Einfordern der klaren Rechtslage!

Die Verfassunggebende Versammlung hat Schreiben an Trump und Putin geschickt.

Hierin wird die Umsetzung des klaren Rechtsaktes von 1945 bzw. vom 18. Juni 1990, die Freigabe des Deutschland 276 in den Grenzen vom 31.12.1937, eingefordert. Deutschland ist FREI, nicht mehr und nicht weniger! Ebenso wird die Beendigung der Verwaltung von fremden Menschen gefordert! Sprich die Bundesrepublik verwaltet uns, also Menschen, auf die die BRD KEINERLEI Rechte hat und auch nie haben wird! Ebenso wenig wie ein Kaiser, eine Weimarer Republik oder gar ein Drittes Reich. Dies waren alles nur Fremdverwaltungen, welche man uns aufdiktiert hat. Alles andere ist schlicht und geschmacklos Unsinn!

Hier die Briefe:

Seite 1:

Trump_1

Seite 2:

Trump_2

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Briefe der Verfassunggebenden Versammlung an vier Alliierte

Briefe an den Präsidenten Trump, USA in englisch vom 13.6.2019

 an Präsident Putin, Russland in deutsch

und ferner noch an die Republik Frankreich in französisch

und das Vereinigte Königreich England

hier stellvertretend der Brief an Putin, die anderen 3 Briefe sind gleichen Inhaltes und sind auf der Orginalseite zu lesen:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/korrespondenz.html

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/media/images/putin2-large.jpg

.

mehr und alle weiteren Briefe ( USA, UK und Frankreich) finden Sie hier:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/korrespondenz.html

.

 

Bisherige weitere Korrespondenzen:

 

 

hand4.jpg