Verordnungen zum „Schutz“ des Volkes

Das hatten wir doch schon mal……

Der ein oder andere hat es noch in der Schule gelernt, im TV und anderen Medien wird es oft genug genannt: „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“ oder bekannter als  Ermächtigungsgesetz bezeichnet.

Dieses „Gesetz“ erlaubte der Regierung, die [-nicht vorhandene-  Anm.der Redaktion] Verfassung einfach mal so zu ändern, daß es den Regierenden passt. Das Volk wurde nicht gefragt, was aber bei einer Verfassungsänderung zwingend vorgeschrieben ist! Nach dem international gültigem ( NICHT geltenden ) Völkerrecht!!

Ermächtigung

Nun warum und was hat das was mit der jetzigen Zeit zu tun? Fallen die Parallelen nicht auf?

Im so genannten Grundgesetz, was gewisse Kreise gern gebetsmühlenartig als „Verfassung“ bezeichnet wissen wollen, wird rumgekritzelt, geändert, so wie es den Politmarionetten gefällt. Tja, das ist so, wenn man bedenkt, daß wir nach wie vor im dritten Reich leben! JA… TATSACHE. Dies hat einmal das Bundesverfassungsgericht festgestellt und wurde bei einer Anfrage der linken an den Bundestag so bestätigt: Zitat: „Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033)“  Und bis 1945 war das Dritte Reich und nicht das so genannte Kaiserreich!!!!!

Nun wird „zum Schutze“ das ganze Volk mit Hilfe eines PCR-Test -welcher Krankheiten nach Bedarf nachweist- mal eben in WOHNHAFT genommen! Alle möglichen Rechte werden eingeschränkt, das Geld demnächst weggenommen -Bargeld ist ja voller Viren-, das Versammlungsrecht ist ja eh schon stark beschränkt, Meinungsfreihheit so gut wie nicht mehr vorhanden -siehe die „Hassgesetze“- UND… es werden nach wie vor die allermeisten Nazigesetze angewandt: z.B. Einkommensteuergesetz, Gewerbesteuer-verordnung, Staatsangehörigkeitsgesetz, Justitz- beitreibungsordnung u.v.a.m.  Das ist auch ganz einfach durch Recherche sehr schnell herauszufinden…

Kann man da etwas gegen tun? Ja, damit:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

146er

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Insiderin aus Löschzentrum packt aus: Manipulierte Facebook die Berichterstattung vor der Wahl? (Video)

 Eine ZENSUR findest doch statt:

Eine ehemalige Mitarbeiterin, die mehrere Monate für Facebook in einem Löschzentrum tätig war, sprach mit Hanno Vollenweider. Was sie berichtet, ist reiner Sprengstoff, der in einer nicht nur äußerlichen, formalen, sondern echten Demokratie das Land erschüttern würde.

 

 

Quellen und gesamter Text zum nachlesen:

https://dieunbestechlichen.com/2017/10/fakebook/

Wie Facebook im Auftrag der Regierung die Demokratie bekämpft – eine Insiderin packt aus

 

Hier in der BRD interessiert das scheinbar niemanden, man macht weiter wie gehabt.

ddbNews R.