ddbRadio präsentiert: Der Tag – Deutschland 276 – Realitäten + Fakten vom 29.04.2020

Thema: Polizei, Bußgeldkatalog, Qorona

2-Mo-Di-Do-Fr - DerTag - Deutschland 276

https://bittube.tv/post/0d2d8919-a900-48ce-9bba-f3fe54f94774

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

 

 

Liebe Polizisten…..

…. warum macht ihr das?????????????????

Warum müsst ihr IMMER zu fünft oder sechst auf EINEN Einzelnen treten und hauen? Welchen Auftrag habt ihr? Sollt ihr durch solche Aktionen etwa einen Bürgerkrieg auslösen? Habt ihr denn KEIN Gewissen? Könnt ihr wirklich morgens in den Spiegel schauen? Was geht in euch vor, wenn ihr einfach und sinnlos drauf haut? Oder wie in Österreich, fast mit dem Einsatzfahrzeug über den Kopf eines auf dem Boden gedrückten fahrt? WAS SOLL DAS BITTE????????????????

aggressive Polizei

Glaubt ihr denn WIRKLICH das geht ewig und ihr kommt einfach so davon?

Bedenkt es gibt eine Gerechtigkeit, der noch nicht mal ihr entgehen könnt, alles fällt IMMER auf einen selbst zurück! Alles kommt vielfach schlimmer zurück! Ist das euch NICHT klar? WEM habt ihr denn eure ewige Treue geschworen? Dem Teufel? Das ist der Eindruck, den die Menschen von euch haben. Immer weniger trauen euch noch! Wie fühlt sich das denn an, wenn man weiß, alle misstrauen einem? Man kann es nicht wirklich verstehen, euer aggressives und sinnfreies Verhalten…. Es ist mehr als nur traurig! Von WEM kommt denn das Geld, das ihr am Ende des Monats auf dem Konto habt? Von denen, welche ihr meint verprügeln zu müssen! Denkt mal bitte darüber nach, auf welcher Seite ihr steht! Denn lange geht das so nicht mehr. Die Veränderung ist da! Vielleicht ist es mehr als nur hilfreich, darüber nachzudenken, auf welcher Seite man stehen will…………

Vielleicht hilft das auch zum Nachdenken, das Zitat des § 33 des BeamStG:

§ 33
Grundpflichten

1 Beamtinnen und Beamte dienen dem ganzen Volk, nicht einer Partei. 2Sie haben ihre Aufgaben unparteiisch und gerecht zu erfüllen und ihr Amt zum Wohl der Allgemeinheit zu führen. 3Beamtinnen und Beamte müssen sich durch ihr gesamtes Verhalten zu der freiheitlichen demokratischen Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes bekennen und für deren Erhaltung eintreten.

2 Beamtinnen und Beamte haben bei politischer Betätigung diejenige Mäßigung und Zurückhaltung zu wahren, die sich aus ihrer Stellung gegenüber der Allgemeinheit und aus der Rücksicht auf die Pflichten ihres Amtes ergibt.

Quelle: https://dejure.org/gesetze/BeamtStG/33.html

 

Früher war es für viele Jungs ein Traumberuf, Polizist zu werden. Polizei Dein Freund und Helfer. JETZT ist es eher: Polizei, der Feind und Schläger…………..

ddbnews P.