Freimaurer Pläne: Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

ddbnews R.

Nichts Neues seit selbst der Kaiser einer der höchsten Freimaurer war und sogar die größte Mutterloge auf unserem Land gründete, wie die LOGE der drei Weltkugeln schreibt: http://www.3wk.org/freimaurerei/

Drei Weltkugeln? Was heißt das, drei Kriege, die drei größten Religionen , für was stehen die drei Weltkugeln?

Und nun wie sieht es heute aus, was haben die an Millionen Toten hinterlassen und was geschieht heute, es gibt ja ohnehin zu viele Esser! Wir alle machen uns große Sorgen um unser Heimatland und es ist völlig absurd, wenn uns die Systemlinge als rechts, rechtsradikal oder als Pack und dergleichen bezeichnen. Wir und unsere Eltern und Großeltern sind die, die dieses Land aufgebaut und im Schweiße unseres Angesichts dafür  gearbeitet haben. Wir haben die Politiker, Beamte und alle Bediensteten besoldet. Wir haben für sie die Kastanien aus dem Feuer geholt. Unser Leben lang haben wir gearbeitet für Land und Familie um jetzt zu hören wir seien Abschaum. Wir werden auf dem Weg zur Arbeit von  Leuten, die „noch nicht so lange hier sind”  überfallen, Frauen werden vergewaltigt, unsere Kinder und Frauen brauchen jetzt von uns besonderen Schutz. Wir, die seit Jahren merken was gespielt wird und uns gegen das aussprechen was hier geschieht, werden kriminalisiert, dabei sind die Verursacher dieser Zustände woanders zu finden,  alle wissen wo. Diese Leute haben uns in die größten Krisen seit den Weltkriegen geführt und das mit voller Absicht. Wie wollen wir solche Menschen nennen? Unser  Land ist vermutlich nicht mehr zu retten. Es sei denn wir machen uns daran das nun endlich zu tun, statt zu streiten, zu verdammen und uns alte Reiche wiederzuwünschen wo wir nie die Rechte daran hatten. Langsam müsste es doch dem blödesten Schaf auf der Wiese auffallen, was hier nicht stimmt und wo die Ursachen für all das Leid der Jahrhunderte liegt.

Glaubt einer von den Deppen denn wirklich, der Papst krönte einen von uns zum Kaiser der etwas für sein Land und die Menschen tut und nicht ihnen, die hinter allen stecken und das ist nicht der Papst und auch kein Gott, sondern jene Weltenlenker die hier morden, rauben ,täuschen , lügen und betrügen und alle Regierungen sponsern, seit  Unzeiten, sie sind es , die wir Ashkis nennen, das Wort steht für das, was man, so auch das Wort in vollem Umfang, NAZI nennt, denn das sind sie und niemand anderes, das kriegerischste Volk was jemals auf der Erde lebte . Dazu empfehlen wir das Video von Benjamin Freedman mit seiner Warnung:

99% der Hebräer sind heidnische Khasaren!

 

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

So und nun zum eigentlichen Artikel :

Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

Es war etwas Seltsames am Plan der ehemaligen kommunistischen FDJlerin und Superfreimaurerin, Angela Merkel, um die Migration Invasion 2015/16 zu “bewältigen”. Sie handelte mit einem Selbstvertrauen und Unverschämtheit, die auf ein unerschütterliches Vertrauen in eine Kraft hindeutete, die stärker als die deutsche Wählerschaft war – eine Überzeugung, die nicht nur aus ihrem eigenen spärlichen Intellekt oder einer gehirngewaschenen Psyche abgeleitet werden konnte.

Alle ihre Argumente waren so dumm: “Wir schaffen das” – was sich natürlich als falsch erwies.

 

.

Welche Kräfte haben sie also unterstützt? Die gleichen Kräfte, die sie ihren Vorgänger  Kohl im Jahr 2000 AD als Kanzler undemokratisch mit einem Federstrich für abgesetzt erklären liessen?

Der Merkel-Plan
Hinter dem Merkel-Plan (Masseneinwanderung von Muslimen in die EU) steht ein Netzwerk von pro-NATO-Denkfabriken. Der investigative Journalist F. William Engdahl hat herausgefunden: Was die neu-selbstbewusste deutsche Bundeskanzlerin ihren Zuschauern nicht sagte, war, dass ihr “ihr” Plan nur vier Tage zuvor, am 4. Oktober, in einem Dokument, das bereits mit dem Merkel-Plan betitelt war, gegeben wurde, und zwar von einer neu geschaffenen und offensichtlich gut finanzierten internationalen Denkfabrik, der European Stability Initiative oderESI. Die ESI-Website zeigte, dass sie Büros in Berlin, Brüssel und in Istanbul, Türkei, unterhielt.

Zusätzlich zu bereits mehr als einer Million Flüchtlingen im Jahr 2015 sollte Deutschland “zustimmen, 500.000 syrischen Flüchtlingen, die in der Türkei registriert sind,  in den nächsten 12 Monaten Asyl zu gewähren.” Darüber hinaus sollte Deutschland Ansprüche aus der Türkei akzeptieren und .. erfolgreiche Antragsteller, bereits bei den türkischen Behörden registriert … sicheren Transport zu  gewähren.”Und schließlich” sollte Deutschland zustimmen, der Türkei zu helfen, visafreie Reisen in die EU zu verschaffen.

 

Schon wird deutlich, dass der “Merkel-Plan” tatsächlich der Soros-Plan ist. Aber es gibt noch mehr, wenn wir die dunklere Agenda hinter dem Plan verstehen wollen.
Die Liste umfasst neben den Open Society Stiftungen des Soros, die Soros-gebundenen deutschen Stiftung Mercator und die ESI-Geldgeber auch die Europäische Kommission – ebenso wie den Rockefeller Brothers Fund und viele mehr.

Es gibt etwas in diesem Plan “, was droht, das soziale Gewebe des eigentlichen Kerns der europäischen Zivilisation zu zerstören.”

Der aktuelle ESI-Vorsitzende, der direkt für das endgültige Merkel-Plan-Dokument verantwortlich ist, ist der in Istanbul lebende österreichische Soziologe Gerald Knaus. Knaus ist auch Mitglied des European Council on Foreign Relations (ECFR), das von George Soros, Joschka Fischer und der dänischen Ministerpräsidentin, Helle Thorning-Schmidt, u.a. gestiftet wurde. Des Weiteren  ist er Fellow in Soros´  Open Society.

Das 2007 in London gegründete ECFR ist eine Ausweitung des einflussreichen New Yorker Council on Foreign Relations, des Think-Tanks der Rothschild-Agenten Edward Mandell-House und JP Morgan,  während der Versailler Friedensgespräche 1919, zur Koordination einer anglo-amerikanischen globalen Außenpolitik gebildet. Bezeichnenderweise ist der Schöpfer und die Geldsäcke für den ECFR und  der Farbrevolution, George Soros. 

Zu den ausgewählten Mitgliedern gehört der ECFR-Ko-Vorsitzende Joschka Fischer, ehemaliger Außenminister der deutschen Grünen, der seine Partei dazu verleitete, Bill Clintons illegale Bombardierung Serbiens ohne Unterstützung durch den UN-Sicherheitsrat zu unterstützen. (Nach einer Ausbildung beim US Council on Foreign Relations wurde Fischer zum “ausgezeichneten CFR-Diplomaten” ernannt

Weitere Mitglieder  von Soros´ ECFR sind der ehemalige NATO-Generalsekretär Xavier Solana. Es schließt den in Ungnade gefallenen Plagiaristen und ehemaligen deutschen Verteidigungsminister, Karl-Theodor zu Guttenberg ein; Annette Heuser, Geschäftsführerin der Bertelsmann Stiftung in Washington DC; Wolfgang Ischinger,Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz; Cem Özdemir, Vorsitzenden, Bündnis90 / Die Grünen; Alexander Graf Lambsdorff, Abgeordneten der Deutsch-Liberalen Partei (FDP); Michael Stürmer, Chefkorrespondenten, Die Welt; Andre Wilkens, Direktor der Mercator Foundation; Päderastie-Verteidiger, Daniel Cohn-Bendit des Europäischen Parlaments.

Die  “Autoren des  Merkel-Plans bei der Europäischen Stabilitätsinitiative listen, neben der Großzügigkeit von George Soros ‘Stiftungen, als  “Kern”-Förderer u.a. den Deutschen Marshall Fonds der Vereinigten Staaten auf. Wie ich in meinem Buch The Think Tanks beschreibe, ist der German Marshall Fund alles andere als deutsch. Mit seinem Sitz in Washington, wie ich in dem Buch feststellte ist “Er ein amerikanischer Think Tank. In der Tat ist seine Agenda der Abbau von Nachkriegsdeutschland und im weiteren Sinne die souveränen Staaten der EU  besser in die Globalisierungs-Agenda der Wall Street einzupassen. ”

Die Rolle der Think Tanks in den USA und in der NATO ist von zentraler Bedeutung, um zu verstehen, wie die Bundesrepublik Deutschland und die Europäische Union tatsächlich hinter dem Atlantikvorhang kontrolliert werden.

Das Folgende zeigt, wie krank George Soros Europa gemacht hat – insbesondere Schweden

Schwedische marxistische Feministinnen haben ein großes Mitspracherecht in der schwedischen Regierung und den Medien. Sie haben ihr Ziel klar formuliert: “Das neue Land“, in das nicht die Muslime, sondern die Schweden neu integriert werden müssen.

Infowars 14 Nov. 2017: Während der ISIS in Schweden buchstäblich die Radiowellen entführt, um Rekrutierungspropaganda im Rundfunk zu senden, hat ein Bericht der schwedischen Regierung Milch als rassistisches Hass-Symbol erklärt.

Ein Bericht des Total Defence Research Institute, dem von der Regierung der Auftrag gegeben wurde, kommt zu dem Schluss, dass sowohl Milch als auch das “OK” -Handzeichen Hasssymbole seien, die die weiße Vorherrschaft darstellen.
In den USA gibt es ähnliche kranke Behauptungen.

Soros ist Rothschilds auffälligster Agent und hat eine Besonderheit: Die ehemaligen Nationalstaaten wirtschaftlich zu untergraben (Bank of England 1992, Südostasien). In den letzten Jahren erklärt George Soros offen, der Rädelsführer hinter der alles-zerstörischen Woge von Muslimen ins  dekadente Europa zu sein– und macht es somit zu moralischem und sozialem Schandfleck. Er hatte sogar die Unverschämtheit, seinen Plan in seinem Blog, The Syndicate, zu veröffentlicen, in dem er seine Marionette, die EU-Kommission, dazu zwang, mindestens 1 Million Muslime jährlich  aufzunehmen – und sie dafür grosszügig zu bezahlen, dass sie her kommen und ihre “heilige Sünde” praktizieren wollen – was die Sabbatäer-Frankisten Rothschilds so wichtig finden, um das Kommen ihres Messias Luzifer aka ben David zu beschleunigen. Er will besonders Deutschland bestrafen, weil das Land nicht die EU-Fiskal-Union bezahlen will.

Jedoch es wird noch schlimmer: Avaaz wird von George Soros’ Open Society Move-on und Res Publica finanziert. Sie hat nun eine Petition gestartet, um die schwedische Kreuzfahne zugunsten des muslimischen Halbmondes auszuwechseln.

Quelle: New Euro-Med

.

Dazu empfehlen wir folgendes zu lesen:

 

Merkels Strippenzieher und das Kriegsprodukt BRD

 

Alternativer Beschiss am Souverän und andere Betrügereien

ddbnews R.

Nun ist der Salat angerichtet, als ob wir von der VV nicht etwa gewarnt hätten, aber bitte, die Unbelehrbaren brauchen die Abfolge von Ohrfeigen bis ihnen die Zähne um die Ohren fliegen. Man wählt Parteien ,was anderes kennt der Bauer nicht , der frißt nur was er kennt. Das Volk als Souverän meint tatsächlich die Part- ein wären derselbe! Part-eien als Teil des ganzen Betrugssystems werden, zum Nachteil des Souveräns,  eben mal kurzerhand in Stellung gebracht , mittels Kreuzchen, lol!

 

BRD  PART- EIEN  die Herrschaft des Packs

 

 

Von Philipp Mosig

Frauke Petry zieht die Demokratie gerade am Nasenring durch die politische Arena und liefert eine altbekannte Show in den von Merkel ausgerichteten Spielen. Mit einer Partei, welche mehr Demokratie fordert, war Petry angetreten und ließ sich unter anderem mit dieser Forderung in den deutschen Bundestag wählen.

Knapp 48-Stunden nach der Wahl nimmt sie diese Forderung offenbar nicht mehr so genau. Ganz im Merkel’schen Duktus von

Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das was vor den Wahlen gesagt wird auch wirklich nach den Wahlen gilt

missachtet Petry den Wählerwillen in jeder Hinsicht und verlässt die AfD – selbstverständlich ohne Verzicht auf ihren Sitz im Bundestag, Diät und weiterer Belanglosigkeiten wie z.B. einer nahezu lebenslangen „Altersentschädigung“. Ob das Volkes Wille war? Nun darüber richten wir dann in vier Jahren erst wieder – Ätsch!

Dieser Fall offenbart erneut, wie schwach das deutsche Volk tatsächlich in seiner Machtausübung als „Souverän“ ist. Jedoch zeichnet Petrys Coup aus, dass er in keinster Weise Beschönigung oder Vertuschung bedarf um zu gelingen. 180 Grad gegen den Wählerwillen: Yes she can!

Mancher Zeitgenosse schaut sich schon jetzt nach der Alternative zur Alternative um. Dies selbstredend immer brav im Parteienspektrum, denn die Staatsgewalt geht ja in Wahlen und Absti…..also in Wahlen vom Volke aus. Und da man nur Parteien wählen kann geht folglich auch alle Macht von den Parteien aus, oder?!

Die Herrschaft des Volkes hat sich mal wieder selbst erniedrigt und sein Schicksal in die Hand eines Parteienhäufchens gelegt, welches, AfD hin oder her, mit einer größeren Gewinnerzielungsabsicht für sich selbst als für das Volk herrscht. „Cui bono?“ ist die Frage, welche sich jeder nach Alternativen Suchende am Anfang seines Weges stellen sollte. Wem nutzt dieser Zirkus in Berlin? Wem nutzt Petrys plötzliche Erleuchtung?

Fragen muss man aber auch: Wem nutzte die Besetzung des Brandenburger Tors durch die IB? Wem nutzte das Verhängen der Münchner Frauenkirche mit einem Riesenbanner? Wem nutzte die Mission der C-Star? Den Aktivsten wohl kaum, denn die riskieren Kopf- und Kragen in waghalsigen Aktionen. Sie riskieren viel und bekommen dafür kein Demogeld, keine Diäten, kein Sitzungsgeld. Dennoch sind sie hartnäckiger und effektiver, als es eine Partei je sein könnte.

Also: Cui bono? Die Antwort ist einfach: Deutschland! Protest aus dem Volk bringt Deutschland voran und dies nicht nur alle 4 Jahre, sondern permanent. Die fortwährende Machtausübung des Souveräns gegenüber seinen Dienern (den Parteien) in Demonstrationen, Kundgebungen und insbesondere Aktionen, muss zur Selbstverständlichkeit werden.

Wir dürfen uns nicht darauf ausruhen, dass nunmehr eine patriotische Kraft im Bundestag vorhanden ist. Unsere Aufgabe ist es, der parlamentarischen Politik derart dicht im Nacken zu sitzen, dass das Erste und Letzte woran sie jeden Tag denkt einzig das Wohl derjenigen ist, welche zu vertreten sie gewählt wurden.

Artikel 20 Absatz II Satz 1 Grundgesetz gilt und daran wird auch kein Zensurminister, kein Toleranzdiktator oder sonst ein Politdarsteller etwas ändern, da eben dieser Artikel der Ewigkeitsgarantie unterliegt.

Dass alle Staatsgewalt vom Volk ausgeht ist unabänderlich, ob es der Berliner Bevormundungsclique nun passt oder nicht – Ätsch

 

 

 

 

Dann werfen wir doch mal einen Blick in die jüngere Geschichte , was sagen denn die Herrschaften :

Mal was Altes aus dem Spiegel:

http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/42625415

Mal was Altes aus der Zeit :

Die BRD hat ,auch heute noch, kein Recht für Deutschland zu handeln

 

Und nun noch ein paar Aufnahmen aus jüngerer Geschichte zum nachhören für die Vergesslichen:

Sie betrügen schon lange aber viele merken es nicht!

 

Schäubles Worte im Video unter anderem, „die Deutschen wollten das GG behalten“, ( dabei war doch der Geltungsbereich lange weg )

1.

 

Artikel 23 Grundgesetz – ist die BDR am Ende?

„Gesetze ohne Geltungsbereich besitzen keine Gültigkeit und Rechtskraft“. Wir leben in einem rechtsfreien Raum.

Wie wird eigentlich rechtlich einwandfrei festgemacht, wo und für wen ein Gesetz konkret gilt? Dies geschieht durch den sogenannten Geltungsbereich. Das Bundesverwaltungsgericht hat dazu bereits 1964 folgende verbindlichen Aussagen formuliert:

Jedermann muß, um sein eigenes Verhalten darauf einrichten zu können, in der Lage sein, den räumlichen Geltungsbereich einer Satzung ohne weiteres festzustellen. Eine Verordnung, die hierüber Zweifel aufkommen läßt, ist unbestimmt und deshalb wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147).

Hierbei hat der Normgeber überdies zu beachten, daß sich eine derartige Norm in aller Regel nicht an einen fachlich qualifizierten Personenkreis wendet, er mithin nicht davon ausgehen kann, jedermann könne Karten oder Texte mit überwiegendem juristischen Inhalt lesen (BVerwG a.a.O.).

Die Konsequenzen auf die laufende Rechtsprechung sind, daß die Gesetze wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig und nichtig sind (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147).

Im Grundgesetz gab es – bis zum 29.09.1990 – den Artikel 23 alte Fassung mit folgendem Wortlaut:

[Geltungsbereich des Grundgesetzes]

Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. In den anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.

Artikel 23 wurde damals ersatzlos gestrichen – noch vor der sogenannten „Wiedervereinigung“. Damit erlosch – nach obiger Begründung des Bundesverwaltungsgerichts – automatisch das gesamte Grundgesetz, da der Geltungsbereich entfernt wurde. Um beim genannten Bild zu bleiben: Hier fand die Hochzeit offensichtlich erst nach der Beerdigung statt.

Sehr wichtig zu wissen ist es, dass eine Präambel keine Gesetzeskraft hat, sondern ist nur ein Vorwort zum Gesetzestext.

 

2.

 

Eine Verfassung vom deutschen Volk?

Warum schließt das Grundgesetz für die BRD, welches von Politik und Medien regelmäßig als „Verfassung“ bezeichnet wird, eigentlich mit dem Artikel 146:

Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

Nanu, wenn das Grundgesetz für die BRD doch angeblich unsere Verfassung sein soll, warum heißt es dann Grundgesetz und nicht Verfassung und weshalb fordert der letzte Artikel in diesem Gesetz das deutsche Volk ausdrücklich dazu auf, sich eine Verfassung zu geben?

Im Grundgesetz gab es – bis zum 29.09.1990 – den Artikel 23 alte Fassung mit folgendem Wortlaut:

[Geltungsbereich des Grundgesetzes]

Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. In den anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.

Artikel 23 wurde damals ersatzlos gestrichen – noch vor der sogenannten „Wiedervereinigung“. Damit erlosch – nach obiger Begründung des Bundesverwaltungsgerichts – automatisch das gesamte Grundgesetz, da der Geltungsbereich entfernt wurde. Um beim genannten Bild zu bleiben: Hier fand die Hochzeit offensichtlich erst nach der Beerdigung statt.

 

 

3.

 

Wiedervereinigung oder Auflösung?

Der 03.10.1990 wird uns als Tag der „Wiedervereinigung“ von BRD und DDR verkauft. Aber ist das tatsächlich damals rechtlich einwandfrei abgelaufen?

Am 14.10.1990 wurden laut Verfassungsgesetz der DDR vom 14 Oktober 1990 die „Länder“ Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gegründet. Die „Wiedervereinigung“ fand jedoch bereits am 03.10.1990 statt. Zu diesem Zeitpunkt waren diese neuen Länder noch gar nicht gegründet. Die Hochzeit soll also schon vor der Geburt stattgefunden haben? Ob das einer rechtlichen Prüfung vor einem ordentlichen Gericht wohl standhalten würde?

 

alle Videos:  Vienna Underground

 

Kann man da nicht froh sein, daß es noch Wähler gibt, die den Beschiss weiterwollen? ( Satire aus) zumal sie nicht einmal Urteile richtig lesen können denn es gab drei zusammenhängende Urteile vom Bundes-Grund-Gesetz-Gericht bezüglich der Wahlen und da ging es keineswegs  nur um Überhangsmandate, das war nur ein Teil der im Urteil stehenden Beschlüsse. Man muß schon alle drei Urteile ( 2008, 2011 UND 2012 ) aufmerksam lesen um die Zusammenhänge zu verstehen! Dumpfbacken und Bundeswahlleiter können oder wollen so etwas leider nicht!

Bild könnte enthalten: Text

 

Dümmerland glaubt „gewählt“ zu haben: Das Volk wird weiter gemerkelt

 

 

 

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

 

Danke Vollpfostenwähler !

Merkel an Schland: „Ein paar Millionen Invasoren kommen noch.“

 

Wer nicht zahlen kann verliert Haus und Hof …

 

ACHTUNG: Jetzt DIREKT nach der MERKEL-WAHL kommt die NEUE EU

Macron und Merkel sind am Basteln !

 

Die „Wahl“ ist vorbei – jetzt wird weiter Krieg gemacht

Jene sind einfach armselige Geschöpfe. Ohne ARD und ZDF würden sich diese Deutschen einfach nicht sicher fühlen. Was Medien-Propaganda in Hirnen doch so anrichten kann.

Nachdem die dummgläubigen Deutschen, die Faschisten im Parlament groß wiederwählten, wird Deutschland weiter als größter militärischer US-Umschlagplatz für Kriegsvorbereitungen genutzt. Von Frieden keine Spur  – RT war live dabei:

Wieder US-Militärgerät in Bremerhaven: US-Armee bereitet neue Kampfbrigade vor:

Video:

 

 
RT: „Die US-Armee hat erneut Militärgerät und -material nach Bremerhaven verschifft. Dieses Gerät, darunter 24 Schützenpanzer, ist am Sonntag bis spät in die Nacht in Bremerhaven ausgeladen worden. Bestimmungsziel der militärischen Fracht ist Polen. Sie sollen im Rahmen der US-Militäroperation „Atlantic Resolve“ zum Einsatz kommen. Die Operation wurde 2014 im Zuge des Ukraine-Krise ins Leben gerufen und soll die NATO bei der Abschreckung einer „russischen Aggression“ unterstützen. Die US-Armee hatte Anfang des Jahres die US-Kampfbrigade „3rd Armored Brigade Combat Team“ der 4. US-Infanteriedivision aus Fort Carson über Bremerhaven und dann über Güterzüge nach Polen und an die NATO-Ostgrenze verlegt. Infolgedessen soll allein 2017 zu „Übungszwecken“ eine vollständige Panzerbrigade an die Ostflanke der NATO verlegt worden sein, die circa 4.000 Soldaten, 250 Panzer sowie Haubitzen, Kampffahrzeuge und weitere 1.700 Fahrzeuge umfasst, wie es in einem Papier des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestag dazu heißt. Außerdem wurden 60 Transport- und Kampfhubschrauber aus Übersee verschifft. Weiter heißt es in dem Papier: „Schließlich planen die USA, die Ausrüstung für eine weitere Panzerbrigade in Europa zu stationieren, nämlich in Deutschland (Mannheim und Grafenwöhr), in den Niederlanden, in Belgien und wohl auch in Polen (bei Posen).“ Die zugehörigen Soldaten müssten im Konfliktfall eingeflogen werden. Die Truppen rotieren ständig, da es in der NATO-Russland-Grundakte heißt, dass „das NATO-Bündnis in dem gegenwärtigen und vorhersehbaren Sicherheitsumfeld seine kollektive Verteidigung und andere Aufgaben eher dadurch wahrnimmt, dass es die erforderliche Interoperabilität, Integration und Fähigkeit zur Verstärkung gewährleistet, als dass es zusätzlich substantielle Kampftruppen dauerhaft stationiert.“ Nun, nach neun Monaten, soll die alte Brigade von einer anderen abgelöst werden, nämlich durch die 1. US-Infanteriedivision aus Kansas. Ob das Militärgerät auch dieses mal durch die Deutsche Bahn transportiert wird, ist bislang unklar. Anfang des Jahres hatten die Militärtransporte für heftige Proteste gesorgt (…) RT – youtube

Die Geschichte wiederholt sich – aber mit umgekehrten Vorzeichen!

Da fehlen einem die Worte!!!!!!!! EKELHAFT !!!

Zur besten Sendezeit: Die ARD tagesthemen hetzen ganz offen zum Krieg gegen Nordkorea

Reparationen an Polen:“Deutsche könnten Status ihrer historischen Gebiete überdenken“

Deutsche lassen sich offenbar gerne an der Nase herumführen

Über deutsche Selbstbestimmung schreibt man(n) nicht: Sezession – Selbstbestimmung und Freiheit

 

Schlaraffenland ist abgebrannt: Die Kosten der Flüchtlingskrise – Beispiel Niedersachsen

EU=BRD gibt Steuergelder aus,10.000 Euro pro Kopfgeldmigrant!!!

BRD- AfD macht Deutschland für die faschistische neue Weltordnung sturmreif !!

http://willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de/2017/09/die-wahl-ist-vorbei-jetzt-wird-weiter.html

 

 

Die BRD hat kein Recht für Deutschland zu handeln – der Beweis!

 

Was braucht Ihr eigentlich noch ?

Alle Menschen sind herzlich eingeladen, dieses Deutschland durch ihre unmittelbare Mitwirkung wieder zu einem völkerrechtlichen Staatswesen aufzurichten. Verfassunggebende Versammlung ! Oder wollt Ihr weitere 4-5 Jahre warten, bis Ihr vollends versklavt seid?
.
www.hier-ist-das-deutsche-volk.de

Handlungsanweisung für Politik-Psychopathen –

mal ein Blick hinter die Kulissen, so machen die, die Euch schon immer betrogen haben POlitik!

Oft für „normale“ Menschen einfach unvorstellbar, aber trotzdem leider sehr real.

Mit der BT Wahl läutet Ihr die nächste Runde ein! Ihr merkt es, sie schaffen ein Problem, dann kritisieren sie dessen Wirkung und dann bieten sie eine Lösung an und wieder werden sie gewählt, weil sie ja so nett waren und das Problem gelöst haben.

.

 

christo

 

 

 

geplante „Rassenvermischung“

Aus der Vielfalt der Menschen eine Einfalt zu machen, ist das nicht Rassismus?

.

++ -„Flüchtlinge“/Asylbewerber werden mit leeren Versprechungen gezielt nach Europa gelockt ++

-Grenzzaun in Saudi Arabien von Merkel befürwortet

-Deutsche Bundespolizei schützt Grenzzaun..deutsche Polizei gleich mit verkauft

-Bau nur möglich durch Beseitigung der umliegenden Bevölkerung (Operation verbrannte Erde)

++-Dialoge der Zukunft ..Vision 2050…alle Menschen werden gemischt sein..Lieblingsbuch der Kanzlerin

-2050 sind Begriffe ausgestorben wie Migrationshintergrund, da alle Menschen so gemischt sind, dass jeder einen Migrationshintergrund hat (Auszug aus dem Buch) -Zitat Dez.08 Sarkozy (ehemaliger französischer President) „Das Ziel ist es die Herausforderung, der „Rassenmischung“ aufzunehmen, die Herausforderung zur „Rassenmischung“, die wir im 21. Jh. haben..es ist keine Wahl es ist eine Verpflichtung ..Wenn das Volk nicht freiwillig mit macht, dann wird es notwendig sein, dass die Republik strengere Methoden anwendet“

-Es wird gezielt in ganz Europa darauf hingearbeitet

 

MIND CONTROL – nichts ist wie es scheint

 

Und dafür gibst Du ihnen Deine Stimme ab und legalisierst was sie tun, oder glaubst Du noch ihren „vor der Wahl Versprechen“? Würde es Dir nicht prima gehen wenn sie jemals ihre Versprechen gehalten hätten, sie haben es aber nicht, nie! Sie belügen Dich und haben nie das Recht gehabt Dich zu regieren:

 

Es darf gar keine Wahlen mehr geben !!!

https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/15/es-darf-gar-keine-wahlen-mehr-geben/

 

Wahre Worte an ein ehemals vernunftbegabtes VOLK

ddbnews R.

Beeindruckend, es gibt noch Menschen die mitdenken und daraus Konsequenzen ziehen. Eigentlich wollte ich zu den sinnfreien NGO BRD Wahlen ( im Suchfeld eingeben) nichts schreiben, weil hier genug und vollständig bereits ALLES mehrfach geschrieben wurde.

ABER: Der folgende Beitrag lässt kaum etwas zu wünschen übrig, deshalb wird er vollständig übernommen, denn man kann die Empfindungen die man hat, wenn man seine Mitgeschöpfe aus der Gattung „deutsch“ betrachtet, wirklich nicht mehr anders in Worte fassen:

 

BRD-„Wahl“-Theater 2017: Der letzte Akt?

von: Tagebuch eines Deutschen

Im Grunde genommen ist es alle vier Jahre dasselbe:

Es werden massenweise Blogeinträge und Videos gemacht mit den unterschiedlichsten Argumenten warum der Gang ins Wahllokal extrem wichtig ist oder eben warum man auf gar keinen Fall wählen gehen sollte.

So etwas werdet Ihr hier nicht lesen. Warum?  Später mehr dazu.

Ich kann Euch lediglich mitteilen wie ICH Selbst mit dieser ganzen Angelegenheit verfahre und ich erwähne schon mal präventiv, daß ich keine Kommentare dulden werde, die versuchen mich von meinen angeblich  „falschen Ansichten“ abzubringen.

Irgendwann letzte Woche lag im Briefkasten folgender an die in der BRD registrierte PERSON gerichteter Papierfetzen:

Amtlich-01

 

Straftatbestände: Amtsanmaßung, Täuschung und Urkundenfälschung

Da der gesamte BRD-Apparat auf den o. g. Straftaten aufgebaut ist, wird sich – solange die BRD existiert – auch niemand finden, der diesen ganzen Verbrecherhaufen zur Rechenschaft zieht. Egal, der Zeitpunkt wird kommen, da werden sich alle Erfüllungsgehilfen des BRD-Regimes dafür verantworten müssen.

Da sich, wie bereits gesagt, in dieser Staatssimulation kein Richter findet, der diesen Betrug beendet, habe ich das einzig (für mich!) Richtige mit diesem Schrieb gemacht:

schredder

Wenn jetzt die ganzen „Wahl“-Gläubigen daherkommen und meinen mich überzeugen zu müssen mit Aussagen wie:

  • Ja, wir wurden nicht von Hitler befreit, damit wir jetzt auf unser „Wahlrecht“ freiwillig verzichten!“
  • „Du musst „Denen da oben“ zeigen, daß Du deine Stimme nutzt! Nur so kannst Du aktiv dein Land mitgestalten!“ (Anm: Alle vier Jahre per Kreuzchen machen?? 😀 )
  • Wir müssen dankbar sein in einer Demokratie zu leben, wo jeder mit seiner Stimme etwas ändern kann!  (Anm: Ja, es ändert sich schon etwas – immer mehr zum Schlechten) Die Menschen in Nordkorea dürfen sowas nicht!“
  • Bla Bla Bla…

 

Solchen Unverbesserlichen entgegne ich dann:

avatar

 

: „Hast Du schon immer von Deinen Wahlrecht Gebrauch gemacht?“

 

 

wzt

 

: „Klar! Sonst darf man sich ja nicht beschweren, wenn alles Schlechter wird bzw. keine Politik nach dem Willen der Bevölkerung gemacht wird!“

 

 

avatar

 

: „Ahja. Korrigiere mich, falls ich nicht richtig liege, aber seitdem ich mich erinnern kann wird alles immer Schlechter und es wurde auch noch nie darauf Rücksicht genommen was das Volk will, egal welche Partei gerade in der Regierung war bzw. ist. Was ist nun also der Unterschied, ob Du all die Jahre wählen gegangen bist oder es einfach hättest bleiben lassen?“

 

wzt

 

 

: „…    Ähm…  also…   WÄHLEN IST DEMOKRATISCHE PFLICHT!“

 

 

 

Aber am Besten finde ich folgende Aussagen:

„Ja, ich weiß, daß alles nur ein mieses, abgekartetes Theater für den Wahlpöbel ist, aber ich gehe trotzdem wählen, um „Denen“ zu zeigen, daß ich meine Stimme nutze!“

„Es bringt ja nichts die kleinen Parteien zu wählen. Das ist eine verlorene Stimme. Die Merkel hat’s verschissen. Ich wähle jetzt den Schulz. Vielleicht macht der es besser.“

 

Dazu fällt mir mal wieder nur Folgendes ein:

kopf-tisch

 

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, daß ein System und seine Schergen, die dieses Land seit fast 100 Jahren ausplündern – mit einer Unterbrechung von 12 Jahren – Eure Wünsche nun ernst nehmen und alles zum Besseren verändern bzw. dieses Land nach Eurem Willen gestalten??? DAS ist induziertes Irresein bzw. Naivität in absoluter Vollendung!

Wir leben momentan in einer finsteren, verrückten Welt, die größtenteils von unbewußten Mensch-Imitationen bevölkert wird. Bio-Roboter, die schon von der Wiege an perfekt darauf konditioniert wurden den gesunden Menschenverstand und ihr Gewissen abzuschalten – beides Eigenschaften, die ihnen eigentlich mit auf diese Existenzebene gegeben wurden.

Besondern schlimm ist es hier in der Menschenfarm „BRD“. Nirgendswo findet man so viele Duckmäuser, Kollaborateure, Ignoranten und Obrigkeitsanbeter wie auf diesem Fleck Erde.

Wir Deutschen waren einmal ein freies und stolzes Volk.

Dabei kommen mir die Worte eines römischen Feldherrn in den Sinn, der sagte:

 

„Die Germanen sind ein besonderes Volk. Mit Reichtümern können wir sie nicht locken – Gold bedeutet ihnen nichts.“

 

germanen.jpg

 

Das ist schon sehr lange her. Heute ist so gut wie Nichts mehr davon übrig.

 

Gerade beim Thema „Wahlen“ kommt eine besonders ausgeprägte Geisteskrankheit der Mensch-„Roboter“ zum Vorschein.

Die Feigheit und Bequemlichkeit Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Selbstständig zu denken, Entscheidungen zu treffen – zu ihnen zu stehen sowie zu den Konsequenzen, die daraus erwachsen – diese Eigenschaften haben sie schon vor langer Zeit verloren.

Oder einfach einmal über etwas was Einem gesagt wird oder das man liest zu reflektieren und dann zu prüfen, ob es mit der eigenen Wahrnehmung überhaupt zu vereinbaren ist.

Die Menschheit wurde gezielt verdummt und abhängig gemacht. Deshalb stützen noch so Viele dieses System. Sie haben Angst vor Dem, was passiert, wenn die aktuellen Strukturen zusammenbrechen. Die Meisten haben das Bild im Kopf, daß sie alle elendig krepieren werden – ohne System kein Leben. Die perfekte Konditionierung. Deshalb muss uns Bewußtwerdenden klar sein, daß die „Abhängigen“ uns bekämpfen werden, um weiterhin ihre Illusion eines „geregelten“ und „sicheren“ Lebens aufrecht halten zu können. Sie werden auch für keinerlei Argumente zugänglich sein.

Die „Toleranz“-Fordernden haben keine Toleranz gegenüber Menschen, die eine andere Wahrnehmung des Lebens haben als sie Selbst. DAS ist wahre Heuchelei!

Ich habe trotzdem Neuigkeiten für die System-Gläubigen, auch wenn sie diese nicht hören bzw. lesen wollen:

Es findet gerade ein Wandel statt – etwas, das so groß ist, daß wir es in seinem ganzen Umfang noch nicht begreifen können. Dieses Zeitalter der Finsternis neigt sich dem Ende zu und wir stehen an der Schwelle eines Bewußtseinssprungs, ein neues Kapitel, das für diese Existenzebene vorherbestimmt ist. Sie können wütend herumheulen wie kleine Kinder, die Decke über den Kopf ziehen – es wird sich daran nichts ändern.

Es wird und es muß eine Separierung stattfinden. Diejenigen, die die alten Strukturen, das ankondtionierte Denken und Handeln nicht hinter sich lassen können, werden mit diesem System untergehen. Sobald diese seelenlose Befehlsempfänger keine Anweisungen mehr von den „Verantwortlichen“ bekommen, werden sie wie kopflose Hühner herumrennen und zugrunde gehn, da sie zu selbstständigem Denken und Handeln überhaupt nicht fähig sind.

Die Bewußtwerdenden können nicht Jeden „aufwecken“ und es ist auch nicht unsere Aufgabe. Bei Jedem, der diese Veränderung durchmachen soll, wird dieser Prozess von Selbst beginnen. Bei den „Anderen“ wird es nie passieren, weil es nicht vorherbestimmt ist – ganz einfach.

Diejenigen, die wieder lernen selbständig zu Denken, den gesunden Menschenverstand zu benutzen, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und im Einklang mit der Natur zu leben, die werden diese Übergangszeit überleben und gemeinsam eine neue Welt erschaffen.

Deshalb:

Geht von mir aus Wählen, wenn Ihr glaubt, daß sich diesmal etwas zum Besseren ändert. Steckt den Kopf so tief in den Sand wie Ihr nur könnt – Ihr werdet wegen dieser Weigerung das, was kommen wird nicht aufhalten.

Mit der BRD ist es wie mit der Titanic: Der Eisberg ist bereits gestreift – der Kahn ist am absaufen, auch wenn im Ballsaal noch getanzt und Champagner gesoffen wird. Die Bewußten steigen schon ins Rettungsboot, die Unbelehrbaren tanzen und saufen weiter bis die Wellen über ihren Köpfen zusammenschlagen.

 

BRDtanic

 

Ragnarök (nennt wie immer Ihr es wollt) wird nicht fragen, ob Ihr es wollt oder ob Ihr bereit seid. Wenn es beginnt seid Ihr entweder körperlich und seelisch in der Verfassung den Übergang zu überleben – oder eben nicht.

Deshalb ist es völlig sinnfrei irgendwelchen Polit-Verrätern, Antideutschem Gesindel oder anderem Abschaum den Tod zu wünschen. Sie beseitigen sich von Selbst, weil Derjenige, der die Finsternis in Sich trägt, der trägt auch den Kern der eigenen Vernichtung in sich. So war es schon immer und so wird es immer sein.

 

Ich für meinen Teil lasse mein Bewußtsein weiterhin wachsen, reinige und stärke Körper und Geist und lasse die Dinge, die ihr Kommen am Horizont ankündigen, ihren Lauf nehmen.

.

Wenn es an der Zeit ist meine Bestimmung zu erfüllen, werde ich es wissen, dementsprechend handeln und das fortführen, was meine Vorfahren begonnen haben.

 

Quelle:

https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2017/09/08/brd-wahl-theater-2017-der-letzte-akt/

Danke, Deine Zeit ist gekommen ! Hier bei Deinem VOLK, welches sich zusammenfindet, weil es weiß, daß es so nicht weitergehen kann!

Es darf gar keine Wahlen mehr geben !!!

Da nichtig und ungültig Gewählte auch keine neuen Gesetze erlassen können, bleibt die Situation wie sie war, nichtig und ungültig und damit illegal !

mehr:

https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/15/es-darf-gar-keine-wahlen-mehr-geben/

 

Wer oder was ist eigentlich der BUND