Transhumanismus Agenda 21, 2023 und 2045

ddbnews R.

Wie weit diese Entwicklung bereits fortgeschritten ist zeigen folgende Berichte :

 

 

https://leuchtturmnetz.wordpress.com/2017/11/18/gruselszenario-zukunftsmedizin/
 http://www.spiegel.de/netzwelt/web/medizin-der-zukunft-bald-alarmiert-der-bauch-den-arzt-kolumne-a-1178132.html

Das Medikament mit dem Sender:
https://de.wikipedia.org/wiki/Aripiprazol

 

Die Verschmelzung von Mensch und Technik: Transhumanismus

In TRON: LEGACY geht es noch weiter: Die virtuelle Welt verselbständigt sich – zum P ositiven wie zum Negativen. Zum einen entstehen unerwartet „isomorphe Algorithmen“ (kurz ISOs), dem Menschen überlegene, hoch entwickelte und intelligente Programme. Zum anderen verselbständigt sich „Clu“, ein menschenähnliches Programm, das von Kevin Flynn dazu programmiert wurde, eine perfekte Welt zu erschaffen. Clu entscheidet von nun an unabhängig, was in diese Welt passt und was nicht. Sowohl die unvollkommenen Menschen als auch die überlegenen ISOs gehören nicht dazu. 

Das ist nur ein Science-Fiction-Film? Klar. Doch auch in unserer Welt gibt es Wissenschaftler/innen, Unternehmer/innen und Ingenieure/innen, die mit Technik den Menschen perfektionieren und damit für immer verändern wollen. Man nennt sie Transhumanisten.

http://wissenschaftsjahr-2014.visionkino.de/1232898.html

.

 

Bildergebnis für Bilder TRanshumanismus

 

Mit Hilfe von Technikoptimismus, libertärem und neoliberalem Denken, Gentechnik, Nanotechnologie, Eugenik und Computern den „alten Menschen“ abschaffen und einen „neuen Menschen“ schaffen. Mit Gehirnimplantaten und Gendoping soll der Mensch „optimiert“ werden. Das Klonen von menschlichen Embryonen und die Möglichkeit, aus geklonten Embryonen Stammzellen zu gewinnen, bringt die Transhumanisten ihrem gefährlichen Traum vom ewigen Leben einen großen Schritt näher. Immer mehr Menschen verstehen sich selbst als Teil der transhumanistischen Bewegung, die den Menschen von seinen biologischen Schranken befreien will. Der Transhumanismus wird zunehmend zur neuen, gefährlichen Weltreligion der Umweltzerstörung und des Neoliberalismus. Die Umweltbewegung sollte sich stärker mit dieser zutiefst inhumanen Ideologie auseinander setzen.
Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer, Vizepräsident TRAS und Kreisrat

.

Killer Roboter stoppen! – Eine Kampagne gegen autonome …

Die Kampagne „Killer Roboter Stoppen“ im Gespräch mit dem ARD- …. wollen mit einem unverbindlichen Verhaltenskodex „Killer Roboter“ in Schach halten und …
25.09.2017 – Sogenannte Killer-Roboter fällen ohne menschliche Kontrolle die Entscheidung darüber, wann sie wo und wen töten. Der Film „Killer-Roboter …

Killer-Roboter – Dürfen Maschinen töten? | Video zu Reportage …

mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Killer-Roboter-Dürfen…/Video?…
25.09.2017 – Video Verstößt es gegen die Menschenwürde, wenn Maschinen töten, oder kann moderne Technik den Tod von Zivilisten verhindern?

„Killer-Roboter“ sind die neuen Massenvernichtungswaffen – FOCUS …

http://www.focus.de › Wissen › Technik

19.06.2016 – Noch werden diese Waffensysteme von Soldaten ferngesteuert, doch es droht ein fataler Schritt: Völlig autonom kämpfende „Killer-Roboter“ …

Konferenz über Killerroboter: Die dritte Revolution der Kriegsführung …

vor 3 Tagen – Plattform M nennt sich dieser Killer-Roboter den die russische Armee … dem Dach der Vereinten Nationen (UN) Beratungen über Killerroboter.

Advertisements

Endzeichen und raus aus der Matrix, aber schnell!

ddbnews R.

Wer raus aus der Matrix möchte, muß etwas tun denn die Zeit alleine richtet nichts. Jeder sieht was sich bereits abzeichnet und die Lage wird täglich schlimmer. Aktuelle Berichte überschlagen sich jeden Tag aufs Neue. Wer bleibt davon unberührt ? Haben wir alle das nicht ziemlich satt? Verändern wir doch gemeinsam was uns nicht gefällt und lassen nicht andere weiter rumwerkeln, die gezeigt haben was für bösartige Pläne sie verfolgen:

 

 

Codex Alimentarius – Wie die Elite dich krank macht!

 

Am 04.11.2017 veröffentlicht

Globale Nahrungsmittel-Diktatur: Codex Alimentarius macht unser Essen zur Waffe. Die US-Regierung, die EU, die WTO, die WHO und die größten Konzerne aus der Pharma- und Biotech-Branche greifen nach weltweiter und lückenloser Kontrolle über die Produktion und den Konsum von Nahrungsmitteln. „Von der Farm bis zur Gabel“ soll sichergestellt werden, dass unser Essen genetisch modifiziert, mit Pestiziden bombardiert und bestrahlt ist. Das Ziel ist weitaus mehr als nur Profitmaximierung; nämlich eine Bevölkerungsreduktion weltweit.
https://i0.wp.com/www.thinkoutsidethebeast.com/wp-content/uploads/2017/09/Codex-Alimentarius1.jpg?re
.

 

Codex Alimentarius – Dr. Rima Laibow (Deutsch )

.

 

Am 05.11.2017 veröffentlicht

Dies ist ein sehr wichtiger Film, der alle Menschen betrifft, v.a. diejenigen, die noch etwas bewirken wollen und sei es bloß durch die Verbreitung von Information. Die Codex A.-Komission prognostizierte ein min. an 3 Milliarden Toten weltweit. 1mrd. durch Verhungern, 2 mrd. durch Krankheiten, aufgrund von Mangelernährung. Seit 31.12.2009 ist Codex Alimentarius voll einsetzbar. Ab dann werden (negativ) behandelte Lebensmittel, deren Auswirkung auf den Menswchen nicht messbar sind verbreitet werden. Im Gegensatz dazu werden Nährstoffe, die in der Medizin ihren Einzug gewannen, und daher messbare (positive) Auswirkungen auf den Menschen haben verboten werden. Dr. Libow kämpft weiter u. will die USA verklagen. Bei der Synchronisation können Fehler aufgetaucht sein, die jedoch keinen Effekt auf den Inhalt haben. Ich bitte daher um Verständnis. Synchronisation: WhiteDoveX: https://www.youtube.com/user/WhiteDoveX
https://i0.wp.com/www.fao.org/docrep/t3530e/t3530e0l.jpg
.

Die Menschen, welche sich bereits in der Verfassunggebenden Versammlung eingefunden haben, wissen das bereits und machen sich bereit !

Und was ist mit Euch? Ihr könnt nicht warten bis es wieder andere für Euch tun, denn dann kommen die, die mit falschen Versprechungen und eigenen Plänen ködern, wie gehabt !

Also packt selbst mit an, es ist Euer Leben, Euer Land, Eure Kinder !

 

Freiheitszeit vom 3. November 2017 | ddb Radio

.

.

 

Am 04.11.2017 veröffentlicht

Seid ihr schon in der Verfassunggebenden Versammlung oder noch in der Matrix gefangen? Mitschnitt der Radiosendung Freiheitszeit vom 3. 11.2017 https://www.ddbradio.org
.

Menschen arbeiten an Ihrer eigenen Zukunft – Die Gemeinden sollen die Macht zurückbekommen!

.

 

 

 

 

Gedankenkontrolle – Mindcontrol – Patent-Offenlegung – Achtung Realität!

aktualisiert : 4. Oktober 17

ddbnews R.

Wer immer noch glaubt Mind Control wäre eine Spinnerei oder eine Verschwörungstheorie, der wird an Hand des Dokumentes des Deutschen Patent- und Markenamtes hiermit eines Besseren belehrt und sollte Augen und Ohren aufmachen. Die Matrix, in der wir leben , nimmt immer grotestere Formen an , die viele Menschen weder wissen und schon gar nicht glauben wenn man es ihnen erzählt, aber hier nun kommen handfeste Beweise.

 

Bitte selbst lesen:

https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatSchrifteneinsicht?docId=DE10253433A1

 

 

Hintergrund der Erfindung & Anwendungsgebiet der Erfindung. Die Erfindung betrifft langreichweitige Gedankenübertragung und langreichweitiges Gedankenlesen. Anwendungen sind z.B. die Erweiterung der herkömmlichen Kommunikationsmittel, die Unterstützung öffentlicher Auftritte wichtiger Persönlichkeiten und wichtiger Verhandlungen, die Sendung von wichtigen Gefahrenhinweisen in Notsituationen, die aktive Abwendung von erheblichen Gefahren, die Untersuchung von Kriminellen, die Unterstützung der Hirnforschung. Dabei werden Limitierungen herkömmlicher Methoden der Informationsübertragung, wie z.B. Mobilfunktelefon, Radio und Fernsehen, überwunden.

 

Gedankenkontrolle – Mindcontrol – Patent-Offenlegung – Achtung Realität!

 

 

 

Nachwort:
Alle Menschen sollten sich nun spätestens Gedanken machen, ob sie so etwas noch unterstützen möchten und Regierungen , die so etwas einsetzen um damit Menschen zu manipulieren, nicht besser zum Teufel jagen. Und zwar bevor es zu spät ist ! Selbstverständlich wird solcherlei Techniken bevorzugt von faschistischen Diktaturen eingesetzt, wie zum Beispiel der jetzigen BRD!
.
Bildergebnis für Bilder zu Mind Control

Mit der Klimalüge Kasse machen

Von Paul für ddbnews

 

Angst- und Meinungsbildung bei Utopia.de

und Wissen 2017 von emedia beim Heise Verlag

Artikel: https://utopia.de/ratgeber/klimawandel-ursachen-folgen-mythen-luegen/

und:

https://s3.eu-central-1.amazonaws.com/i.utopia.de/redaktion/WISSEN-2017-04-klimawandel.pdf

Utopia veröffentlichte am 04. August 2017 einen Beitrag von einem Gastautor und verlinkte den Artikel, der in der Zeitschrift Wissen 2017 erschienen ist.

Was direkt auf dem ersten Blick auffällt ist, dass der Autor keinerlei Quellenangaben oder direkte Studien nennt oder nennen kann. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er durch Suggestion und schüren von Angst, seinem Leser das „Denken“ abnimmt. Dies wird besonders deutlich, bei der bildlichen und farblichen Darstellung, des Artikels, bei der Zeitschrift Wissen 2017. (siehe oben)

Kommen wir zu den Fakten und den „theoretischen Fakten“ in diesem Artikel.

Zur besseren Übersicht, findet man die entsprechenden Nachweise am Ende.

Zitat: „Seit 1880 ist die globale Durchschnittstemperatur um bis zu 0,8 Grad Celsius gestiegen.“ In diesem Fall wird aber nicht erwähnt, dass die Temperaturen seit 1850 steigen und die Gletscher abschmelzen. Des Weiteren wird weggelassen, dass es eine „kleine Eiszeit“ bis ins 19. Jahrhundert gab. [1] Somit wird jedem logisch denkenden Menschen ganz schnell klar, dass die Erwärmung ein Ausgleichsbestreben der Natur ist.

Zitat: „Der Meeresspiegel stieg im vergangenem Jahrhundert (20. Jahrhundert) um 17 Zentimeter.“ Wer oder was hat diese Daten festgestellt, geschweige denn, gemessen? Auf welche wissenschaftlich fundierte Untersuchung wird hier verwiesen? Selbst der IPCC hat seine Daten bereits öfters nach unten korrigiert, da die Werte vollständig aus der Luft gegriffen sind.

Vielmehr sollte man die Informationen gesamt betrachten, da die Antarktis (Südpol) an Eismasse zunimmt und somit eine Verringerung des Meeresspiegels auftreten müsste. Woher die Daten stammen, dass der Meeresspiegel steigt ,ist selbst der NASA unklar. [2]

Zitat: „2013 überschritt der CO2-Gehalt in der Atmosphäre den Rekordwert von 400 ppm (Teile pro Millionen) – erstmals seit 25 Millionen Jahren.“

In dieser Aussage wird ganz offensichtlich getäuscht und betrogen. PPM (Teile pro Millionen) bezieht sich auf den Anteil von Luftmolekülen, das heißt, wir haben 400 Kohlenstoffdioxid Moleküle auf 1 Million (1.000.000) Luftmoleküle, das ist ein Atmosphärenanteil von gerade mal 0,04 %, also ein nichts. [3]

Nach den ersten drei Sätzen, werden die Menschen schon offensichtlich getäuscht und mit Angst versorgt. Man geht natürlich davon aus, dass es jetzt etwas wissenschaftlicher wird, aber weit gefehlt. Es wird munter mit dem Wort „falsch“ und dies auch noch fett gedruckt untermauert und auch mit „gruseligen Schaubildern“ verstärkt.

Damit aber nicht genug, man widerspricht sich automatisch in seinen Aussagen und umfasst Fachleute und Wissenschaftler, die die These ganz klar kritisch und ohne Angst hinterfragen, einfach nur mit dem Wort „Skeptiker“.

Gerne wird der genaue Wortlaut nicht so ernst genommen, das sieht man an Punkt 2 der Tatsachenverdrehung, „2. Wissenschaftler sind beim Klimawandel uneins“.

Dass diese Behauptung falsch ist ,möchte ich nicht abstreiten, da alle Wissenschaftler sagen, dass es einen Klimawandel gibt, aber das sie sich einig sind, dass es einen anthropogenen Klimawandel gibt, ist nicht bewiesen. Die Klimamodelle sind Vermutungen, was selbst der IPCC zugibt. [4]

Je öfter man eine Lüge, sei sie noch so absurd, wiederholt, nennt man dies Suggestion. Es wird aus dem Zusammenhang gerissen und keinerlei Beweise angeführt. Ein Paradebeispiel ist der 3. Punkt in ihrem Absurditätskarussell. Hierfür habe ich jetzt auch keine Quellen, da sie ja schon vorher angegeben wurden und da ist der logische Menschenverstand gefragt.

Zu Punkt 4 muss man sagen, dass die Aussage richtig ist. Die Ursache für die extremen Wetterverhältnisse liegt am Geo- u. Climate Engineering, welches in vielen Ländern in der Atmosphäre ausgebracht wird, denn Regen bringt ja bekanntlich eine Abkühlung. [5]

Die Aussage in Punkt 5, das Methan keinen signifikanten Einfluss hat, stimmt und CO2 hat auch keinen Einfluss. Noch einmal zur Erinnerung, CO2 = 0,04 % Atmosphärenanteil und Methan (CH4) hat sogar nur 0,00019 % (aufgerundet) Atmosphärenanteil. De facto sind das sehr geringe Werte. (Im Quellenverweis findet man die Maßeinheit ppb. Dieser Wert ist Teile pro Milliarden, also 10-9, bei ppm ist es 10-6.) [6] Und wie kommt man auf so hohe Verweildauer in der Atmosphäre? Hier wird dem Leser wieder suggeriert, dass CO2 ein echtes Teufelszeug ist. 14C (radioaktive Isotope) haben eine wesentlich geringe Verweildauer in der Atmosphäre. [13]

Punkt 6 ist wieder mit wagen Vermutungen und angeblichen Beweisen ausgestattet, die auch nicht angegeben werden. Z. B. Die Studie von der Stanford University. Es fehlen Quellenverweise und es wird immer wieder die CO2 Religion runtergebetet. [7]

In Punkt 7 wird dann der angebliche Beweis angeführt, dass die Tiere sich nicht anpassen können. Um dies zu untermauern wird ein einzelnes Bild von einem Eisbären gezeigt. Die Population der Eisbären ist ganz elementar durch die Jagd des Menschen bedroht, aber die Population erholt sich schon wieder. Das der Lebensraum des Tieres durch „wegschmelzen von Eis“ (im Sommer) bedroht ist, ist einfach eine haltlose Lüge. [8]

Tiere können sich sehr gut an klimatische Verhältnisse anpassen. Ein Paradebeispiel ist der Halsbandsittich in Deutschland. [9]

Ab Punkt 8, muss auch dem letzten Leser auffallen, dass sich, von Anfang bis Ende, die Katze in den Schwanz beißt. Wer das Wort „Verschwörungstheorie“ in den Mund nimmt, beweist sofort, dass er Menschen, die nicht seiner Meinung sind,  deformiert und als „Idioten“  darstellt. Diese Form entbehrt jeder Intelligenz und zeigt die menschlichen Abgründe ganz klar. Die Behauptung, dass sich alle einig in der Frage sind, ist auch falsch. [2]

Mein Lieblingssatz ist aber: „Der Klimawandel ist ein Fakt, für den mit hoher Wahrscheinlichkeit …“ Da kann man ihnen wirklich keinen Vorwurf machen, sie sagen die Wahrheit und sie beweisen auch, dass der anthropogene Klimawandel nur eine Vermutung ist.

Bei Punkt 9, darf sich der Leser gerne ein Bild davon machen über die Quellenverweise. [1] [3] [2]

Auch in Punkt 10, wird einmal wieder eine Tatsachenverdrehung, dem arglosen Leser als „Fakt“ verkauft. Die Sonne und kosmische Strahlung haben einen entscheidenden Einfluss auf das Klima, das bewiesen dänische Forscher 1997. [10]

Punkt 11, da kommt endlich die Mutti durch, die uns erklärt, wie wir den Sturm stoppen können. Die Aussage von Thomas Globig vom MDR ist aber auch nicht zu verachten. (Ab 2:30 min). [11]

Zu guter Letzt, wird auf der letzten Seite des Artikels, bei Wissen 2017, noch mal kräftig für Climate Engineering und wirkliche Umweltschädigung geworben. Selbst diese, wirklich kranke Idee, wurde beim Bund besprochen und diskutiert. [12]

Fazit: Der Autor und Gastautor, bei Wissen 2017 und Utopia.de, vertritt ganz klar eine rein religiöse Anschauung und kann keine seiner Behauptungen in irgendeiner Weise beweisen, noch macht er Quellenangaben zu seinen vermutlichen „Fakten“.

Ja, man könnte sagen, dass die Fakten doch schon seit Jahren bekannt sind! Aber die Problematik an der ganzen Sache ist, das bis dato kein einschlägiger Beweis angeführt wurde. Eine Vermutung, These, Hypothese usw. sind keine Fakten. Es werden schlichtweg, Lobby- und Geldinteressen vertreten und keine wissenschaftlichen Beweise.

Der Artikel kann aber auch, mit dem Erscheinen des Films „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ – von Al Gore zusammenhängen, um einfach etwas Kohle (und nein nicht das Zeug was auf den Grill kommt) in die Kassen der Kinos und Al Gore zu spülen. Es ist schade, dass diese Menschen aus so niedrigen Beweggründen handeln.

Wir sollten langfristig auf Fossile Brennstoffe verzichten, da sie eine Bedrohung für unsere Gesundheit und auch für die der Tiere ist. Wir sollten es aber nicht so machen, wie es die Klimareligion und die räuberischen Politiker, uns vorbeten und vormachen. Wenn diese Verbrecher, ein Interesse an unserer Gesundheit hätten und nicht aus Lobbyinteressen handeln würden, wäre die Entwicklung von Autos mit Wasserstoffantrieb oder ähnliches vorangetrieben worden. Stattdessen werden E-Autos produziert, mit Akkus und kurzer Reichweite und die einen extremen Stromverbrauch haben.

Der Sinn von E-Autos ist absurd und geradezu ein ganz klarer Beschiss am Verbraucher. Denn der Strom kommt immer noch zusätzlich von Kohlekraftwerken und Atomkraftwerken. Somit beißt sich die Katze auch wieder in den eigenen Schwanz.

Denkt drüber nach und hinterfragt immer kritisch und ohne Angst, denn Angst ist ein wirklich dummer Begleiter in diesem Fall.

Quellenverweise:

[1]http://lv-twk.oekosys.tu-berlin.de//project/lv-twk/002-holozaen-2000jahre.htm

[2]http://www.epochtimes.de/wissen/nasa-antarktischer-eisschild-waechst-kein-ansteigen-des-meeresspiegels-aus-diesem-grund-a1288236.html

[3]http://www.chemie.de/lexikon/Parts_per_million.html

[4]https://www.youtube.com/watch?v=kuVS0Y1FAFM Vortrag von Prof. Dr. Werner Kirstein

 [5] https://scholar.google.de/scholar?hl=de&q=Physical+and+chemical+characterization+of+aircraft+engine+exhaust+particles&lr=&oq=Physical+and+chemical+characterization+of+aircraft+engine+exhaust+par

[6]http://wetter-observer.de/der-methan-gehalt-in-der-atmosphaere-naechstes-update-januar-2016/

[7]http://lv-twk.oekosys.tu-berlin.de//project/lv-twk/002-klima-vegetation-geschichte.htm

[8]https://www.skepticalscience.com/arg_Eisbaeren-globale-Erwaermung.htm

[9]https://de.wikipedia.org/wiki/Halsbandsittich

[10]http://www.science-skeptical.de/blog/der-einfluss-der-sonne-auf-unser-klima-cern-forscher-finden-zusammenhang-zwischen-sonnenaktivitat-und-wolkenbildung/005407/

[11]https://www.youtube.com/watch?v=jXQbVxie6Ok Thomas Globig MDR

[12]http://oceanrep.geomar.de/12990/1/gesamtstudie.pdf

[13]https://www.eike-klima-energie.eu/2013/12/03/zur-verweildauer-von-co2-henne-oder-ei/

eingestellt von ddbnews R.

Bildergebnis für Bilder zu Klimalüge

%d Bloggern gefällt das: