Deutschland gehört den Deutschen – alles andere ist HochVerrat

Wer gibt gegen unseren Willen unser Land preis?

1. Deutschland gehört nicht der ganzen Welt

Wenn sich ein Volk erhalten will, seine Traditionen, seine Werte, seinen Wohlstand, dann muss es sich als Volk erhalten und das geht nur über intakte Grenzen.
Löst es seine Grenzen auf, dann gibt es dieses Land nicht mehr.
Dann wird es von den kriminellsten Energien weltweit gestürmt, übervorteilt und ausgeplündert.
Den Deutschen hat man eingetrichtert, dass sie kein Anrecht auf ein eigenes Land besitzen und deshalb gehen auch die Wenigsten der Deutschen auf die Straße, wenn man ihnen ganz bewusst und gezielt ihr Land wegnimmt.
Deutschland war einmal die Heimat der Deutschen, es war ihr Land.
Für dieses Land haben sie gekämpft, gearbeitet und es mit ihrem Fleiß und ihrer Friedfertigkeit aufgebaut.
Von allen Menschen weltweit, gehört Deutschland zuerst den Deutschen.
Den Deutschen die nicht einem Deutschenschlächter als Propheten folgen.
Die anderen haben zwar einen deutschen Pass, waren aber nie Deutsche, denn ein Deutscher würde nie einem Deutschenschlächter als Propheten folgen.
Hinsichtlich dieser Tatsache, dass Deutschland zuallererst den Deutschen gehört, haben die Deutschen auch das größte Anrecht auf Deutschland.
Sie sind es, die zuerst in Deutschland mit allem Nötigen rundumversorgt werden müssen, vor den Ausländern die nach Deutschland kommen.
Bevor auch nur ein Ausländer einen Cent aus Deutschland erhält, muss die bedingungslose Grundversorgung des kompletten deutschen Volkes durch die deutschen Steuergelder gewährleistet sein und zwar in einer Höhe, dass das deutsche Volk in Würde und Anstand so in Deutschland leben kann, dass ihm die eigene Vermehrung darin nicht verleidet wird.
Erst dann und nur dann, kann man sich überlegen ob man dann noch ein paar Plätze in Deutschland an Ausländer vergibt, was hinsichtlich des Vermehrungsdranges der Deutschen dann jedoch nicht mehr viel sein wird.
Immerhin ist Deutschland zuallererst und in erster Linie für die Deutschen da.
Das ist vollkommen natürlich und normal.

Geht man nun aber her, so wie es in Deutschland momentan der Fall ist, dass man die Grenzen abschafft, das deutsche Volk finanziell so auf Sparflamme setzt, dass es von selbst immer weniger Kinder bekommt und deren Geld dafür benutzt, dass sich fremde Völker und Kulturen zu Millionen in deren Land ansiedeln können, dann will man Deutschland und die Deutschen damit bewusst und gezielt abschaffen.
Dann will man den Deutschen ihr Land stehlen.
Genau das passiert gerade in Deutschland.
Die Ausländer strömen millionenfach nach Deutschland und werden mit den deutschen Steuergeldern besser versorgt, als die Deutschen selbst.
Weder werden sie in ihrem Existenzbereich sanktioniert, noch müssen sie Obdachlosigkeit fürchten, geschweige denn sich um ihre drei Mahlzeiten am Tag Sorgen machen.
Die Ausländer leben momentan, im Gegensatz zu Millionen von Deutschen in Deutschland, weitaus sorgenfreier.
Das Gesetz soll jetzt auch noch so zu ihren Gunsten geregelt werden, abgesehen von den vielen Großzügigkeiten die sie von den deutschen Steuergeldern bekommen von denen ein Deutscher in Deutschland nur träumen kann, dass sie unter dem Mindestlohn arbeiten dürfen, was die deutschen Arbeitnehmer aus ihrer Arbeit schmeißt, zu Gunsten der Ausländer.
Was diese Regierung mit den Deutschen in Deutschland macht ist Volksverrat.
Sie nehmen den Deutschen ihr Land weg und schenken es den Ausländern.
Sie sorgen dafür, dass die sich ungehemmt in Deutschland ausbreiten können, schleußen sie so schnell wie möglich in die Arbeit, in das Gesundheitssystem, in das Schulsystem, damit sie innerhalb kürzester Zeit zu “Deutschen” werden.
Haben sie dann auch noch schnell einen deutschen Pass, haben sie das Land damit übernommen und erobert.
Diese Bundesregierung hat bewusst die deutschen Grenzen abgeschafft und so allen anderen Völkern signalisiert, dass sie nach Deutschland kommen können. Sie hat den anderen Völkern signalisiert, dass die Deutschen sie rundumversorgen werden oder anders ausgedrückt, sie hat damit eine Einladung an alle Völker dieser Welt verschickt und diejenigen die nicht fähig waren sich in ihren Ländern selbst etwas aufzubauen, kommen jetzt.

Dafür benötigen sie keinerlei Geld, denn das erarbeiten die Deutschen für sie.
Es kann also momentan jeder Mensch der weltweit will nach Deutschland, sich dort registrieren und sich durch die deutschen Steuergelder miternähren lassen.

Das sind die Perspektiven für die Menschen die jetzt momentan millionenfach Deutschland stürmen.
Es sind selbstverständlich keine Flüchtlinge, denn diese waren schon vier Länder vor Deutschland sicher, sondern es sind überwiegend Menschen die der Einladung unserer Bundesregierung gefolgt sind.
Diese Menschen haben nun genau zwei Charakterzüge:
1. Sie werden zu Komplitzen des Volksverrates an den Deutschen und nützen diesen Volksverrat zu Lasten des deutschen Volkes für sich aus, was sie korrupt und skrupellos dem deutschen Volk gegenüber macht oder aber sie haben
2. So wenig Geist um das zu erkennen und sind somit, durch diesen mangelnden Geist und ihre mangelnde seelische Entwicklung um das zu erkennen, keine Bereicherung für Deutschland.
In beiden Fällen sind diese beiden Gruppierungen, aus Gründen, für Deutschland deshalb kategorisch abzulehnen.
Kommt dann noch hinzu, dass der Großteil dieser Menschen einem Deutschenschlächter als Propheten folgt, dann setzt das dem Ganzen noch die Krone auf.
Diese Tatsachen, die momentan auf Deutschland einströmen, haben wir dem Volksverrat unserer Regierung zu verdanken. Nicht nur Frau Merkel, denn immerhin ließe die sich innerhalb eines Tages durch ein konstruktives Misstrauensvotum aus dem Amt entfernen, sondern unserem ganzen Parlament und deren medialen Helfershelfern.
Hinzu kommen dann noch die engagierten Kampfhunde der Regierenden, welchen Verbände, Gruppierungen und Organisationen angeschlossen sind und die immer dann aus ihren Löchern gekrochen kommen, auch und gerade in sozialen Netzwerken, wenn ein Deutscher wieder mal diese Umstände erkannt hat, um so lange auf ihn verbal oder bei Demonstrationen auch mal körperlich einzudreschen, bis dessen Widerstand gebrochen ist. Oftmals wird auch mit dem Verlust des Arbeitsplatzes gedroht.
Das sind die momentanen Umstände wie sie momentan in Deutschland vorzufinden sind, ohne jegliche Form der Propaganda der Mächtigen und deren Massenmedien, welche diese Invasion des deutschen Volkes gerne als Flüchtlingsinvasion verkaufen wollen, um mit dieser Tränendrüsendrückernummer dem deutschen Volk jeglichen Widerstand aus den Segeln zu nehmen.
Es wachen jedoch immer mehr Deutsche auf die so langsam erkennen was wirklich in ihrem Land los ist.
Man kann nur hoffen, dass es dafür nicht schon zu spät ist.

Danke an Petra Raab für diesen Artikel : http://petraraab.blogspot.de
http://petraraab.blogspot.de/2016/02/deutschland-gehort-nicht-der-ganzen-welt.html

 

Treffend:  

Die DEUTSCHEN werden HÄUSER FÜR UNS bauen

 

Video eingefügt von ddbnews R.

 

 

2. Wir schreiben den 28. März 2016 und Deutschland lässt sich noch immer vom Merkelregime regieren. Wenn das so ist, dann sollte das deutsche Volk auch mal auf seine „Oberlehrerin“ hören.

Wo sie recht hat, hat sie recht. Die Deutschen müssen wieder lernen, Verantwortung zu übernehmen. Na, dann wollen wir mal beginnen, uns für Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit einzusetzen.

Übernehmen auch Sie Verantwortung:

Staatsgründung und Verfassung für Deutschland

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

 

2.  von :mikeblog-net.ch/

 

 

 

Aber was nutzt es immer nur die Symptome dieser Sauerei aufzuzeigen aber keine Lösung parat zu haben ? DOCH es gibt eine Lösung, man muß sie nur endlich verstehen und sich selbst mal daran erinnern, daß Jeder, auch man selbst, die Verantwortung nicht an andere abgeben darf, sondern eigenverantwortlich die Zukunft mitgestalten muß ! Und auch mal zuhören können !!!

Warum aus Staatenbund Bundesstaat wurde,  wird demnächst erklärt, aber wer schlau ist googelt beides mal und stellt die Unterschiede fest, dann wird er/sie feststellen, warum das nötig wurde!

 

http://www.bundesstaat-deutschland.de/

 

 

ddbnews R.

 

Volltreffer

Etwas ganz großes, wird ganz kleingeredet  (mit Video von ExtremNews unterwegs: Gerhard Wisnewski )

Umso mehr die Wahrheit über Deutschland von der Bevölkerung erkannt wird, um so mehr Bomben gehen zur Ablenkung in die Luft. Das brisanteste Thema, heißeste und das alles Entscheidende Thema, ist die deutsche Souveränitätsfrage. Die BRD-Medien machen sich schon in die Hosen, wenn das Thema in Kommentarbereichen auftaucht – sie löschen es.

Die regierende Politik, will die Souveränität Deutschlands mit allen Mitteln verhindern. Es steht die Existenz eines der größten Finanzunternehmen auf dem Spiel, es stehen Hunderttausende von Privatexistenzen auf dem Spiel – wo zusätzlich die Handschellen klicken.

Beobachtung seit Monaten im Netz
Die souveräne deutsche Politik, wird selbst im Tages und Wochen-Suchlauf bei google ausgeblendet. Es wird mit einer hohen Energie zensiert, damit die Bevölkerung nicht auf die Lösung aller Probleme trifft.

Die Lösung heißt: Verfassunggebende Versammlung
http://www.staatenbunddeutschland.de/

 

 

https://ddbnews.files.wordpress.com/2016/02/12742692_915358355252379_5982046887658569692_n.jpg?w=640

 

Deshalb :

http://www.staatenbunddeutschland.de/verfassung-staatenbund-deutscher-v%C3%B6lker/

http://www.staatenbunddeutschland.de/anmeldung/

Dabeisein ist ALLES!

 

 

Deutschland ist der Schlüssel zur Freiheit und des Friedens in Europa. Volltreffer Wisnewski: „Am meisten wird von der Lebenslüge Deutschlands und Europas abgelenkt.“

ExtremNews unterwegs: Gerhard Wisnewski zur Flüchtlingssituation und deren Hintergründe

 

———————————————————
https://ddbnews.files.wordpress.com/2015/02/weltkugel1000.gif?w=500&h=500
ddbnews R. und vielen Dank an http://mike.blog-net.ch/

Volle Kraft zurück ins Völkerrecht

Soweit soll es nie wieder kommen:

„Als die Soldaten kamen“: Wie deutsche Frauen unter den Alliierten litten
Und soweit ist es schon gekommen:
Tagtäglich werden deutsche Frauen und Kinder in Deutschland von Einwanderern sexuell belästigt und vergewaltigt. Die Polizei ist hilflos, die Massenmedien schweigen und die Politik duldet es.

Wie lange wollt Ihr noch zuschauen? Habt Ihr kein Verantwortungsgefühl? Habt Ihr keinen Stolz?

Wollt Ihr Euch noch länger erniedrigen lassen oder

seid ihr bereit dem ein Ende zu setzen?

Männer, steht auch für Eure Frau und Eure Kinder auf! Steht für unsere friedliche und gerechte Welt auf!

 

https://i1.wp.com/gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-die-politische-selbstandigkeit-eines-freiheitlich-organisierten-volkes-ist-jedem-andern-gute-fur-carl-hilty-107551.jpg

NIE WIEDER:

„Als die Soldaten kamen“: Wie deutsche Frauen unter den Alliierten litten
Etwa eine Million Frauen sind am Kriegsende von den Alliierten in Deutschland vergewaltigt worden. Bislang war zumeist von Sowjetsoldaten als Tätern die Rede. Professorin Miriam Gebhardt von der Universität Konstanz stellt in ihrem Buch „Als die Soldaten kamen“ jedoch fest: Auch Briten, Franzosen und besonders Amerikaner waren beteiligt…
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160324/308676065/als-soldaten-kamen-deutsche-frauen-alliierten.html

 

 

Wir haben unsere Zukunft in der Hand. Kommt alle zur Volksversammlung!

 

Anmeldung zur Verfassunggebenden Versammlung
http://www.staatenbunddeutschland.de/anmeldung/
Für unser aller Zukunft ist es notwendig, daß auch Du handelst und Verantwortung übernimmst!

Volle Kraft zurück ins Völkerrecht:

http://www.staatenbunddeutschland.de/

 

Helmut Schmidt sagt es ab Minute 1 22 die NWO ist schon da und niemand weiß es oder versteht es !

 

https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/alle-macht-geht-vom-geld-aus.gif
Ich liebe mein LAND!
https://i0.wp.com/nerd6.fr33bas3.net/wp-content/uploads/2011/12/freedom_can_only_be_taken_away.jpg
ddbnews R in Kooperation mit http://mike.blog-net.ch/

Die Vögel zwitschern es von den Bäumen

Was ist Deutschland – wer ist Deutschland, was und wer ist die BRD?

Jeder weiß, bis 1990 war Deutschland von den vier Siegermächten besetzt. Aber was wirklich danach geschah, haben viele bis heute nicht erkannt.

1990 als die Siegermächte Deutschland freigaben, hätte nur das Deutsche Volk Entscheidungen treffen dürfen.

Deutschland ist aber nun mal  nicht die BRD !

 

Die Vögel zwitschern es von den Dächern, Deutschland ist immer noch besetzt,BRD- US-besetzt, durch Verträge, die die Company  USA mit der Holding BRD hat, also im Grunde mit sich selber, denn die BRD gehört zur Holding der Company. Dies ist wahrhaftig nicht zu übersehen.  Man darf Deutschland und die BRD, nicht als ein und dasselbe sehen. Denn die BRD ist das alte Besatzungskonstrukt der Westalliierten, aus dem 1990 ein Unternehmen und Besatzungs-Regime FÜR und auf dem freien Gebiet Deutschlands wurde, in Kooperation mit Washington.

 Alles ist privatisiert. Die BRD kann nur mit Handelsrecht arbeiten, weil dieser Scheinstaat, dieses Lügengebilde völkerrechtswidrig ist. Weder Staatsrecht, noch Völkerrecht ist Grunlage der BRD sondern nur und ausschliesslich Handels – und Vertragsrecht. Viele erinnern sich ja auch an die Bereinigungsgesetze 2006-2010, wo man sämtlichen Gesetzen die Geltungsbereiche entzog und die Gemeinden 2007 aufforderte, sich als Firmen anzumelden, was die sog. Bürgermeister, heute Geschäftsführer, auch in Unwissenheit oder sogar mit vollem Wissen, getan haben . Wir wissen, was durch Täuschung entstand ist nichtig.

Wir wissen auch, wenn ein Gesetz keinen Geltungsbereich hat, ist es auch nichtig. Die Firma wendet sie dennoch an, aber niemand unterschreibt mehr auf Rechnungen und Gerichtsbeschlüssen, ist ja logisch, es will niemand für den Betrug seinen Kopf hinhalten, denn wer unterschreibt, ist ja verantwortlich und damit auch zur Verantwortung zu ziehen. Nur damit ein paar Gläubige diesen genialen Schachzug nicht mitbekommen und weiter  an einen Staat glauben, halten die BRD Schergen diese Schweinerei aufrecht, denn zumindest im mittleren und oberen Dienstverhältnis sind diese Dinge inzwischen durchaus bekannt.

Ist es nicht verrückt, daß ein altes Besatzungskonstrukt seine Hoheit einfach auf ein völlig anderes ehemals besetztes Gebiet ausweitet?

Selbst wenn es sich hier auch um ein deutsches Gebiet handelt, ist dies völkerrechtlich Irrsinn.

1990 als die Siegermächte Deutschland freigaben, hätte nur das Deutsche Volk Entscheidungen treffen dürfen. Nun müssen wir das nachholen!

Spricht man heute von Deutschland, spricht man über das vereinigte Wirtschaftsgebiet auf deutschen Gebiet. Wobei das deutsche Land mit all seinen deutschen Ländern, eigentlich viel größer ist.

Deutschland, oder juristisch richtig, die 26 Bundesstaaten, als freie und souveräne Einzelstaaten…

 

 

Adenauer sagte einmal: “Ich bin nicht der Kanzler der Deutschen, sondern der Kanzler der Alliierten“. So war es bis 1990, seitdem gibt es eigentlich keine Kanzler mehr, es sind tatsächlich nur noch Geschäftsführer, die sich Kanzler nennen.

Sowenig wie die BRD Friedensverträge abschließen kann, sowenig kann diese eine deutsche Souveränität herstellen – weil sie selbst ein US Unternehmen  ist. Hier mehr…

Spätestens jetzt sollte doch jedem Wähler in Deutschland bewusst werden, was er da wählt und warum die AfD so hofiert wird. Abgesehen davon, daß sowieso alle Wahlen nichtig sind und wie sogar vom Bverf G 2012 festgestellt wurde, sogar rückwirkend bis 1956. Und: In Firmen und Unternehmen kann man auch keine politischen Parteien wählen, bei BASF als großen Konzern geht das ja auch nicht , dasselbe gilt natürlich für alle Unternehmenskonstrukte, auch für die BRD, Volk und Bürger haben Unternehmen nicht, hatten sie noch nie!

Jeder klare Menschenverstand wird nun erkennen, daß dieses Thema, kein Thema irgendwelcher Rechten oder Verschwörungstheoretiker ist, sondern der größte Betrug in der Geschichte an einem Volk.

Nur die Deutschen selbst, haben auf deutschen Land tatsächlich alle Rechte – im Grunde sind sie unantastbar. Hinter jedem souveränen Deutschen, steht das Völkerrecht.

Hiermit ist das deutsche Volk dazu aufgerufen, nachzuholen was es seit 1990 versäumt hat.

Es ist zu einem Volkskonvent aufgerufen:

http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/
Das ganze Deutschland soll es sein – Eine Definition

 

 Änderungen und Erweiterungen von ddbnews R.
mit freundlicher Genehmigung von mike.blog-net.ch/

Die Ursache des Flüchtlingselends sitzt in den Parlamenten

Wäre die Politik wirklich gewillt, das Flüchtlingsdrama zu beenden, würde man sich aufrichtig an einen runden Tisch setzen.

Man würde beschließen, die Kriege zu beenden, anstatt diese voranzutreiben. Man würde sich weder mit Militärpräsenz, noch mit Waffenlieferungen an Kriegen beteiligen.

Stattdessen würde man gemeinsam in den betroffenen Regionen, Zeltstädte errichten und humanitäre Hilfe leisten. Man würde beschließen, die Okkupationen zu beenden und allen Ländern ihre Souveränität zu lassen. Man würde schwache Länder wirtschaftlich unterstützen, anstatt diese auszubeuten. Man würde Wirtschaftssanktionen gegen Kriegswillige Länder, wie die VSA verhängen, bis diese zur Vernunft kommen.

Zudem würde man vereinbaren, überall die Demokratie zu unterstützen.

Aber warum sollten sich Diktatoren für die Demokratie stark machen?

Unaufhörlich schallt die Diktatur aus Brüssel und Europas Parlamenten.

Diese Heuchler haben im Grunde mit ihrer menschenverachtenden Politik, das Flüchtlingsdrama geschaffen – und sie sind nicht gewollt, es ernsthaft zu beenden – sie arbeiten an der NWO.

Solange sich die Menschheit von Verbrechern und menschlichen Nullen regieren lässt, solange kann sich Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit nicht durchsetzen.

Was bedeutet, die Völker Europas bekommen keine Ruhe, solange sie die Heuchler in Brüssel und in ihren Parlamenten dulden.

Als treibende Kraft, sei an dieser Stelle das deutsche „Parlament“ genannt.

Immer mehr Menschen erkennen dies, drum bekommen die Verbrecher im Parlament zunehmend Existenzängste – sie lassen die Bevölkerung immer dreister von rückgratlosen Knechten überwachen.

 Es ist offensichtlich an der Zeit, sich ernsthaft Gedanken zu machen, inwieweit man das Geschehen noch dulden will.

baz.ch: Eine Bundeskanzlerin ohne Land und ohne Partei

Auch wenn das manchem allzu drastisch formuliert vorkommen mag. Es wird viel schöngeredet – seit dem vergangenen Wochenende in Deutschland: Wer verloren hat, sagt, er habe gewonnen, wer zertrümmert wurde, sieht keine Ruinen. Niemand will von einer Zeitenwende etwas erkannt haben. […] Selten wirkten auf mich die deutschen Politiker und die deutschen Journalisten so weltfremd wie am vergangenen Sonntag. Als ob sie nicht glauben wollten, was ihnen widerfahren war.

Doch aus einer schweizerischen Perspektive, wo wir seit gut zwanzig Jahren mit dem Phänomen einer rechten, bürgerlichen Opposition leben, glaube ich besser erkennen zu vermögen, was in Deutschland vorgefallen ist. Es dürfte sich als epochal erweisen.

[…]

Das ist die Lehre aus der Schweiz. Als der Freisinn und die CVP in den Neunzigerjahren einen grossen Teil ihrer konservativen, EU-skeptischen Wählerschaft an die SVP verloren, zum Teil mutwillig, war zunächst nicht ersichtlich, dass man diese Wähler auf immer vertrieben hatte. Jahre später erst wurde das klar. Wer als bürgerliche Partei eine rechte Konkurrenz aufkommen lässt, handelt sich Schwierigkeiten ein. Wer zulässt, dass diese bürgerliche Konkurrenz wie die AfD in zentralen Fragen der Politik – nämlich EU, Euro, Immigration – eine andere, konservativere Posi- tion einnimmt, muss damit rechnen, dass das bürgerliche Lager auf Dauer gespalten wird – wie wir das aus der Schweiz kennen…

(…) https://dasmoderneassyrien.wordpress.com/2016/03/20/eine-bundeskanzlerin-ohne-land-und-ohne-partei/

 

Verweigerung der Zustimmung – ohne mich!

 

_______________________________________________________________

 

Na wie nett: 

Überwachung: Niedersachsen will von US-Geheimdiensten lernen
Der niedersächsische Minister Boris Pistorius wird im April eine Informationsreise in die USA antreten. Bei verschiedenen Unternehmen und Einrichtungen will er sich mit den Themen Cyber Security, Cyber Crime und mit dem Bereich IT im Allgemeinen beschäftigen…
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/21/ueberwachung-niedersachsen-will-von-us-geheimdiensten-lernen/

 

http://mike.blog-net.ch/

 

Hier gehts zur Lösung:

 

http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/

 

ddbnews R.