Indoktrination in Vollendung

ddbnews R.

Immer mehr Menschen erkennen, daß alles in ihrer Umgebung einer Manipulation unterliegt, ob es Gesundheit ist, Medien, Politik, Bildung oder das menschliche Miteinander. Wer einmal die rote Pille geschluckt hat, erkennt die Zusammenhänge und bei dem klappt die Manipulation und nachfolgend auch die Indoktrination nicht mehr. Der ist nicht mehr empfänglich, er hinterfragt und läßt sich nicht mehr auf Spielchen ein, die unter Brot und Spiele fallen. Um indoktriniert zu werden braucht es Manipulation, denn nur wer ausreichend manipuliert ist, den kann man entsprechend indoktrinieren ! Indoktrination (lateinisch doctrina ‚Belehrung‘) ist eine besonders vehemente, keinen Widerspruch und keine Diskussion zulassende Belehrung. Dies geschieht durch gezielte Manipulation von Menschen durch gesteuerte Auswahl von Informationen, um ideologische Absichten durchzusetzen oder Kritik auszuschalten. Wer das erkennt, der ist auf dem Weg zur Freiheit !

.

Es folgen nun Beispiele :

Gesundheit:

Der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling vertrat die Meinung, dass der grösste Teil der Krebsforschung auf Betrug beruht und das die wichtigsten Organisationen zur Erforschung der Krebserkrankungen denjenigen verpflichtet sind, die sie finanziell unterstützen.

James Watson, Nobelpreisanwärter für Medizin, 1962 und u.a. Mitentdecker der Doppelhelixstruktur der DNA, drückt es noch drastischer aus: er betitelt das nationale Antikrebs-Programm als einen Haufen Mist.

Dr. Ralph Moss beschreibt die Chemotherapie bei einigen wenigen Krebsarten als erfolgreich, wobei sich die Überlebenszeit, z. B. bei kleinzelligem Lungenkrebs, lediglich auf wenige Monate beläuft. Insgesamt sei der Vorteil der Chemotherapie eher umstritten, da es bei der Behandlung oft zu schweren, manchmal sogar tödlichen, Nebenwirkungen kommt.

Seit 1971 der Krieg gegen den Krebs in den VSA begann, sind mehr als 14 Million Amerikaner an Krebs gestorben. Grund genug für die Blogerin und youtube-Autorin Freelee the Banana Girl das Geschäft mit der Krankheit Krebs genauer unter die Lupe zu nehmen…

Anm.: Die weit verbreitete Aussage, daß „9 von 10 Onkologen für sich und ihre Angehörigen eine Chemotherapie ablehnen würden, wenn Sie an Krebs erkrankten – diese fast 91% der Krebsärzte sind ein beeindruckender Beleg für die simple Wahrheit, dass Chemotherapien Menschen umbringen“, konnten wir nicht verifizieren und lassen sie deshalb mal weg…

Darüber hinaus sind wir so vermessen und erlauben wir uns die ketzerische Frage, ob die sog. „Nebenwirkungen“ während der Krebs-„Behandlung“, ggfs. doch die beabsichtigten Wirkungen sein sollen…?

.

 

 

 

Medien –  Bildung –  Kinder:

 

.

Meinungsfreiheit:

Meinungsvielheit und Redefreiheit sind unter den Menschen zu achten

Die Meinungsvielheit und Redefreiheit wird heutzutage durch große Medienhäuser unterdrückt. Diverse politische Ideologien werden als unantastbar dargestellt und wer nicht deren Meinung ist, wird diffamiert oder ignoriert. Dies ist ein Angriff auf die Freiheit und Würde der Menschheit. Einer Menschheit, der zunehmend bewusst wird, daß die herrschende Politik über große Medienhäuser, ein böses Spiel mit den Menschen treibt.Immer mehr Menschen bemerken, daß mit dem System wo die Menschen leben, etwas nicht stimmt. Die Menschen hinterfragen und gehen den Dingen auf den Grund, sie erkennen Grundübel, Zusammenhänge und unwiderlegbare Fakten. Infolgedessen arbeiten sie kreativ an Problemlösungen und möchten das Lösungsvorschläge auch Realität werden. Die Menschen möchten mit anderen Menschen, positive Gedanken teilen und realisieren, die zum Wohle aller Menschen sind. Dieser Vorgang wird von den politischen Medien mit Hochdruck bekämpft, weil die herrschende politische Klasse, dadurch ihre Felle davon schwimmen sieht.Tatsächlich sind die Menschen, der herrschenden politischen Klasse, keine Rechenschaft schuldig. Sie können frei denken und handeln. Und sie sollten gemeinsam ihre positive Welt realisieren und soweit es geht, ihre Gegenspieler ignorieren.Die Menschen müssen ein selbstbestimmtes Leben führen und sich zusammenschließen – sie sollten ihre eigenen Massenmedien realisieren. Wer im Sinne der Menschen investiert, verwirklicht Freiheit und Frieden für eine bessere Welt.Wenn die Menschen kompromissbereit und freundschaftlich zusammenhalten, ist eine positive Wende unabwendbar!..http://willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de/2017/05/meinungsvielheit-und-redefreiheit-sind.html
.
Investigativer Journalist E. Neumann – Klartext über Pressefreiheit, die Mauer des Schweigens …
.

 

.

Die Zeit dieser Tyrannei wird sich nun langsam seinem Ende zuneigen:

Viele Menschen merken zunehmend, daß wir es mit einer modernen Form der Sklaverei zu tun haben, in der die individuelle Ausbeutung durch ein modernes und perfektioniertes Wegelagerer-System erfolgt, weches zudem alle Merkmale einer Steuertyrannei aufweist, worin der „Staat“ und sein aufgeblähter Wasserkopf an nutzlosen Bediensteten in einer pervertierten „Robin Hood – Situation“, die Bürge(n)r praktisch für vogelfrei erklärt hat.

Dabei werden die Auszupressenden nur noch als Melkkühe betracht, die es nach allen Regeln der Kunst zu belügen und auszubeuten gilt.

 

.

 

Man wählt nicht das, was einen in dieser Tyrannei hält, wenn man sich davon befreien will:

 

Wähler von politischen Parteien machen sich strafbar – denn sie wählen eine kriminelle Vereinigung!

 

 

Brot und Spiele:

 

Bildergebnis für Bilder zu Brot und Spiele

.

Aber nicht mit uns!!!!! Machen Sie mal etwas revolutionäres, DENKEN SIE mal wieder selbst !

www.verfassunggebende-versammlung.de

https://www.ddbradio.org/

Lähmt uns die Angst oder was hindert uns für unsere Interessen einzutreten?

ddbnews R.

In Zeiten wie diesen fragen sich immer mehr Menschen, was ist es, was uns in der Matrix hält, warum sind wir nicht massenweise in der Lage zu erkennen was mit uns geschieht und warum wehren wir uns nicht wenn wir es erkannt haben? Erkennen wir eigentlich den Sinn des uns „untenhalten“? Sind wir das einzige Volk welches sich so verhält und warum ist das so und vor allem, was kann getan werden um das zu ändern! Damit beschäftigte sich   https://www.ddbradio.org/    in der folgenden Sendung der Verfassunggebenden Versammlung

Die Opferhaltung der Deutschen muss ein Ende haben und wir alle müssen nun mutiger werden!

 

 

Das Orginal des in der Sendung eingespielten Videos :

 

Psychohistorischer Krieg gegen Deu und Ru – daher Widerstand gegen Leitkultur (A.Fursow)

.

.

0:08 Was ist der psychohistorische Krieg? Welche Ebenen gibt es?
1:20 Ein psychohistorischer Krieg ist viel tiefgreifender als ein Informationskrieg.
2:15 Der psychohistorische Krieg über die Unterhaltungsindustrie.
2:28 Ein Angriff auf Identität und Geschichte.
3:14 Die Sowjetunion war keine militärische Bedrohung.
4:38 Wer die Vergangenheit Kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
5:07 Es gibt keine europäischen Eliten.
7:08 Russophobie in der Praxis.
8:57 Ein Erstarken der Russophobie in den letzten 6 Jahren.
9:44 Die Souveränität muss auf geistiger Ebene beginnen.
10:00 Wie geht man praktisch vor?
14:21 Stalin – und die Ursache für Repressionen.
17:23 Stalins Antwort.
18:17 Warum die Globalisten Stalin hassen.

Auch das gehört zur fortwährenden Manipulation, seit 100 Jahren wählen die Menschen Parteien und lassen sich immer wieder aufs Neue verschaukeln, gibts eine neue Partei rennen sie alle hin und merken nicht, daß sie auch damit im System gefangenbleiben. Wann hat jemals eine Partei tatsächlich in den letzten 70 Jahren den deutschen Souveränen nicht nur ihre Stimme abgenommen , sondern auch tatsächlich diese vertreten, statt dessen vertreten diese XXXX nur eigene Interessen und die sind alles andere als nützlich für uns ! Ihr Auftrag ist doch klar Deutschland wird zerschlagen und BRD Parteien sind die Abrißbirne!

 

Wähler von politischen Parteien machen sich strafbar – denn sie wählen eine kriminelle Vereinigung!

.

.

Wer noch PART – EI – en wählt, stimmt seiner Unterdrückung selbst zu

https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/16/wer-noch-part-ei-en-waehlt-stimmt-seiner-unterdrueckung-selbst-zu/

https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/16/erdogan-merkel-rutte-juncker-das-endspiel-hat-begonnen/

.

Wer sind hier die wahren Verbrecher?

http://www.journalalternativemedien.info/geschichte/die-wahren-verbrecher/

 

NEIN! Über unser Land bestimmen NUR WIR selbst !Wir lehnen die deutsche Vernichtung ab und versammeln uns HIER:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Christliche Werte oder Indoktrination ?

ddbnews R.

Christliche Werte, oder Betrug zur Indoktrination der Völker der Welt, was hat es mit dem Glauben auf sich und warum sollen ausgerechnet die Kirchen unter Führung der Jesuiten und des heiligen Stuhls der röm. kath Kirche, des Vatikans, der ALLE Glaubensrichtungen unterliegen, diese Werte bestimmen? Sind es nicht die Werte, die wir sowieso als Menschen haben sollten und die man nur in die Form des Glaubens presst um bestimmte Ziele zu erreichen, nämlich die Versklavung ? Oder warum wurde ausgerechnet durch das kanonische Recht, das Kirchenrecht, der Mensch zur Person erklärt und wieso ist ausgerechnet der Vatikan und alle Glaubensrichtungen, die ihm unterliegen, auch der größte Großgrundbesitzer dieses Planeten und wem hat er die Länderreien abgenommen ? Sind nicht die Menschen selbst diejenigen, welche über diesen Planeten bestimmen sollten und wer glaubt denn noch an Götter im 21. Jhd.? Ersetzt Wissen um die Dinge nicht den Glauben an etwas ?
Braucht der Mensch nicht nur eine Regel und zwar aus sich selbst heraus: “ Was ich nicht will, was man mir tu, das füg ich keinem anderen zu!“ Wieviele Kriege sind im Namen eines Gottes bereits geführt wurden, wieviele Menschen getötet und werden noch geführt und getötet und was hat der Glaube mit der NWO zu tun?
Wieso bestimmt ein Vatikan über Gläubige Menschen und über die gesamte Welt ! Früher glaubten die Menschen an die Natur und hatten dort ihre Götter, denn sie wussten noch nicht viel über Naturgesetze und viele konnten sich Ereignisse nicht anders erklären, dann kamen die Philister im alten Ägypten und damit begann die Knechtung der Menschheit, die bis heute anhält aber immer neue Formen annimmt!

Dazu mal drei Videos:

Christoph Poth: Projekt Luzifer, der Alien-Jesus und der NWO-Plan der Jesuiten Teil I & Teil II

.

Neuerdings glaubt der Vatikan an Ausserirdische und gibt das auch öffentlich bekannt. Der Jesuit und Astrophysiker Jose Funés (36) dozierte am 14. Juni 2000 in Rom vor 250 Wissenschaftlern aus aller Welt: «Die Ausserirdischen sind unsere Brüder.» Das Ganze fand statt bei einem Fach-Kongress an der Papst-Universität Gregoriana.Jose Funés, ein argentinischer Forscher, sagte überzeugt: «Auch die Ausserirdischen sind Kreaturen der Schöpfung. Es gibt sie tatsächlich, und sie sind im Laufe des Evolutionsprozesses entstanden.»

Bei seinen Erklärungen räumte der Jesuit dann allerdings ein, dass die Ausserirdischen wie Engel seien: «Sie sind für den Menschen unsichtbar und unerreichbar.» Ausserdem geht Jose Funés davon aus, dass die Weltraumbrüder Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt leben, in Hochkulturen auf anderen Planeten in fremden Galaxien, in Sternsystemen weit ausserhalb der Milchstrasse. Es sei jedoch, so sagt J. Funés weiter: «Überall göttlicher Funke.»
Mit dieser Äusserung und Erklärung des Jesuiten scheinen grosse theologische Hürden überwunden zu sein (wenn der Trend in dieser Richtung anhält), denn bis anhin ging die biblische Schöpfungsidee allein von einer einzigen Welt aus – eben der Erde, die im unendlichen Raume vom «Schöpfer Gott-Vater» erschaffen worden sein soll.
Pater Funés besitzt sowohl einen Doktortitel für Theologie als auch für Astrophysik. Schon seit Jahren hat er sich mit der Frage nach ausserirdischem höherem Leben auf fremden Welten im Universum befasst und kam nun zu vorgenanntem Ergebnis. Mit seiner «Theorie» steht er jedoch nicht alleine da im religiösen Bereich, denn wie er halten es viele andere Theologen für möglich, dass durch «Gott» im gesamten Universum auf weiteren Planeten Leben aller Art erschaffen wurde.
Demgemäss versuchen seit Jahren Theologen im päpstlichen Observatorium in Castelgandolfo mit Radioteleskopen im weiten Weltenraum Leben zu finden und dieses zu erforschen, wenn es tatsächlich von ihnen gefunden und entdeckt wird.
Eine Prophetie besagt, dass einer der kommenden Päpste sein Amt dereinst im Weltraum resp. Erdorbit ausüben werde. Das mag vielleicht nicht mehr allzu lange dauern; sodann wohl auch die Erfüllung der päpstlichen Machtgier nicht, die nach weiteren Glaubensgebieten heischt, in denen viele gläubige Schäflein dem «Heiligen Stuhl» ihre Scherflein opfern, damit die Macht der Religion und des Papstes noch weiter ausgebaut und das milliardenschwere Vermögen der katholischen Kirche noch mehr angehäuft werden kann. So wird es dann wohl so sein, wenn es die kommenden Umstände erlauben, dass der Papst und sein Gefolge neue Religions-Filialen auf fremden Planeten und auf Weltraumstationen errichten.
Quelle:

UND:

https://archivmedes.blogspot.de/2000/06/jesuiten-vatikan-glaubt-ausserirdische.html

.

Vatikan plant Neue (Alien) Weltreligion

.

.

Die Jesus Lüge

.

.

Was also will Religion und Glaube ? Sollte man alles glauben was einem da gesagt wird ?

Kann es sein, daß man Menschen nur benutzen will, damit sie etwas glauben?

Hüte man sich vor den Glauben und ersetze ihn mit Wissen, weil Glaube immer etwas ist, was sich andere zu Nutze machen wollen !

Prof. Dr. Walter Veith in drei Videos zur NWO und der Religionen des Vatikans über den Ursprung ( 3. Video)

.

Der „Heilige Stuhl“, das Canonische Recht und die Macht der Kirche in dieser Welt (Teil 1)

.

.

(Teil 2) – Der Heilige Stuhl, das Canonische Recht und die Macht der Kirche in dieser Welt

.

.

Noch Fragen ????    Christliche WERTE?????? Nach dem anhören dieser Videos sollte man sich auf seine eigenen Werte besinnen, die stehen nämlich vermutlich über dem, was die Religionen unter dem heiligen Stuhl tun , alles nur Schwindel und Betrug!