Die fast geheime Agenda über Transhumanismus

https://dccdn.de/www.doccheck.com/data/lz/hu/98/ej/2x/8a/nanoroboter_lg.jpg

https://dccdn.de/www.doccheck.com/data/lz/hu/98/ej/2x/8a/nanoroboter_lg.jpg

https://i2.wp.com/www.prachensky.com/michael/bilderlager/nano/rfid-04-400.jpg

http://www.prachensky.com/michael/bilderlager/nano/rfid-04-400.jpg

Mit immer schnelleren Schritten wird diese Agenda vorangetrieben. Sie setzt sich aus mehreren Teilen zusammen!

Die 5G Frequenzen werden von der Bundesnetzagentur meistbietend versteigert und die Bevölkerung darf zuschauen. Gab es über diese fünfte Generation eine Aufklärung in den Leit(d)medien? Gibt es ein umfassendes Gutachten über die gesundheitlichen Auswirkungen auf uns Menschen, die Tier- und Pflanzenwelt? Nein! Warum nicht? Was gibt es zu verbergen, wenn von dieser Technik angeblich keine Gefahr ausgeht? Einzig das ungeheure Datenvolumen wird ins Zentrum der Aufmerksamkeit gestellt: Daten können um ein Vielfaches schneller abgerufen werden.

Langsam wurden wir alle an den Zustand im Heute herangeführt. Es begann mit dem bargeldlosen bezahlen mit Geldkarte im Jahr 1996. Natürlich sollte das unser aller Leben vereinfachen. Zusätzliche Anreize wurden durch Sammelpunkte geschaffen, die bei entsprechender Anzahl mit einem Bonusprogramm und/oder mit Vergünstigungen winken. Tatsächlich wird über diese Zahlsysteme das Kaufverhalten der Konsumenten registriert, gespeichert und ausgewertet.

Hinzu kam das SEPA-Zahlsystem (abgekürzt SEPA für englisch Single Euro Payments Area). Auch hier wieder zu unser aller Nutzen, da es den Zahlungsverkehr sicherer und schneller macht. In Wahrheit ist es die Ausweitung der Konsumentenkontrolle über ganz Europa.

Das Geoengineering1 – die Geschichte der Wettermanipulation begann bereits im Jahr 18362 -, das uns vor schädlicher kosmischer Strahlung schützt und den Klimawandel mit feinen Partikeln in der Luft stoppt. Doch die Inhaltsstoffe werfen Fragen auf. Die Nanopartikel -auch Aerosole genannt – sind: Aluminium (Erdmetall), Aluminiumoxid (Elektrokorund), Bariumtitanat (Mischoxid aus Barium und Titan), Arsen, Quecksilber, Strontium, Bestandteile aus Blut, Bakterien und…..Nanoroboter!

Die sich rasant entwickelnde digitale Verknüpfung von Menschen und Maschinen benötigt leistungsstarke Netze und eine entsprechende Infrastruktur.“3

Cui bono?

Durch das Einatmen der Aerosole wurden wir zu lebenden Antennen gemacht. Das Aufnehmen der Nanoroboter macht uns zusätzlich zu einer Datenquelle für die KI (künstliche Intelligenz). Die künstliche Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem Maschinellen Lernen befasst. Deshalb ist das Datenvolumen des 5G so wichtig! Das bei den modernen Automobilen ebenfalls sämtliche Daten aller Fahrer ermittelt werden, zukünftig alle Patientendaten in einer Cloud gespeichert werden sollen und seit Januar 2018 alle Neugeborenen in der BRD den RFID-Chip verabreicht bekommen, spricht nur eine Sprache.

Hier ein Auszug des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:

Begriffsbestimmung „Künstliche Intelligenz

Eine einzige allgemeingültige, bzw. von allen Akteuren konsistent genutzte Definition von KI, gibt es nicht. Der KI-Strategie der Bundesregierung liegt folgendes Verständnis von KI zugrunde. Sehr abstrakt ordnen sich KI-Forscher zwei Richtungen zu: der „schwachen“ und der „starken“ KI. Die „starke“ KI formuliert, dass KI-Systeme die gleichen intellektuellen Fertigkeiten wie der Mensch haben oder ihn darin sogar übertreffen können. Die „schwache“ KI ist fokussiert auf die Lösung konkreter Anwendungsprobleme auf Basis der Methoden aus der Mathematik und Informatik, wobei die entwickelten Systeme zur Selbstoptimierung fähig sind. Dazu werden auch Aspekte menschlicher Intelligenz nachgebildet und formal beschrieben, bzw. Systeme zur Simulation und Unterstützung menschlichen Denkens konstruiert.“4

Wissend, daß unsere Welt von Psychopathen beherrscht wird, braucht man nicht viel Phantasie um das Ziel erkennen zu können. Der Mensch ist die Quelle für die KI und wird auch in nicht allzu ferner Zukunft selbst durch die KI gesteuert werden können. Wir werden zu Biorobotern gemacht. Aber das ist auch nur eine Zwischenstufe, denn das Dasein im Transhumanismus ist so lange begrenzt, bis die KI alle Algorithmen berechnet hat.

 

Trojanische Wolken“

 

Das Ausbringen von Aerosolen mit Flugzeugen in der Stratosphäre zum angeblichen Ziel des „Geo-Engineerings“, nämlich den Klimawandel zu bremsen. Dies würde im Gegenteil die weitere Zerstörung der Ozonschicht bedeuten, was bekanntermaßen einen Anstieg der UV-B Strahlung zur Folge hätte – und damit unter anderem ein erhöhtes Hautkrebs-Risiko! So lagen die UV-B Messwerte Mitte April bei 9,4! Chemtrails sind ein zentraler Bestandteil der Wettermanipulation, dass man uns als „Rettung“ des Klimas verkaufen möchte aber was ganz anderes im Schilde führe, (Nahrungsmittelmonpoliserung, Eugenik, Ausrrottung aller lizenzfreien, natürlichen Lebensmittel und Nutzpflanzen jeder Art, GMO-Kontaminierung des gesamten Planeten…).

 ddbNews Gabriele

Zeitgeist – Der Film der DEIN LEBEN verändert?

Zeitgeist ist ein von Peter Joseph produzierter Film, der mit den Mitteln eines Dokumentarfilms u.a. eine Reihe von Verschwörungstheorien rund um das Christentum, die Anschläge vom 11. September 2001 sowie die Verbindung zwischen Hochfinanz und Kriegswirtschaft aufgreift.[1] In den Jahren 2008 und 2011 erschienen zwei Fortsetzungen des Filmes, die ebenfalls von Peter Joseph gedreht wurden:

Zeitgeist: Addendum und Zeitgeist: Moving Forward. Zeitgeist 2 – Der Film der DEIN LEBEN verändert?

– Doku Teil 2 https://youtu.be/MMGvXs91-9Y?list=PLj… Zeitgeist 3 – Der Film der DEIN LEBEN verändert?

– Doku Teil 3 https://youtu.be/8pgoHZUDbXM?list=PLj…

 

Albert Zweistein

Der Kampf gegen die Familie

Heute geht es darum wie die Machthaber die (westliche) Familie zerstört, durch Zersetzung, durch Zeitentzug und durch bürokratische Lebensstrukturen. Was in den 60ern noch normal war, gilt heute als rechtslastig, weltfremd und unmodern. Die Umerziehung hat die Köpfe und Sprache der Menschen verwirrt. Die kleinste Einheit einer Gesellschaft ist die Familie, man könnte sie auch als Keimzelle einer Gesellschaft betrachten. Diese wird bewusst zerstört.

Bildergebnis für Bilder Zitate von Rothschild über Familie

 

ddbNews.R.

Die Meinungsfreiheit liegt in ihren letzten Zügen oder: Welchen Weg wirst Du wählen?

Wenn die Kunden sich öffentlich politisch inkorrekt äußern, können sie von Finanzdienstleistungen ausgesperrt werden. Wer kein Konto mehr hat, hat ein Problem!

Das sind die aktuellen Entwicklungen in den USA.

Was heute noch in den „Vereinigten Staaten“ ist, haben wir morgen bei uns. Wenn dieser Satz immer noch Gültigkeit hat (und ich bezweifle es kaum), können wir uns jetzt schon auf den endgültigen Tod der Meinungsfreiheit einstellen.

Nicht nur Internetkonzerne wie Google – damit auch YouTube, Facebook, Twitter und Amazon (das Neueste sind jetzt Buchverbote!) zensieren und blockieren Bürger, die nicht dem „Mainstream“ folgen. Auch Online-Finanz- und Bezahlplattformen wie PayPal oder Patreon entziehen immer häufiger kritischen Bürgern ihre Dienste: Immer wieder werden Benutzerkonten gesperrt.

Doch damit nicht genug. Selbst normale Banken und Kreditkarten-Institute greifen mittlerweile zu drastischen Methoden gegen die Meinungsfreiheit. Eine der größten Banken Amerikas, Chase Bank, hat einigen kritischen (meist konservativen) US-Bürgern die Nutzung von Bankservices verweigert.

Das Dilemma: Wer auf die sog. „Schwarze Liste“ gesetzt wird, bekommt kein Land mehr unter die Füße!

Es hat also längst begonnen – Menschen können aufgrund ihrer politischen Ansichten „ausgeschaltet“ werden, indem man sie von Finanzdienstleistungen aussperrt.

Man stelle sich nun noch vor, es gebe kein Bargeld mehr (wir wissen ja um die geplante Bargeld – Abschaffung!): Dann wären tatsächlich Menschen aus politisch-ideologischen Gründen „Schach – matt“ gesetzt.

Nun, heute geschieht dies in den USA. Und morgen ……. ?

https://www.inhaltsangabe.de/dateien/1984-homo-digitalis-540x240.jpg

Wer jetzt noch nicht erkennt, was um ihn herum vorgeht, wird bald nur noch als mundtote „Arbeitsmaschine“ dahinvegetieren – als systemtreuer Trottel für eine kleine Gruppe von macht – und geldgierigen Wesen. Die Menschen werden Stück für Stück all ihrer Rechte gewaltsam beraubt!

Der Ausweg? – Ja, es gibt einen!

Die einzige Möglichkeit, eine lebenswerte und schöne Zukunft für sich, seine Kinder und Kindeskinder zu sichern ist: DIE VERFASSUNGGEBENDE VERSAMMLUNG!

Es gibt tatsächlich nur diese zwei Wege: 1. Ein Leben als absoluter Sklave eines korrupten Systems

oder 2. Ein Leben in Harmonie mit der Natur und allen Lebewesen bei freier Selbstverwirklichung und freier Entfaltung.

Welchen Weg wirst Du, lieber Leser, wählen?

Hier der wichtigste Link für Dich: https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

ddbNews. Christian

Glauben, Wissen und Überzeugung

 

Was ist Glaube?

Was ist Wissen?

Was ist Überzeugung?

Glauben, „Ich glaube“, diese Worte benutzen wir sehr oft.

Doch was ist Glauben? Doch nur eine Annahme, dies und das könnte so sein, ohne Überprüfung dessen, der sagt „ich glaube“… richtig?!

Seht doch die Kinder, sie glauben an z.B. den Weihnachtsmann, weil die Eltern sagen, es gäbe ihn.

Wie oft glauben wir jemandem, weil er nett aussieht und spricht, nicht weil er überzeugend redet! „Der ist doch so nett, das MUSS stimmen, was der sagt“ OHNE das Gesagte zu prüfen und zwar sachlich.

Es wird nicht das Gesagte wahrgenommen, nein, nur der Sprecher. Habt ihr denn schon mal versucht, entweder ein Video nur zu hören, also nicht das Bild dazu anzuschauen? Oder einem Redner mit geschlossenen Augen zugehört? Macht das mal…. Ihr werdet staunen. Danach könnt ihr ja mal über den Glauben

nachdenken………..

2plus2.jpg

Wissen. Was ist Wissen? Wir lesen etwas und lernen das dann, z.B. in der Schule, was ein anderer niedergeschrieben hat. Zumeist nennen die sich dann Wissenschaftler. Wissenschaftler, zwei Worte: Wissen und schaffen. Also das Wissen wird erschaffen, es war zuvor nicht da.

In der Schule sagt der/die Lehrer/in was, das MUSS ja stimmen. Die haben das ja schließlich selbst erlernt… Wie schnell sich Wissen und Glauben überschneiden….

Vor allem, WER und WO werden denn die „WissenSchaftler“ AUSgebildet? Welchem Zweck dient das Wissen, welches geschaffen wurde? Schon mal darüber nachgedacht?

Überzeugung. Ich bin überzeugt. Also das Dargebotene wird mit Hilfe gesunden Menschenverstandes auf einen logischen Zusammenhang geprüft, was man aber SELBST machen MUSS. Dann ist das kein Glaube mehr, auch kein angelerntes Wissen sondern Überzeugung. Es wurde ja selbst geprüft. Dabei lässt man sich NICHT von netten Sprechern oder gekünsteltem Gerede ablenken, sondern verfolgt sachlich die Fakten.

Nun liebe Leser, wie oft glauben wir etwas?

Wie oft glauben wir Wissenschaftlern?

Und wie oft prüfen wir tatsächlich und sachlich nach?

Hand aufs Herz….

ddbNews P.M.