Der bedrohte Friede > was ist eingetroffen – Sendeaufzeichnung der VV

In der Sendung wurden die Aussagen Weizsäckers in dem Buch: „Der bedrohte Friede“ auseinandergenommen und festgestellt was davon bereits eingetroffen ist. Als Bruder von Richard Weizsäcker hatte der Autor des Buches natürlich Einblicke in die elitären Kreise und ihrem Wirken und sagte ziemlich treffgenau vorher was wir heute bereits erleben,man glaubte ihm damals nicht und heute nennt man  solche Leute, wie er einer war, Verschwörungstheoretiker, aber schauen wir einmal, was ist dran heute an diesen Aussagen von 1983. Eine Sendung mit viel Spannung und mehreren Themen.

 

LIVE Mitschnitt vom 17.01.2018 Verfassunggebende Versammlung

.

THEMEN:

Zustand der Menschen Video-Ausschnitt : Carl Friedrich von Weizäcker – Der bedrohte Friede https://www.youtube.com/watch?v=B5yL_…

Gewollte Krankheiten ? Pharmalobby dahinter?

Frequenzen beeinflussen die menschlichen Körper, positiv wie auch negativ!

Wann wird die BRD handlungsunfähig?

Seiten der Bundesländer sind so gut wie fertig.

Tradition, Kultur, Kalender

Das eingespielte Video:

Carl Friedrich von Weizsäcker Eine unglaublich genaue Analyse aus dem Jahre 1983

.

Carl Friedrich Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk „Der bedrohte Frieden“ erschienen 1983 im „Hanser-Verlag“, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet-Kommunismus voraus(- er wurde damals ausgelacht). (Anmerkung: Und dieses Buch ist offensichtlich auf Anweisung medial ignoriert worden)

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn-, Gehaltsabhängigen zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.

Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden“Globalisierung“,(­obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab), so wie er sie erwartete: Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen.Rentenzahlungen zuerst.

Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. Circa 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. Einfach so.

Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalenÜberwachungsstaat schaffen, und eine weltweite Diktatur einführen.

Die ergebenen Handlanger dieses „Geld-Adels“ sind korrupte Politiker.

Die Kapitalwelt fördert wie eh und je einen noch nie dagewesen Nationalismus(Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren.

Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten.

Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen.

Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvorerlebt hat, ihr „Armageddon“ („Endkampf“).

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt“unkontrollierter Kapitalismus“. C. F. von Weizsäcker sagte 1983 (vor 25 Jahren), daß sein Buch, welches er als sein letztes „großes Werk“ bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde, und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!

Was davon ist noch nicht erfolgt?

Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt: absolut obrigkeitshörig des Denkens entwöhnt typischer Befehlsempfänger ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehrhat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein — auch das, was ihm noch helfen könnte!!

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung, daß nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.

Denn Fakt ist, die kleine Clique, denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nachdem einfachen, aber klaren Motto: „Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben“.

Wie bereits oben erwähnt, rechnete Weizsäcker nicht damit, verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde,antwortete er: „Mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen“.

Was werden wir in Zukunft also tun, wollen wir weiter schreiben und die Probleme aufzeigen  und uns ärgern über das was wir jeden Tag lesen, hören und erleben oder retten wir was zu retten ist und packen mal an? Hat Weizsäcker auch recht was seine Beurteilung über die Deutschen betrifft? Dann reich ich Euch schon mal den Spaten zum Grabschaufeln!

https://www.frank-geraete.ch/media/image/a8/bf/g0/574_0.jpg

 

Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

.Bildergebnis für Bild zu Grabschaufeln

ODER:

Ähnliches Foto

 

 

 

Advertisements

Menschen gemacht, die Beweise

Experten und Fox Reporter bestätigen Laser beeinflussen die Wetterereignisse,

.

Seht was sie euch verschweigen!

.

Geoengineering, Haarp

Für jeden der noch Zweifel hat hier ein Dokument des EU Parlaments von 1999 ► https://goo.gl/okbtFV

 

Wir sollten das alle gemeinsam ändern:

 

 

Merkt Ihr noch was? 110 Tage ohne GroKo Scheinregierung – unser Land bricht nicht zusammen! Löst Euch endlich von diesen Parteien und dieser Scheinstaatlichkeit !

.

.

SOLLTE SCOPEX, DAS SCHWEFELSÄUREEXPERIMENT, KOMMEN, NA DANN GUTE NACHT! ENDE 2017 ›››

ddbnews R.

Wettermanipulationen sind nicht neu, sie werden zu Kriegszwecken häufig benutzt, bereits seit den 40 er Jahren aber das, was jetzt das Vorhaben ist, lässt kaum Fragen offen :

SOLLTE SCOPEX, DAS SCHWEFELSÄUREEXPERIMENT, KOMMEN, NA DANN GUTE NACHT! ENDE 2017 ›››

SKRIPT | SCOPEX › DAS SCHWEFELSÄUREEXPERIMENT

Vortrag: pdf hat etwas mehr als 10 MB
http://www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_scopex/project-scopex_das-schwefelsaeureexperiment_www-franzmiller-at.pdf

.

WALLPAPERS › STOP SCOPEX
http://www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_aktionismus/wallpaper_1280x720_stop-ce_god_www-franzmiller-at.jpg
http://www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_pics/wallpaper_scopex_www-franzmiller-at.jpg
http://www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_aktionismus/stop-climate-engineering_PLAKAT_bomb_2500x1600.jpg

 

Leider ist einer der führenden Wissenschaftler ein Österreicher [ Gernot Wagner ], und die Uni Innsbruck dürfte ebenso involviert sein!

Bitte teilen was das Zeug hält! Es geht um den ganzen Planeten…
Vielen Dank!

 

https://i2.wp.com/www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_aktionismus/wallpaper_1280x720_stop-ce_god_www-franzmiller-at.jpg

 

https://i1.wp.com/www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_aktionismus/stop-climate-engineering_PLAKAT_bomb_2500x1600.jpg

 

https://i0.wp.com/www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_pics/wallpaper_scopex_www-franzmiller-at.jpg

 

PS: JETZT IM KINO › „GEOSTORM“
https://www.pravda-tv.com/2017/10/geostorm-hollywood-stellt-einer-verdummten-oeffentlichkeit-den-einsatz-des-wetters-als-waffe-vor-videos

 

An alle Blödschafe !!!!!!!!!!!!!!

Bildergebnis für Bilder vom Blödschaf

 

Mich erinnert das Experiment als ein Baustein zur Durchsetzung der deagle list  ( aus dem engl.):

 

List of Countries Forecast 2025 – Deagel.com

List of Countries Forecast 2025 by Population, Gross Domestic Product GDP, Military Expenditures and Purchase Power Parity PPP.

United States of America · ‎GDP · ‎China · ‎Germany
1

Die neue Deagel-Liste, die ISIS, die Halbierung der Bevölkerung und …

22.01.2016 – Die Summe seiner neuen Liste stimmt in etwa überein mit der Prognose … Die Zahlen bei Deagle.com weisen auch darauf hin, dass Weiße …

genau wie das hier:

 

Europa brennt und alles klatscht – Islamisierung gibt es nicht! Eine kleine Rundreise

.

 

 

 

Änderungen entstehen durch tun, denn ertragen müssen wir das alles nicht, wir haben sogar die Pflicht, diese Dinge zum Vorteil unserer Menschen und des Landes zu ändern! Und wir tun es, seid dabei !

Deshalb:  https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

 

Sie verhöhnen und lachen über uns, die Eliten

Die Wahrheit knallhart und 100 % erklärt aber egal weil die Masse wie dort beschrieben …geimpfte und manipulierte, konsumierende Sklaven sind! Akte x deckt auf und ehrlich gesagt müssten alle stutzig werden …da alles was als Spinnerei abgetan wird, dort bestätigt wurde ..ja..natürlich muss das niemand ernst nehmen… aber dennoch bleibt es eine ernste und mehr als beängstigende Aussage, die nicht zur Wahrnung dient aber als Einleitung vielleicht …oder um uns Wissende zu zeigen, das die Wahrheit nicht geglaubt aber der Lüge fest vertraut wird. fuck THE NWO ( mit Auszügen aus Akte X, vermischt mit Wahrheit!)

 

Sie verhöhnen und lachen über uns, die Eliten, sie fürchten nichts, weil 90% das eh nicht kapiert

.

Am 29.08.2017 veröffentlicht

Wer sie wählt, wählt ihre Pläne!
..
.
Darum:
Wer sie wählt, wählt ihre Pläne!

Mit der Klimalüge Kasse machen

Von Paul für ddbnews

 

Angst- und Meinungsbildung bei Utopia.de

und Wissen 2017 von emedia beim Heise Verlag

Artikel: https://utopia.de/ratgeber/klimawandel-ursachen-folgen-mythen-luegen/

und:

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/i.utopia.de/redaktion/WISSEN-2017-04-klimawandel.pdf

Utopia veröffentlichte am 04. August 2017 einen Beitrag von einem Gastautor und verlinkte den Artikel, der in der Zeitschrift Wissen 2017 erschienen ist.

Was direkt auf dem ersten Blick auffällt ist, dass der Autor keinerlei Quellenangaben oder direkte Studien nennt oder nennen kann. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er durch Suggestion und schüren von Angst, seinem Leser das „Denken“ abnimmt. Dies wird besonders deutlich, bei der bildlichen und farblichen Darstellung, des Artikels, bei der Zeitschrift Wissen 2017. (siehe oben)

Kommen wir zu den Fakten und den „theoretischen Fakten“ in diesem Artikel.

Zur besseren Übersicht, findet man die entsprechenden Nachweise am Ende.

Zitat: „Seit 1880 ist die globale Durchschnittstemperatur um bis zu 0,8 Grad Celsius gestiegen.“ In diesem Fall wird aber nicht erwähnt, dass die Temperaturen seit 1850 steigen und die Gletscher abschmelzen. Des Weiteren wird weggelassen, dass es eine „kleine Eiszeit“ bis ins 19. Jahrhundert gab. [1] Somit wird jedem logisch denkenden Menschen ganz schnell klar, dass die Erwärmung ein Ausgleichsbestreben der Natur ist.

Zitat: „Der Meeresspiegel stieg im vergangenem Jahrhundert (20. Jahrhundert) um 17 Zentimeter.“ Wer oder was hat diese Daten festgestellt, geschweige denn, gemessen? Auf welche wissenschaftlich fundierte Untersuchung wird hier verwiesen? Selbst der IPCC hat seine Daten bereits öfters nach unten korrigiert, da die Werte vollständig aus der Luft gegriffen sind.

Vielmehr sollte man die Informationen gesamt betrachten, da die Antarktis (Südpol) an Eismasse zunimmt und somit eine Verringerung des Meeresspiegels auftreten müsste. Woher die Daten stammen, dass der Meeresspiegel steigt ,ist selbst der NASA unklar. [2]

Zitat: „2013 überschritt der CO2-Gehalt in der Atmosphäre den Rekordwert von 400 ppm (Teile pro Millionen) – erstmals seit 25 Millionen Jahren.“

In dieser Aussage wird ganz offensichtlich getäuscht und betrogen. PPM (Teile pro Millionen) bezieht sich auf den Anteil von Luftmolekülen, das heißt, wir haben 400 Kohlenstoffdioxid Moleküle auf 1 Million (1.000.000) Luftmoleküle, das ist ein Atmosphärenanteil von gerade mal 0,04 %, also ein nichts. [3]

Nach den ersten drei Sätzen, werden die Menschen schon offensichtlich getäuscht und mit Angst versorgt. Man geht natürlich davon aus, dass es jetzt etwas wissenschaftlicher wird, aber weit gefehlt. Es wird munter mit dem Wort „falsch“ und dies auch noch fett gedruckt untermauert und auch mit „gruseligen Schaubildern“ verstärkt.

Damit aber nicht genug, man widerspricht sich automatisch in seinen Aussagen und umfasst Fachleute und Wissenschaftler, die die These ganz klar kritisch und ohne Angst hinterfragen, einfach nur mit dem Wort „Skeptiker“.

Gerne wird der genaue Wortlaut nicht so ernst genommen, das sieht man an Punkt 2 der Tatsachenverdrehung, „2. Wissenschaftler sind beim Klimawandel uneins“.

Dass diese Behauptung falsch ist ,möchte ich nicht abstreiten, da alle Wissenschaftler sagen, dass es einen Klimawandel gibt, aber das sie sich einig sind, dass es einen anthropogenen Klimawandel gibt, ist nicht bewiesen. Die Klimamodelle sind Vermutungen, was selbst der IPCC zugibt. [4]

Je öfter man eine Lüge, sei sie noch so absurd, wiederholt, nennt man dies Suggestion. Es wird aus dem Zusammenhang gerissen und keinerlei Beweise angeführt. Ein Paradebeispiel ist der 3. Punkt in ihrem Absurditätskarussell. Hierfür habe ich jetzt auch keine Quellen, da sie ja schon vorher angegeben wurden und da ist der logische Menschenverstand gefragt.

Zu Punkt 4 muss man sagen, dass die Aussage richtig ist. Die Ursache für die extremen Wetterverhältnisse liegt am Geo- u. Climate Engineering, welches in vielen Ländern in der Atmosphäre ausgebracht wird, denn Regen bringt ja bekanntlich eine Abkühlung. [5]

Die Aussage in Punkt 5, das Methan keinen signifikanten Einfluss hat, stimmt und CO2 hat auch keinen Einfluss. Noch einmal zur Erinnerung, CO2 = 0,04 % Atmosphärenanteil und Methan (CH4) hat sogar nur 0,00019 % (aufgerundet) Atmosphärenanteil. De facto sind das sehr geringe Werte. (Im Quellenverweis findet man die Maßeinheit ppb. Dieser Wert ist Teile pro Milliarden, also 10-9, bei ppm ist es 10-6.) [6] Und wie kommt man auf so hohe Verweildauer in der Atmosphäre? Hier wird dem Leser wieder suggeriert, dass CO2 ein echtes Teufelszeug ist. 14C (radioaktive Isotope) haben eine wesentlich geringe Verweildauer in der Atmosphäre. [13]

Punkt 6 ist wieder mit wagen Vermutungen und angeblichen Beweisen ausgestattet, die auch nicht angegeben werden. Z. B. Die Studie von der Stanford University. Es fehlen Quellenverweise und es wird immer wieder die CO2 Religion runtergebetet. [7]

In Punkt 7 wird dann der angebliche Beweis angeführt, dass die Tiere sich nicht anpassen können. Um dies zu untermauern wird ein einzelnes Bild von einem Eisbären gezeigt. Die Population der Eisbären ist ganz elementar durch die Jagd des Menschen bedroht, aber die Population erholt sich schon wieder. Das der Lebensraum des Tieres durch „wegschmelzen von Eis“ (im Sommer) bedroht ist, ist einfach eine haltlose Lüge. [8]

Tiere können sich sehr gut an klimatische Verhältnisse anpassen. Ein Paradebeispiel ist der Halsbandsittich in Deutschland. [9]

Ab Punkt 8, muss auch dem letzten Leser auffallen, dass sich, von Anfang bis Ende, die Katze in den Schwanz beißt. Wer das Wort „Verschwörungstheorie“ in den Mund nimmt, beweist sofort, dass er Menschen, die nicht seiner Meinung sind,  deformiert und als „Idioten“  darstellt. Diese Form entbehrt jeder Intelligenz und zeigt die menschlichen Abgründe ganz klar. Die Behauptung, dass sich alle einig in der Frage sind, ist auch falsch. [2]

Mein Lieblingssatz ist aber: „Der Klimawandel ist ein Fakt, für den mit hoher Wahrscheinlichkeit …“ Da kann man ihnen wirklich keinen Vorwurf machen, sie sagen die Wahrheit und sie beweisen auch, dass der anthropogene Klimawandel nur eine Vermutung ist.

Bei Punkt 9, darf sich der Leser gerne ein Bild davon machen über die Quellenverweise. [1] [3] [2]

Auch in Punkt 10, wird einmal wieder eine Tatsachenverdrehung, dem arglosen Leser als „Fakt“ verkauft. Die Sonne und kosmische Strahlung haben einen entscheidenden Einfluss auf das Klima, das bewiesen dänische Forscher 1997. [10]

Punkt 11, da kommt endlich die Mutti durch, die uns erklärt, wie wir den Sturm stoppen können. Die Aussage von Thomas Globig vom MDR ist aber auch nicht zu verachten. (Ab 2:30 min). [11]

Zu guter Letzt, wird auf der letzten Seite des Artikels, bei Wissen 2017, noch mal kräftig für Climate Engineering und wirkliche Umweltschädigung geworben. Selbst diese, wirklich kranke Idee, wurde beim Bund besprochen und diskutiert. [12]

Fazit: Der Autor und Gastautor, bei Wissen 2017 und Utopia.de, vertritt ganz klar eine rein religiöse Anschauung und kann keine seiner Behauptungen in irgendeiner Weise beweisen, noch macht er Quellenangaben zu seinen vermutlichen „Fakten“.

Ja, man könnte sagen, dass die Fakten doch schon seit Jahren bekannt sind! Aber die Problematik an der ganzen Sache ist, das bis dato kein einschlägiger Beweis angeführt wurde. Eine Vermutung, These, Hypothese usw. sind keine Fakten. Es werden schlichtweg, Lobby- und Geldinteressen vertreten und keine wissenschaftlichen Beweise.

Der Artikel kann aber auch, mit dem Erscheinen des Films „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ – von Al Gore zusammenhängen, um einfach etwas Kohle (und nein nicht das Zeug was auf den Grill kommt) in die Kassen der Kinos und Al Gore zu spülen. Es ist schade, dass diese Menschen aus so niedrigen Beweggründen handeln.

Wir sollten langfristig auf Fossile Brennstoffe verzichten, da sie eine Bedrohung für unsere Gesundheit und auch für die der Tiere ist. Wir sollten es aber nicht so machen, wie es die Klimareligion und die räuberischen Politiker, uns vorbeten und vormachen. Wenn diese Verbrecher, ein Interesse an unserer Gesundheit hätten und nicht aus Lobbyinteressen handeln würden, wäre die Entwicklung von Autos mit Wasserstoffantrieb oder ähnliches vorangetrieben worden. Stattdessen werden E-Autos produziert, mit Akkus und kurzer Reichweite und die einen extremen Stromverbrauch haben.

Der Sinn von E-Autos ist absurd und geradezu ein ganz klarer Beschiss am Verbraucher. Denn der Strom kommt immer noch zusätzlich von Kohlekraftwerken und Atomkraftwerken. Somit beißt sich die Katze auch wieder in den eigenen Schwanz.

Denkt drüber nach und hinterfragt immer kritisch und ohne Angst, denn Angst ist ein wirklich dummer Begleiter in diesem Fall.

Quellenverweise:

[1]http://lv-twk.oekosys.tu-berlin.de//project/lv-twk/002-holozaen-2000jahre.htm

[2]http://www.epochtimes.de/wissen/nasa-antarktischer-eisschild-waechst-kein-ansteigen-des-meeresspiegels-aus-diesem-grund-a1288236.html

[3]http://www.chemie.de/lexikon/Parts_per_million.html

[4]https://www.youtube.com/watch?v=kuVS0Y1FAFM Vortrag von Prof. Dr. Werner Kirstein

 [5] https://scholar.google.de/scholar?hl=de&q=Physical+and+chemical+characterization+of+aircraft+engine+exhaust+particles&lr=&oq=Physical+and+chemical+characterization+of+aircraft+engine+exhaust+par

[6]http://wetter-observer.de/der-methan-gehalt-in-der-atmosphaere-naechstes-update-januar-2016/

[7]http://lv-twk.oekosys.tu-berlin.de//project/lv-twk/002-klima-vegetation-geschichte.htm

[8]https://www.skepticalscience.com/arg_Eisbaeren-globale-Erwaermung.htm

[9]https://de.wikipedia.org/wiki/Halsbandsittich

[10]http://www.science-skeptical.de/blog/der-einfluss-der-sonne-auf-unser-klima-cern-forscher-finden-zusammenhang-zwischen-sonnenaktivitat-und-wolkenbildung/005407/

[11]https://www.youtube.com/watch?v=jXQbVxie6Ok Thomas Globig MDR

[12]http://oceanrep.geomar.de/12990/1/gesamtstudie.pdf

[13]https://www.eike-klima-energie.eu/2013/12/03/zur-verweildauer-von-co2-henne-oder-ei/

eingestellt von ddbnews R.

Bildergebnis für Bilder zu Klimalüge