Zweierlei Menschenrecht???

Zwei gegenläufige Menschenrechtserklärungen

Eine ist verankert im Christentum, eine im Islam

Im Gottes-, Menschen- und Weltbild, das in der Theologie und Ethik im Christentum und im Islam vermittelt wird, spiegeln sich die grundlegenden Werte für das individuelle und kollektive Leben der Menschen, unabhängig von Ort und Zeit. Diese Werte haben – wie bereits oben angedeutet – in beiden Religionen eine universale Dimension. Naturgemäß haben auch die Menschenrechte einen universalen Charakter. Zumindest sollten sie es haben.

UN – Menschenrechtserklärung

Die in der UN-Deklaration formulierten Menschenrechte sind auszugsweise:

  • Freiheitsrechte wie z. B. das Recht auf Glaubensfreiheit, Gewissensfreiheit, Weltanschauungsfreiheit;
  • Gleichheitsrechte: Diskriminierungsverbote, Eigentums- und Besitzrechte;
  • Recht auf Frieden, auf Entwicklung, auf die „Bewahrung der Schöpfung“.

Die UN-Menschenrechtserklärung ist unterschiedslos bezogen auf alle Menschen der Welt, auf alle Völker der Erde.

Die universellen, unveräußerlichen und unteilbaren Menschenrechte sind in der UN-Menschenrechtscharta von 1948 umschrieben. Die Charta war die Antwort der Vereinten Nationen auf die Erfahrungen mit dem totalitären Nationalsozialismus.

 

Bildergebnis für Bilder Menschenrechte

 

Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam

Die „Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam“ wurde 1990 von den 57 Mitgliedsstaaten der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) beschlossen. Die Erklärung wird als islamisches Gegenstück zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen (1948) gesehen. In der Kairoer Erklärung werden zwar zahlreiche Termini und Formalia der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1990 nahezu wortgleich übernommen. Doch bei fast jedem Verweis auf die Menschenrechte macht die Kairoer Erklärung die Einschränkung: Die Rechte und Freiheiten dürfen nur im Einklang mit der Scharia ausgeübt werden.

In Artikel 25 wird expressis verbis festgehalten: Die Scharia ist die „einzige zuständige Quelle für die Auslegung oder Erklärung jedes einzelnen Artikels dieser Erklärung“. Sie ist nach Vorstellung der Kairoer Menschenrechtserklärung der einzige Maßstab für Inhalt und Umfang der allgemeinen Menschenrechte.

In der „Kairoer Erklärung“ wird entsprechend auch die Führungsrolle der islamischen Gemeinschaft betont. Hans Zirker, deutscher Theologe, emeritierter Professor für Katholische Theologie und ihre Didaktik stellt zudem fest: Über „das individuelle Selbstbestimmungsrecht in Fragen von Religion, Glaube, Weltanschauung“ finde sich in der Kairoer Erklärung nichts. Selbstbestimmungsrecht sei der muslimischen Tradition fremd.

In 29 islamischen Staaten ist eine islamische Scharia die einzige Quelle oder Hauptquelle des Rechts. In weiteren 26 Staaten ist sie Teil des Zivilrechts.

Unabhängig von zahlreichen Koranaussagen ist allein schon durch die „Kairoer Erklärung“ die islamische Rede von der gleichen Würde, von der Gleichheit und der Gleichwertigkeit ausnahmslos aller Menschen in der Gesamtheit der Rechte und Verantwortungsbereiche de facto als inexistent zu betrachten. Daher kann man sagen: Im Islam sind bereits die verschiedenen Formen von Apartheid angelegt:

Menschheits-Apartheid (Muslime/Nichtmulime),

Geschlechter-Apartheid (Mann/Frau),

Religions-Apartheid (Gläubige/Ungläubige)

So wird zwar die Gleichheit von Männern und Frauen bzgl. ihrer Würde im Islam postuliert, keineswegs jedoch im Blick auf ihre Rechte.

(Beispiele: Kein Recht auf Wahl des Lebensstandes und auf Wahl des Ehepartners – Recht des Mannes auf sexuelle Nutzung der Frau – Verstoßen der Frau und Frauentausch – minderer Status der Frau als Zeugin – Benachteiligung der Tochter im Erbrecht – christliche Frauen dürfen zwar einen Muslim heiraten, ihren Glauben aber nicht an ihre Kinder weitergeben; mit anderen Worten: Mindere Rechtsstellung der Frau.).

  • Die Überlegenheit des Mannes gegenüber der Frau wird festgestellt.
  • Es gibt den Unterschied von Sklaven und Freien.
  • Das Werben, Missionieren für eine andere Religion als den Islam ist in manchen Ländern mit islamischer Staatsreligion ein mit Höchststrafe sanktionierter Straftatbestand.
  • Religiöse Freiheit heißt: Nichtmuslime können ihre Religion wechseln, keineswegs jedoch Muslime. Apostasie vom Islam bedeutet für „Abtrünnige“ höchste Lebensgefahr.
  • Die Meinungs- und Redefreiheit wird auf jene Meinungsäußerungen beschränkt, die dem muslimischen Recht nicht widersprechen.
  • Ehrenmorde, weibliche Genitalverstümmelung, Steinigungen, Hinrichtungen, Extremismus, Folterungen sowie andere unmenschliche Praktiken sind die Folge islamischer Rechtspraxis.

Die Scharia, die auch die alltäglichsten, unbedeutendsten Verrichtungen bis in die intimsten Lebensbereiche hinein regelt, widerspricht auch der Europäischen Menschenrechtskonvention (1953) sowie dem deutschen Grundgesetz. Dennoch breitet sie sich klammheimlich oder auch ganz offen in bestimmten Ländern Europas aus, darunter auch in unserem Land.

Unter Missachtung der deutschen Gesetzgebung installiert sie ein eigenes Rechtssystem mit der Folge des Entstehens ethisch-religiöser Parallel-, Sub- und Gegengesellschaften, in denen Gewalttäter und Feinde der Demokratie Unterschlupf finden.

Es wären also jegliche Versuche abzuwehren, unserer Gesellschaft islamische Normen aufzuzwingen, die unserer Gesetzgebung und unseren Wertvorstellungen widersprechen.

Warnend soll folgendes Wort in unseren Ohren klingen, insbesondere aber in den Ohren aller „leichtgläubigen“ politischen, gesellschaftlichen, auch kirchlichen Verantwortungsträger: „Wo die Scharia regiert, haben Nichtmuslime alles Recht verloren.“

 

Quelle und mehr

ddbNews Christian

Der Unverschämtheit auf den Grund gegangen

ddbNews – Redaktion

Eigentlich sollte auf dieser Seite kein Beitrag mehr erscheinen, denn wir waren ja umgezogen auf:

https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/ wie vorheriger  Beitrag zeigt.

Achtung wir sind umgezogen !

Nun hat sich folgendes zugetragen. Ein Beitrag auf der neuen Seite  am 12.08.2019 geschrieben, mit Titel “ Listen krimineller Politiker“:

12. August 2019

Listen krimineller Politiker

ddbNews R. Aus allen BRD Sumpf-Parteien, die sich hier Regierung nennen, sind kriminelle Politiker aufgeführt. Vom  mehrfachen Kindesmord, bis Untreue, Betrug und Sachbeschädigung, Körperverletzung  und Mord oder Auftragsmord sind so…

wurde angeprangert, weil es strafbar wäre so etwas zu veröffentlichen,

und man hat die neue Seite ohne Ankündigung gesperrt

Bildergebnis für Bilder zu plem plem

Wieso das Veröffentlichen von krimineller Taten strafbar ist, statt der Taten selbst, bleiben diese Leute als Antwort aber schuldig! Was soll hier verheimlicht werden?

Nun haben die Betreiber aber nicht richtig recherchiert, denn die Liste krimineller Politiker findet man bei google ziemlich häufig, wie man hier sehen kann:

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&channel=trow&q=https%3A%2F%2Fde.metapedia.org%2Fwiki%2FListe_krimineller_Politiker_der_BRD-Blockparteien

 

Und man findet diese Liste auch hier:

https://de.metapedia.org/wiki/Liste_krimineller_Politiker_der_BRD-Blockparteien:

Unter Quellen, am Ende jeder Zeile und Beschreibung dieser ungeheuerlichen kriminellen Taten finden sich Spiegel, Süddeutsche, Fokus, Stern usw.

Beispiele:

1989, Matthias Wissmann, 

1993–98 Bundesverkehrsminister, 1975–2007 im CDU-Bundesvorstand, 1976–2007 MdB, 1998–2000 CDU-Bundesschatzmeister,

Tat: Steuerrechtswidrige Wahlkampffinanzierung

Im März 1989 erhielt er wegen steuerrechtswidriger Wahlkampffinanzierung einen Strafbefehl über 10.800 Mark, ist somit vorbestraft. Dennoch machte er eine steile Karriere als späterer Minister. 1997 wurde außerdem bekannt, daß er die Flugbereitschaft der Bundeswehr für private Zwecke genutzt hatte, etwa für Reisen in die Schweiz und nach Italien, wobei er stets seine Golfausrüstung mitführte.

Quellen:

https://www.sueddeutsche.de/politik/vorbestrafte-politiker-althaus-klimmt-wiesheu-flecken-auf-der-weissen-weste-1.490525-4

https://www.focus.de/politik/deutschland/tid-14997/privatnutzung-matthias-wissmann-cdu_aid_420941.html

Oder anderes Beispiel:

2011 Martin Ney, langjähriges SPD Mitglied,

Taten: u. a. Erpressung, Kindesmißbrauch, mehrere Kindermorde

Bereits im Alter von 16 Jahren erpreßte der spätere Sozialarbeiter Familien in Bremen-Nord und drohte die Kinder zu ermorden. Nach niedrigen Strafen setzte sich seine kriminelle Karriere fort. 2011 gestand er, drei Jungen ermordet und etwa 40 weitere Kinder mißbraucht zu haben.

Quellen:

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-Martin-N-Toetungsfantasien-schon-als-Jugendlicher-_arid,230463.html

https://www.focus.de/panorama/welt/fall-dennis-tatverdaechtiger-gesteht-mordserie_aid_618804.html

 

Bei sämtlichen kriminellen Taten sind also die in der BRD üblichen Medien als Quellen vorhanden, was jeder selbst nachprüfen kann und dabei die Vielfalt der kriminellen Handlungen als auch die Vielfalt der in den BRD Parteien verankerten Täter bewundern kann.

Falls die Seite von metapedia verschwinden sollte haben wir das natürlich auch gesichert:

 

Vorbestrafte Politiker – BRDpdf

 

Also warum wird nicht nicht der Spiegel, der Weser-Kurier, das Hamburger Abendblatt, der Stern, der Focus und alle anderen, die auch von den kriminellen BRD Politdarstellern berichten, gesperrt, sondern nur ddbNews?

Kann es sein, das es da eine Order gab, daß die Presse des Bundesstaat Deutschland und der Verfassunggebenden Versammlung ausgeschaltet werden soll??

Auch auf diversen anderen Pages und Blogs kann man diese Liste sehr wohl sehen und sie ist öffentlich! Welche Unverschämtheit ist es also nur ddbNews zu sperren und das ohne Ankündigung? Mal wieder gegen das Grundgesetz Artikel 5 verstoßen was einige Mietmäuler sogar Verfassung nennen und sich als Ausgeburten der Dikatur zur Verfügung stellen. Eigene Recherche Fehlanzeige ?

Hier auf anderen Blogs ist die Liste sehr wohl zu finden und das schon Jahre lang:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=17256

Facebook

https://wendeberater.wordpress.com/2016/04/19/liste-krimineller-politiker-der-brd/

https://start2019.jimdofree.com/themen/politik/kriminelle-der-cdu-csu/

https://deutschermensch.wordpress.com/2014/12/14/liste-krimineller-politiker-der-brd-blockparteien-metapedia/

https://www.politikforen.net/showthread.php?158699-Liste-krimineller-Politiker-der-BRD-Blockparteien

DER SPIEGEL

und andere….

Warum nun also die Seite des ddbNetzwerkes gesperrt wurde, vor allem auch noch mit der Aufforderung den Artikel bis 19.08. 2019 zu entfernen, was ja durch die Sperrung gar nicht möglich ist, man kommt nicht mehr auf diese Seite, das bleibt wohl dem Unsinn schlechthin geschuldet, der da in manchen Köpfen herumgeistert. Die Aussage ,es wäre strafbar über die kriminellen Machenschaften zu berichten, braucht wohl auch keine weitere Erklärung !!!

Bildergebnis für Bilder zu plem plem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sind denn die wirklichen Feinde der Demokratie ?

Nicht nur Tauber, nun auch Seehofer wollen Menschen, die ihrem Meinungsspektrum nicht entsprechen, die Grundrechte entziehen. Ist das tatsächlich Demokratie, was ist überhaupt Demokratie:

Demokratie (von altgriechisch δημοκρατία ‚Herrschaft des Staatsvolkes‘; von δῆμος dēmosStaatsvolk“ und altgriechisch κρατός kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen (Volksherrschaften) mehr

Wenn also ein Teil des Volkes, welches als Souverän die Macht ausübt, nicht der Meinung der VolksVERTRETER entspricht, werden sie als Demokratiefeinde betrachtet und man will ihnen die Grundrechte entziehen. Das nennen diese Politikdarsteller im BRD Betrugssystem demokratisch und stellen sich damit augenscheinlich und für alle lesbar selbst als Feinde der Demokratie dar.

 

Bildergebnis für Bilder von Seehofer

 

Video Seehofer will Grundrechte entziehen

 

 

Grundrechteentzug für Asylkritiker

Taubers totalitärer Traum

Tauber will Asylkritikern Grundrechte entziehen

Man lese auch die Kommentare unter den Tauber Beiträgen !

 

So klein isser….

Bildergebnis für Bilder von CDU Tauber

 

Es liegt auch in Deiner Hand

ddbNews R.

Rechtsprechung der besonderen Art

Da spukt ein Mohammedaner einem weißen Baby mitten ins Gesicht und sagt zu dessen Mutter: „Weiße sollten sich nicht vermehren dürfen“. Der Richter verurteilte das nicht. Im Gegenzug wickelte ein weißer Engländer eine Scheibe Speck an die Türklinke einer Moschee und er wurde wegen eines Haßverbrechens gegen ganz England mit einem Jahr Knast bestraft.

Was muss man noch sagen, was noch zeigen was sich von alleine beweist . . . bevor sich Menschen aus ihrer passiven Haltung befreien? Das Video spricht, da glaube ich, für sich selbst . .

 

From truth and other lies

ZUM THEMA:

Einzelfälle bei uns

Merkel-Regierung : Migration – nichts als Lügen!

Merkel-Regierung : Migration – nichts als Lügen! 2.Teil

 

Nichs als Lügen, wann ist endlich Schluß damit?

Wann hört das endlich auf….

Ähnliches Foto

Wann hört das endlich auf….

… daß in Deutschland Wälder stark ausgedünnt oder teilweise abgeholzt werden, das Holz ins Ausland geht, dies aber keinen interessiert. Dafür regt man sich dann auf, daß in Brasilien der Regenwald abgeholzt wird.

… daß in Deutschland Kinder obdachlos sind und hungern, Rentner nach 35 Jahren Arbeitsleben in Mülltonnen wühlen müssen um zu überleben. Dafür regt man sich auf, weil in Afrika Kinder verhungern (was an sich natürlich auch schlimm ist und von den gleichen Leuten verursacht wird).

… mit der dreisten Lüge, das Grundgesetz (für die BRD) sei eine Verfassung, welche man auch noch auf die Kosten der Bewohner der BRD groß feiert. Wenn dem so ist, das GG also eine Verfassung sein soll, welcher Bewohner hat dem dann zugestimmt? Und das geht schon mal gar nicht, also juristisch UNMÖGLICH, denn eine Verfassung wird vom Volke ausgearbeitet und beschlossen! Somit haben wir eine Verordnung, denn aus dem GG eine Verfassung zu machen, haben nur wieder mal ein paar Politschauspieler beschlossen! Also Weimarer Republik 2.0

… daß Journalisten ihre Seele verkaufen, weil sie die Lügen und den Betrug der Politiker, ungeprüft und bedingungslos gehorchend, als Wahrheit verkleidet, verkaufen wollen. Haben diese Schreiberlinge keine Ehre, kein Rückgrat im Leibe?

… daß die Menschen der deutschen Völker sich belügen, ausbeuten und vergiften lassen, weil sie offensichtliches ignorieren. Klar erkennbares, problemlos Nachprüfbares wird zugunsten der Bequemlichkeit von schädlichem Smartphone, Smarthome, Verblödungs-TV, beiseite geschoben.

… daß Leute tatsächlich noch „wählen“ gehen, also ihre Peiniger und Ausbeuter freiwillig wählen. Damit  ganz klar sagen: „Macht weiter so!“

… daß wir gezwungen werden nur noch zum arbeiten und zahlen leben müssen, wir uns also freiwillig jegliche Freude am Leben nehmen lassen.

… daß diese dreiste und dreckige CO2- und Klimalüge geglaubt wird, obwohl sogar Wissenschaftler dies als Blödsinn bezeichnet haben. Unser Herrgott hat das nicht umsonst so eingerichtet, daß CO2 zu Boden sinkt und die Pflanzen dieses mit Hilfe der Photosynthese zu Nahrung für sich und Sauerstoff umwandeln, den sie in die Umgebung abgeben. Dann müssten zigtausende Gärtner ja total verblödet sein, sie leiten dieses CO2 in die Gewächshäuser, denn es dient dem Gedeihen und Wachsen der Pflanzen.

Hierzu mal etwas zu lesen:

http://www.klimanotizen.de/Das_Skeptiker-Handbuch_3.0_kurz_96dpi.pdf

Aber Achtung… das sind 16 Seiten. Hat aber auch Bilder…..

Wer wirklich will, daß oben genanntes aufhört, hier ist die Lösung:

www.verfassunggebende-versammlung.com

www.bundesstaat-deutschland.com

Denn, richtig informiert sein heißt, richtig zu entscheiden!!!

ddbnews P.