Das gemeine Schlafschaf (somnus ovium)

von ddbNews P.

Diese Gattung kommt besonders unter den sogenannten westlichen Zivilisationen vor. In der freien Wildbahn erkennt man sie sofort am gesenkten Kopf und Blick nach unten.

Dies rührt daher, daß diese Gattung mit Kopfhörer in oder auf den Ohren den Blick ausschließlich auf ihr Smartphone haben. Sie bekommen von der Umgebung nichts mit. Selbst hupende Autos, schrill läutende Strassenbahnen oder laute Signalhörner einer Eisenbahn nehmen sie nicht wahr.

Daher enden die Wege mancher Schlafschafe auch abrupt auch an solchen Fahrzeugen.

Bildergebnis für Bilder zu Smartphonezomies

Auch wenn sie untätig erscheinen, sind sie doch sehr quirlig und sehr schnell beim Schreiben auf ihren Smartphones. Sie sind sehr engagiert bei Messengern (WhatsApp) und den sogenannten sozialen Netzwerken. Da wird quasi jeder Schritt, alles was sie so täglich machen, geschildert:

der tägliche Gang auf die Toilette (zum Teil sehr detailliert), was genau und wie gegessen wurde, ob sie die vergangene Nacht wieder einen Paarungsakt mit einem neuen Partner hatten, wie die Party vergangenen Abend war, was sie gerade im Kaufhaus oder Supermarkt einkaufen etc.

Nicht ganz sicher ist, ob alle dieser Gattung des Redens mächtig ist, denn man sieht sie allenthalben nur schreiben. Selbst wenn mehrere zusammen sitzen, schreiben sie sich gegenseitig mit Hilfe ihres Smartphones an. Dabei hört man teilweise komische Geräusche, die auch als Lachen gewertet werden könnten.

Ansonsten beschäftigen sich die Vertreter dieser Gattung mit Computerspielen oder TV schauen. Ob sie sonst noch irgendwelchen Tätigkeiten nachgehen, ist leider noch nicht genau erforscht worden, somnus ovium gibt es zwar in großer Zahl, doch leider kann man sie bei anderen Tätigkeiten schwer beobachten, da sind sie sehr, sehr scheu.

Was diese Gattung besonders auszeichnet ist, sie bekommen nichts mit, weder von ihrer Umgebung, wenn sie in der freien Wildbahn sind, noch sonst irgendetwas. Spricht man ein Schlafschaf an und es läuft nicht unvermittelt weiter (weil es ja nichts mitbekommt), reagiert also ausnahmsweise, so sind die Antworten stereotyp für diese Gattung: Weiß ich nicht – Davon habe ich keine Ahnung – Habe ich nicht gesehen – Interessiert mich nicht usw. unterstrichen durch ein Schulterzucken.

Da diese Gattung offensichtlich nur in Verbindung mit Technik, Smartphones o.ä. existieren kann, ist noch nicht ganz geklärt, wie es um ihre Weiterentwicklung steht. Ist diese doch scheinbar an den Fortschritt der Kommunikationstechnik gekoppelt. Nicht auszudenken, was passiert, wenn es unvermittelt technische Probleme oder Ausfälle gibt und ihre Smartphones nicht mehr funktionieren. Man kann dann nur vermuten, daß das somnus ovium

dann unvermittelt und unmittelbar in wilden Zuckungen und entrücktem Blick losrennt, bis es an Häuserwänden, Zäunen, Fahrzeugen oder anderen Dingen,

welche dann im Weg sind, „hängen“ bleibt.

Ähnliches Foto

Es ist zu vermuten, daß die Gattung somnus ovium, ähnlich wie bei den Gutmenschen und Realitätsverweigerern, eine kurz- bis mittelfristig aussterbende ist. Sie sind zu anfällig bei ausfallender Techik….

ddbnews P.

Bildergebnis für Bilder zu Smartphone Zombies

andere Gattungen wurden hier beschrieben:

Der Realitätsverweigerer

Die Gattung „Gutmensch“

NWO Gleichgeschalten

Die Gierigen

Wie die Elite versucht uns nach dem Crash alle zu Sklaven zu machen

Wer sie wählt richtet sich selbst!
Nach den Wahlen werden die Deutschen mit dem Familiennachzug, Autobahnprivatisierung, Bargeldabschaffung, Zwangsimpfungen und anderen volksvernichtenden Themen konfrontiert sein. Lösung: https://www.verfassunggebende-versamm… ddbRadio für Aufgeweckte: https://www.ddbradio.org

 

Nur ein Land und eine Regierung, die es sich „leisten” können, gigantische Summen an Arbeitskraft und Ressourcen, an Steuer- und Spargeldern ihrer Bürger zu verschwenden, kann sich das angeblich „humanitäre” Mäntelchen des „mittleren Weges” umhängen. Die Mitte zwischen Effizienz und Bankrott ist schon immer nur das gerade noch erträgliche Elend gewesen, und die Mitte zwischen Wahrheit und Lüge das feige Rattentum der lauwarmen Anbiederer und Duckmäuser. Ohne die kapitalistischen „Erbsünden” des Privateigentums an den Produktionsmitteln und der freien Preise für alle Produktionsfaktoren und Produkte bleiben alle „Reformen” Makulatur. https://www.verfassunggebende-versamm…

 

Bundestagswahl 2017 – Bevor Du wählst ansehen! – Tu es nicht!

 

Aniassy

 

 

 

https://i.pinimg.com/originals/62/e4/1c/62e41c38468684b066ca636ad8184994.gif

 

Sonst schaust Du so dumm aus der Wäsche:

 

 

 

Die Mörder sind mitten unter uns und wer sind die Terroristen?

von Andy Würger

Es vergeht kein Tag mehr, ohne das es zu terroristischen Anschlägen oder anderen Verbrechen gegen die Menschen in Europa kommt. Terror, Mord, Vergewaltigungen sind an der Tagesordnung und mittlerweile völlig normal. Die friedlichen Zeiten in Europa sind leider vorbei. Es heißt, man müsse mit solchen Verbrechen leben. Jedes Mal wenn ein  solches Verbrechen passiert, zeigen die Schuldigen mit Fingern auf Merkel und Konsorten.

Pretzell phantasiert von einem deutschen Rechtsstaat und von Heuchelei. So wird das Volk verarscht und manche klatschen da sogar noch Beifall. Herr schmeiß endlich Hirn runter.

Aber trägt Merkel wirklich die alleinige Schuld, oder sind es nicht die, die  z.B. im Falle der BRD, das Treiben des Bundes und damit Kriege, Tod und Elend, Terroranschläge und weitere unzählige Verbrechen des Bundes gegen die Menschlichkeit legitimieren? Wer oder was ist eigentlich der Bund? Merkel, May, Macron, …. könnten nicht tun was sie tun, wenn das außergewöhnlich dumme Stimmvieh, welches alle paar Jahre an die Urne gerufen wird, dieses System mit all seinen Abartigkeiten nicht bestätigen würde. Die Hauptschuldigen sind also die Wählerinnen und Wähler und es ist dabei völlig egal welcher Partei sie ihre Stimmen geben.

https://www.kunststelle.com/images/product_images/original_images/Ich-bin-Schuld-25mm.jpg
Bild: http://www.kunststelle.com

Spätestens 24h nach dem letzten Terroranschlag, bzw. treffender gesagt nach der letzten Terrorinszenierung, sind die Opfer schon wieder vergessen und die Schuldigen kümmern sich wieder um shoppen, Fußball, Pokemons und unzähligen anderen Schwachsinn. Das Blut der Opfer wird einfach abgewaschen und es geht weiter im Text, bis zum nächsten Mal. Gehts eigentlich noch dümmer?

Ca. 2/3 aller Menschen begraben ihre Stimmen in einer Wahlurne und fühlen sich dabei glücklich. Ca. 2/3 aller Menschen haben keinerlei Gewissen. Tod und Elend unschuldiger Menschen sind ihnen völlig egal, denn sie legitimieren schließlich mit ihrer Stimme alle Verbrechen des Systems. Und genau diese Mitläufer, huch, das hatten wir ja alles schon mehr als einmal, zeigen mit Fingern auf die Menschen, die das dreckige Spiel nicht mehr mitspielen wollen, beschimpfen sie als Nazis oder Reichsbürger, ohne auch nur im Ansatz darüber nachzudenken, dass sie selbst ein Regime am Leben halten, das mehr als 70 Jahre nach Ende des Hitlerregimes noch immer massenhaft NS- und Reichsgesetze anwendet und mit allen Mitteln durchsetzt. Pfui Teufel.

Das Gejammer über die Dummheit des schuldigen Stimmviehs muß endlich aufhören. Wieviel Energie soll man dort noch hineinstecken? Ist es nicht völlig sinnfrei Menschen bekehren zu wollen, die sich lieber mit Pokemons, oder Justin Biebers Liebesleben als mit Realitäten beschäftigen wollen? Diese ,das System lobpreisenden Jammerlappen, werden erst aufwachen, wenn sie am eigenen Leib erfahren haben, daß sie Opfer ihrer eigenen grenzenlosen Dummheit geworden sind.

Die wachen Menschen erheben ihre Stimmen, statt sie abzugeben und in einer Urne zu begraben. Sie sollten sich außerdem an der Gestaltung einer friedlichen Zukunft beteiligen und viele Menschen arbeiten längst daran und das über die Grenzen einzelner Länder hinaus. Das ist der richtige Weg in eine Zukunft für die Menschen, für die Völker und für den gesamten Planeten.

https://www.ddbradio.org/

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

https://www.alliance-earth.com/

ddbnews A.

… wenn die Merkeldiktatur zuschlägt

von Andy Würger

Am 06.12.2016 wurden die Seiten der Verfassunggebenden Versammlung und von ddbradio ohne Vorwarnung vom Netz genommen, bzw. gelöscht. Ein weiterer Rechtsbruch in einer Kette von unzähligen Rechtsbrüchen die vom Merkelregime und ihren Lakaien, dieses Mal mit regimefreundlicher Unterstützung von http://www.jimdo.de begangen. Merkels Analakrobaten brechen damit nicht nur ihre eigenen AGB, sondern ohne mit den Wimpern zu zucken auch Völkerrecht. Nachdem die VV seit, ihrem Bestehen durch das Regime ignoriert und belächelt wurde, befindet es sich jetzt im offenen Kampf gegen Menschen, die die Zustände in unserem Land anprangern und für die Menschen tiefgreifende Veränderungen wollen. Das Regime beginnt um sich zu beißen. Es wird ihm nichts nutzen.

Die Verfassunggebende Versammlung ist in den letzten Monaten deutlich angewachsen und genau das passt dem Regime nicht in den Kram. Eine Verfassunggebende Versammlung ist höchstes Völkerrecht, unabhängig davon, ob das Merkel, Maas, ….. und Mitläufern, Günstlingen, Duckmäusern, Ar…kriechern in den Kram paßt. Auch in immer mehr Ländern der EUdSSR und weltweit nimmt der Widerstand gegen die abartigen Zustände des aktuellen Systems permanent zu. Die Menschen sind unzufrieden und suchen den Ausweg aus dieser Lage.

An der Löschung der Webseiten erkennt man klar und deutlich, wie weit es mit der Meinungsfreiheit von Merkel und ihren zwangsfinanzierten, bis zum Erbrechen manipulierenden Fakemedien ist, mit welch krimineller Energie gegen Andersdenkende, gegen Merkelkritiker, gegen Menschen die Lösungen präsentieren, vorgegangen wird. Merken die Pokemon jagenden Intelligenzbestien, die hirnlosen Smartphonezombies da draußen eigentlich nicht, wohin der Merkelsche Zug fährt? Macht es wirklich Sinn Realitäten zu verweigern? Sehen diese Menschen keine Parallelen zu vergangenen Zeiten? Was die Wochenschau berichtete, wurde als Fakt angesehen und die gerade erwähnten Gehirnakrobaten lassen sich heute von Tagesschau, ZDF-Heißklebern, Speichel und Co erneut bis in den eigenen Untergang manipulieren. Keiner der Realitätsverweigerer kommt auf die Idee die Wasserstandsmeldungen der Systemmedien zu hinterfragen?  Wie damals sehen diese Menschen einfach weg. Sie sehen weg, wenn kritische Mitmenschen weggesperrt werden, sie sehen weg, wenn Kriege provoziert, geführt und finanziert werden, sie sehen weg, wenn von deutschem Boden aus ,durch US-Drohnen, Menschen in vielen Teilen der Welt getötet oder verwundet werden. Durch ihr Schweigen unterstützen sie u.a. die täglichen widerrechtlichen, unmenschlichen Attacken des Systems gegen die eigenen Mitmenschen, wie auch die Kriege, die weltweit geführt werden. Die große Mehrheit der BRD-Insassen scheint aus der Geschichte nichts, aber auch gar nichts gelernt zu haben.

Zurück zum Thema: Die Löschung der Internetseiten der Verfassunggebenden Versammlung und von ddbradio wird nicht dazu führen, dass der von der BRD gewünschte Effekt des Verschwindens der Verfassunggebenden Versammlung eintritt. Ganz im Gegenteil. Der Zulauf der Menschen wird immer größer und diese Menschen werden über kurz oder lang das BRD-System überflüssig machen.

Die Menschen, die hinter der Verfassunggebenden Versammlung stehen, lassen sich auch durch die BRD nicht vom Weg abbringen. Ddbradio ist wieder online und nun auf http://www.ddbradio.ru zu erreichen.

ddbradio

Der Sendeplan ist hier zu finden: http://ddbradio.ru/page/studio/

Es ist uns auch eine große Freude unseren Mitmenschen mitzuteilen, dass die Internetpräsenz  der Verfassunggebenden Versammlung soeben wieder online gegangen ist. Sie ist jetzt über http://www.verfassunggebende-versammlung.ru/page/willkommen/ zu erreichen. Mit neuer Webseite und noch mehr Schwung in eine bessere Zukunft.

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

http://www.alliance-earth.com/

https://www.ddbradio.org/

ddbnews A.

ISIS-Aufruf: „Schlachtet am Wahltag die Amerikaner“

Was für eine phantastische Show. In den USA läuft die Show der Superlative, die größte Show aller Zeiten und kaum jemand bemerkelt etwas. Die einen starren auf ihr Smartphone, die anderen lassen sich vom TV mit jedem  Müll beglücken, einlullen, manipulieren. Die Realitäten werden von der breiten Masse komplett verweigert, die Überbringer der schlechten Botschaften bis aufs Blut bekämpft. Fakten erreichen diese besondere Spezies nicht, oder sie prallen an einer Art Realitätsschutzpanzerung ohne Spuren zu hinterlassen ab. Die unangenehmen Wahrheiten werden aber auch diese Menschen einholen und so manchen in den Wahnsinn oder den Selbstmord treiben.

Die neueste Showeinlage kommt vom US-Ableger ISIS, oder IS, oder Daesh, oder wie immer man diese Irren auch bezeichnen will. ISIS ruft für den „US-Wahltag“ seine Anhänger dazu auf, die Amerikaner abzuschlachten. An Menschenverachtung ist das kaum zu toppen.

Ein Tag nachdem die US-Geheimdienste gewarnt hatten, dass Al-Qaida eventuelle Terroranschläge in New York, Texas und Virginia vorbereitet, forderte der islamische Staat am Sonnabend die „Schlachtung“ der US-Wähler und forderte, dass Muslime nicht an dem „demokratischen Prozess“ teilnehmen, denn es gibt keinen Unterschied zwischen den republikanischen und demokratischen Parteien in ihrer“ Politik gegen den Islam und Muslime.

Ritz Katz, Direktor der Überwachungsgruppe SITE Intelligence Group, sagte am Samstag auf Twitter, dass die Bedrohungen in einem Aufsatz des islamischen Staates Al Hayat Medienzentrum, dass die Militanten „gekommen sind, um Sie zu schlachten und Ihre Wahlurnen zu zerschlagen.“ Quelle: zerohedge

Glücklicherweise sind viele der Amis noch immer in der Lage sich selbst zu verteidigen, aber die Gefahr, dass eine solche Situation sich zu einem Bürgerkrieg ausweitet, ist nicht von der Hand zu weisen. Die Weltverbrecher Vatikan, Rothschild, Rockefeller, usw., also die die Fäden der Politikmarionetten ziehen, den kompletten arabischen Raum sowie Europa in Brand gesteckt haben, brauchen schließlich größtmögliches Chaos, um ihre eigenen Pläne, eine globalisierte Welt mit nur noch vielleicht 500 Millionen willenlosen Sklaven umzusetzen.

Man muß die USA ja nicht lieben, nicht einmal mögen, aber hier geht es nicht allein darum die US-Politik für 240 Jahre Terror gegen den Rest der Welt abzustrafen, sondern auch die, die von nichts eine Ahnung haben oder einfach wegsehen, also die ganz normalen Menschen, die wie alle anderen auch in Frieden leben wollen und sich durch Ignoranz und grenzenlose Dummheit freiwillig den Verbrechen von Clinton, Bush, Obama und deren Vorgängern ausgeliefert haben. Moment liebe Europäer, Asiaten, Afrikaner, Australier ihr braucht nicht auf die Amis zu zeigen, denn die Menschheit ist überall genauso dumm! Durch Schweigen haben die Menschen dieses System des Terrors zugelassen.

Die Demokratie, wie sie uns heute durch Medien und Politik verkauft wird, ist vollständig gescheitert und hat die Gesellschaften auf anfangs leisen Sohlen in einen nahezu perfekten Faschismus manövriert. Nein, das ist kein böser Traum, sondern längst Realität. Wenn mit Schlägertruppen, Krawalltouristen, Terroristen jeder Art die Menschen in Angst und Schrecken gehalten werden, die Menschen davon abgehalten werden, sich über Politik und Gesellschaft Gedanken zu machen, sich auszutauschen, sich gar aufzulehnen, dann reden wir von einem totalitären System und von nichts anderem mehr.

Die kommenden Tage in den Vereinigten Schulden von Amerika dürften noch interessant werden. Ich persönlich bin sicher, dass, wenn es tatsächlich noch zur Wahlfarce kommen sollte, das Ergebnis keinerlei Rolle mehr spielen wird. Wir werden in den kommenden 2 Tagen weitere Unglaublichkeiten aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten andere Menschen und ganze Völker übers Ohr zu hauen erfahren und zusehen wie die „Demokratie“ die es in den USA niemals wirklich gab, komplett demontiert wird. Übrig bleibt der Haufen aus Korruption, Kinderschändern, Kriegstreibern und normalen Menschen, die nicht mehr verstehen was da gerade vor ihren Augen abläuft. Das, liebe Leser, ist keine Show, sondern die bittere Realität.

Trump oder Clinton, ist die Wahl zwischen Pest und Cholera auf dem Weg in eine weltweite Diktatur. Wer glaubt, dass mit Trump alles besser wird, sollte vielleicht doch noch einmal nachdenken. Trump wird einen Goldman-Sachs-Bankster in sein Kabinett holen und schon sind wir wieder mittendrin im dreckigen Spiel der oben erwähnten Weltverbrecher. Die Bevölkerung der USA hat nur eine einzige Chance, indem sie ihre Rechte in die eigenen Hände nimmt, ihre Stimme erhebt und sie niemals wieder abgibt. Verbindet euch mit den Völkern dieser Erde, anstatt euch von Verbrechern im Weißen Haus und deren Hintermännern auf andere Völker hetzen zu lassen. Die Zeit für ein friedliches Zusammenleben der Völker, für eine Welt in der man sich auf Augenhöhe begegnet ist reif und wir alle gemeinsam haben es hier und heute in der Hand.

http://www.alliance-earth.com/

ddbnews A.