Man müsse möglicherweise Wohnungen betreten und Familienmitglieder entfernen

Das meint die „WHO“ ganz offiziell!

Das Problem seien die Familien, da dort die Ansteckung am höchsten ist, deshalb sollen Behörden nun in Wohnungen eindringen können um zu schauen, wer infiziert ist um diese dann von der Familie zu trennen und wegzubringen!!! Notfalls mit Gewalt!

Hier dazu das Video:

Wie wäre es, wenn wir dieses Gesindel mitsamt ihrem schrägen und kranken Gedankengut entfernen? Am besten immer zu Zweit in eine Rakete zum Mars, dann haben wir immer genug „Dumm-Dumm-Geschoße“. Also mal ganz ehrlich, wem jetzt nicht klar ist, daß es NICHT um irgendwelche Gänseblümchen-Viren geht, sondern um die komplette Zerstörung jeglicher sozialer Kontakte, aller Familien und sonstiger sozialer Bindungen, dem hilft auch nichts mehr von Ra……farm. Hoffnungs- und Hirnlos verloren…

Irrgarten

Alle anderen, die das noch zu Nutzen in der Lage sind, dessen Hülle der Mutter bei Geburt die meisten Schmerzen bereitet hat, die mögen bitte weiter LÄCHELN und ihre Zukunft in die Hand nehmen:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

ddbnews P.

Und es geht weiter mit den Einschränkungen

In Kiel werden Würstchenbuden und Eiswagen verboten…

… in Karlsruhe wird der Restmüll nur noch zum Teil und in längeren Zeitabständen abgeholt, Papier- und Wertstoffe bis auf weiteres gar nicht. Laut Angela M. sind wir aufgefordert, die sozialen Kontakte weiter einzuschränken und zu Ostern KEINE Besuche von Verwandten zu machen. Hinzu kommt diese soll nun noch eine weitere „Amtszeit“ die Bewohner der Bundesrepublik beherrschen. Kann es noch schlimmer kommen???

Papiertonne

In verschiedenen Bundesländern gelten ja schon Bußgeldkataloge, da kostet das Nichteinhalten des Mindestabstandes von 1,5m mindestens 150 Euro. In diversen Supermärkten zählt ein Einkaufswagen als ein Kunde, auch wenn man mit seiner/m gehandicapten Partner zu zweit einkauft, sprich man bekommt nur einmal Toilettenpapier.

Die Wirtschaft geht den Bach runter, die Arbeitslosenzahlen werden REAL hochschnellen, weil viele Firmen zwangsläufig insolvent werden. Denkt mal alleine an die Reise- und Flugbranche, Hotelerie und Gastronomie, H&M ist wohl schon pleite und und und…  Aber mal aufstehen und die Stimme erheben, gegen diesen Qorona-Irrsinn??? Nee bloß nicht, könnte sich ja etwas zum Guten verändern und das wollt ihr alle ja nicht…

Aber was soll man sagen und schreiben, es ist müßig. Man könnte ob des irrsinnigen Zustandes der Welt noch viel mehr berichten, die Leute antworten: Das muß so sein, die da oben wissen schon was gut für uns ist, sagen sie ja immer im TV; uns geht es geht es doch noch gut; Lieber mit 600 € [ statt 1.000 ] auskommen, als mit gar nichts…… und und und und NUR AUSREDEN!!! Man will sich absolut nicht selbst bewegen, KEINE Verantwortung übernehmen müssen! Aber, liebe Leute, damit tragt ihr NOCH mehr Verantwortung, für ALLES was jetzt gerade passiert, für jede und jede weitere Einschränkung, die garantiert noch kommen. Und sagt nicht, man hat es euch nicht gesagt….

Man steht fassungslos daneben und fragt sich, ob dieser Albtraum endlich zu Ende gehen kann und die Leute mal ENDLICH AUFWACHEN und WIRKLICH HINSCHAUEN…..

ddbnews P.

 

Impfstoff-Massenproduktion

Dies fordert Bill Gates!

Warum nur?? Er ist ja ein totaler Befürworter der Bevölkerungsreduktion. Nun, warum fängt er denn dann als gutes Beispiel dann nicht bei sich selbst an??? DAS wäre doch mal ein gutes Vorbild, oder??!!! Aber nach eigener Aussage, würde er sich und seine Familie „natürlich“ nicht impfen lassen. Warum das denn nur???….. Und der Rest rennt dann so rum…..

(nachzulesen: https://www.watergate.tv/bill-gates-will-impfstoff-massenproduktion/ )

Impfzombies

Und wenn man sich draussen umschaut, ist dieses Bild gar nicht so falsch. Gut die entstellten Gesichter gibt es NOCH nicht, aber die Grimassen passen schon, wenn man mal hüstelt…..

Aber was viel zu häufig die Folgen von Impfungen sind, sieht man hier:

Dominik

 

Der Autor hat damit Erfahrung, weil er -bis zu dieser ominösen Krise- tagtäglich mit schwerstbehinderten Kindern zu tun hat. Tagtäglich sieht man Kinder, ob Autismus, Spastiker, Epileptiker und von viel mehr, die an den Folgeschäden dieser ach so tollen Impfungen leiden. Wenn dem Autor eines Tages in so einer Einrichtung, mal ein Kind begegnet, bei dem an Stelle das Armes ein Kopf ist und umgekehrt, dann würde das nicht mehr verwundern, SO entstellt sind diese Kinder. Und nur, weil die meisten sich NICHT informieren und den Ärzten, als Pharmaindustriehelfern, einfach alles glauben. Die somit einhergehende Mitschuld an diesem ganzen Desaster, wollen sie einfach nicht hinnehmen, aber sie tragen sie ALLE!!!! Auch daran, was gerade passiert. Die Anzahl der Einrichtungen für solche Kinder werden immer mehr, die vorhandenen müssen immer mehr ausgebaut werden.

verantwortung_1

WANN, bitte WANN werden sich alle ihrer Verantwortung gegenüber der Schöpfung, der Erde, der Natur, der KINDER und sich selbst gegenüber, bewußt und HANDELN endlich???!!!!! Und das ist SO schwer gar nicht:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Bereiten wir diesem elendigen und psychopathischen Treiben der selbsternannten „Elite“ endlich ein ENDE!!!

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

 

Ausreden und Tatsachen verdrehen!

Ein Herr Frank-Walter S., Gallionsfigur auf einem Schiff namens „Bundesrepublik Deutschland“…

… hat auf wohl auf eine Frage auf „Facebook“, bezüglich des Artikel 146 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, wie folgt geantwortet:

Steinmeier

Einmal die Lüge um den „Beitritt“ der DDR, welche schon juristisch und rechtlich NIE stattgefunden hat und auch nicht hätte stattfinden können! Dann die Ausrede, man hätte keine Zeit gehabt…. Geht es noch verlogener? Die wollten das mit Gewalt durchpeitschen, hat gerade gepasst, die Menschen beider Verwaltungseinheiten, waren im „Vereinigungstaumel“ und haben nicht mitbekommen, was wirklich abgeht. Die wollten und mussten alles tun um ihre vollen Töpfe sichern, die WIR jeden Tag durch unsere Arbeit ihnen füllen und weiter und noch mehr füllen sollen!!!

Tja, das was der Steinmeier von sich gibt, ist nichts weiter wie ein Schönreden eines Rechtsfehlers den man 1989/1990 gemacht hat, Nicht mehr und nicht weniger!!

Richtig ist : die Parteien hatten und haben bis heute vor dem Machtverlust Angst und wollten unbedingt die NWO – EU nicht gefährden und „Deutschland in den Grenzen vom 31.12.1937 nicht entstehen lassen. Jede andere Erklärung (es wäre keine Zeit gewesen usw.) ist rechtlich nicht beweisbar und eine billige Ausrede. Das die Bundesrepublik immer noch Besatzungsrecht ist und nicht das 1990 freigegebene Deutschland „sein kann“, verschweigt der Herr Bundespräsident natürlich nur versehendlich – oder ? Fragen Sie nach, wenn Ihnen die „Wirklichkeit“ tatsächlich nicht bekannt sein sollte. (Eric fb – Oktober 2019)

So wird es gemacht, wenn man die Lüge mit Gewalt zu einer „Wahrheit“ verdrehen will! Und wenn man willfähige, unterwürfige „Journalisten“, sprich Schreiberlinge, hat.

Wahrheit-Lüge

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Livesendung aus dem Staat Deutschland vom 01.04.2020

Thema: Deutschland und die NWO

Die schon jetzt spürbaren Auswirkungen der NWO und die damit einhergehende „Zukunft“.

Mi+So_Tafel

https://bittube.tv/post/06087802-18fc-4e10-9c44-eb154e854c9d

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.