Robert Franz: Meine Message an die Menschheit und ihre Gegner

Robert Franz:

Eines wird mir keiner nehmen können und das ist meine Freiheit und der Drang nach Gerechtigkeit und Menschenliebe. Wenn Menschenliebe Tod durch Tabletten bedeutet , jahrelange Qualen durch schädliche Therapien dann sage ich stopp wir sind auf dem Irrweg . Wir lassen uns von Laienrichter in die Matrix zurückdrängen und vegetieren da weiter. Wo ist unser Verstand, unser Mut geblieben, frage ich Euch alle. Ihr lässt Eure Eltern in Altersheimen von einer Pharma vergiften nehmt dafür Kredite auf um es zu bezahlen und bleibt verschuldet, wenn die eigene Mutter qualvoll stirbt, einsam auf dem Planeten zurück. Wo ist der Funken Liebe für deine Mitmenschen wenn du keinen eigenen für dich hast oder in dich trägst? Das Gift der Pharma hat uns verändert, wir sind Zombies die nach Geld lechzen und irren unglücklich unserem Ende entgegen.Der grösste Genozid an die Menschheit begeht kein Diktator sondern die Pharma Diktatur. Seid Ihr bereit Euch zu befreien oder wollt Ihr weiter unter Tablettensucht leben.

That ist the question: To be or not to be!!! Das ist meine klare Message an jeden von Euch, hoffentlich trifft sie Euch im Herzen wenn ihr überhaupt noch eins habt .( kalt , gesteuert durch Tabletten)

 

Schizophren, oder was?

Merkel muß bleiben.png

Was brauchts der Worte mehr?

Wahlen alle seit 1956 ungültig !

AfD nichts als hohle Worte aus der Israel Connection !

Unter dem Suchbegriff AfD findet man dazu die Fakten, wenn man es im Suchfeld eingibt!

Seit Jahren Merkel muß weg Geschrei, was hats gebracht?

Merkel bleibt !

GroKo abgewählt !

GroKO macht weiter!

 

Merkt Ihr eigentlich noch was?

 

 

Der bedrohte Friede > was ist eingetroffen – Sendeaufzeichnung der VV

In der Sendung wurden die Aussagen Weizsäckers in dem Buch: „Der bedrohte Friede“ auseinandergenommen und festgestellt was davon bereits eingetroffen ist. Als Bruder von Richard Weizsäcker hatte der Autor des Buches natürlich Einblicke in die elitären Kreise und ihrem Wirken und sagte ziemlich treffgenau vorher was wir heute bereits erleben,man glaubte ihm damals nicht und heute nennt man  solche Leute, wie er einer war, Verschwörungstheoretiker, aber schauen wir einmal, was ist dran heute an diesen Aussagen von 1983. Eine Sendung mit viel Spannung und mehreren Themen.

 

LIVE Mitschnitt vom 17.01.2018 Verfassunggebende Versammlung

.

THEMEN:

Zustand der Menschen Video-Ausschnitt : Carl Friedrich von Weizäcker – Der bedrohte Friede https://www.youtube.com/watch?v=B5yL_…

Gewollte Krankheiten ? Pharmalobby dahinter?

Frequenzen beeinflussen die menschlichen Körper, positiv wie auch negativ!

Wann wird die BRD handlungsunfähig?

Seiten der Bundesländer sind so gut wie fertig.

Tradition, Kultur, Kalender

Das eingespielte Video:

Carl Friedrich von Weizsäcker Eine unglaublich genaue Analyse aus dem Jahre 1983

.

Carl Friedrich Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk „Der bedrohte Frieden“ erschienen 1983 im „Hanser-Verlag“, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet-Kommunismus voraus(- er wurde damals ausgelacht). (Anmerkung: Und dieses Buch ist offensichtlich auf Anweisung medial ignoriert worden)

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn-, Gehaltsabhängigen zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden“Globalisierung“,(­obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab), so wie er sie erwartete: Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.Rentenzahlungen zuerst.

Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. Circa 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. Einfach so.

Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalenÜberwachungsstaat schaffen, und eine weltweite Diktatur einführen.

Die ergebenen Handlanger dieses „Geld-Adels“ sind korrupte Politiker.

Die Kapitalwelt fördert wie eh und je einen noch nie dagewesen Nationalismus(Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren.

Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten.

Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.

Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvorerlebt hat, ihr „Armageddon“ („Endkampf“).

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt“unkontrollierter Kapitalismus“. C. F. von Weizsäcker sagte 1983 (vor 25 Jahren), daß sein Buch, welches er als sein letztes „großes Werk“ bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!

Was davon ist noch nicht erfolgt?

Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt: absolut obrigkeitshörig des Denkens entwöhnt typischer Befehlsempfänger ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehrhat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein — auch das, was ihm noch helfen könnte!!

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung, daß nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.

Denn Fakt ist, die kleine Clique, denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nachdem einfachen, aber klaren Motto: „Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben“.

Wie bereits oben erwähnt, rechnete Weizsäcker nicht damit, verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde,antwortete er: „Mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen“.

Was werden wir in Zukunft also tun, wollen wir weiter schreiben und die Probleme aufzeigen  und uns ärgern über das was wir jeden Tag lesen, hören und erleben oder retten wir was zu retten ist und packen mal an? Hat Weizsäcker auch recht was seine Beurteilung über die Deutschen betrifft? Dann reich ich Euch schon mal den Spaten zum Grabschaufeln!

https://www.frank-geraete.ch/media/image/a8/bf/g0/574_0.jpg

 

Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

.Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

ODER:

Ähnliches Foto

 

 

 

Ritalin an Kinder obwohl ADHS gar keine Krankheit ist

So sagte das sogar der Erfinder der ADHS bevor er starb. Man schafft Krankheiten nachdem die Medikamente ( Drogen und Gifte) dazu bereits existieren. In dieser verkommenen Gesellschaft sollen selbst Kinder so angepasst sein, daß sie nicht auffallen und wenn sie besonders auffallen dann werden sie mit Medinkamenten mürbe gemacht, ihnen wird der Charakter “ geformt“, sie werden ihres Temperamentes beraubt und gleichen Zombies. Eltern, die ihren Kindern solcherart Drogen verpassen, sollten sich besser kundig machen und nicht dem Glauben verfallen, sondern sich Wissen aneignen. Verdienen tut in erster Linie die Pfarmamafia und natürlich der behandelnde Arzt, Verlierer sind die Kinder, deren Gesundheit aufs Spiel gesetzt wird, dazu beachte man die beträchtlichen Nebenwirkungenwelche ein solcher Drogenkonsum verursacht. Der Bereich GESUNDHEIT der Verfassunggebenden Versammlung des Bundesstaat Deutschland, die Vereinigten Deutschen Staaten – haben sich in der Sendung bei ddb Radio auch dieses Thema vorgenommen.

 

Den Kindern verabreicht man Ritalin obwohl ADHS keine Krankheit ist!

Am 05.01.2018 veröffentlicht

SENDEAUFZEICHNUNG :

 

 

 

ADHS ist eine Erfindung – darin sind sich der Entdecker der Krankheit und ein amerikanischer Neurologe einig.

Ist ADHS eine Erfindung?

ADHS ist groß in Mode. Die Zahl der Kinder, welche angeblich an ADHS leiden steigt ständig und damit auch die Zahl der Kinder, die in frühen Jahren die stark persönlichkeitsverändernde Droge Ritalin bekommen.

Aber was, wenn es diese vermeintliche Krankheit gar nicht gibt? Das behauptet zum einen ausgerechnet der Entdecker des ADHS, Leon Eisenberg, der seine Jugendsünde ADHS später bitter bereute und im letzten Interview vor seinem Tode klarstellte: „ADHS ist ein Paradebeispiel für eine fabrizierte Erkrankung.“ Er hatte erkennen müssen, dass es fast immer psychosoziale Ursachen seien, die zu den angeblichen ADHS-Symptomen führten.

Dieser Ansicht schließt sich nun auch der amerikanische Neurologe Dr. Richard Saul mit seinem Buch „ADHD Does Not Exist“ an. ADHS sei nur eine Sammlung von Symptomen, die ganz verschiedene Ursachen haben können, keine Krankheit. Statt Psycho-Drogen zu verschreiben, solle man lieber nach den wahren Ursachen suchen, so sein Appell. Die entsprechenden Symptome als ADHS zu bezeichnen und medikamentös zu behandeln, sei ein fataler Fehler und eine Verkürzung der Realität – ADHS letztlich nur eine Maske für ganz andere Problematiken, nach welchen aus Bequemlichkeit oft nicht gesucht werde.

mehr:

US-Neurologe: ADHS existiert nicht! | Sein.de

oder:

Ritalin gegen ADHS: Wo die wilden Kerle wohnten – Inland – FAZ

http://www.faz.net › Politik › Inland

16.02.2012 – Ritalin ist eine Pille gegen eine erfundene Krankheit, gegen die Krankheit, ein schwieriger Junge zu sein. … Für die wilden Jungs gibt es eine Pille, die sie still und aufmerksam macht: Ritalin. … „Und das schon seit dem frühen Kindesalter: ADHS, das in der siebten Klasse plötzlich auftritt, gibt es nicht!“

Beichte auf dem Sterbebett: ADHS gibt es gar nicht! – Finanzcrash …

finanzcrash.com/forum/read.php?1,141916,141916

21.07.2014 – Beichte auf dem Sterbebett: ADHS gibt es gar nicht! Der amerikanische Psychiater Leon Eisenberg gilt als der Erfinder des psychiatrischen Krankheitsbilds Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätssyndrom, kurz ADHS – im Volksmund auch Zappelphilipp-Syndrom genannt. Mit diesem Etikett werden Kinder …

Das „Geschäft mit der Krankheit“ und warum Wissen Macht ist

Vorwort von ddbnews R. :

Das Geschäft mit der Krankheit ist die Voraussetzung für Glauben, die Menschen glauben und glauben und glauben.

Sie glauben ihrem Arzt, sie glauben Parteien, die glauben den Pfaffen, die glauben der Politik, sie glauben den Medien.

Nur die Gläubigen lassen sich vortrefflich über den Tisch ziehen und in ihrer geistigen Matrix halten. Wie schlimm das geworden ist habe ich erst kürzlich wieder erfahren müssen. Da schauen sie sich die nachgerichteten Nachrichten bei ARD und ZDF an und vermeinen mit ihrem indoktrinierten Wissen in der ersten Reihe zu sitzen und fühlen sich gut informiert. Das hat ungeheuerliche Ausmaße angenommen und genau das ist beabsichtigt.

Kaum einer versteht warum der Terror in aller Munde ist, der ihnen das TV Erlebnis bietet, sie denken nicht mehr selbst nach, vielmehr wird gedankenlos nachgeplappert, was der inszenierte Mainstream vorgibt.

Sie verstehen nicht, daß man sie absichtlich in Angst hält, weil sich ängstliche Menschen besser beherrschen lassen, sich besser ausnutzen lassen und sie alle Maßnahmen zu ihrem Schutz auch noch selbst einfordern, mehr Polizei, mehr Überwachung ,überall Kameras, statt der Quelle und den Ursprung zu erforschen und zu verstehen und um diesen zu bekämpfen, lassen sie sich mit Symptombekämpfung einlullen.

Nicht die Ursache wird beseitigt, sondern das Symptom unterdrückt. Damit wird aber nichts verändert, denn ein unterdrücktes Symptom ist nicht verschwunden, weil die Ursache nicht verschwunden ist. Nehme ich ein Blatt vom Baum, ist der Baum nicht weg, nur mal so als Vergleich!

Menschen müssen wieder lernen, selbst zu denken, selbst zu erkennen und nicht glauben, denn Wissen ersetzt den Glauben, überall, in der Politik und auch im Bereich der Gesundheit, auf die hier durch Dr. Rath eingegangen wird. Wer ihnen die Wahrheit auch nur versucht anzudeuten, der wird von ihnen auch noch gewissermaßen mißachtet, weil sie es gewohnt sind zu glauben was ihnen durch die Medien eingepflanzt wird: „Was in der Kiste kommt ist wahr, daß was Du sagst  nehm ich gar nicht ernst, ich glaube das nicht ! Was mir mein Arzt sagt ist wahr, Dir glaube ich nicht !“

Wer Erfahrungen in diesem System gemacht hat und langsam begriffen hat worum es hier geht und wer die Deagle Liste kennt und den Kodex ALIMENTARIUS; WER SICH SELBST LANGE AUSSERHALB DER ZWANGSGEZAHL MEDIEN INFORMIERT, erst der versteht und er versucht natürlich seinen Mitmenschen diese Erkenntnisse mitzuteilen, was oftmals an deren unbewusster Indoktrination scheitert.  Fangen wir also mit der Gesundheit an, weil das jeden betrifft , egal an was er sonst noch glaubt !

 Wissen ist Macht! 

 

Befreiung zur Gesundheit – Dr. Rath 2017

.

.

 

RathFoundation

Dieses Video beruht auf einem Vortrag, den Dr. Rath am 25. September 1999 im Theaterhotel Almelo (Niederlande) hielt. Heute, 18 Jahre später, hat diese Rede nichts an ihrer Aktualität eingebüßt, im Gegenteil. Aus Anlass des diesjährigen 500. Jubiläum der Ereignisse in Wittenberg hat Dr. Rath die Rede aktualisiert.

Wir leben in einer historischen Zeit. Gegenwärtig beginnen die Menschen weltweit einen der großen Befreiungsschritte der Menschheitsgeschichte: Die Befreiung unseres Körpers aus der Knechtschaft einer Medizin, deren Motor das „Geschäft mit der Krankheit“ ist. Die Befreiung unseres Körpers hin zu einer natürlichen Medizin, die Krankheiten wirksam und ohne Nebenwirkungen vorbeugt, heilt und in zukünftigen Generationen unbekannt macht. Unsere Generation schreibt Geschichte.

Schon einmal in diesem Jahrtausend fand eine ähnlich umfassende Befreiung statt – die Befreiung des menschlichen Geistes. Millionen Menschen Europas erkämpften sich – gegen den erbitterten Widerstand der damaligen Machthaber – das Recht darauf, lesen und schreiben zu können. Die Befreiung des menschlichen Geistes vor 500 Jahren beendete die geistige Umnachtung und Verknechtung des Mittelalters und wurde zur Geburtsstunde der Neuzeit.

http://www.2017wittenberg.org/de/haup…

 

Aufruf Dr. Raths an die Menschen Deutschlands, Europas und der ganzen Welt

 

%d Bloggern gefällt das: