Heute ist es so weit, die DSGVO tritt in Kraft – aber was ist eigentlich mit der Datensammelwut der sog. Behörden?

ddbNews R.

Angeblich soll der kleine EU Bewohner nun seine Daten selbst verwalten dürfen und muß sein Einverständnis geben wo und wie und wie lange sie, wenn überhaupt, gespeichert werden.

ABER:

Was passiert dann eigentlich mit der Datensammelwut der Einwohnermeldeämter, die diese dann zum Beispiel an den Beitragsservice weitergibt ?! Oder die Krankenversicherungen und andere Versicherungen. Was ist mit den sog. Finanzämtern ? Was ist mit der Justiz, was mit der Polizei, oder einem Gerichtsvollzieher? Polizeibekannt darf es dann ja nicht mehr geben. Eigentlich könnte ja nun jeder kleine EU Bewohner gegen diese Datensammelwut von sog. Behörden klagen was das Zeug hält ! 

 

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. ✓ http://www.kla.tv/12469 Politik und Presse bekräftigen, wie notwendig diese neue Verordnung sei, um personenbezogene Daten der EU-Bürger besser zu schützen. Doch was steckt wirklich hinter den neuen EU-Paragraphen?

Geht es wirklich um mehr Transparenz für die Bürger oder verbergen sich ganz andere Ziele hinter der schwammig formulierten EU- Verordnungsflut? Kla.TV bringt mit dieser Sendung Licht ins Dunkel. Es kommen Größen zu Wort wie Oliver Janich, Jo Conrad, Michael Vogt, Dirk Müller und Ivo Sasek. Noch nie waren die Länder Europas näher an der totalen Meinungsversklavung, und dies, während sich das Volk neu gewonnener Sicherheiten rühmt. WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren.

 

 

DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU-Stil (Datenschutz-Grundverordnung) |

 

.
.

Das im Video erwähnte Grundgesetz ist nichtig, es enthält keinen Geltungsbereich für unser Land !

Gesetze ohne Geltungsbereich sind immer nichtig!

 

Hier ist ddbNews bereits auf dieses Thema eingegangen:

.

DS-GVO – Abmahnungen verhindern!

Die neue Datenschutz-Grundverordnung!

Am 25.Mai 2018 geht die neue Datenschutz-Grundverordnung an den Start.

Während die meisten Länder in der EU eigene Regelungen zum Schutz Ihrer Einwohner vorgenommen haben, lässt Deutschland wiedermal sein Volk im Regen stehen und wartet auf gerichtliche Entscheidungen welche sicherlich einige Menschen ruinieren dürften.

Wir wissen ja, dass in der so genannten Bundesregierung eine Vielzahl von untauglichen und maaslosen Rechtsverdrehern ihr Unwesen treiben und diese somit für Ihrem Berufsstand gute Lobbyarbeit leisten.

Was also kann man gegen die neue DS-GVO selbst machen?

Bringen sie ihren Namen aus dem Spiel. Anonymisieren sie Ihren Internetauftritt. Verweigern sie Ihre echten Daten und verleugnen sie so Ihre eigene Person zu Ihrem eigenen Schutz.

Anonymisieren können sie Ihren Internetauftritt mit Nexusnet.

Die rechtliche Verantwortung für Ihren Internetauftritt können sie ins Ausland verlagern. Am besten dorthin wo kein deutscher Rechtsverdreher etwas zu sagen hat und jegliche Mühe und Kosten scheuen wird dort gegen Sie zu klagen.

Und hier kommt nun DEURU ins Spiel.

DEURU hat seinen Sitz in Südamerika und hier greift diese neue DS-GVO eben nicht.

DEURU übernimmt für Ihre Webseite die Verantwortung.

Nicht nur für die Texte sondern auch für die Fotos welche sie einstellen. Hier liegt die größte Gefahr für Shopbetreiber Fotografen Bloger usw. denn da werden die meisten Bilder verarbeitet und wehe eines der Bilder verstößt gegen die DS-GVO.

Es werden sich in Deutschland sicherlich wieder einige Rechtsverdreher eben genau auf diese neue Verordnung stürzen weil sie damit das schnelle Geschäft wittern. Der “kleine” Mann hat dann wieder das Nachsehen und vor allem die Kosten am Bein.

Noch ist Zeit sich und seinen Internetauftritt in Sicherheit zu bringen. 

DEURU hat es sich zur Aufgabe gemacht den rechtlichen Unfug, welcher erlassen wird, zu bekämpfen. Da gehört sicherlich diese neue DS-GVO auch dazu.

Scheuen sie sich nicht uns zu fragen ob wir die Verantwortung für Ihren Internetauftritt übernehmen.

Die Kosten dafür sind sicherlich um ein Vielfaches niedriger als die wenn ein Schreiben vom Rechtsverdreher, auch Anwalt genannt, kommt.

DEURUDie Einfachste Umgehung Rechtlichen Unfugs!

 

Quelle:

http://www.deuru.com/ds-gvo-abmahnungen-verhindern

 

Datenschutz-Grundverordnung

Bitte fragen sie hier!

 

Advertisements

Schizophren, oder was?

Merkel muß bleiben.png

Was brauchts der Worte mehr?

Wahlen alle seit 1956 ungültig !

AfD nichts als hohle Worte aus der Israel Connection !

Unter dem Suchbegriff AfD findet man dazu die Fakten, wenn man es im Suchfeld eingibt!

Seit Jahren Merkel muß weg Geschrei, was hats gebracht?

Merkel bleibt !

GroKo abgewählt !

GroKO macht weiter!

 

Merkt Ihr eigentlich noch was?

 

 

Der bedrohte Friede > was ist eingetroffen – Sendeaufzeichnung der VV

In der Sendung wurden die Aussagen Weizsäckers in dem Buch: „Der bedrohte Friede“ auseinandergenommen und festgestellt was davon bereits eingetroffen ist. Als Bruder von Richard Weizsäcker hatte der Autor des Buches natürlich Einblicke in die elitären Kreise und ihrem Wirken und sagte ziemlich treffgenau vorher was wir heute bereits erleben,man glaubte ihm damals nicht und heute nennt man  solche Leute, wie er einer war, Verschwörungstheoretiker, aber schauen wir einmal, was ist dran heute an diesen Aussagen von 1983. Eine Sendung mit viel Spannung und mehreren Themen.

 

LIVE Mitschnitt vom 17.01.2018 Verfassunggebende Versammlung

.

THEMEN:

Zustand der Menschen Video-Ausschnitt : Carl Friedrich von Weizäcker – Der bedrohte Friede https://www.youtube.com/watch?v=B5yL_…

Gewollte Krankheiten ? Pharmalobby dahinter?

Frequenzen beeinflussen die menschlichen Körper, positiv wie auch negativ!

Wann wird die BRD handlungsunfähig?

Seiten der Bundesländer sind so gut wie fertig.

Tradition, Kultur, Kalender

Das eingespielte Video:

Carl Friedrich von Weizsäcker Eine unglaublich genaue Analyse aus dem Jahre 1983

.

Carl Friedrich Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk „Der bedrohte Frieden“ erschienen 1983 im „Hanser-Verlag“, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet-Kommunismus voraus(- er wurde damals ausgelacht). (Anmerkung: Und dieses Buch ist offensichtlich auf Anweisung medial ignoriert worden)

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn-, Gehaltsabhängigen zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden“Globalisierung“,(­obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab), so wie er sie erwartete: Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.Rentenzahlungen zuerst.

Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. Circa 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. Einfach so.

Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalenÜberwachungsstaat schaffen, und eine weltweite Diktatur einführen.

Die ergebenen Handlanger dieses „Geld-Adels“ sind korrupte Politiker.

Die Kapitalwelt fördert wie eh und je einen noch nie dagewesen Nationalismus(Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren.

Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten.

Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.

Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvorerlebt hat, ihr „Armageddon“ („Endkampf“).

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt“unkontrollierter Kapitalismus“. C. F. von Weizsäcker sagte 1983 (vor 25 Jahren), daß sein Buch, welches er als sein letztes „großes Werk“ bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!

Was davon ist noch nicht erfolgt?

Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt: absolut obrigkeitshörig des Denkens entwöhnt typischer Befehlsempfänger ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehrhat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein — auch das, was ihm noch helfen könnte!!

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung, daß nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.

Denn Fakt ist, die kleine Clique, denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nachdem einfachen, aber klaren Motto: „Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben“.

Wie bereits oben erwähnt, rechnete Weizsäcker nicht damit, verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde,antwortete er: „Mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen“.

Was werden wir in Zukunft also tun, wollen wir weiter schreiben und die Probleme aufzeigen  und uns ärgern über das was wir jeden Tag lesen, hören und erleben oder retten wir was zu retten ist und packen mal an? Hat Weizsäcker auch recht was seine Beurteilung über die Deutschen betrifft? Dann reich ich Euch schon mal den Spaten zum Grabschaufeln!

https://www.frank-geraete.ch/media/image/a8/bf/g0/574_0.jpg

 

Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

.Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

ODER:

Ähnliches Foto

 

 

 

SCHEINbundesVERFASSUNGs- gericht (ohne Verfassung) entscheidet zum 3. Geschlecht

ddbnews R.

https://img.webme.com/pic/b/blueing-green2/ddb-logo-benni-ani29.gif

 

Das Bundesgrundgesetzgericht hat gestern einen Entscheid zum dritten Geschlecht zelebriert. Ein Gen- oder Chromosomendefekt

Mediendatenbank Biologie, Chromosomensatz des Menschen

wird zukünftig das dritte Geschlecht, welches nunmehr eintragungspflichtig werden soll.

Eine Minderheit wird hierzulande mit nicht vollzählig oder doppelt vorhandenen Chromosomen geboren. Wie man weiß, ergibt sich bei XX ein Mädchen und bei XY ein Knabe.

Es gibt es allerdings Ausnahmen, die gelegentlich zustande kommen, ein Fehler in der frühen Zellteilung der embryonalen Entwicklung ,den es schon immer gelegentlich gab.

Ein genetischer Defekt also , der nunmehr als eigenes Geschlecht dargestellt werden soll. Man kann nur hoffen, daß nicht weitere Krankheiten und ein solcher Defekt ist eine Abweichung und damit keinesfalls Normalität, nicht zu weiteren Geschlechtern animiert und von den höchsten in der BRD bezahlten , unbestallten sondern in den Dienst gestellten Grundgesetzrichtern als eintragungsfähig geurteilt wird.

Solche Entscheidungen treffen wieder einmal die wenigen Unbestallten, obwohl derart gravierende Entscheidungen  durchaus das Potential eines Volksentscheides erfordern würden, so jedenfalls würde sich Deutschland verhalten, die BRD als NGO jedenfalls interessiert das gar nicht weil sie ja gar kein Volk hat, sondern nur Bewohner, die man ungefragt übergehen kann. 

Im Grundgesetz findet man auch absichtlich nie das Wort Bürger , sondern immer nur Bewohner, weil Bürger hätten ja die Rechte eines Staates, denn Bürger sind der Staat. Die BRD hat gar nichts, was einen Staat ausmacht! Sie hat kein Gebiet, denn das heißt Deutschland, sie hat keine Staatsbürger, denn das sind Deutsche mit Staatsbürgerschaft aus den Bundesstaaten und nicht „deutsch“ und sie hat nur bezahlte Dienstleister und Söldner als Macht, aber keine Staatsmacht !

Wie lächerlich will sich dieser Haufen eigentlich noch machen? Oder steckt da etwa mehr dahinter ?

 

 

Bundesverfassungsgericht ( ohne Verfassung) beschließt

Deutschland ( NEIN die BRD ) beschließt dritte Geschlechtsangabe für intersexuelle Menschen

Neben männlich und weiblich muss künftig ein dritter Geschlechtseintrag im Geburtenregister in Deutschland möglich sein. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss des Ersten Senats. Alternativ könnte der Gesetzgeber ganz auf einen Geschlechtseintrag verzichten.

Personen, die sich dauerhaft weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zuordnen lassen, würden in ihren Grundrechten verletzt, wenn sie das Personenstandrecht zwinge, das Geschlecht zu registrieren – aber keinen anderen positiven Geschlechtseintrag als weiblich oder männlich zulasse. Die als Frau geführte Klägerin möchte als „inter/divers“ in das Geburtenregister eingetragen werden. Das Bundesverfassungsgericht setzt dem Gesetzgeber eine Frist bis Ende 2018 für eine verfassungsgemäße ( nein grundgesetzliche) Neuregelung.

http://info-direkt.eu/2017/11/08/deutsches-gericht-drittes-geschlecht-fuer-intersexuelle-menschen-notwendig/

 

 

Die Sendung der Verfassunggebenden Versammlung vom Mittwoch, dem 8. November 2017, geht um 19 Uhr auch auf dieses Thema ein.

Aufzeichnung von

https://www.ddbradio.org/

 

3. Geschlecht? Die Bevölkerung wird vorbereitet, zerrissen und identitätslos zu werden!

 

Am 08.11.2017 veröffentlicht

LIVE Mitschnitt vom 08. 11. 2017 Verfassunggebende Versammlung

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Es darf gar keine Wahlen mehr geben !!!

Nach einer diesbezüglichen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes vom 25.07.2012 (BVerfG, 25.07.2012 – 2 BvF 3/11; 2 BvR 2670/11; 2 BvE 9/11) steht nunmehr endgültig fest, dass unter der „Geltung“ des Bundeswahlgesetzes – Ausfertigungsdatum von 07.05.1956 – noch nie „ein verfassungsmäßiger Gesetzgeber“ am Werk war und somit insbesondere alle erlassenen „Gesetze“ und „Verordnungen“ seit 1956 nichtig sind.

.

Erklärung:

Das Bundesverfassungsgericht am 25.07.2012 zum Wahlgesetz :

2BvF 3/11, 2BvR 2670/11, 2BvE 9/11

Im Urteil für Recht bekannt :

§ 6 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2a des Bundeswahlgesetzes in der Fassung des Neunzehnten Gesetzes zur Änderung des Bundeswahlgesetzes vom 25.11.2011 sind mit dem Artikel 38 Absatz 1 Satz 1 des Grundgesetzes unvereinbar und nichtig…“

 

Die Konsequenz aus diesen offenkundigen Tatsachen :

Das Wahlgesetz vom 07.05.1956 = nichtig

Unter dem folgenden Link können Sie das Urteil in Gänze lesen :

http://www.bverfg.de/entscheidungen/fs20120725_2bvf000311.html

.

Da nichtig und ungültig Gewählte auch keine neuen Gesetze erlassen können, bleibt die Situation wie sie war, nichtig und ungültig und damit illegal !

Nun wird zwar von Seiten der Politik befürchtet, daß sich Russland in die Wahlen einmischt und Hacker ansetzt, da muß man sich allerdings fragen, was es bei illegalen Wahlen ,die sowieso nichtig sind, zu hacken gibt, ausser, daß es einem größeren Leserkreis und Publikum bekannt wird, was hier eigentlich los ist.

Leider fragt man sich immer noch warum überhaupt noch jemand wählt , wenn doch bekannt ist, daß sich hier jede Partei im System anmelden muß und das System BRD ein betrügerisches ist, welches eben keine Volksvertretung, jedenfalls nicht die des Deutschen, ist!

Deshalb sind eher massive Fakes von BRD Seite zu erwarten !

Das ist zu ändern, damit in unserem Land wieder unsere Rechte festgeschrieben sind denn es ist unser Land und wir tragen alle diese Rechte daran ! Eine Regierung hat die umzusetzen und nichts anderes. Die BRD tut das nicht und sie ist auch nicht Deutschland! Sie ist das hier:

https://1truth2prevail.files.wordpress.com/2014/10/upik-brd.png?w=1060&h=633

Firmen haben kein Volk,

Firmen haben keine Bürger,

Firmen kann man nicht wählen,

Firmen haben keine Kanzler,

Firmen sind keine Staaten; Firmen haben weder Staats- noch Völkerrecht

Firmen haben Vertrags- und Handelsrecht

Firmen gibt es um Profite zu generieren, das ist ihre Aufgabe. Die BRD benutzt uns als Humankapital und holt raus was zu holen geht. Die derzeitige Geschäftsführerin macht das im Akkord!

aktuelle Rechtslage:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/

 

 

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Die Wahlen  müssen ausfallen ,denn sie sind illegal, zum 1000ten mal, wann wird das eigentlich einmal verstanden?!!!

ddbnews R.