Noch einmal beantwortet die Verfassunggebende Versammlung Fragen zum Deutschen Reich !

 

ddbnews R.

In der gestrigen Sendung, vom Sonntag, dem 6.08.17, ging die Verfassunggebende Versammlung auf Feststellungen und Fragen von Menschen ein, hier speziell einer Sandra Weber, die hiermit noch einmal eindeutig berichtigt werden. Dazu werden die einzelnen Punkte von Sandra Weber verlesen und im Anschluß auch gleich beantwortet. Auch ,die am gestrigen Sonntag um 14 Uhr bei ddb Aktuell,  ausgestrahlte Sondersendung : “ Wer hat die eigentliche Macht auf diesem Planeten!“ ist Teil dieses Beitrages.

.

Wer sich jetzt nicht zur VV bekennt ist nicht VOLK, sondern nur Bewohner eines Wirtschaftsgebietes!

 

 

Alles, was Sandra Weber hier auflistet, wurde wahrheitsgemäß beantwortet !

Orginal von Sandra Weber:

.

auf vk : https://vk.com/weber63

Beziehungsstatus:
zu lesen hier:
( Anmg. der Redaktion ddbnews: dieser Beitrag wurde im Orginal übernommen, es wurde nichts verbessert)
.
.
Au Backe soviel Nichtwissen ! Oder ist das etwa Desinformation?
Bildergebnis für Bilder zu es piept
Ähnliches Foto
.
Nein., liebe Sandra, wir sind NICHT vom BND und Wir sind auch nicht vom VS und ganz sicher sind wir auch nicht vom SSL, denn deren Machenschaften haben wir hier als Erste aufgedeckt!
UND:
Ähnliches Foto.
.
Desweiteren stellen wir hier noch, auf vielfachen Wunsch, die Sondersendung von Sonntag 14 Uhr im Rahmen der täglichen  ddb Radio –  Aktuell –  Sendungen ein, die bei:
täglich um 11, 14, 17 und 20 Uhr gesendet werden!

Sondermeldung ddbradio Aktuell

Wer hat die Macht auf diesem Planeten?

.
hier auch als pfd:
.
Alle Menschen sind herzlich eingeladen, dieses Deutschland durch ihre unmittelbare Mitwirkung wieder  aufzurichten.
.
www.hier-ist-das-deutsche-volk.de
www.verfassunggebende-versammlung.de
https://www.alliance-earth.com/

Selbstbestimmungsrecht der Völker : “ Artikel 1 (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung. (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden. (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind, haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten. (…) https://www.sozialpakt.info/selbstbestimmungsrecht-der-voelker-3181/

 

 

 

einer von vielen Kanälen:

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

 

 

Politiker weiter als Volksv( z)ertreter oder lieber als EIN € Jobber mit Fußfessel ?

ddbnews R.

 

In der Sendung der Verfassunggebenden Versammlung vom Mittwoch, dem 26. Juli 2017 geht es um folgende Themen:

EUGH und Dublin-Abkommen

Verfassunggebende Versammlung und Parteien, ist kein Vergleich, weil Parteien in der Nichtregierungsorgaisation BRD, dem Handelsrecht unterliegen, sie sind alles eingetragene Firmen, wohingegen eine Verfassunggebende Versammlung im Recht über einem Handelsrecht angesiedelt ist, weil Firmen kein Völkerrecht, sondern Privatrecht sind, die VV aber, als Nationalversammlung Völkerrecht ist!

Geeinigtes Europa, aber mit National-Staaten, der Vaterländer wo alles selbst entschieden wird und man friedlich seine Produkte austauscht und keine Vereinigten Staaten von Europa mit einer Regierung aus Brüssel, die aus lauter Lobbyisten besteht die nur den Steuerzahlern auf der Tasche liegen und zum Abnicken bezahlt werden, was privaten Interessen dient, aber nicht den Völkern!

 

BRD heute und- seit 1850 kanonisches Recht ( Vatikanrecht auch im BGB verankert, siehe EG BGB Artikel 10/1 ), welches die bürgerlichen Rechte abgeschafft hat, auch bürgerlicher Tod genannt, was ist das und wie kann man die Rechte wiedererlangen.

Reichsverweser, was ist das, wozu wird er benötigt?

Warum ALT, wenn man NEU machen kann?

Qui bono?….Wem nutzt es??…

 

LIVE Mitschnitt vom 26.07.2017 Verfassunggebende Versammlung

bitte anhören:

 

 

weiterführende Verlinkungen:

 

Gedichtesammlung zur Verfassunggebenden Versammlung: https://dasvolkerwacht.wordpress.com/

Selbstbestimmungsrecht der Völker: Völkerrecht nach der UNO
https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstb

 

 

Verfassunggebende Versammlung – Wikipedia:

„Eine verfassunggebende Versammlung hat einen höheren Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung. Sie ist im Besitz des pouvoir constituant.

( übersetzt:   absoluten Macht siehe: https://dict.leo.org/franz%C3%B6sisch-deutsch/pouvoir%20constituant%2C)

Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. […]

Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird.“[4]

Ihre Mitglieder können gewählt oder berufen werden oder sich im Rahmen eines Staatsstreiches oder einer Revolution selbst dazu konstituieren (…)
https://de.wikipedia.org/wiki/Verfassunggebende_Versammlung

.

 

Weit über die Hälfte der deutschen Bevölkerung, ist absolut unzufrieden mit der regierenden Politik in Deutschland. Die Tür zur  Veränderung steht rund um die Uhr offen, aber man redet im Land der Deutschen nur und handelt nicht, um endlich für das Gemeinwohl effektiv positive Veränderungen zu schaffen.

Sind die Deutschen nur Theoretiker, die letztendlich ihre Heimat und Kinder im Stich lassen, weil sie nicht erkennen was eine Verfassunggebende Versammlung für eine Macht ist ? Kneipengeschwätz und Vereinsgeplänkel ändert nichts an der derzeiteigen Lage unserer Nation! Viele erkennen nicht einmal den Feind und glauben daran , daß Parteien es richten werden, man muß nur das Kreuz an der richtigen Stelle machen, aber seit es Parteien gibt , werden die Deutschen belogen und betrogen, ihnen wurden weit vor dem Bestehen dieser Nichtregierungsorganisation sämtliche Rechte aberkannt und sie erhoffen sich gerade durch jene Verhältnisse , die damals dafür verantwortlich waren und es bis heute sind, Veränderungen.

Hierzu sollte dieser Beitrag genau gelesen werden, denn er geht in der geschichtlichen Entwicklung unseres Landes, unserer Nation, weit zurück :

 

Merkels Strippenzieher und das Kriegsprodukt BRD

 

Warum Parteien niemals etwas ändern werden, kann man auch an Hand der einfachen, bildlichen Darstellung erkennen:

 

 

Skizze der Rechtskreise zum besseren Verständnis


Völkerrecht steht über Bundesrecht ,siehe auch Grundgesetz Artikel 25 https://dejure.org/gesetze/GG/25.html

Die BRD ist das Vereinigte Wirtschaftgebiet und der BUND als Nichtregierungsorganisation tritt in diese Rechte so stehts im Artikel 133 : https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_133.html

und was ist der BUND, der da jetzt alle Rechte und Pflichten hat? https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/31/wer-oder-was-ist-eigentlich-der-bund/

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Ihr sollt vernichtet werden, versteht Ihr das nicht? Es geht um unser aller Überleben, nicht nur in Deutschland, in ganz Europa, aber besonders hier!

Die BRD wirbt für Flüchtlinge: Werbevideo für Flüchtlinge – BRD -und der Volkstod! Diese Betrüger wollen bald gewählt werden…

https://ddbnews.wordpress.com/2017/07/25/die-brd-wirbt-fuer-fluechtlinge-werbevideo-fuer-fluechtlinge-brd-und-der-volkstod-diese-betrueger-wollen-bald-gewaehlt-werden/

 

Schickt eure unfähigen Politiker auf Streife

Politiker sind normal Volksvertreter, welche das Volk vertreten und somit Verantwortung für das Volk tragen. Doch hat in den letzten Jahren, nicht ein regierender Politiker rigoros bei der absurden Grenzpolitik durchgegriffen, die es möglich gemacht hat, daß Hunderttausende Kriminelle und Terroristen mühelos nach Deutschland gelangen konnten.

Ein Politiker hat die Pflicht, sich mit ganzer Kraft für die Sicherheit des Volkes einzusetzen.

Nur weil alle Politiker bei der Grenzpolitik grob fahrlässig und illegal gehandelt haben, kapituliert man nicht, sondern hätte mit allen Mitteln, die Notbremse ziehen müssen. Stattdessen wurden völlig überflüssige Debatten geführt und eine Gefahrenverschleppung vollzogen.
Die Gefahr für die Bevölkerung, wurde nicht unterbunden.
Aber nachträglich spielen sich Politiker wegen ihres Versagens, gegen die extrem steigende Kriminalität, „mit mehr Polizeipräsenz“, als politische Helden auf.
Was diese Politakteure vom Stapel lassen, ist Nonsens und Wahnsinn, total am gesunden Menschenverstand vorbei.
Wie kann sich ein Volk heute noch, von den größten Nichtsnutzen, der Nichtsnutze, vertreten lassen? Heute wo es neue Politiker gibt, die das Volk aufrichtig vertreten möchten.

Der Steuerzahler soll nun mehr für seine Sicherheit zahlen, weil alle politischen Nullen, auf ganzer Strecke bei der Grenzpolitik versagt haben.

Wer solche Politiker als Volksvertreter noch duldet, handelt genauso verantwortungslos, wie die politischen Versager.
Die alle für ihr grob fahrlässiges Handeln, zur Verantwortung gezogen und ihrer Ämter enthoben werden müssen. Um einer angemessenen hohen Strafe zu entgehen, könnten die Politiker für die Sicherheit der Bevölkerung, zum aktuellen Mindestlohn, auf Streife gehen.
EIN € Jobber mit Fußfessel! ( siehe Bild unten) Und zwar BEVOR sie noch mehr UNHEIL anrichten können! Was hat je ein Politiker in den letzten Jahren für Euch getan und jetzt kommt mir keiner mit Erhöhung des Kindergeldes, denn wieviele Kinder werden dann illegal ihren Eltern entzogen, weil die Eltern keine Rechte mehr am Kind haben? 

Einführungsgesetz BGB

1. Teil – Allgemeine Vorschriften (Art. 149)
2. Kapitel – Internationales Privatrecht (Art. 349)
2. Abschnitt – Recht der natürlichen Personen und der Rechtsgeschäfte (Art. 712)

Art. 10
Name

(1) Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört.

 

https://dejure.org/gesetze/EGBGB/10.html

Das ist der bürgerliche TOD! Das ist die Rechtlosigkeit und damit ist das gesamte BGB nur noch MÜLL! Wir brauchen neue, bessere Rechtsgrundlagen, die uns unsere Rechte, die wir einmal hatten und zwar VOR dem Kaiserreich, wieder geben und das geht nur über eine Nationalversammlung, die juristisch Verfassunggebende Versammlung heißt, weil sie, wie oben übersetzt und beschrieben, die absolute Macht des Volkes ist und jede Regierung ihr untersteht! Siehe auch zusätzlich das Selbstbestimmungsrecht der Völker:

 

 

Selbstbestimmungsrecht der Völker › UN-Sozialpakt

Der Grundsatz des Selbstbestimmungsrechts soll den Völkern, deren nationale Gemeinschaft durch außenpolitische Ereignisse zerrissen wurde, erneut das …

Das Recht auf Selbstbestimmung der Völker, das sich weder in der UN-Menschenrechtserklärung noch in der Europäischen Konvention zum Schutze …

 

 

Bildergebnis für Bilder zu Fußfessel
ANMELDUNG zur DEUTSCHEN Nationalen VOLKSversammlung hier:

Zur Anmeldung bitte folgende Daten mitteilen:

Vor- und Familienname, Geb.-Datum, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse

sowie eine beidseitige Kopie eines Personalausweis oder Reisepass

(auch abgelaufen)

zur einwandfreien Identifikation beizufügen.

Schicken Sie bitte Ihre Unterlagen per Email an : meldestelle@v-versammlung.de

oder per Post an :

BSD von Reichenbach

Postfach 100 111

[77922] Lahr

– Keine anderen Zusätze –

 

– bitte ausreichend frankieren – Nachporto wird nicht entrichtet –

.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/

 

Hier ist das Deutsche Volk

ddbnews R.

Nun mal Klartext, wer sind Deutsche überhaupt und warum gibt es so viel Verwirrung darüber ?

Die Sachlage ist doch ganz einfach: Deutscher ist, wer die Staatsangehörigkeit zu einem Bundesstaat besitzt! So wusste es schon der Kaiser und damit sind die Preußen, Bayern, Sachsen, Badener, Württemberger usw. gemeint. Die hatten selbst im DR, also seit dessen Bestehen, ihre eigenen Staatsangehörigkeiten und weil man das nicht einfach abschaffen kann, sondern nur selbst ablegen, gibts heillose Verwirrung, denn jeder Deutsche, also jeder Preuße, Bayer ,Sachse, usw. hat seine Staatsangehörigkeit durch seine Vorfahren vererbt bekommen.

Nun gibt es aber Deutsche, die sich gar nicht zu diesen Staatsangehörigkeiten, die ihnen vererbt wurden bekennen und diese sogar freiwillig, meistens durch Täuschung im Rechtsverkehr und damit allerdings auch nichtig, ablegen !

Warum das denn? Damit schließen sie sich doch selbst von den Rechten am Land und Gebiet aus und das nutzt nur dem System BRD, denn diese Nichtregierungsorganisation hat alles andere im Auge, aber nicht das Wohl der Deutschen.

Man gibt seine wertvolle Staatsangehörigkeit aus den Bundesstaaten ab, weist sie sogar nach und bekommt von der NGO BRD einen Zettel für 24, 80 € ausgestellt, der einem was bescheinigt???

Bild könnte enthalten: Text

Auf diesem Zettel steht : Ist Deutscher ! Es gab aber niemals eine Deutsche Staatsangehörigkeit, es gab nur Bayern, Preußen, Sachsen, Württemberger, Badener usw.

Da das DR auch nur ein Staatenbund 

Staatenbund – Wikipedia

war, der aus diesen Staaten bestand und es nur diesen Namen DR trug, gab es auch keine Staatsangehörigkeit Deutsches Reich, es sei denn, man war eben kein Deutscher mit Staatsangehörigkeit Bayern, Preußen, Sachsen etc.

DR Angehörige waren die ehemaligen Kolonien, denn das waren keine Bayern, Preußen ,Sachsen uws.

 

Hier-ist-das-deutsche-volk.de

Hier wir es nochmal gründlich erklärt und irgendwann muß es auch einmal verstanden werden:

 

 

Nun versammeln sich die richtigen Deutschen gerade, denn die sind das Deutsche Volk, sie kommen von Bayern über Sachsen und Preußen, alle mit Abstammung zu ihren Vorfahren, gerade zusammen und sichern die Rechte für eine Zukunft.

http://hier-ist-das-deutsche-volk.de/

 

Volk, wann stehst Du auf und schickst deine Herrscher zum Teufel?
http://www.patriotenstimme.de/2017/06/volk-wann-stehst-du-auf-und-schickst-deine-herrscher-zum-teufel/

Wenn ein großer Volksteil erwacht und sich vereinigt hat, denn nur dann kann man seine Rechte durchsetzen und daran hat das System BRD kein Interesse, also schlau gemacht, unser Volk wieder mal zu vierteilen um so eine Einigkeit möglichst lange herauszuzögern.

Teile und herrsche, das alte Prinzip. Da gibts Reichsgruppen , Exilregierungen DR,Freistaaten ( die keineswegs frei sind), Gelbscheinträger und alle die sind in ihren Meinungen so festgefahren und lassen sich meistens auch noch für die Herstellung von Ausweisen gut bezahlen. Gewollt blöd? Gewollt bezahlt?

Irrtum sprach der Igel und stieg von der Klobürste, hier im Bild nur `ne Bürste, aber egal, falsch ist eben nun mal falsch !

Bildergebnis für Bilder zu Irrtum sprach der Igel und stieg

.

Hallo, das Deutsche Volk sind die Menschen, die ihre Staatsangehörigkeiten von Preußen bis Bayern durch ihre Vorfahren vererbt bekamen, keine DR Anhänger oder Gelbscheinträger! Die bekennen sich aus Dummheit oder Unwissenheit gerade davon ab und lassen sich das Gegenteil auch noch bestätigen, manövrieren sich in einen falschen Rechtskreis, weg vom Völkerrecht und verlieren damit die Rechte die sie eingentlich wollen und die ihnen zustehen!!

 

Rechtssatz:

 

„Das völkerrechtliche Subjekt  ( die deutschen Staaten) bestand und besteht durch seine legitimen, natürlichen Rechtspersonen ( unsere Vorfahren , alle mit eigener Staatsagehörigkeit zu den Deutschen Staaten und NICHT DR) und derer in der Rechtsfolge, ( WIR die Nachfahren und Erben) welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem  völkerrechtlichen Subjekt ziehen“

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Text

Machen wir es endlich und sichern uns die Rechte, denn die BRD privatisiert und verdient am Verkauf von Volksvermögen, aber läßt uns das auch noch bezahlen, Beispiel: Autobahn, Post AG, Banken, Versicherungen, Landflächen, Gebäude…. Sie verkauft damit Werte die ihr nicht gehören, sondern den Deutschen Völkern!

Damit muß Schluß sein ! Duldet ein Volk eine Regierung ( die eigentlich gar keine ist), die nicht seine Interessen vertritt und fällt auf Wegelagerer rein, dann hat es seine Zukunft verspielt und die seiner Kinder!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

 

Venezuela ruft Verfassunggebende Versammlung aus !!!!!

ddbnews R.

Entgegen des deutschen Michels und seinem Nichtwissen und seiner Streitsüchtigkeit gegenüber wirklicher Veränderungen auf völkerrechtlicher Grundlage, haben es die Venezualer begriffen ,wie man seine Rechte durchsetzt und eine Verfassunggebende Versammlung einberufen! In und für Deutschland gibt es das auch und damit wäre die BRD mit all ihren Auswüchsen von Lüge und Betrug an unserem Volk endlich vorbei, aber da müssen die Deutschen wohl noch etwas lernen und vor allem endlich ihr Teile und Herrsche Spielchen untereinander beenden. Wen das nutzt ist ja wohl klar, dem Weiterbestehen der BRD !

Hier zum nachlesen für Deutsche wie es geht und dann mal zur Verfassunggebenden Versammlung Deutschlands kommen!

Um den blutigen Machtkampf im sozialistischen Venezuela zu befrieden, schlägt Präsident Nicolás Maduro eine Volksversammlung für eine neue Verfassung vor. Gemäß Artikel 347 der Verfassung wolle er unter Einbezug der Bürger und vor allem der Arbeiter eine solche Versammlung einberufen, sagte er bei einer Kundgebung zum Tag der Arbeit in der Hauptstadt Caracas. Damit soll die Verfassung reformiert werden, die von 1999 stammt. Seine Gegner warnten, Maduro wolle damit eine offene Diktatur errichten.

Der Versammlung solle „eine des Volkes, nicht der Parteien“ sein, kündigte Maduro an. „Ziel ist es, den Frieden zu erreichen, den die Republik braucht, und die faschistische Gewalt zu besiegen.“ Der Präsident betonte zugleich, man müsse einen „Staatsstreich“ der Opposition abwenden. Eine Verfassungsgebende Versammlung könnte, je nach Zusammensetzung, auch Maduros Machtrolle stärken und etwa den Termin für die nächste Präsidentschaftswahl nach hinten verschieben.

http://www.sueddeutsche.de/politik/venezuela-maduro-schlaegt-neue-verfassung-fuer-venezuela-vor-1.3486374

 

Damit soll die Verfassung reformiert werden, die von 1999 stammt, sagte Maduro auf einer Kundgebung zum Tag der Arbeit in der Hauptstadt Caracas. Der Versammlung solle «eine des Volkes, nicht der Parteien» sein. Ziel sei es, einen «Staatsstreich» der Opposition abzuwenden.

Er werde seine Vollmachten als Präsident einsetzen, um eine 500-köpfige Versammlung einzuberufen, welche die Aufgabe habe, eine neue Verfassung zu erarbeiten. Die Delegierten sollten aus den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft entstammen, so sollten auch Rentner, Behinderte und Angehörige sexueller Minderheiten vertreten sein. Der Nationale Wahlrat werde am kommenden Dienstag mit der Arbeit beginnen, sagte der Staatschef.

http://www.suedostschweiz.ch/politik/2017-05-02/venezuelas-praesident-maduro-fuer-verfassunggebende-versammlung

Maduro soll weggeputscht werden, ganz im Sinne der VSA, so wie das Spiel in anderen Ländern auch gespielt wird, Lybien, Irak, Syrien, Ukraine…..deshalb ist deren „schwarzer Block „, die Opposition, die Verhinderer der Selbstbestimmung durch das Volk selbst, wie wir das auch in unserem Land beobachten, bezahlt durch Parteien, die der Steuerzahler aber selbst finanziert! Also Deutsche, Ihr finanziert es selbst, das man Euch das Selbstbestimmungsrecht nimmt, wenn Ihr Parteien wählt, die zur BRD NGO gehören und eben keine Volksvertreter sind! 

 

http://www.deutschlandfunk.de/venezuela-maduro-erlaesst-dekret-fuer-verfassunggebende.1939.de.html?drn:news_id=739959

In Venezuela hat Präsident Maduro per Dekret die Einberufung einer Verfassunggebenden Versammlung angeordnet.

Um den politischen Frieden im Land wiederherzustellen, müsse die Verfassung reformiert werden, sagte Maduro in Caracas. Zudem solle die Opposition so an einem Putschversuch gehindert werden. Die Gegner Maduros kritisieren den Vorstoß als Mogelpackung, mit der sich der Präsident um jeden Preis an der Macht halten wolle. – Venezuela leidet unter einer
schweren Wirtschaftskrise. Die Opposition macht Maduro dafür verantwortlich und verlangt Neuwahlen. Mit dieser Forderung gehen seit einem Monat fast täglich Zehntausende auf die Straße.

 

.

Wenn das Volk an einer neuen Verfassung eingeladen ist mitzuarbeiten , dann schließt das eine Entwicklung zur Diktatur aus, denn das Volk bestimmt selbst was es will. So hat sich in Deutschland die Verfassunggebende Versammlung aus dem Volk heraus gegründet und bereits eine Kernverfasung entwickelt, über die die Deutschen abstimmen sollen. Den Volkswillen durchzusetzen ist oberstes Gebot aber die Parteien fürchten um ihre Macht, deshalb werden stets neue Geschäftsmodelle , wie neue Parteien, allessamt als Firmen eingetragen, losgetreten um das Volk weiter im System zu halten, denn zu nichts anderem sind sie da!

DENKT IMMER DARAN: 

Die Parteien wittern immer was, wenn es an ihre Gelder und geklauten Werte geht – gut wenn diese „Vereine“ für immer verschwinden und nur
noch direkt vom Volk gewählte „Beauftragte“ den Volkswillen durchsetzen. Und jede Menge Nepper, Schlepper, Bauernfänger helfen  dabei !

Viele Deutsche begreifen das nicht und wissen nicht welche Macht das Volk selbst hat, seinen eigenen Willen durchzusetzen, zumal in den letzten 100 Jahren keine der Parteien auch nur im Entferntesten des Deutschen Interessen vertreten hat, sondern immer nur die eigenen Pfründe und Diäten gepflegt, die das Deutsche Volk zu bezahlen hat! So sollen in der neuen Verfassung die Rechte aller Deutschen gesichert werden, die sie am Grund und Boden haben, denn es ist wohl niemandem entgangen, daß unser Land gerade ausverkauft wird und jeder dahergelaufene Fremde hier Land erwerben kann! Die BRD, als Nichtregierungsorganisation gar nicht berechtigt, verkauft Land, welches den Deutschen gehört, aber nicht ihr selbst. Wenn die Deutschen nicht reagieren, wird ihnen im eigenen Land bald selbst nichts mehr gehören, denn die BRD NGO ist nichts anderes als der illegale Verkäufer deutschen Grund und Bodens, seiner Betriebsmittel und Produktionsstätten. Gerade wird Bosch an die Chinesen verkauft, das nur als Beispiel. Reiche aus aller Herren Ländern erwerben teure Wohungen und Häuser samt Grund und Boden in deutschen Städten und Gemeinden und der deutsche Normalo kann fast die Mieten nicht mehr aufbringen, geschweige selbst Besitz  erwerben. Die Preise sind dafür ins uferlose gestiegen und Familien mit Kindern bleiben so auf der Strecke. Viele schaffen sich schon gar keine Kinder mehr an, weil wohnen unbezahlbar ist und an eine vernünftige Familienpolitik , die dem entgegenwirkt, ist nicht zu denken.

Das alles und noch viel mehr ist es, was die Verfassunggebende Versammlung, die sich aus Menschen unseres Volkes gegründet hat, für alle Deutschen ändern will und muß, damit Deutschland auch eine Zukunft haben kann. Nicht die Parteien in der BRD sind die Zukunft für Deutschland, weil die BRD auch nicht Deutschland ist, sondern nur das Deutsche Volk selbst !

Artikel 2 ­ Die Verfassung

§ 1. Die geistigen, beseelten, lebenden, nicht verstorbenen oder verschollenen Wesen, ausgestattet mit allen Rechten der Schöpfung seit ihrer Entstehung im Mutterleibe, die sich selbst als Menschen bezeichnen, sind die juristischen Rechteträger, wie darüber die Rechteträger der natürlichen Evolution der Schöpfung an allen Gebieten der Deutschen Völker, die seit über 1300 Jahren diese Landflächen besiedeln und bewohnen,

 

– vereint im Bundesstaat Deutschland, welche als alleinige Rechteträger dieser deutschen Völker, selbst die nunmehr gültige Verfassung und die Bezeichnung für ihre Gebiets-­ und Landflächen festgelegt haben,

– in  ihrem  Bestreben  der  Wahrnehmung  eigener  Verantwortung,  die  Freiheit,  die  Menschlichkeit,  die Unabhängigkeit  und  den  Frieden  offen   gegenüber  und  gemeinsam  mit  allen  Menschen  dieser  Erde  zu stärken,

– im  Willen  gegenseitiger  Rücksichtnahme  und  Achtung,  ihre  Vielfalt  zu  leben  im  Bewusstsein  der gemeinsamen  Errungenschaften  und  der  Verpflichtung  gegenüber  den  vergangenen  und  aller  künftigen  Generationen,

– mit dem Wissen, daß nur frei ist, wer seine Freiheit bewahrt und die Stärke des Volkes, wie aller Menschen dieser Erde, sich immer am Wohle jedes Einzelnen mißt, welche Zufriedenheit und Liebe jeder erleben und finden wird,

– mit der Erfahrung von Generationen, daß niemals ein juristisches Recht über den geborenen Wesen stehen kann, sie nicht unterwerfen, nicht einschränken in ihrem Handeln und Denken beeinflußen darf,

– beauftragt  mit  dem  Erhalt  der  Schöpfung  gegen  jede  andere  Art  der  Religion  und  des  Fanatismus, gleichwohl  im  Wissen  um  die  Bedeutung  einer  Sinnhaftigkeit  für  das  Zusammenleben  denkender  und fühlender Wesen,

– in tiefem Bestreben für den Schutz und den Erhalt ihres Lebensraumes, der gesamten Erde zu wirken, deren Recht auf den eigenen Bestand und Leben in jeder Weise und für alle Lebewesen die sie hervorbringt, haben  diese  Grundsatzverfassung  als  ihre  gemeinsame  Vereinbarung  unter  und  zwischen  ihnen  selbst wirkend,  durch  ihren  höchsten,  menschlichen  Eid  gegeben,  verkündet  und  in  den  verbindlichen  und  über allen anderen Rechten sowie Rechtsystemen stehenden, wirksamen Stand versetzt.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassung/

Artikel 4 ­ Geltungsbereich der Verfassung
§ 1. Der Bundesstaat Deutschland besteht aus den Gebieten und Landflächen der 26 Bundesstaaten mit dem Gebietsstand vom 31. Juli 1914. Diese sind im Einzelnen: Reichsland Elsaß­Lothringen, Königreich Bayern, Königreich  Preußen,  Großherzogtum  Baden,  Großherzogtum  Hessen,  Großherzogtum  Mecklenburg­ Schwerin,  Großherzogtum  Mecklenburg­Strelitz,  Großherzogtum  Oldenburg,  Großherzogtum  Sachsen­Weimar­Eisenach,  Herzogtum  Anhalt,  Herzogtum  Braunschweig,  Herzogtum  Sachsen­Altenburg, Herzogtum  Sachsen­Coburg­Gotha,  Herzogtum  Sachsen­Meiningen,  Fürstentum  Lippe,  Fürstentum  Reuß ältere  Linie,  Fürstentum  Reuß  jüngere  Linie,  Fürstentum  Schaumburg­Lippe,  Fürstentum  Schwarzburg­ Rudolstadt, Fürstentum Schwarzburg­Sondershausen, Fürstentum Waldeck, Freie Stadt Bremen, Freie Stadt Hamburg, Freie Stadt Lübeck, Frei Stadt Danzig, Königreich Württemberg, Königreich Sachsen. u.a.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassung/

 

 Damit bleiben die alten Rechte erhalten:

 

§ 1. Die Staatsangehörigkeit des Bundesstaat Deutschland ist die Staatsangehörigkeit Deutschland, welche auf allen Dokumenten zu nennen ist. Jede andere Bezeichnung ist unzulässig.

 

§ 2. Staatsangehöriger mit der Staatsangehörigkeit Deutschland ist, wer die unmittelbare Abstammung zu seinen Vorfahren im Rechtestand vor 1914 in einem der 26 Bundesstaaten, im Gebietsstand vom 31. Juli 1871, nachweisen kann und darüber hinaus gleichbedeutend für alle Gebiete gemäß Artikel 4, § 1 und Artikel 5, § 1, § 1.1, § 1.2, § 1.3 und § 1.4 der Verfassung vom 04. April 2016.

 

§ 2.1 Die Rechte der Menschen, gemäß der Verfassung vom 04. April 2016, Artikel 2, § 1, an der natürlichen Person, bezüglich der ursprünglichen Staatsangehörigkeit zu einem der 26 Bundesstaaten, wird hierdurch NICHT aufgehoben. Die Bundesstaaten bestehen als Staaten fort.

 

§ 3. Staatsangehöriger mit der Staatsangehörigkeit Deutschland ist ebenfalls, wer durch einen Antrag beim zuständigen Amt die Staatsangehörigkeit Deutschland erlangen konnte. Näheres regelt ein Gesetz zum Antrags- und Feststellungsverfahren unter Bezug auf § 2. dieses Gesetzes.

 

§ 4.Die 26 Bundesstaaten sind im Einzelnen:

 

Reichsland Elsaß-Lothringen, Königreich Bayern, Königreich Preußen, Großherzogtum Baden, Großherzogtum Hessen, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum Oldenburg, Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum Anhalt, Herzogtum Braunschweig, Herzogtum Sachsen-Altenburg, Herzogtum Sachsen-Coburg-

Verwaltungsgesetz zum Staatsangehörigkeitsgesetz

des Bundesstaat Deutschland

 

§ 3. Eine doppelte Staatsangehörigkeit, neben der Staatsangehörigkeit zum Bundesstaat Deutschland, MIT AUSNAHME der Staatsangehörigkeit zu einem Bundesstaat, ist unzulässig.

nachzulesen hier:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/gesetze/

Das heißt für Abstammungsdeutsche gibt es die Staatsangehörigkeit zum Bundesstaat z.B. Preußen und Deutschland Auf dem Pass steht z. B.: Staatsangehörigkeit: Deutschland / Preußen

Personalausweise gibt es nicht mehr! Denn:

Der bürgerliche Tod, ist ausgeschlossen, somit sind alle Deutschen wieder Rechteträger am Land und Gebiet :

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/b%C3%BCrgerlicher-tod/

 

Art. 146 GG ist auch in seiner neuen Fassung nicht obsolet. Dieser Position hat sich mittlerweile auch das Bundesverfassungsgericht angeschlossen. Im Lissabon-Urteil heißt es, im Falle eines Identitätswechsels der Bundesrepublik Deutschland bedürfe es einer neuen Grundentscheidung des deutschen Volkes, für die im geltenden Verfassungsrecht allein Art. 146 eine tragfähige Grundlage bilde. Dabei hat das Gericht die Wendung vom »Identitätswechsel« nicht erfunden, sondern in der Kommentarliteratur vorgefunden.

Was bedeutete das nun für die Geltung des Art. 146? Diese Frage war heiß umstritten. Insbesondere Vertreter von CDU/CSU machten sich für die Abschaffung der Schlussbestimmung stark mit dem Argument, die deutsche Wiedervereinigung mache sie überflüssig. Dagegen sperrte sich vor allem die SPD. Das Ergebnis war ein klassischer Kompromiss. Man schaffte Art. 146 nicht ab, sondern fügte einen Relativsatz ein. Seit 1990 lautet die Schlussbestimmung: »Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.«

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/bverfg-artikel-146-gg/

Abstimmen über die Kernverfassung:

1) Die Stimmzettel sind mit Postbrief an die  u n t e n  e r s i c h t l i c h e  P o s t – A d r e s s e  zu senden.

Wir bitten keine Zuwendungen für die Versammlung, oder andere Unterlagen, dem Stimmzettel beizufügen, da die Umschläge erst im Juli 2017 geöffnet werden –Vielen Dank

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/volksabstimmung/

Mitarbeiten und dabeisein:

 Zur Anmeldung bitte folgende Daten mitteilen:

 

Vor- und Familienname, Geb.-Datum, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse

sowie eine Kopie eines Personalausweis / Reisepaß, Führerschein, Krankenkarte (auch abgelaufen)

zur einwandfreien Identifikation beizufügen.

 

Schicken Sie bitte Ihre Unterlagen per Emailan : meldestelle@v-versammlung.de

oder per Post an :
BSD von Reichenbach

Postfach 100 111

[77922] Lahr

– Keine anderen Zusätze –

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung/

Ihr solltet sehr schnell tätig werden , denn es ist nicht gut bestellt für unser Land, welches die BRD gerade verhökert und in die Vereinigten Staaten von Europa integrieren will, was sie ohne Einwilligung der Völker illegal tut!

Helft mit!

 

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/none/path/s42eb885c00caadff/backgroundarea/i5330391abe746937/version/1483307369/image.jpg

Heute wird Klartext gesprochen!

ddbnews R.

Die Deutschen schauen zu, wie sie selbst abgeschafft und vernichtet werden.
Die Tür zur Freiheit steht derzeit weit auf und wir müssen ins Handeln kommen, denn wir können es  ändern, weil wir auch das Recht dazu haben.

 

Donald Trump verlangt eine Erhöhung der Zahlungen für die Nato –  Breitschaft und die Steuerzahler zahlen das alles. Das wird von A L L E N  Nato Beitrittsländern verlangt, sind die alle besetzt ?  Was ist denn nun hier?

Von wegen besetzt! DIE BRD zahlt dafür mit EUREN Steuergeldern!

 

Nachlesen bildet!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/

Seit 1990 sind wir ein Souveränes Land und das sollten wir wahrnehmen.Es sind unsere Rechte und die lassen wir liegen und geben sie an eine Nichtregierungsorganisation wie das Rote Kreuz , denn nichts  anders ist die BRD, siehe Link :

https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/31/wer-oder-was-ist-eigentlich-der-bund/

 

Jetzt werden zwei neue Parteien wie die AfD und die Deutsche Mitte gepuscht, die alle zur Israel Connection gehören und zur Nichtregierungsorganisation BUND :.

https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/31/wer-oder-was-ist-eigentlich-der-bund/

Durch Wahlen von Parteien erhält man das System der BRD, also die NGO. Alle Wahlen sind sowieso ungültig, wie auch das Bundesverfassungsgericht im Jahr 2012 durch die Blume mitgeteilt hat. Nichtregierungsorganisationen, wie auch das rote Kreuz eine ist, kann gar nichts, hat weder Volk noch Bürger und man kann sie nicht wählen, sie hat keine Kanzler und keine Parteien, sie kann keine Regierung sein und keine Gesetze machen.

Die BRD gibt es seit 1990 auch als Treuhandverwaltung nicht mehr.  Der Bund tritt in die Pflichten des Vereinigten Wirtschaftsgebietes auch das steht im nichtigen Grundgesetz, und wer oder was ist der BUND? Was ist die BRD und der BUND? Das sollte langsam auch mal jedem klar sein!

Wir stehen vor einem Berg von Problemen und vor der eventuellen Vernichtung der gesamten Menschheit.

 

Rußland setzt aktuell seine Armee in voller Bereitschaft, wegen der Nato. In der Nato ist auch die Bundeswehr, die bereits schon an der Grenze zu Rußland stationiert sind. Die Deutschen nehmen das aber nicht wahr. Interessiert das keinen, wartet Ihr bis es knallt?

Sendung :

Heute wird Klartext gesprochen!

 

 

Heute wird Klartext gesprochen!

Sendungen live anhören, oder mitreden : https://www.ddbradio.org/

 

Bildergebnis für Bilder zu KLartext