Das hast Du aber FEIN gemacht, brav…

.. So die „Erziehungsbeauftrage“ der Pharma- und Bankenmaffia, ebenso ein „großzügiger Gönner“ aus dem Südosten der Bundesrepublik.

Wer das ist, kann sich ja nun jeder, mit funktionierendem Oberstübchen, denken. Die braven und folgsamen Bewohner eines vereinten Wirtschaftsgebietes und somit auch Sklaven, haben sich ja an die EMPFEHLUNGEN, getarnt als Regelung oder Verordnung, gehalten. Und als Belohnung bekommen diese nun ein Häppchen hingeworfen. Die Ausgangsbeschränkungen werden ein klein wenig gelockert. Allerdings…. je nach Herkunft, sprich in welchem Bundesland der Virus sich niedergelassen hat, unterschiedlich. So ein Virus hat schließlich auch seinen Stolz…

Bis 05. Juni sollen nun die derzeitigen „Kontaktbeschränkungen“ gelten. Danach dürfen sich offiziell sogar „Angehörige von zwei Haushalten treffen“. Aber bitte weiterhin mit Maulkorb und 1,5m Abstand. Also kniet nieder und huldigt eurer Reichsregierung! Damit aber viele zu Hause bleiben, werden ab Mitte Mai wieder Fußballspiele ohne Publikum übertragen. Das werden eine Menge Fans machen und vor der Glotze hocken bleiben. Geschickt eingefädelt.

Geisterspiele

ABER ACHTUNG! Wehe wenn sich dadurch wieder mehr als 50 Leute von 100.000 Bewohnern wieder anstecken! Dann ist Schluß mit lustig! Hiernach werden alle Leckerlies wieder eingesammelt. Heisst, alle wieder ab nach Hause in Wohnhaft! Zwar wissen viele angeblich Angesteckte gar nicht, daß sie angesteckt sind, weil sie keinerlei Symptome der „tödlichen Viruskrankheit“ haben. Aber den passenden Test, damit diese Zahlen bei Bedarf eintreffen, gibt es ja schon…

Auch darf man dann wieder seine Angehörigen am Sterbebett begleiten. Logisch mit 1,5m Abstand und Mundschutz. Da macht auch die Hand halten wirklich Freude, mit dem Abstand!

Am Sterbbett

Also, immer schön dran denken, Maulkorb anbehalten und Abstand halten! Sonst wird die Erziehungsberechtigte aller Bewohner der Bundesrepublik, sowie der ein oder andere gönnerhafte „Landesvater“ wieder ganz streng durchgreifen! Heißt brav bleiben. Und das Petzten nicht vergessen. Es werden ja nach wie vor noch Denunzianten gesucht! Am Besten 40 Millionen Denunzianten, da kommt auf jeden der 40 Millionen anderen Bewohner, ein Aufpasser und Verräter……

Warum fragt eigentlich keiner, warum diese Saison 2019/2020 die sonst stattfindende Influenza- oder auch Grippewelle ausgeblieben? 2017/2018 sind dabei rund 25.000 und 2018/2019 rund 18.000 Erkrankte ( und zu allermeist vorbelastet und über 60 ) verstorben…. Vielleicht wollten alle Influenzaviren mal Urlaub machen und haben einen doofen Virus namens Qorona als Vertretung ausgedeutet…..

ddbnews P.

 

Wir müssten doch dankbar sein…

… für die weisen Entscheidungen, welche z.B. ein Tierarzt, ein Bankkaufmann und eine Rautenträgerin, für uns treffen.

Allesamt sind ja medizinisch sehr gut vorgebildet und meinen es wirklich nur gut mit uns! Auch ein österreichischer Minister reiht sich in diese gutmeinede Riege ein. Überlegt doch mal, endlich soll dieses Knutschen in der Öffentlichkeit verboten werden. Dieses eklige Geschlabbere… BÄÄHH.

kuessen verboten

Und die braven und vorbildlichen Bürger sind aufgerufen, Verstöße gegen das Kussverbot zu melden. Wo kommen wir denn auch hin, wenn Verbote nicht eingehalten werden. Welch Glück, kann schon beim Einkaufen, dank der Maske, nicht mehr geküsst werden. Auch da melden ja genug vorbildlich brave Bürger zum Glück alle Verstoße, wenn die Maske nicht getragen wird. Es muss ja Ordnung herrschen!

Nun wird es Zeit, daß Küssen auch in den privaten Räumen endlich verboten wird. Man darf gar nicht daran denken, was aus der Knutscherei werden kann. Es soll die Männer und Frauen zu mehr animieren, so vom Hören-Sagen. Es soll dabei dann noch zu mehr Austausch von Körperflüssigkeiten kommen. Und sogar noch zu Kindern! WER will das denn? Sabbernde, schreiende kleine Plagen, die auch noch CO2 produzieren! Man muß doch an die Umwelt denken!

So kann man auch die Stimmen verstehen, welche fordern, es sollen alle Rolladen und Gardinen abgeschafft werden, damit die vorbildlichen braven Bürger Verstoße gegen das Kussverbot auch in privaten Räumen melden können. Es muss klar sichtbar sein, was in einem Haushalt so passiert!

Eine weitere Regelung soll sein, daß uns die weißen Damen und Herren der Regierung genau erklären, wie viel und wie richtig Toilettenpapier pro Gang genutzt werden darf. Das ist wichtig für den Naturschutz, denn die wenigen Bäume müssen geschützt werden. Nicht zu vergessen das ausgestoßene CO2 bei der Produktion des Klopapiers.

Klopapier

Mit all diesen Regelungen und weißen Entscheidungen unserer Führer in den jeweiligen Regierungen können wir unbesorgt weiter unserer Arbeit und dem Steuern zahlen nach gehen. Schließlich müssen diese weißen Damen und Herren gutes Geld verdienen für ihre wertvolle Arbeit und über uns wachen. Natürlich sollen auch die ganzen braven und folgsamen Bürger, welche Verstöße melden, auch eine kleine Belohnung bekommen. Nicht zu vergessen, das ganze Personal welches die Verstöße verfolgt und auch alles überwacht! Das muss ja auch bezahlt werden!

Sarkasmus aus!

ddbnews P.

 

Denunzianten gesucht!

Jetzt werden von der Bundesrepublik Verräter gesucht!

Und es gibt sogar bis zu 500 Scheingeld dafür. Und es werden Wetten angenommen, daß sich doch einige dafür bezahlen lassen, Denunziant zu spielen. Jeder der so etwas macht, trägt die große Verantwortung dafür, daß es dann so und NOCH schlimmer weiter geht!

Denunziant

Es macht sich unbeliebt im ganzen Land, der Politiker und der Denunziant!

Wer auch etwas gegen Verräter und Denunzianten hat, hier die Lösung und es wird NICHTS vergessen, auch die Denunzianten nicht:

https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

WAS wollt ihr euch noch alles gefallen lassen?

Alles wird künstlich verknappt, Krankheiten künstlich geschaffen…

… das geringste Kurarbeitergeld in Europa, immer weiter eingeschränkte Bewegungsfreiheit…

Jetzt steht, von einem Politschauspieler ausgesagt, im Raum, daß man „wegen Ansteckungsgefahr“ in der Wohnung sogar Paare trennen will!!!! In Panama dürfen schon mal Männer und Frauen nicht mehr gemeinsam raus.

Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20200401326748419-panama-geschlecht-corona/

Fehlt jetzt noch, daß, wenn man raus will zum Einkaufen z.B., sich nur noch auf allen Vieren bewegen darf, weil der „Virus“ sich nur in 1m Höhe bewegt und in Bodennähe keine Ansteckungsgefahr besteht. Macht ihr das dann auch?

Kriechen

Oder, morgen verkündet der Herr Jens S., wer sich aus 50m Höhe stürzt, ist den Virus los und dann hat man alle Freiheiten und bekommt sogar 50.000 Euronen. Wetten, daß es dann viele gibt, die das dann auch machen? Seid ihr schon alle hörige und willfähige Zombies?

Stuerzen

Was ist mit dem gesunden Menschenverstand? Warum nutzt ihr nicht das, dessen Hülle eurer Mutter bei eurer Geburt die meisten Schmerzen bereitet hat?

Es ist geplant, ALLE müssen einen Abstrich von Mund und Nase abgeben und sich impfen lassen! DAS wollt ihr euch gefallen lassen? Die ganzen „Maßnahmen“ sollen ja nun bis mindestens Juni weiter gehen, sprich, sie werden NIE WIEDER vollständig zurück genommen! WANN, bitte WANN, wacht ihr endlich auf und DENKT mal nach?? Denn, was ausser der Beschaffung der DNA eines JEDEN, hat das keinen Sinn. Und mit der DNA kann man zielgerichtet ALLE krank machen, mit angepassten „Viren“!!

Ja, ja…. labert ihr nur ihr Realitätsverweigerer und nennt mich „Verschwörungstheoretiker“. Mir egal, ich nutze meinen gesunden Menschenverstand sowie mein Hirn und krieche den Politikern und sonstiger „Obriger“ nicht in den Allerwertesten.

Eure Kinder haben sie euch schon entfremdet, ihr arbeitet 8 von 12 Monate dafür, daß die im Reichstag sich das schönste Leben machen können UND die USA Kriege finanzieren kann. Ist das toll????

Und an Polizei und Militär eine Frage: Fühlt ihr euch toll, wenn ihr helft dies alles durchzusetzen? Und ihr „Journalisten“ wie fühlt man sich als Helfershelfer in einer Diktatur? Und glaubt ihr wirklich, ausgerechnet ihr kommt davon und seid nicht selbst mal davon betroffen, wenn man euch nicht mehr braucht und wegwirft wie gebrauchtes Toilettenpapier?

ddbnews P.

 

 

 

 

Gehirnforschung: 80% der Menschen können besorgniserregende Meldungen überhaupt nicht verarbeiten

Gehirnforschung: 80% der Menschen können besorgniserregende Meldungen überhaupt nicht verarbeiten

Gehirnforscher nennen es auch „unrealistischen Optimismus“, was im Endeffekt nichts weiter bedeutet, als dass bei der Mehrheit der Bevölkerung essentielle Teile des Gehirns einfach herunterfahren, wenn sie mit der Wahrheit konfrontiert werden. Die Leiterin einer jüngst durchgeführten Studie, mit der dieser Sachverhalt nun durch Messungen der Gehirnaktivität belegt werden konnte, macht dieses zuvor umstrittene Phänomen sogar für den Ausbruch der Finanzkrise im Jahre 2008 verantwortlich

Propagandafront.de, 16.10.2011

Wenn Sie Ihre Mitmenschen wieder einmal auf reale und besorgniserregende Sachverhalte aufmerksam machen wollen, während diese sich nicht darum zu scheren scheinen, das von Ihnen Gesagte als Schwarzmalerei beiseite wischen und sich stattdessen „unterhaltsameren“ Dingen zuwenden – Seien Sie beruhigt, das hat nichts mit Ihnen zu tun!

Die Mehrheit der Bevölkerung lebt laut jüngster Erkenntnisse der Gehirnforschung in einer Fantasiewelt, die auch als „unrealistischer Optimismus“ bezeichnet wird. Kurzum: Der Stirnlappen (präfrontaler Cortex) wird einfach heruntergefahren, wenn Meldungen herein flattern, die sich nicht mit ihrer Wohlfühlwelt vereinbaren lassen.

Forscher in London haben diese Tatsache – die bis vor Kurzem noch heftig umstritten war und mit Verweis auf statistische Fehler beiseite gewischt (!) wurde – nun durch Messungen der Gehirnaktivität und detaillierte Überprüfungen belegen können. Die Leiterin der Untersuchung, Dr. Tali Sharot, sagte zu den Ergebnissen:

„Unsere Untersuchung legt nahe, dass wir uns die Informationen gezielt aussuchen, die wir hören wollen. Umso optimistischer wir sind, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass negative Informationen über die Zukunft Einfluss auf uns haben. Für die geistige Gesundheit kann dies Vorteile mit sich bringen, aber es gibt ganz offenkundige Nachteile. Viele Experten sind der Meinung, dass die Finanzkrise des Jahres 2008 durch Analysten herbeigeführt wurde, welche die Kursentwicklung ihrer Vermögenswerte selbst angesichts eindeutiger gegenteiliger Beweise überschätzten.“

Bei der Untersuchung dieses den Lesern alternativer Medien hinlänglich bekannten und in ihrem Lebensumfeld eingehend studierten Phänomens kamen die Forscher zu dem Schluss, dass 80% aller Menschen Optimisten sind, ohne davon zwangsläufig auch nur die leiseste Ahnung haben zu müssen.

mehr und Quelle

 

Das erklärt alles! Das erklärt warum die Bewohner der BRD auch noch ihre Parteien wählen und sich trotz ungültiger Wahlen weiter anzocken lassen, das erklärt einfach alles !

 

Bildergebnis für Bilder zu Matrix

In Deutschland verstehen die Leute nicht, dass sie der Souverän sind, mit dem folgenden Text können Deutsche nichts anfangen:

 Größer hierklicken

Deutsche leben lieber in einer

 

Ähnliches Foto