Wenn Medien lügen…

Fake-News-Schleuder „Correctiv“: Verleumden, spitzeln, denunzieren

von:

https://opposition24.com/fake-news-schleuder-correctiv/377360

 

Die Welt der Deutungshoheit der herrschenden Schicht gerät mal wieder aus den Fugen. Wie schon so oft in der Geschichte, zeigt das Volk, der „große Lümmel“, in weiten Teilen immer weniger Bereitschaft, das, was die da oben als einzig zulässige Wahrheit verbreiten, auch zu glauben und anzunehmen.

Wie schon seit dem Frühmittelalter, als die Wenigen, die schreiben und lesen konnten, die Bibeln, päpstlichen Erlasse und Niederschriften der Herrschenden aufzeichneten und kopierten – während das niedrige Volk zu glauben und zu wissen hatte, was man ihm anschaffte. So war es auch den Herrschenden zur Zeit der Erfindung des Buchdruckes nicht recht, dass das Volk anfing, die katholische Kirche in Frage zu stellen und den Lehren des Thomas Münzer und Martin Luther zuzuhören. Als dann noch die Bauern aufmüpfig wurden, war es Zeit, dem Volk klar zu machen, wer hier das Sagen hat.

Der Buchdruck wurde billiger und kluge Köpfe machten sich Gedanken über Staat und Wahrheit und Moral und ihre Nation und es gab Verleger, die ihre Gedanken unter das nun des Lesens mächtige Volk brachten. Johann Gottlieb Fichte mit seinen Brandreden, Theodor Körner und Verleger, wie Johann Philipp Palm begehrten gegen Unterdrückung, Unrecht, Zensur und Lüge auf. Palm wurde denunziert und bezahlte es mit seinem Leben.

Man könnte Menschen wie Palm als Vorläufer der heutigen, alternativen Medien sehen. Damals wie heute legte sich das Netz aus Spitzeln, Zensoren und Denunzianten wie giftiger Mehltau über das öffentliche und private Leben. Etwa 130 Jahre später nannte man so etwas Blockwart, und wieder ermunterte man die Denunzianten, Zensoren und Spitzel. Eine gute, alte Tradition zur Sicherung der Herrschaft, die ihre würdige Fortsetzung bei der Stasi fand.

Die Methoden der „Unschädlichmachung“ der Kritiker sind verfeinert worden. Man wird nicht mehr physisch verbrannt, nur gesellschaftlich. Heute tragen die entsprechenden „Blockwartsvereinigungen“ edle Stiftungsnamen oder erheben mit ihrer Firmenbezeichnung „correctiv!“ den Anspruch zu „korrigieren“. Bei den Amerikanern heißen Umerziehungslager, in denen chronisch straffällige Menschen mit äußerst rigiden Methoden umerzogen und gebrochen werden, „correctional camps“ oder Boot camps.

Genau darum geht es. Es wurde schon viel über correctiv geschrieben und dabei wenig Gutes. Selbst der „Deutschlandfunk“, kaum allzu großer Kritikfreude an den Herrschenden verdächtig, meldet in seinem Beitrag „ARD, Correctiv und Co. – Zweifel am Kampf gegen „Fake News““ Bedenken gegen die Sinnhaftigkeit der aus dem Boden sprießenden, selbst ernannten Zensoren an.

Das Anprangern angeblicher Fake-News in den Alternativen sei eine Gratwanderung, „Zumal in Zeiten, in denen sich auch  der öffentlich-rechtliche Rundfunk täglich dem Vorwurf ausgesetzt sieht, falsch, respektive als „Staatssender“ zu berichten. (…) Ein hartes Durchgreifen gegen unliebsame Internetbeiträge oder staatliche Vorgaben für die Verbreitung erwünschter Inhalte nährten in der Bevölkerung den Eindruck, die Herrschenden wollten keine Kritik mehr zulassen. (…) Und tendenziell gebe man so „den Rechtspopulisten weiter Auftrieb“. Auch sei das Phänomen der „Fake News“ nicht dafür verantwortlich, dass sich viele Bürger von der etablierten Politik abwendeten.“

Die Seite „Propagandaschau“ liefert eine an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lassende Beschreibung der „CORRECTIV Recherchen für die Gesellschaft gemeinnützige GmbH“:
„Es ist eine von Systemeliten mit Geld überhäufte pseudo-liberale, zensurgeile und NATO-affine Propagandaklitsche, die sich in ihrer Meinungsmache vom US-Portal Breitbart lediglich im politischen Vorzeichen unterscheidet. Der Gründer und Führer des lukrativen Geschäfts regierungsnaher Meinungsmache und -kontrolle, David Schraven, verfolgt seine transatlantische Agenda nicht weniger ideologisch als ein Steve Bannon seinen alt-right-Nationalismus und wird zu diesem Zweck aus entsprechenden Töpfen finanziell ausgehalten. Der Unterschied: Bannon ist erklärter Gegner des liberalen US-Establishments, Schraven ist einer ihrer medialen Strichjungs.“

Die Finanziers und die fragwürdigen, personellen Verflechtungen der großen Mainstreammediengruppen und globalistischen Stiftungen mit correctiv werden in einer umfangreichen und sauberen Recherche von Elke Schenk ausgearbeitet, die diese Hintergründe in einem äußerst lesenswerten, vierteiligen Beitrag auf Rubikon veröffentlicht hat. Zitat:

Als Hauptfinanzier von Correctiv mit insgesamt 3 Millionen Euro über die ersten drei Jahre fungiert die Brost-Stiftung, einer der Gründer der Westdeutschen Allgemeine Zeitung WAZ. Die WAZ hat sich zur internationalen Mediengruppe (heute Funke Mediengruppe) entwickelt und expandierte massiv in Osteuropa. Dabei wirkte der Geschäftsführer der Essener WAZ-Gruppe von 2002 bis 2012, der SPD-Politiker Bodo Hombach, als Hauptakteur, der seine vorangegangene Stellung als EU-Koordinator des Stabilitätspaktes für Südosteuropa nutzen konnte. Seit 2011 ist Hombach im Vorstand der Stiftung von Erich und Anneliese Brost und von 2014 – 2016 war er Vorsitzender des Ethikrates von CorrectivNeben der Brost-Stiftung wird Correctiv durch weitere Stiftungen, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen finanziert: Dazu gehören die Rudolf Augstein Stiftung mit jährlich etwa 35.000 Euro und die Bundeszentrale für politische Bildung mit insgesamt 83.000 Euro für die Correctiv-Workshops „Auskunftsrechte für alle“. Die Schöpflin-Stiftung bezahlt jährlich ca. 100.000 Euro für „Recherchen im Bereich Wirtschaft“. Ein Vertreter der Stiftung sitzt auch im Ethikrat von Correctiv. Als Förderer neu hinzu gekommen ist die Adessium Foundation des niederländischen Süßigkeitenherstellers Van Vliet, die u. a. investigativen Journalismus weltweit fördern will, um nach eigenen Aussagen faktenbasierte, unabhängige Informationen für eine demokratische Gesellschaft zur Verfügung zu stellenVon ihr erhielt Correctiv in 2016 110.000 Euro. Weitere bekannte Namen auf der Fördererliste sind die Deutsche Bank (mit ca. 55.000 Euro in 2016), Open Society Stiftung des Multimilliardärs George Soros (ca. 27.000 Euro in 2016), aber auch die GLS Treuhand, Parteistiftungen, RTL, Google Germany.

Im Jahr 2017 hat sich Soros nicht lumpen lassen, und 100.000 Euro für die noble Sache correctiv ausgegeben.

Dem selbstpostulierten Anspruch, zu den Allerhärtesten zu gehören – bei einer üppigen Apanage von weit über 3 Millionen Euro – wird der zuverlässig unter der Gürtellinie operierende Laden nicht gerecht. Für soviel Geld könnte man eigentlich wenigstens saubere Arbeit und gute, hieb- und stichfeste Ergebnisse erwarten. Könnte.

Stattdessen hat sich correctiv bereits mehrmals dermaßen in die Nesseln gesetzt und nicht nur schlampig recherchiert, sondern ganz offen feindselig und wahrheitswidrig denunziert – oder mit Dreck auf Unliebsame geworfen, während man aber an erwiesenen Lügen, Unwahrheiten und Fake News der Systemmedien keinerlei Interesse zeigte. Selbst bei dezidiert linken Medien ist die Reputation von correctiv bereits hinüber: Ein Bericht der tapferen Anschwärzer über Krankenhauskeime wuchs sich laut taz zur „Blamage im Großformat“ aus.

Der Umgang mit politisch Unliebsamen – und hier hat David Schraven hauptsächlich die AfD auf dem Kieker – ist so grauenhaft unterirdisch, dass auch ein Mainstreammedium wie „Meedia“ sich angeekelt zeigt. Im Mai 2017, währen der Vorwahlkampfzeit, stürzte sich Schravens Verleumdungstruppe auf eine AfD-Politikerin, die sie als einstige Hobby-Prostitutierte im Internet ausmachen konnte. Das ganze wurde als „Sexskandal“ aufgebauscht. In der Tat setzte ein Shitstorm ein, aber nicht auf die Bloßgestellte, sondern auf correctiv.

In Zeiten des Genderismus und des „Alles geht, wenn es nur nicht die traditionelle, weiße Familie ist“-Mantra, muss man allerdings schon über ein bemerkenswertes Maß an Instinktlosigkeit verfügen, um sich a) öffentlich mit der Gilde der SexarbeiterInnen anzulegen und b) rein private, höchst intime Details des Sexlebens eines Menschen öffentlich hinauszuplärren. Correctiv beweist, das Unmögliche ist möglich: Man kann auch noch unter BILD-Niveau sinken.

 

Auch der Mannheimer Morgen bezahlt solche irregeleiteten Schmierfinken, die besser mal selbst nachlesen und recherchieren sollten bevor sie beauftragten Schwachsinn und Lügen weitergeben und sich damit ein geistiges Armutszeugnis  ausstellen !

Der Reichsbürger Schmierfink und seine blamablen Artikel sind hier zu finden:

https://ddbnews.wordpress.com/2017/12/06/die-ganze-welt-lacht-ueber-die-brd/

Steffen Mack Bild aus:

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-kommentar-erschreckende-dreistigkeit-_arid,1159757.html

 

Advertisements

Deutsche im pathologischen Zustand

ddbnews R.

Wie kann es sein, daß die Mehrheit nicht bemerkt was um sie herum geschieht ?

Merkels Führungsrolle und die ihrer Auftraggeber hat wohl dafür gesorgt, daß die BRD Bewohner so weit unten gehalten wurden, daß sie bereits pathologische Züge aufweisen . Sie bemerken nicht was um sie herum geschieht, sie schauen weg wenn sie es erleben und schon gar nicht erkennen sie die Hintergründe wie alles zusammenhängt. Das wiederrum ist den vertuschenden und verbogenen Berichterstattungen der nachgerichteten Medien zu schulden !

 Pack sitzt da in den höchsten Rängen ,  welches seit Jahrzehnten dieses Land verkauft, weil es schon länger dort sitzt , viel zu lange und seine wirtschaftlichen Seilschaften stinken bis nach Rom !

 

.

 

„Es muß noch kommen stärker, wenn’s soll von Wirkung sein.“

Hoffmann von Fallersleben

.

Putin – Wirtschaft muss auf Krieg sich vorbereiten

Putin ordnet Bereitschaft zu verstärkter Produktion von Militärtechnik an

Alle großen Privat- und Staatsbetriebe Russlands sollten darauf gefasst sein, sich operativ auf eine verstärkte Produktion von Erzeugnissen militärischer Zweckbestimmung umzustellen. Das erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in einer Beratung zu Problemen des Militär-Industrie-Komplexes Russlands (...)
https://de.sputniknews.com/politik/20171122318404859-putin-ordnet-verstaerkte-produktion-von-erzeugnissen-militaerischer-zweckbestimmung-an/

 

 

Die zunehmende Macht und Kontrolle über die Menschheit geht nur durch Einfalt, Glaube und Gehorsam

Muß es erst knallen ?

Leider erstreckt sich dieses Schläfersystem auf ganz Europa, was man an Hand der vor nicht langer Zeit geschehener Ereignisse nachvollziehen kann:

 

Die demokratische Wahrheit, die Schmerzen und Leid verursacht…

 

Es war nicht nur ein bloßes Referendum, was die Weltbevölkerung und vor allem die Europäer teils am Rande, oder teils sehr aufmerksam mitverfolgten. Verschmälern möchte ich an dieser Stelle die Katalanen um die Bedeutung des Ganzen in keiner Weise, jedoch was tatsächlich die Welt unbedingt zum Nachdenken bewegen sollte, waren die Reaktionen und die mitverbundenen Maßnahmen, die seitens der spanischen Regierung erfolgten. Wohlgemerkt, die „Staats“regierenden der anderen europäischen Länder waren mit dem Sachverhalt von Anfang an vertraut und die notwendigen Schritte, die danach in Gang gebracht worden sind, erfolgten mit dem Segen und der Billigung der EU. Was sich bereits schon im Vorfeld und während der Volksbefragung anbahnte, wurde hinterher bestätigt. Weder die demokratische Würde, wie auch Meinungsfreiheit, noch eine Rechtschaffenheit der Menschenrechte, kam hierbei zum Einsatz.

 

Was die Menschheit auch zu sehen bekam, war die Tatsache, dass man alle menschlichen Werte ganz brutal niederschlug und niedertrat. Was zudem stets unerwähnt bleibt, ist das Verhalten der Mitbürger. Sowohl weder in Spanien noch in anderen europäischen Ländern haben die Menschen auf die Regierenden Druck ausgeübt, oder gar Forderungen ausgerufen, die die Verantwortlichen für derartiges brutales Vergehen, auch zum Rücktritt bewegen sollte.

 

Erneut wird verlangt, dass die Wahrheit verschwiegen bleibt und zu unzähligem Mal versagt erneut das Gehirn eines kleinen Bürgers. Obwohl hierbei die Politik, die Presse, die Medien, die sogenannten Volksbeschützer, die man hinter dem Deckmantel Paramilitärschutz und Polizei findet und nicht zuletzt das allgemeine Volk, ein wahres Gesicht unleugbar klar offenbarten, bleibt das System unantastbar und unberührt.

 

Was die Verschwörungstheoretiker, die vermeintlichen Demokratiezerstörer oder gar die genannten Reichsdeutschen längst stückweise offenbarten, wurde unleugbar bestätigt. Es geht nicht alleinig um die Souveränität eines Staates, wie auch um Grundrechte oder die Verfassung der anderen „Staaten“, sondern es geht um bedeutend mehr.

 

Unentwegt predigen „Staats“regierende und die Fürsprecher etwas von Verfassung und Grundgesetz und unentwegt bleiben an Völkern begangenen Repressalien, die von niemand geringeren, als von Regierenden verübt werden, unbeantwortet, unbelastet und sündenfrei.

 

Was für die Bevölkerung auf dem Spiel steht und was sich auch allzu sichtbar abzeichnet, ist die Sicherheit, das Grundrecht und überhaupt das Recht auf freies und rechtschaffendes Leben. Die Realitätswahrnehmung der Politiker, vor allem die des Bundesregierenden wird ganz massiv hinterfragt und dennoch verstümmeln die Stimmen der Vernunft auf allen Ebenen. Längst ist die Bevölkerung an dem Punkt vorbei gezogen, wo menschliches Versagen, wie auch Unvernunft mit Argumentationen wie; „mich geht es nichts an, denn es berührt mich nicht“ oder „ich kann sowieso nichts ändern“ dazu führten, dass die Menschheit ihre Rechte, ihre Freiheit und ihre Selbstbestimmung so weit hergab, dass sie weiterhin als Marionetten der Politik, als Sklaven der Wirtschaft, wie auch als Freiwild des Kapitalismus, abgestempelt bleibt. Jedoch die Verhältnisse und die Umstände haben massiv zugenommen.

 

Was jetzt folgt, ist die absolute Gehorsamkeit, die totale Hingabe und die uneingeschränkte Unterwerfung gegenüber der Volksernannten und gegenüber der Wirtschaftselite.

 

Das gesamte Ausmaß dessen, was demnächst auf die europäische Bevölkerung auch zukommt, wurde in Katalonien nur stückweise demonstriert. Null Toleranz, volle Gewalt und kein Erbarmen lautete die Botschaft, die die vermeintlichen Volksregierenden unzweideutig, wie auch offenkundig nicht nur an Katalanen, sondern indirekt an die gesamte europäische Bevölkerung zu übermitteln beabsichtigten.

 

Ob es sich dabei um kleine Kinder, um ältere Menschen, oder überhaupt um Menschen handelte, spielte sowohl für die Politik und damit auch für die Wirtschaft, wie auch für die Polizeibeamten, die auch aus der Allgemeinheit abstammen, überhaupt keine Rolle.

 

 

Für einen gesunden Menschen so etwas auch zu verstehen, es nachzuvollziehen oder zumindest nur teilweise zu begreifen ist eine Aufgabe, die man nur dann lösen kann, wenn man alles vergisst und vor allem das, dass wir auch Menschen sind.

 

Die strategisch geführten psychologischen Maßnahmen, damit ist die Gehirnwäsche, wie auch die Massenhypnose gemeint, die uns durch Medien, durch unseren Freizeitunterhalter, wie auch durch Politik tagtäglich verabreicht wird, die erntet ununterbrochen Früchte, die aber aus purem Gift bestehen.

 

Das Ende dieses unmenschlichen Aktes, welches längst von Verschwörungstheoretiker, von sogenannten Demokratiezerstörern und Reichsdeutschen vorausprophezeit wurde, bahnt sich noch lange nicht an und das nur, weil die Menschheit sich nach wie vor weigert, sich mit der Wahrheit auseinanderzusetzen.

 

Unabhängig davon, ob es sich in Katalonien um Schlagstöcke, oder in Stuttgart 21 um Wasserwerfer handelte, genauso gut kann es sich dabei um andere Waffen handeln, die kompromisslos gegen das Volk eingesetzt werden. Wenn die Bevölkerung sich nicht rasch zu Wehr setzt, dann werden in Zukunft Waffen zum Einsatz berufen, die die Bürger kompromisslos zur Strecke bringen werden.

 

Man spielt die Politik gegeneinander aus, man spielt die Gesellschaften gegeneinander aus und genauso werden Menschen gegeneinander ausgespielt. Wer ständig ungeschoren davon kommt und siegreich aus der Sache herausgeht, sind die Eliten, die Wirtschaftsangehörigen, wie auch die hauptverantwortlichen Politiker.

 

Alle anderen verkörpern nur eine Bauernfigur, die als Mittel zum Zweck seine Dienlichkeit aufzuweisen hat.

 

Früher, oder später, werden alle zum Verlierer degradiert.

 

Die totale Überwachung, die kompromisslose Zensur, die Missachtung gegenüber Menschenrechten, wie auch gegenüber Meinungsfreiheit, die richtet sich ausschließlich gegen Bürger, die die gesamte Zeit über in Glauben lebten, sich in einer demokratische Ordnung zu befinden.

 

Die Stimmen, die den demokratischen Schein auch durchschauten, die häuften sich. Was mächtig zu wackeln begann, war nichts Geringeres als die sog. Demokratie und das System. Damit man mit einem menschenverachtenden System weiterfortfahren kann, wie auch nicht unwesentlich die Verantwortlichen, wie auch die Lobbyisten und Befürworter des Systems schützen kann, war es unausweichlich, Vorkehrungen zu treffen, die die Bevölkerung sowohl in einen Stummmodus, wie auch in einen wehrlosen Zustand versetzt.

 

Mit der Überflutung von Migranten aus Krisengebieten, wo alleinig die Politik für die kriegerische Handlungen die Verantwortung trägt, begann das lang geplante Europadestruktionsinferno.

 

Zu glauben, dass dadurch die Zukunftsaussichten für kleine Politiker, für Parteimitglieder, für Beamten, für die Soldaten, wie auch für die sogenannten Rechtschaffenden und ihre Familien einen sicheren Ausgang bietet, ist genauso eine krankhafte Vorstellung wie die eine, dass die Politik gegenüber Migranten, ein offenes Herz besitzt.

 

Auf der einen Seite werden tagtäglich durch unsere Politiker, besser gesagt, durch das System , Menschen bis zur absoluten Unterwerfung verurteilt, was mehrmals dazu führt, dass man keinen anderen Weg findet, als sich das einzig wahre Leben zu nehmen, und auf der anderen Seite den guten Samariter auszupacken, ist charakterlich betrachtet, an Abscheulichkeit und Widerwärtigkeit kaum zu überbieten.

 

Katalonien war ein sehr beispielhaftes Verhalten des Grauens, welches dennoch nur ein wenig Einblick davon zeigte, was in Zukunft auf die Menschheit auch zukommt.

 

Und es versagten alle. Die psychopathischen Politiker, die teils psychopathischen und teils falsch gesteuerten Polizeibeamten und teils die dummen und teils die feigen Menschen, die sich Bürger nennen und sich auch eine bessere Welt wünschen.

 

Unsere schmutzige Demokratie ist nur ein verdammtes Spiel, das nur ganz wenige Gewinner kennt und trotz allem, gehört es zu den erfolgreichsten, die die Geschichte der Menschheit jemals kannte.Weil zuviele schweigen!

 

In menschlicher Wahrnehmung steht die Religion für Hoffnung, die Politik für Rechtschaffenheit, das Gesetz für Respekt und es stehen die Medien für Unverfälschtheit und die Prominenten für Glaubwürdigkeit.

 

Jedoch was tatsächlich auch zutrifft und alleinig für Wahrheit spricht, ist das Gegenteil. Die Realität wird als ein Spiel betrachtet, das hin und wieder Gewinner kürt, aber auf der anderen Seite, massenhaft Verlierer abverlangt.

 

An Systemprinzipien wird nicht gerüttelt. Demzufolge wird auch alles Erdenkbare dafür getan, dass die Maschinerie der Täuschung, der Unterwerfung, der Manipulation, der Hoffnungslosigkeit, der Sklaverei, des Unrechts und der Zuchtlosigkeit, niemals zur Rechenschaft gezogen wird.

 

Die Bilder aus Katalonien und die Verschwiegenheit, wie auch die Fürsprache der Politik sind ganz klar zu deuten. Allerdings wir sprechen allgemein von System und wer hier als Verlierer auch feststeht, sind Politiker, Medien, unsere Systemfürsprecher, die Volksbeschützer und vor allem das allgemeine Volk.

 

von Adi Kretschmann

 

Ähnliches Foto

 

Ähnliches Foto

Die Katastrophe hat längst begonnen, langsam und leise aber unaufhaltsam – es sei denn…

ddbnews R.

Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, werdet Ihr sie gebrauchen um zu weinen ! ( Zitat)

 

Bildergebnis für Bilder von Augen

 

Bill Gates plant NWO Agenda 21 Mit George Soros: Die Welt entvölkern

 

 

Nun, bei Bill Gates und George Soros dreht es sich auch um die Entvölkerung, aber es gibt keine Möglichkeit, dass sie gleich rauskommen und es sagen … oder hat Bill das schon getan? Was, wenn Sie jetzt herausfinden, dass Bill Gates zusammen mit seinem Verbrechensgefährten plant, die Weltbevölkerung in den nächsten zehn Jahren um etwa 5 Milliarden Menschen zu reduzieren, und dass sie Impfstoffe und genetisch veränderte Lebensmittel dafür verwenden wollen?

Sie vergiften uns mit Fluorid in Wasser und Zahnpasta. Fluorid ist ein potentiell giftiges Element, das die Intelligenz bei Kindern senken kann und zu einer hohen Inzidenz von dyspeptischen Symptomen sowie histologischen und elektronenmikroskopischen Anomalien bei Magen- und Darm-   sowie Atemwegserkrankungen führt – ( Chemtrail -)  Aluminium verstärkt diesen Effekt – verursacht Unfruchtbarkeit und Geburt Mängel.   Außerdem produzieren  Ziegen auf Monsantos GVO Sojaproduktdiät anormale Milch – was auch immer Einfluss auf afrikanische Kinder hat.
Sogar die US-Regierung bestätigtdass Aluminiumfluorid schwere Krankheiten verursacht.

Bill Gates fängt Chemtrailing an und spritzt giftiges Aluminium über den Globus. Gates ist Partner des Monsanto- Gens / Round-ups der Rockefeller-Stiftung , das bei Ratten kanzerogen ist – und nun von der WHOauch als „wahrscheinlich“ krebserzeugend deklariert wird.

An 16.000 Stammesschulkindern in Andhra Pradesh, Indien, wurden Tests mit dem Impfstoff gegenmenschliches Papillomavirus (HPV), Gardasil, durchgeführt. 120 Mädchen, die an den HPV-Impfstoffversuchen teilnahmen, litten unter Nebenwirkungen. mindestens 7 starben.

Bill Gates hat auf einer TED-Konferenz gesagt, er könne die Weltbevölkerung mithilfe von Impfstoffen um Milliarden reduzieren. Wie das? Wenn Impfstoffe vermeintlich Infektionskrankheiten vorbeugen, wie kann das bedeuten, Menschen zu töten oder sie davon abzuhalten, sich zu vermehren? Große Frage.

Gates-Stiftung, WHO, PATH, GAVI, UNICEF Hinter Chad Vaccine Disaster : Force-Impfung mit einem Impfstoff gegen Meningitis A. 40 von 500 geimpften Kindern waren innerhalb weniger Stunden gelähmt. Video

Dies entspricht dem erklärten Ziel von Gates: Die Weltbevölkerung soll durch Impfungen um 15% gesenkt werden.

„Im Jahr 2005 wurde berichtet, dass Kinder in einem kleinen Dorf in den Vereinigten Staaten von Impfstoffen abstammende Polio bekommen hatten. In Nigeria wurden> 70 Fälle gemeldet. Im Jahr 2006 traten 1600 Fälle von Impfstoff-induzierter Kinderlähmung in Indien auf, so der Bericht des Unterausschusses für Immunisierung des indischen Ärzteverbandes zur Polio-Ausrottungsinitiative. Es ist anzumerken, dass diese Fälle während wiederholter Massenimmunisierungskampagnen berichtet wurden, bei denen wiederholte Dosen von OPV verabreicht wurden. Im Jahr 2008 wurden viele Fälle von Polio in allen Provinzen Pakistans gemeldet, wo OPV für wiederholte Massenimmunisierungskampagnen eingesetzt wird.“

In einer kürzlich erschienenen Studie wurde berichtet, dass die Zahl der Kinder, die an Impfstoff-induzierter Kinderlähmung leiden, epische Ausmaße erreicht hat.

Ein Dokument von Neetu Vashishi und Jacob Puliyel, das im Medical Journal of Medical Ethics 2012 veröffentlicht wurde, sagte kürzlich: „… während Indien seit einem Jahr polio -frei ist, hat es einen enormen Anstieg der akuten schlaffen Lähmung ohne Polio gegeben (NPAFP). ). Im Jahr 2011 gab es weitere 47.500 neue Fälle von NPAFP . Klinisch nicht unterscheidbar von Polioparalyse, aber doppelt so tödlich, war die Inzidenz von NPAFP direkt proportional zu den Dosen der oralen Polio . Obwohl diese Daten innerhalb des Polioüberwachungssystems gesammelt wurden, wurde sie nicht untersucht. Das Prinzip von primum-non-nocere wurde verletzt.“

Monsanto hat Tausende von armen indischen Bauern zum Selbstmord getrieben, weil sie es sich nicht leisten konnten, Monsantos Hybridsaatgut jedes Jahr zu kaufen. Sie nennen es den „Samen des Bösen“ –   giftige Round-up-GVO.

Globale Res. 16.10.2014 : Nachdem der Bill & Melinda Gates Fund die Allianz für eine Grüne Revolution in Afrika (AGRA) mit fast 420 Millionen Dollar finanziert hat, essen Afrikaner nicht mehr abwechslungsreiches Essen – nur morgens, mittags und am Abend. „ Es ist ein System, das entwickelt wurde, um Agrarbetrieben und nicht Kleinbauern zu nutzen.“ „Was die Weltbank getan hat, der Internationale Währungsfond , was AGRA und Bill Gates tun, ist eigentlich ziemlich falsch . Der Bauer selbst sollte nicht verhungern „. 
Monsanto-Investor Gates kooperiert auch in Afrika mit Monsanto.   

Telesur 29 April 2015: Über 30.000 Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe in Argentinien sind die letzten, die ihre Stimme in den Kampf gegen Monsanto einbringen und die Bundesregierung auffordern, ihre Produkte zu verbieten 
Laut der argentinischen Vereinigung von medizinischen Fachleuten, Fesprosa, Glyphosat, „verursacht nicht nur Krebs. Es ist auch mit vermehrten spontanen Fehlgeburten, Geburtsfehlern, Hautkrankheiten und respiratorischen und neurologischen Erkrankungen assoziiert.“

Die Bürger der Vereinigten Staaten unterschätzen die verheerende Kraft des täglichen Pestizidkonsums. Sicher, die meisten Amerikaner sagen, sie wollen Labels auf GVOs, aber sie bekommen sie nicht so schnell, also was nun? Auch glauben die meisten Amerikaner Impfstoffe sind eine gute Idee für die Bekämpfung von Infektionskrankheiten, und zwei von drei Personen bekommen eine Grippeimpfung jährlich, aber wissen sie, was die typischen Zutaten sind und welche chronischen Schäden sie wirklich tun, um ihre Gehirne und Nerven-, Immun- und Fortpflanzungssystem?

Bill Gates und George Soros wissen es. Diese beiden superreichen weißen Kerle versuchen nicht, arme Leute in Afrika, Indien oder Brasilien zu retten. Sie kümmern sich überhaupt nicht um die Gesundheit unterprivilegierter Gesellschaften, aber was sie interessiert, ist sicherzustellen, dass diese Leute sich nicht vermehren können, und dass sie, wenn sie sich reproduzieren, deformierte, stark autistische, krebserregende Wesen erschaffen, wird nicht reproduzieren oder sogar produktive Leben führen, sondern kostet ihre Eltern alle ihre Einnahmen und Ersparnisse, nur um für sie zu sorgen.

Südafrikanische „Test und Behandlung“ -Massen-HIV-Experimente beginnen mit der Finanzierung von Bill Gates

Im Jahr 2016 ist es ungefähr so, dass 7 Millionen Menschen in Südafrika HIV haben, wobei jedes Jahr mehr als 300.000 neue Fälle auftreten. Fast 200.000 von ihnen sterben jedes Jahr an einem AIDS-bedingten Tod, meist weil ihr Immunsystem so gut wie nicht vorhanden ist, so dass alles von einer Erkältung bis zur Grippe sie in ihre Gräber treiben könnte. Was könnte diese „Unerwünschten“ sonst „abtöten“? Impfstoffe, die bekannte Neurotoxine und Schwermetalltoxine enthalten. Es heißt Eugenik, und einige große weiße Typen führen die Show. „Trials“ sind im Gange, und Bill Gates, der ultimative Beherrscher der Bevölkerungskontrolle und selbsternannter Philanthrop, pumpt Geld in die Pharma-Labore, um einen AIDS-Impfstoff herzustellen.

Zika Hoax, Bill Gates GM Mücken, Massenmedien Propaganda-Angst, gefolgt von Massen-DNA-Impfprogramm

Die CDC definiert DNA-Impfstoffe als “ gereinigte Plasmidpräparate, die eine oder mehrere DNA-Sequenzen enthalten, die eine Immunantwort gegen ein Pathogen induzieren und / oder fördern können „, doch gibt es keinen Beweis dafür, dass dies wirklich wie angegeben funktioniert. injiziert werden, können sie “ Insertionsmutagenese “ verursachen, was bedeutet, dass Gen- und Zellmutationen entstehen können – und das ist auch die Definition von Karzinogenese oder Krebs. Möchten Sie Ihre Tumorsuppressorgene abschalten? Bill Gates und George Soros würden es lieben, wenn du es tust. Das könnte dazu beitragen, das „Problem“ der Weltbevölkerung zu reduzieren, das sie so rechtschaffen für uns kämpfen.

Könnten diese neu klingenden DNA-Impfstoffe tatsächlich menschliche Toleranz gegenüber Pathogenen anstelle von Immunität schaffen? Warum sollten Milliardäre, die krebserzeugende, mit Pestiziden beladene gv-Lebensmittel unterstützen und fördern, einen Impfstoff unterstützen, der Immunität schafft? Es würde keinen Sinn machen. Das wäre so, als würde man Millionen giftiger Schlangen züchten und freisetzen, während man gleichzeitig eine Impfung gegen Gift verursacht und fördert.

Achten Sie auf Hoax-Impfstoffe, die Neurotoxine enthalten. Fragen Sie Ihren Naturheilkundler, ob die hoch experimentellen, ungeprüften und gefährlichen Zika-, HIV-, Ebola-, Anthrax-, HPV-, Schweinegrippe-, MMR- und DNA-Impfstoffe „das Richtige für Sie“ und Ihre Kinder sind.

Am 24. Mai 2009 berichtete The London Times, dass Bill Gates seine Freunde des „Milliardär Club of Gooders“ versammelte, um einen Aktionsplan zu schmieden, wie man die Regierungen über die Reduzierung einer alptraumhaften großen Überbevölkerung der Welt umgehen kann. Weltkriege und kommunistische Revolutionskriege, Epidemien, freie Abtreibung und Antibabypillen haben zu wenig Wirkung auf die Beseitigung von CO2-produzierenden Menschen aus dem schmelzenden warmen Globus gehabt.

Bill Gates erklärt öffentlich, dass er sich für eine Bevölkerungsreduktion einsetzen wird – zu einer Zeit, in der die Demografie zeigt, dass die Welt bereits einen katastrophalen Rückgang der Geburt erlebt – außer in der muslimischen Welt natürlich.
Gates setzt auf 2 Pferde: Gefährliche Impfungen und einseitige, teure Rockefeller / Monsanto-GVO / Round-up-Diät (Gates hält 500.000 Monsanto-Aktien) mit Produkten, die nach Angaben der WHO „wahrscheinlich“ krebserregend sind – und zu Fehlgeburten und Geburten führen Mängel Diese Produkte können nicht als Saatgut verwendet werden, was Indiens Kleinbauern in die Insolvenz und Tausende von Selbstmorden getrieben hat. Auch in Afrika werden die Bauern nun durch das Gates’AGRA-Projekt in dasselbe Elend getrieben.

Gates bedauert, dass es nicht gelungen ist, die Menschheit durch Impfungen um mehr als 15% zu reduzieren. Er versucht – gegen den Willen von nationalen Ärzten – durch Polio-Impfungen in Ländern, in denen Polio seit vielen Jahren ausgerottet ist (Syrien, Philippinen, jetzt auch Indien), dies zu tun. Viele sind skeptisch nach der Sterilisations- „Tetanus-Impfung“ der WHO / Rockefeller-Stiftung mit humanem Choriongonadotropin.
Leider stellt sich nun heraus, dass die Zahl der Polio-Lähmungen bei der geimpften Person viel größer ist als bei der nicht geimpften Bevölkerung.

Gates hatte in Indien mit dem berüchtigten Gardasil illegale Testimpfungen durchgeführt: Von 16.000 Mädchen wurden 120 Mädchen schwer krank und 7 starben. Dies hat den Obersten Gerichtshof Indiens veranlasst, Bill Gates wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht zu stellen.

Im Tschad hat Gates 500 Schulkinder gegen Meningitis A geimpft. Innerhalb von Stunden entwickelten 40 von ihnen schwere Lähmungen.

Laut dem Oxford Journal, Clinical Infectious Diseases 2009, gibt es viel mehr Fälle als berichtet.
Das Medical Journal of Medical Ethics veröffentlichte 2012: „… während Indien seit einem Jahr poliofrei ist, gibt es einen enormen Anstieg der akuten schlaffen Lähmung ohne Polio (NPAFP). Im Jahr 2011 gab es weitere 47.500 neue Fälle von NPAFP. Klinisch nicht von Polio Lähmung zu unterscheiden ist es doppelt so tödlich. Das Auftreten von NPAFP war direkt proportional zu den verabreichten Dosen des oralen Poliovirus.

Bill Gates verlässt sich also nicht auf präventive Geburtenreduzierung, was in der muslimischen Welt, wo sie am nötigsten ist, unmöglich wäre.
Er setzt auf Angriffe auf lebende Menschen in Entwicklungsländern.

Die Times am 24. Mai 2009   hatte eine bemerkenswerte Geschichte: “ Bill Gates versammelt seine Milliardär-Freunde des“ Good Club „, darunter David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, die Finanziers, Michael Bloomberg, der Bürgermeister von New York und die Medien. Mogule Ted Turner und Oprah Winfrey. Diese Mitglieder haben seit 1996 mehr als 45 Milliarden Pfund an Initiativen vergeben, die von Gesundheitsprogrammen in Entwicklungsländern bis zu Ghetto-Schulen reichen, die näher an der Heimat liegen.  
Es herrschte Einigkeit darüber, dass sie eine Strategie unterstützen würden, bei der das Bevölkerungswachstum als potentiell katastrophale ökologische , soziale und industrielle Bedrohung in Angriff genommen würde . “ Das ist etwas so alptraumhaftdass jeder in dieser Gruppe zugestimmt hat, dass es Antworten des großen Gehirns braucht „, sagte der Gast. „Sie müssen unabhängig von Regierungsbehörden sein, die nicht in der Lage sind, die Katastrophe abzuwenden, die wir alle sehen.“ 
Warum all die Geheimhaltung? „Sie wollten reich zu reich sprechen, ohne sich Sorgen zu machen, dass irgendetwas, was sie sagten, in den Zeitungen enden würde, sie als alternative Weltregierung zu malen „, sagte er.

Das ist das eigentliche Ziel von Bill Gates: Bevölkerungsreduktion.

Entvölkerung ist eine Obsession mit den Illuminati  der Welt und hier . Natürlich praktizierten sie es im Ersten Weltkrieg und hier und im   Zweiten Weltkrieg und hier – und planen es noch mehr bis zum kommenden  3. Weltkrieg . Aber alle ihre kommunistischen Revolutionen ( Nathan Rothschild war ein Cousin von Karl Marx – bezahlte für sein Kommunistisches Manifest ), zB der sowjetische und der von Mao Zedong, haben 94 Millionen Leben gefordert  .

Die Georgia Guidestones ermahnen elitäre Überlebende nach einer globalen Katastrophe, die Zahl der Menschen unter 500 Millionen zu halten .

Sie haben jedoch subtilere Wege: Ihr marxistischer Feminismus zwang Frauen auf den Arbeitsmarkt – und gab ihnen damit weniger Zeit für Kinder in der westlichen Welt. Natürlich war ihr größter Gewinn freie Abtreibung und P-Pillen.

Bill Gates hat sich auf die LDCs konzentriert, die resistent gegen Chemtrail-Gifte sind. Da konzentriert er sich auf Impfungen und GVO. Er besitzt 500.000 Monsanto-Aktien.

NWOs nützlicher Idiot Bill Gates wird in den Medien immer als Philanthrop bezeichnet. The Guardian 30. April 2015 hat einen Appell, der von der Jugend der Welt gesprochen wird: „Lieber Bill Gates. Führe uns gegen die globale Erwärmung! „- obwohl es keine gibt .

Das kommt zur gleichen Zeit, als der Geschäftsberater des australischen Premierministers die globale Erwärmung als UNO-geführte List erklärt ! 
„Es geht nicht um Fakten oder Logik. Es geht um eine neue Weltordnung unter der Kontrolle der UN „, sagte er.

Dann betont The Guardian Bill Gates‘ einzigartige Philanthropie – seine ausrottende Polio aus Indien und der Welt. 
Natürlich ist der Guardian eine sehr voreingenommene Zeitung: The Guardian 26. Mai 2009:  „Der ehemalige BBC-Vizevorsitzende Anthony Salz, derzeit Executive Vice-Chairman der Investmentbank Rothschild, wurde zum Scott Trust ernannt, Eigentümer von Guardian Mediengruppe „.
Außerdem ist diese Zeitung in den Taschen von Konzernen wie der skandalösen HSBC Bank

Was dieses Corporate Paper „vergisst“ zu erzählen, ist, dass UNICEFs Polio-Impfungen, die von Bill Gates finanziert werden, in Ländern stattfinden, in denen 15-20 Jahre lang keine Polio-Fälle aufgetreten sind ( Philippinen und Syrien ) – und gegen die nationalen Gesundheitsbehörden. werden. Im Jahr 2014 wurde Indien in den letzten drei Jahren für poliofrei erklärt . Die Impfungen stehen im Verdacht, Bevölkerungsabbaukampagnen zu sein – berüchtigt von den “ Tetanus-Impfung“ -Kampagnen der WHO / Rockefeller-Stiftung mit menschlichem Choriongonadotropin, die sich  ausschließlich auf Frauen im Alter von 15-45 Jahren in LDC-Ländern richten.

Darüber hinaus   schreibt The VacTruth 5. Oktober 2014 : Da Bill Gates eine Klage des Obersten Gerichtshofs Indiens wegen der illegalen Erprobung von Stammeskindern in Indien droht , scheint es, dass seine Verbrechen gegen die Menschlichkeit ihn endlich eingeholt haben. Dies soll jedoch nicht ausreichen, um uns vor der schrecklichen CO2-globalen Erderwärmung zu bewahren – das ist unbewiesen / nicht existierend gem. zu 99% der Klimaforscher .

 

 

Die wirkliche Wirkung von Gates ‚Polio-Impfungen 
VacTruth 26 Nov. 2013 :  In den Tiefen des Cyberspace lauert eine Pressemitteilung der US-CDC, die bestätigt, dass die OPV oder orale Polio-Impfung, die Millionen von Kindern in den Entwicklungsländern verabreicht wird, sie veranlassen, Impfstoff-verursachte Polio zu entwickeln. Anstatt die Impfung zu verbieten, wie man es erwarten würde, hat die CDC in ihrer Weisheit entschieden, dass der beste Weg zur Bewältigung des Problems darin besteht, eine hohe Impfrate in allen Ländern aufrecht zu erhalten !

Um die Massen effizienter zu impfen, setzen sie sich voll und ganz für die Bill und Melinda Gates Foundation ein, eine Gruppe, die deutlich gemacht hat, dass es ihr Ziel ist, wilde Polio vom Planeten zu holen. Die Gates-Stiftung scheint nicht zu wissen, dass Zehntausende von Kindern an Impfimpfungen leiden.

Impfstoff-verrückt Bill Gates hat beschlossen, seine Polio-Kampagne zu verstärken, indem er eine Reihe von Bollywood-Stars wie den berüchtigten Bollywood-Megastar Amitabh Bachchan engagiert, um ihm dabei zu helfen, die Impfung auszuteilen.

 

Die Aktivistin erklärte 2013 : „Nach den eigenen Statistiken der Polio Global Eradication Initiative wurden in Indien im Jahr 2010 42 Fälle von Wildtyp-Polio (WPV) gemeldet, was auf Impfstoff-induzierte Fälle von Polio-Paralyse hinweist (100-180 jährlich). ) Wildtypfälle um den Faktor 3-4 übersteigen. Die jüngste Erklärung der PGEI, dass sich Indien dem „polio-freien“ Status nähere, ist nicht nur unaufrichtig , sondern könnte als ein Versuch angesehen werden, ihre offensichtliche Haftung zu minimieren , Polio von einem natürlichen Krankheitsvektor in einen von Menschen verursachten (iatrogen) zu verwandeln. 

Nach dem Oxford Journal – Clinical Infectious Diseases 2009 , gibt es jene , viele mehr Fälle als gemeldet. Sie berichteten, dass:

Jetzt lobt die von Rothschild beeinflusste Zeitung „The Guardian“ diesen „Philanthropen“ dafür, dass er durch seine Impfungen die Welt gerettet hat und Jugendliche aus aller Welt in einem Appell vereint haben: „Lieber Bill Gates! Führe uns gegen den (nicht existenten) Klimawandel. Nur du kannst es schaffen ! “

So betrügen die NWO Illuminati die Menschheit, um zu glauben, dass das Böse gut ist.

Quelle

 

mehr:  

 

Volkstrauertag: „Deutschland muß leben und wenn wir sterben müssen!“

Am Sonntag ist Volkstrauertag, aber wer weiß heute eigentlich noch um seine Bedeutung?

„Volkstrauertag! Der erste deutsche Volkstrauertag soll in erster Linie dem Ehrengedenken unserer im Weltkriege gefallenen Väter, Brüder und Söhne gewidmet sein. Es ist nur zu wünschen, daß sich diese ernste Feier recht tief und fest und feierlich, auch ohne viele Reden und Gesänge, aus dem ureigenen deutschen und menschlichen Empfinden heraus geltend macht in den Herzen des ganzen Volkes.“

weiterlesen:

Volkstrauertag: „Deutschland muß leben und wenn wir sterben müssen!“

 

Lesen!

 

AUSZUG ( Tag X):

Jegliche Befürworter von Multikultur, der Integration von außereuropäischen art- und wesensfremden Ausländern und/oder der Aufnahme von irgendwelchen weiteren ausländischen Asylanten sind Volksverräter an den europäischen Völkern und werden ganz gleich wo sie sich auch ab TAG-X aufhalten werden, die Strafe bekommen, die sie verdient haben!
 DAHER NOCHMALS ZUR ERINNERUNG:

Das Völkermord-Konzept der Einweltler sieht folgendermaßen aus: Um die weißen Völker Europas schnellstmöglich zur kulturellen und ethnischen Auflösung zu bringen, hat das finanzmächtige jüdisch-freimaurerische Eine-Welt-Establishment in den letzten Jahrzehnten in der afrikanischen und muslimischen Welt ganz gezielt Kriege inszeniert und zudem durch sein wirtschaftliches, politisches und medizinisches Einwirken ganz gezielt größtes Chaos und Massenelend herbeigeführt.

 

 

WIR MACHEN DA NICHT MIT ! UNS REICHTS!  DIR AUCH???

DANN KOMM :

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/
www.hier-ist-das-deutsche-volk.de

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe was Fake betrifft

ddbnews R.

Der tägliche Wahnsinn wird dann auch regelmässig serviert und LEIDER auch konsumiert. Allerdings erkennen auch immer mehr Menschen diesen Schwachsinn und die Verdrehungen des Mainstreams, der hierzulange auch noch teuer bezahlt werden muß, per Zwangsgebühr selbstverständlich, unter dem Motto: “ Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!“

 

.

 

 

USA drängen Medien mit nicht-russophoben Meinungen ins Abseits – Außenpolitiker

DIE EU-ARMEE KOMMT

Freizügigkeit für Panzer

Merkel im Bett mit Kindermördern

Sicher ist sicher, hat sich einer gedacht

„Gescheiterte Allianz“? Deutsch-russische Beziehungen damals und heute

»Finanzsystem ermöglicht US-Militär«

Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien

USA PROVOZIEREN WEITER NORDKOREA!!

Dieser Moment, wenn du realisierst, das dem Westen nicht vertraut wird

Von der Wohlfahrt zur Wohltätigkeit

Singapur macht ernst! Keine neuen Autos mehr

Gesetz aus dem Jahr 1939 verbietet bis heute alternative Krebsheilung: Darüber sprechen und schreiben ist verboten

Die dunkelsten Stunden der Mainstream-Medien

 

Zwangsvollstreckung wegen nicht bezahlter GEZ ? Was sagt die NGO BRD denn selbst dazu:

 

 

Offensichtlich sollen wir aber noch mehr geschröpft werden:

Vorsicht Enteignung! – Werden Zwangsabgaben auf Immobilien bereits heimlich vorbereitet?

https://dieunbestechlichen.com/2017/11/vorsicht-enteignung/

 

 

EU, Jamaika: Neuer Steuer-Terror

Nie zuvor hat [der Staat ?] mehr von seinen Untertanen abgepresst. Doch genug ist nicht genug. Jamaika will jetzt einen höherern Spitzensteuersatz und die EU will eine eigene Steuer – während Großkonzerne im Steuer-Bordell Luxemburg Billlionen sparen, Dank dem „System Juncker“.

http://www.mmnews.de/politik/35706-eu-jamaika-neuer-steuer-terror

 

 

Den DEUTSCHEN geht ALLES am ARSCH vorbei!

 

 

 

 Oder doch nicht?

[So wenig Arsch kann der Deutsche gar nicht haben, daß alles vorbeigeht!]

 

 Wir haben das Gegengift zur alternativlosen Bundes – Geschäft – Merkelei:

 

 

Die Verfassunggebende Versammlung drückt aufs Tempo

Endzeichen und raus aus der Matrix, aber schnell!

ddbnews R.

Wer raus aus der Matrix möchte, muß etwas tun denn die Zeit alleine richtet nichts. Jeder sieht was sich bereits abzeichnet und die Lage wird täglich schlimmer. Aktuelle Berichte überschlagen sich jeden Tag aufs Neue. Wer bleibt davon unberührt ? Haben wir alle das nicht ziemlich satt? Verändern wir doch gemeinsam was uns nicht gefällt und lassen nicht andere weiter rumwerkeln, die gezeigt haben was für bösartige Pläne sie verfolgen:

 

 

Codex Alimentarius – Wie die Elite dich krank macht!

 

Am 04.11.2017 veröffentlicht

Globale Nahrungsmittel-Diktatur: Codex Alimentarius macht unser Essen zur Waffe. Die US-Regierung, die EU, die WTO, die WHO und die größten Konzerne aus der Pharma- und Biotech-Branche greifen nach weltweiter und lückenloser Kontrolle über die Produktion und den Konsum von Nahrungsmitteln. „Von der Farm bis zur Gabel“ soll sichergestellt werden, dass unser Essen genetisch modifiziert, mit Pestiziden bombardiert und bestrahlt ist. Das Ziel ist weitaus mehr als nur Profitmaximierung; nämlich eine Bevölkerungsreduktion weltweit.
https://i0.wp.com/www.thinkoutsidethebeast.com/wp-content/uploads/2017/09/Codex-Alimentarius1.jpg?re
.

 

Codex Alimentarius – Dr. Rima Laibow (Deutsch )

.

 

Am 05.11.2017 veröffentlicht

Dies ist ein sehr wichtiger Film, der alle Menschen betrifft, v.a. diejenigen, die noch etwas bewirken wollen und sei es bloß durch die Verbreitung von Information. Die Codex A.-Komission prognostizierte ein min. an 3 Milliarden Toten weltweit. 1mrd. durch Verhungern, 2 mrd. durch Krankheiten, aufgrund von Mangelernährung. Seit 31.12.2009 ist Codex Alimentarius voll einsetzbar. Ab dann werden (negativ) behandelte Lebensmittel, deren Auswirkung auf den Menswchen nicht messbar sind verbreitet werden. Im Gegensatz dazu werden Nährstoffe, die in der Medizin ihren Einzug gewannen, und daher messbare (positive) Auswirkungen auf den Menschen haben verboten werden. Dr. Libow kämpft weiter u. will die USA verklagen. Bei der Synchronisation können Fehler aufgetaucht sein, die jedoch keinen Effekt auf den Inhalt haben. Ich bitte daher um Verständnis. Synchronisation: WhiteDoveX: https://www.youtube.com/user/WhiteDoveX
https://i0.wp.com/www.fao.org/docrep/t3530e/t3530e0l.jpg
.

Die Menschen, welche sich bereits in der Verfassunggebenden Versammlung eingefunden haben, wissen das bereits und machen sich bereit !

Und was ist mit Euch? Ihr könnt nicht warten bis es wieder andere für Euch tun, denn dann kommen die, die mit falschen Versprechungen und eigenen Plänen ködern, wie gehabt !

Also packt selbst mit an, es ist Euer Leben, Euer Land, Eure Kinder !

 

Freiheitszeit vom 3. November 2017 | ddb Radio

.

.

 

Am 04.11.2017 veröffentlicht

Seid ihr schon in der Verfassunggebenden Versammlung oder noch in der Matrix gefangen? Mitschnitt der Radiosendung Freiheitszeit vom 3. 11.2017 https://www.ddbradio.org
.

Menschen arbeiten an Ihrer eigenen Zukunft – Die Gemeinden sollen die Macht zurückbekommen!

.

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: