Man erhöre Ihre Worte !

Merkel hat Ihr Ende selbst formuliert:

 

Bundeskanzlerin Merkel im TV:

>>“Menschen, die ihre eigene Sicherheit über die Sicherheit von Schutzsuchenden stellen, haben in diesem Land nichts verloren.“<<

 

http://www.france24.com/en/tag/angela-merkel/

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2018/02/18/demokratie-am-arsch-frauen-sind-nazis-das-volk-muss-weg/

.

Warum hat sie Bodygards?????? Sie hat also nach eigenen Worten in unserem Land nichts zu suchen !

 

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/27973352_1621841314604076_1096631561906979870_n.jpg?oh=65cf1ffaa5140661c598bb9e400e38af&oe=5B13130E

 

Das ist die POlitik, die  von ihr favorisiert wird, dafür wird gekämpft, daß dieses Ungeheuer frei kam !:

FREE DENIZ? „Der baldige Abgang der Deutschen ist Völkersterben von seiner schönsten Seite & Thilo Sarrazin ist eine lispelnde, stotternde, zuckende Menschenkarikatur!“

Quellen:

Super, Deutschland schafft sich ab!

Auszug:

Eine Nation, die mit ewiger schlechter Laune auffällt

Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben; eine Nation, die seit jeher mit grenzenlosem Selbstmitleid, penetranter Besserwisserei und ewiger schlechter Laune auffällt; eine Nation, die Dutzende Ausdrücke für das Wort „meckern“ kennt, für alles Erotische sich aber anderer Leute Wörter borgen muss, weil die eigene Sprache nur verklemmtes, grobes oder klinisches Vokabular zu bieten hat, diese freudlose Nation also kann gerne dahinscheiden.

Nun, da das Ende Deutschlands ausgemachte Sache ist, stellt sich die Frage, was mit dem Raum ohne Volk anzufangen ist, der bald in der Mitte Europas entstehen wird: Zwischen Polen und Frankreich aufteilen? Parzellieren und auf eBay versteigern? Palästinensern, Tuvaluern, Kabylen und anderen Bedürftigen schenken? Zu einem Naherholungsgebiet verwildern lassen? Oder lieber in einen Rübenacker verwandeln?

Egal. Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal.

http://www.taz.de/!5114887/

 

http://www.guidograndt.de/2018/02/18/free-deniz-der-baldige-abgang-der-deutschen-ist-voelkersterben-von-seiner-schoensten-seite-thilo-sarrazin-ist-eine-lispelnde-stotternde-zuckende-menschenkarikatur/

 

Advertisements

Freimaurer Pläne: Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

ddbnews R.

Nichts Neues seit selbst der Kaiser einer der höchsten Freimaurer war und sogar die größte Mutterloge auf unserem Land gründete, wie die LOGE der drei Weltkugeln schreibt: http://www.3wk.org/freimaurerei/

Drei Weltkugeln? Was heißt das, drei Kriege, die drei größten Religionen , für was stehen die drei Weltkugeln?

Und nun wie sieht es heute aus, was haben die an Millionen Toten hinterlassen und was geschieht heute, es gibt ja ohnehin zu viele Esser! Wir alle machen uns große Sorgen um unser Heimatland und es ist völlig absurd, wenn uns die Systemlinge als rechts, rechtsradikal oder als Pack und dergleichen bezeichnen. Wir und unsere Eltern und Großeltern sind die, die dieses Land aufgebaut und im Schweiße unseres Angesichts dafür  gearbeitet haben. Wir haben die Politiker, Beamte und alle Bediensteten besoldet. Wir haben für sie die Kastanien aus dem Feuer geholt. Unser Leben lang haben wir gearbeitet für Land und Familie um jetzt zu hören wir seien Abschaum. Wir werden auf dem Weg zur Arbeit von  Leuten, die „noch nicht so lange hier sind”  überfallen, Frauen werden vergewaltigt, unsere Kinder und Frauen brauchen jetzt von uns besonderen Schutz. Wir, die seit Jahren merken was gespielt wird und uns gegen das aussprechen was hier geschieht, werden kriminalisiert, dabei sind die Verursacher dieser Zustände woanders zu finden,  alle wissen wo. Diese Leute haben uns in die größten Krisen seit den Weltkriegen geführt und das mit voller Absicht. Wie wollen wir solche Menschen nennen? Unser  Land ist vermutlich nicht mehr zu retten. Es sei denn wir machen uns daran das nun endlich zu tun, statt zu streiten, zu verdammen und uns alte Reiche wiederzuwünschen wo wir nie die Rechte daran hatten. Langsam müsste es doch dem blödesten Schaf auf der Wiese auffallen, was hier nicht stimmt und wo die Ursachen für all das Leid der Jahrhunderte liegt.

Glaubt einer von den Deppen denn wirklich, der Papst krönte einen von uns zum Kaiser der etwas für sein Land und die Menschen tut und nicht ihnen, die hinter allen stecken und das ist nicht der Papst und auch kein Gott, sondern jene Weltenlenker die hier morden, rauben ,täuschen , lügen und betrügen und alle Regierungen sponsern, seit  Unzeiten, sie sind es , die wir Ashkis nennen, das Wort steht für das, was man, so auch das Wort in vollem Umfang, NAZI nennt, denn das sind sie und niemand anderes, das kriegerischste Volk was jemals auf der Erde lebte . Dazu empfehlen wir das Video von Benjamin Freedman mit seiner Warnung:

99% der Hebräer sind heidnische Khasaren!

 

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

So und nun zum eigentlichen Artikel :

Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

Es war etwas Seltsames am Plan der ehemaligen kommunistischen FDJlerin und Superfreimaurerin, Angela Merkel, um die Migration Invasion 2015/16 zu “bewältigen”. Sie handelte mit einem Selbstvertrauen und Unverschämtheit, die auf ein unerschütterliches Vertrauen in eine Kraft hindeutete, die stärker als die deutsche Wählerschaft war – eine Überzeugung, die nicht nur aus ihrem eigenen spärlichen Intellekt oder einer gehirngewaschenen Psyche abgeleitet werden konnte.

Alle ihre Argumente waren so dumm: “Wir schaffen das” – was sich natürlich als falsch erwies.

 

.

Welche Kräfte haben sie also unterstützt? Die gleichen Kräfte, die sie ihren Vorgänger  Kohl im Jahr 2000 AD als Kanzler undemokratisch mit einem Federstrich für abgesetzt erklären liessen?

Der Merkel-Plan
Hinter dem Merkel-Plan (Masseneinwanderung von Muslimen in die EU) steht ein Netzwerk von pro-NATO-Denkfabriken. Der investigative Journalist F. William Engdahl hat herausgefunden: Was die neu-selbstbewusste deutsche Bundeskanzlerin ihren Zuschauern nicht sagte, war, dass ihr “ihr” Plan nur vier Tage zuvor, am 4. Oktober, in einem Dokument, das bereits mit dem Merkel-Plan betitelt war, gegeben wurde, und zwar von einer neu geschaffenen und offensichtlich gut finanzierten internationalen Denkfabrik, der European Stability Initiative oderESI. Die ESI-Website zeigte, dass sie Büros in Berlin, Brüssel und in Istanbul, Türkei, unterhielt.

Zusätzlich zu bereits mehr als einer Million Flüchtlingen im Jahr 2015 sollte Deutschland “zustimmen, 500.000 syrischen Flüchtlingen, die in der Türkei registriert sind,  in den nächsten 12 Monaten Asyl zu gewähren.” Darüber hinaus sollte Deutschland Ansprüche aus der Türkei akzeptieren und .. erfolgreiche Antragsteller, bereits bei den türkischen Behörden registriert … sicheren Transport zu  gewähren.”Und schließlich” sollte Deutschland zustimmen, der Türkei zu helfen, visafreie Reisen in die EU zu verschaffen.

 

Schon wird deutlich, dass der “Merkel-Plan” tatsächlich der Soros-Plan ist. Aber es gibt noch mehr, wenn wir die dunklere Agenda hinter dem Plan verstehen wollen.
Die Liste umfasst neben den Open Society Stiftungen des Soros, die Soros-gebundenen deutschen Stiftung Mercator und die ESI-Geldgeber auch die Europäische Kommission – ebenso wie den Rockefeller Brothers Fund und viele mehr.

Es gibt etwas in diesem Plan “, was droht, das soziale Gewebe des eigentlichen Kerns der europäischen Zivilisation zu zerstören.”

Der aktuelle ESI-Vorsitzende, der direkt für das endgültige Merkel-Plan-Dokument verantwortlich ist, ist der in Istanbul lebende österreichische Soziologe Gerald Knaus. Knaus ist auch Mitglied des European Council on Foreign Relations (ECFR), das von George Soros, Joschka Fischer und der dänischen Ministerpräsidentin, Helle Thorning-Schmidt, u.a. gestiftet wurde. Des Weiteren  ist er Fellow in Soros´  Open Society.

Das 2007 in London gegründete ECFR ist eine Ausweitung des einflussreichen New Yorker Council on Foreign Relations, des Think-Tanks der Rothschild-Agenten Edward Mandell-House und JP Morgan,  während der Versailler Friedensgespräche 1919, zur Koordination einer anglo-amerikanischen globalen Außenpolitik gebildet. Bezeichnenderweise ist der Schöpfer und die Geldsäcke für den ECFR und  der Farbrevolution, George Soros. 

Zu den ausgewählten Mitgliedern gehört der ECFR-Ko-Vorsitzende Joschka Fischer, ehemaliger Außenminister der deutschen Grünen, der seine Partei dazu verleitete, Bill Clintons illegale Bombardierung Serbiens ohne Unterstützung durch den UN-Sicherheitsrat zu unterstützen. (Nach einer Ausbildung beim US Council on Foreign Relations wurde Fischer zum “ausgezeichneten CFR-Diplomaten” ernannt

Weitere Mitglieder  von Soros´ ECFR sind der ehemalige NATO-Generalsekretär Xavier Solana. Es schließt den in Ungnade gefallenen Plagiaristen und ehemaligen deutschen Verteidigungsminister, Karl-Theodor zu Guttenberg ein; Annette Heuser, Geschäftsführerin der Bertelsmann Stiftung in Washington DC; Wolfgang Ischinger,Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz; Cem Özdemir, Vorsitzenden, Bündnis90 / Die Grünen; Alexander Graf Lambsdorff, Abgeordneten der Deutsch-Liberalen Partei (FDP); Michael Stürmer, Chefkorrespondenten, Die Welt; Andre Wilkens, Direktor der Mercator Foundation; Päderastie-Verteidiger, Daniel Cohn-Bendit des Europäischen Parlaments.

Die  “Autoren des  Merkel-Plans bei der Europäischen Stabilitätsinitiative listen, neben der Großzügigkeit von George Soros ‘Stiftungen, als  “Kern”-Förderer u.a. den Deutschen Marshall Fonds der Vereinigten Staaten auf. Wie ich in meinem Buch The Think Tanks beschreibe, ist der German Marshall Fund alles andere als deutsch. Mit seinem Sitz in Washington, wie ich in dem Buch feststellte ist “Er ein amerikanischer Think Tank. In der Tat ist seine Agenda der Abbau von Nachkriegsdeutschland und im weiteren Sinne die souveränen Staaten der EU  besser in die Globalisierungs-Agenda der Wall Street einzupassen. ”

Die Rolle der Think Tanks in den USA und in der NATO ist von zentraler Bedeutung, um zu verstehen, wie die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union tatsächlich hinter dem Atlantikvorhang kontrolliert werden.

Das Folgende zeigt, wie krank George Soros Europa gemacht hat – insbesondere Schweden

Schwedische marxistische Feministinnen haben ein großes Mitspracherecht in der schwedischen Regierung und den Medien. Sie haben ihr Ziel klar formuliert: “Das neue Land“, in das nicht die Muslime, sondern die Schweden neu integriert werden müssen.

Infowars 14 Nov. 2017: Während der ISIS in Schweden buchstäblich die Radiowellen entführt, um Rekrutierungspropaganda im Rundfunk zu senden, hat ein Bericht der schwedischen Regierung Milch als rassistisches Hass-Symbol erklärt.

Ein Bericht des Total Defence Research Institute, dem von der Regierung der Auftrag gegeben wurde, kommt zu dem Schluss, dass sowohl Milch als auch das “OK” -Handzeichen Hasssymbole seien, die die weiße Vorherrschaft darstellen.
In den USA gibt es ähnliche kranke Behauptungen.

Soros ist Rothschilds auffälligster Agent und hat eine Besonderheit: Die ehemaligen Nationalstaaten wirtschaftlich zu untergraben (Bank of England 1992, Südostasien). In den letzten Jahren erklärt George Soros offen, der Rädelsführer hinter der alles-zerstörischen Woge von Muslimen ins  dekadente Europa zu sein– und macht es somit zu moralischem und sozialem Schandfleck. Er hatte sogar die Unverschämtheit, seinen Plan in seinem Blog, The Syndicate, zu veröffentlicen, in dem er seine Marionette, die EU-Kommission, dazu zwang, mindestens 1 Million Muslime jährlich  aufzunehmen – und sie dafür grosszügig zu bezahlen, dass sie her kommen und ihre “heilige Sünde” praktizieren wollen – was die Sabbatäer-Frankisten Rothschilds so wichtig finden, um das Kommen ihres Messias Luzifer aka ben David zu beschleunigen. Er will besonders Deutschland bestrafen, weil das Land nicht die EU-Fiskal-Union bezahlen will.

Jedoch es wird noch schlimmer: Avaaz wird von George Soros’ Open Society Move-on und Res Publica finanziert. Sie hat nun eine Petition gestartet, um die schwedische Kreuzfahne zugunsten des muslimischen Halbmondes auszuwechseln.

Quelle: New Euro-Med

.

Dazu empfehlen wir folgendes zu lesen:

 

Merkels Strippenzieher und das Kriegsprodukt BRD

 

Russischer Insider: Es ist Zeit das Tabu zu brechen.

Bevor es zum eigentlichen Artikel von Russischer Insider geht, zur Einstimmung zuerst einmal ein kurzes Video: und der Hinweis auf diesen Beitrag:

Das jüdische Establishment und die Folgen für Deutschland und die Welt

Wir nennen die deren Namen man nicht sagt, Ashkis

Ashkenazi Jews – Wikipedia   Darin steckt das Wort NAZI und daher stammt es auch!

( und Critters, so wie sie uns Goyim nennen !

Khazar and Ashkenazim Jews – YouTube

 

von: Charles Bausman

 übersetzte Auszüge, den vollen Beitrag lesen Sie hier:

http://russia-insider.com/en/its-time-drop-jew-taboo/ri22186

 

"Von jetzt an werden die Seiten von Russia Insider offen für Artikel sein, die den Einfluss jüdischer Eliten fair und ehrlich behandeln, einschließlich darauf hinweisen, wann es bösartig ist, was es oft ist, und versuchen, es zu verstehen und es mit Bosheit zu erklären gegen nichts.

 deutsch:  Es ist Zeit das Juden Tabu fallen zu lassen. Es macht eine ernsthafte Diskussion über die russische Geopolitik und Geschichte fast unmöglich.

  1. Introduction
  2. The euphemisms
  3. Hostility to Putin’s Russia is largely a Jewish phenomenon
  4. The media
  5. A de facto violation of free speech
  6. Shutting down an honest examination of Russian history
  7. The best alt-media journalists are neutered
  8. Much of what is written about Russian relations and history becomes meaningless and deceptive
  9. A lesson in relevance from the Alt-Right
  10. Malice towards none
  11. The problem extends to all areas of public life
  12. We need serious scholarship and analysis
  13. Low expectations from the existing alt-media
  14. A call for articles and support

1. Introduction

Most people know about, but few are willing to condemn, the strict taboo in the media, of criticizing Jews as a group, using that term. One cannot even criticize a small subsection of Jews, a miniscule percentage of the Jewish population, even when they richly deserve it.

Obviously, this is a ridiculous way to run a publication whose object is to get to the truth, so I am writing this to explain why, from now on, the pages of Russia Insider will be open to articles which fairly and honestly address the influence of Jewish elites, including pointing out when it is malevolent, which it often is, and try to understand it and explain it, with malice towards none.

I have become convinced that unless we break this taboo, nothing will improve in the human catastrophe unfolding in geopolitics. Millions have died over the past 30 years, and if we want it to stop that trend and avoid a cataclysm which seems to be approaching inexorably, we have to have the freedom to criticize those responsible. It is very clear to me, as it is to many others, that much of the guilt for this comes from Jewish pressure groups, particularly in the media.

1. Einleitung

Die meisten Menschen wissen es, aber nur wenige sind bereit das strikte Verbot in den Medien zu verurteilen, Juden als Gruppe zu kritisieren oder diesen Begriff zu verwenden. Man kann nicht einmal einen kleinen Teil der Juden kritisieren, einen winzigen Prozentsatz, auch wenn sie es reichlich verdienen.


 

 

 Deshalb schreibe ich hier, um zu erklären, warum die Seiten von Russia Insider ab sofort offen für Artikel sind, die fair und ehrlich auf den Einfluss eingehen von jüdischen Eliten, einschließlich darauf hinweisen, wenn es bösartig ist, was es oft ist, und versuchen, es zu verstehen und zu erklären, mit Bosheit gegenüber niemandem.

Ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass sich nichts in der menschlichen Katastrophe, die sich in der Geopolitik entfaltet, verbessern wird, wenn wir dieses Tabu nicht brechen. Millionen sind in den letzten 30 Jahren gestorben, und wenn wir wollen, dass dieser Trend gestoppt wird und eine Katastrophe vermieden wird, die sich unaufhaltsam nähert, müssen wir die Freiheit haben, die Verantwortlichen zu kritisieren. Es ist für mich wie für viele andere sehr klar, dass ein Großteil der Schuld dafür von jüdischen Interessengruppen, insbesondere in den Medien, stammt.
Wir hören eine Menge über "Zionisten", "Eliten", "globale Eliten", "Globalistinnen", "Neokonservative", "liberale Interventionisten", "die Kriegspartei", "die israelische Lobby", "den tiefen Staat", Banker, "neue Weltordnung" (ich habe nie verstanden, was das eigentlich ist), Bilderberger - klingt wie ein netter Mann aus einem mitteleuropäischen Märchen. Mein Freund, der Saker, geht mit "Anglozionisten".
ber keiner dieser Begriffe funktioniert, oder? Sie alle verschleiern das Problem und verbessern tatsächlich die inhärente Täuschung des Tabus.

Zionisten? "Ja wirklich?" Ich habe noch nie jemanden gehört, der sich selbst so beschreibt, oder sogar andere Leute beschreiben sie - "Hast du Max getroffen? Er ist ein begeisterter Zionist!" Ich habe es nie als Interesse an einem Social-Media-Profil erwähnt (vielleicht sollte Facebook es als Emoticon enthalten). Vielleicht ist Rachel Maddow eine Zionistin, was weiß ich, obwohl der Zionismus, soweit ich weiß, eine politische Bewegung war, die ihre Dringlichkeit verloren hat, als der Staat Israel auf seinem guten Weg war. Eliten? Nun, nein, ich würde annehmen, dass viele Juden Eliten sind, aber mehr Juden sind es nicht und mehr Eliten sind Nichtjuden, also nein, das funktioniert nicht. Nun, du hast die Idee. Das sind Versuche, an dem ewig eifrigen Zensor vorbeizukommen, und sie dienen dazu, Verwirrung und Täuschung aufrechtzuerhalten.

Nein, die einzige Eigenschaft, die diese Menschen gemeinsam haben, ist ihr jüdisches Erbe. Einige sind Liberale, manche sind Konservative. Manche sind religiös, manche nicht. Einige sind gemischt jüdisches Erbe, manche nicht. Manche kümmern sich um Israel, andere nicht. Einige unterstützen Israel, andere kritisieren sie. Sie sind Politiker, Journalisten, Akademiker, Komiker, Schauspieler oder Geschäftsleute. Einige stammen aus Westeuropa, andere aus Osteuropa und andere aus dem Nahen Osten.
Quelle und weiter: http://russia-insider.com/en/its-time-drop-jew-taboo/ri22186


Der bedrohte Friede > was ist eingetroffen – Sendeaufzeichnung der VV

In der Sendung wurden die Aussagen Weizsäckers in dem Buch: „Der bedrohte Friede“ auseinandergenommen und festgestellt was davon bereits eingetroffen ist. Als Bruder von Richard Weizsäcker hatte der Autor des Buches natürlich Einblicke in die elitären Kreise und ihrem Wirken und sagte ziemlich treffgenau vorher was wir heute bereits erleben,man glaubte ihm damals nicht und heute nennt man  solche Leute, wie er einer war, Verschwörungstheoretiker, aber schauen wir einmal, was ist dran heute an diesen Aussagen von 1983. Eine Sendung mit viel Spannung und mehreren Themen.

 

LIVE Mitschnitt vom 17.01.2018 Verfassunggebende Versammlung

.

THEMEN:

Zustand der Menschen Video-Ausschnitt : Carl Friedrich von Weizäcker – Der bedrohte Friede https://www.youtube.com/watch?v=B5yL_…

Gewollte Krankheiten ? Pharmalobby dahinter?

Frequenzen beeinflussen die menschlichen Körper, positiv wie auch negativ!

Wann wird die BRD handlungsunfähig?

Seiten der Bundesländer sind so gut wie fertig.

Tradition, Kultur, Kalender

Das eingespielte Video:

Carl Friedrich von Weizsäcker Eine unglaublich genaue Analyse aus dem Jahre 1983

.

Carl Friedrich Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk „Der bedrohte Frieden“ erschienen 1983 im „Hanser-Verlag“, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet-Kommunismus voraus(- er wurde damals ausgelacht). (Anmerkung: Und dieses Buch ist offensichtlich auf Anweisung medial ignoriert worden)

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn-, Gehaltsabhängigen zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden“Globalisierung“,(­obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab), so wie er sie erwartete: Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.Rentenzahlungen zuerst.

Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. Circa 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. Einfach so.

Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalenÜberwachungsstaat schaffen, und eine weltweite Diktatur einführen.

Die ergebenen Handlanger dieses „Geld-Adels“ sind korrupte Politiker.

Die Kapitalwelt fördert wie eh und je einen noch nie dagewesen Nationalismus(Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren.

Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten.

Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.

Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvorerlebt hat, ihr „Armageddon“ („Endkampf“).

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt“unkontrollierter Kapitalismus“. C. F. von Weizsäcker sagte 1983 (vor 25 Jahren), daß sein Buch, welches er als sein letztes „großes Werk“ bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!

Was davon ist noch nicht erfolgt?

Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt: absolut obrigkeitshörig des Denkens entwöhnt typischer Befehlsempfänger ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehrhat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein — auch das, was ihm noch helfen könnte!!

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung, daß nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.

Denn Fakt ist, die kleine Clique, denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nachdem einfachen, aber klaren Motto: „Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben“.

Wie bereits oben erwähnt, rechnete Weizsäcker nicht damit, verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde,antwortete er: „Mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen“.

Was werden wir in Zukunft also tun, wollen wir weiter schreiben und die Probleme aufzeigen  und uns ärgern über das was wir jeden Tag lesen, hören und erleben oder retten wir was zu retten ist und packen mal an? Hat Weizsäcker auch recht was seine Beurteilung über die Deutschen betrifft? Dann reich ich Euch schon mal den Spaten zum Grabschaufeln!

https://www.frank-geraete.ch/media/image/a8/bf/g0/574_0.jpg

 

Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

.Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

ODER:

Ähnliches Foto

 

 

 

Die Rückkehr der Meinungspolizei

ddbnews R.

Die Diktatoren in der BRD haben Angst um den Verlust ihrer Macht und greifen zu Mitteln welche man aus finsteren DDR Zeiten kennt. Ob sie sich bewusst sind, daß die DDR auch deshalb keine Chance hatte auf Dauer zu überleben? So nennt eine Schweizer Zeitung das maaslos Gesetz mit Namen NetzDG auch Volkserziehungsprogramm. Die Frage, die sich mir ausserdem stellt ist, wie es möglich ist überhaupt ohne Regierung ein Gesetz zu erlassen denn seit dem 24. September hat die BRD Nichtregierung aus ihren Parteien noch keine neue Diktatur aufgestellt.

Wenn ein System so an den Deutschen vorbeireglementiert und entgegen  des von ihr beschworenen Grundgesetzes, welches sie sogar als Verfassung deklariert, handelt, dann muß es schon sehr die Buxen voll haben , weil immer mehr Menschen erkennen, wie sie behandelt werden, als rechtlose Sklaven gehalten und mittels Zensur nun auch noch mundtot gemacht! So ein System wird keine Zukunft haben!

 

.

 

.

.

Lügenpresse oder die Macht der Großkonzerne?

Whistleblowerin packt aus- Wer steht auf der schwarzen (Lösch)-Liste?

Ein „Volkslehrer“ und die Grenzen der Meinungsfreiheit

Google stellt 10.000 neue Zensoren ein #WDW

 

 

 

Bildergebnis für Bilder zu mundtot/ Zensur

 

So schreibt die Berner Zeitung nun auch:

.

Bernerzeitung:

https://www.bernerzeitung.ch/sonntagszeitung/standard/Die-Rueckkehr-der-Meinungspolizei/story/13077535

Die Rückkehr der Meinungspolizei

Warum Zensur in den sozialen Medien gefährlich ist.

"Der Verdacht liegt nahe, dass es sich beim NetzDG vor allem um ein Volkserzi

ehungsprogramm handelt. Exerziert von überforderten Zensoren und angefeuert von einem Staat, der mit Meinungspolizeien in der Vergangenheit schreckliche Erfahrungen gemacht hat. Die Angst vor rechts ist offenbar derart gross in Deutschland, dass auch heute wieder nicht mehr ausgesprochen werden soll, was nicht sein darf. Der erwünschte Effekt hat sich bisher nicht eingestellt, im Gegenteil...