit willen anonym bleiben möchte, Teile von Barack Obamas höchst verstörender Rede hinter verschlossenen Türen aufzunehmen, und das daraus resultierende Material hat das Potenzial, die Augen aller zu öffnen!.

Was passiert wirklich hinter den Kulissen? Wenn Sie Dinge wie die Neue Weltordnung erwähnen oder vorschlagen, dass Barack Obama uns aktiv in Richtung einer Ein-Welt-Regierung treibt, werden Sie in der Regel mit einem Augenaufschlag, einem tiefen Seufzer und einem spontanen Kommentar über einen Zinn-Folie-Hut (Alu Hut) behandelt, den Verschwörungstheoretiker tragen .

Aber die Zeiten ändern sich, und mehr und mehr Mainstream-Leute beginnen zu wachen und riechen den Kaffee, der von Obama und den globalen Eliten gebraut wird.

Das „Rolling Stone“ -Magazin, das über die Neue Weltordnung diskutiert, hat sogar eine Entschuldigung für „Verschwörungstheoretiker“ herausgegeben, die zugeben, dass „Sie die ganze Zeit recht hatten“.

„Verschwörungstheoretiker der Welt, Gläubige in den verborgenen Händen der Rothschilds und der Freimaurer und der Illuminaten, wir Skeptiker schulden Ihnen eine Entschuldigung. Du hattest Recht. Die Spieler mögen ein bisschen anders sein, aber deine Grundannahme ist richtig:

Die Welt ist ein manipuliertes Spiel. “

 

Obama hält Rede auf dem Bilderbergertreffen übersetzt auf Deutsch

 

 

Quelle