Maske gilt nur für Sklaven

Für die Schauspieler aus dem Reichstag gilt die Maske nur vor der Kamera – Schauspieler eben.

Zum Beispiel ein bunter Präsident einer bunten Republik, zieht die Maske auf, wenn die Kamera läuft und sobald er meint Kamera aus, Maske ab. Vereppelung in höchstem Maße ist noch milde ausgedrückt!

Quelle: https://politikstube.com/steinmeier-kamera-an-maske-auf-kamera-aus-maske-runter/

Steinmeier-Maske

Und das macht nicht nur dieser, das machen diese Schauspieler aus der Politik alle so. Wenn die Kameras klicken oder laufen, Maske auf, sonst Maske ab. Auch wenn die weniger als 1,5m auseinander stehen. Kostet das nicht hohe Strafgelder??? Ach was! Das gilt doch nur für die braven und hörigen Sklaven da draussen. Diese Schauspieler müssen das nie zahlen. Die kassieren ja ihre unerhört hohen und bestenfalls ungerechtfertigten „Grundgehälter“ über solche Maßnahmen.

Das ist ja noch eine Sache für sich. ABER…. Was mit unseren Kindern passiert, DAS haben alle hörigen Sklaven zu verantworten. Mal ganz ehrlich, findet ihr das toll, daß die Gesundheit aller Schulkinder massiv und absichtlich geschändet wird???????????? Ist euch denn wirklich nicht klar, daß das ständige Einatmen des gerade Ausgeatmeten auf Dauer SCHÄDLICH ist?? Oder sind euch eure Kinder egal??? Genau so sieht es aus!!!

Maskenkinder

Es ist nicht zu fassen, was da abgeht. Und Verständnis für die Eltern, Lehrer oder Erzieher ist absolut NICHT zu erwarten. Denn wenn die zusammen halten würden, müsste man die Kinder nicht so quälen!!! Und kommt nicht mit der blöden Ausrede: Da kann man nichts dagegen tun… DOCH, den Allerwertesten hoch, Rücken gerade und mal HINSTEHEN und nicht immer nur den Bückling machen!!! Denn WIR sind millionenmal MEHR als die!!!!!!!! Also, wenn euch eure Kinder und Kindeskinder nicht egal sind, dann:

Petition: https://petitions.whitehouse.gov/petition/dear-mr-president-trump-please-immediately-remove-occupying-body-federal-republic-germany-frg

sowie das Referendum: https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Denen, welchen es egal ist, legt euch wieder hin und wartet auf euer Ende……

 

ddbnews P.

 

ddbRadio präsentiert: Deutschland Aktuell – Realitäten + Fakten vom 12.05.2020

Thema: Impfen, Corona, NWO, Denkwerk, Spaltung, Lethargie der deutschen Bevölkerung, Verfassungsvolk

Deutschland aktuell

https://bittube.tv/post/24f997e9-53ae-4fd5-bb1c-ebda081aacf6

ddbnews P.

Das hast Du aber FEIN gemacht, brav…

.. So die „Erziehungsbeauftrage“ der Pharma- und Bankenmaffia, ebenso ein „großzügiger Gönner“ aus dem Südosten der Bundesrepublik.

Wer das ist, kann sich ja nun jeder, mit funktionierendem Oberstübchen, denken. Die braven und folgsamen Bewohner eines vereinten Wirtschaftsgebietes und somit auch Sklaven, haben sich ja an die EMPFEHLUNGEN, getarnt als Regelung oder Verordnung, gehalten. Und als Belohnung bekommen diese nun ein Häppchen hingeworfen. Die Ausgangsbeschränkungen werden ein klein wenig gelockert. Allerdings…. je nach Herkunft, sprich in welchem Bundesland der Virus sich niedergelassen hat, unterschiedlich. So ein Virus hat schließlich auch seinen Stolz…

Bis 05. Juni sollen nun die derzeitigen „Kontaktbeschränkungen“ gelten. Danach dürfen sich offiziell sogar „Angehörige von zwei Haushalten treffen“. Aber bitte weiterhin mit Maulkorb und 1,5m Abstand. Also kniet nieder und huldigt eurer Reichsregierung! Damit aber viele zu Hause bleiben, werden ab Mitte Mai wieder Fußballspiele ohne Publikum übertragen. Das werden eine Menge Fans machen und vor der Glotze hocken bleiben. Geschickt eingefädelt.

Geisterspiele

ABER ACHTUNG! Wehe wenn sich dadurch wieder mehr als 50 Leute von 100.000 Bewohnern wieder anstecken! Dann ist Schluß mit lustig! Hiernach werden alle Leckerlies wieder eingesammelt. Heisst, alle wieder ab nach Hause in Wohnhaft! Zwar wissen viele angeblich Angesteckte gar nicht, daß sie angesteckt sind, weil sie keinerlei Symptome der „tödlichen Viruskrankheit“ haben. Aber den passenden Test, damit diese Zahlen bei Bedarf eintreffen, gibt es ja schon…

Auch darf man dann wieder seine Angehörigen am Sterbebett begleiten. Logisch mit 1,5m Abstand und Mundschutz. Da macht auch die Hand halten wirklich Freude, mit dem Abstand!

Am Sterbbett

Also, immer schön dran denken, Maulkorb anbehalten und Abstand halten! Sonst wird die Erziehungsberechtigte aller Bewohner der Bundesrepublik, sowie der ein oder andere gönnerhafte „Landesvater“ wieder ganz streng durchgreifen! Heißt brav bleiben. Und das Petzten nicht vergessen. Es werden ja nach wie vor noch Denunzianten gesucht! Am Besten 40 Millionen Denunzianten, da kommt auf jeden der 40 Millionen anderen Bewohner, ein Aufpasser und Verräter……

Warum fragt eigentlich keiner, warum diese Saison 2019/2020 die sonst stattfindende Influenza- oder auch Grippewelle ausgeblieben? 2017/2018 sind dabei rund 25.000 und 2018/2019 rund 18.000 Erkrankte ( und zu allermeist vorbelastet und über 60 ) verstorben…. Vielleicht wollten alle Influenzaviren mal Urlaub machen und haben einen doofen Virus namens Qorona als Vertretung ausgedeutet…..

ddbnews P.

 

Welche „Zufälle“ es so gibt….

„Zufällig“ ist heute ein Strategiepapier der Bundesrepublik in die Öffentlichkeit gekommen.

Das Motto des Papiers, welches vom März 2020 sein soll: „Wir gehen davon aus“, „Es könnte sein“, oder „grobe Hochrechnung“. SEHR präzise Aussagen, die einem bekannt vorkommen aus einer Pressekonferenz, bei welcher Fräulein Jens S. und eine gewisse Angela M., neben dem Herr Prof. Dr. Wieler vom Robert-Koch-Institut, anwesend waren. Weitere Aussagen lassen sich auf folgenden Nenner bringen: Kontroll-APP, Big Data und Zwangsimpfung. Das ist die Quintessenz mit wenigen Worten aus 16 Seiten Gelaber. Es geht darum die Menschen weiter in Ohnmacht und vor allem in ANGST zu halten.

Angst_

Nachzulesen sind die ganzen 16 Seiten auf:

https://fragdenstaat.de/dokumente/4123-wie-wir-covid-19-unter-kontrolle-bekommen/

Ein weiterer „Zufall“ ist, daß ausgerechnet auf Focus online und Tagesschau dieses „interne Dienstpapier“ Erwähnung fand. Sehr seltsamer „Zufall“. Und was sicherlich auch „zufällig“ ist, daß gestern in einigen Städten die Bediensteten des Werkschutzes der Bundesrepublik heftig ausgepfiffen wurde und viele Menschen gegen die unverständlichen „Maßnahmen“ gegen die „Gänseblümchen-Krise“ aufbegehrt haben. Und heute wird das Papier veröffentlicht…. Zufälle gibts…

Aber vielleicht wird es deswegen nicht bemerkt, weil das Tragen von Atemmasken beim Träger nach ca. 30 Minuten zu einer Unterversorgung des Hirnes mit Sauerstoff führen kann. ( Institut für Anaesthesiologie der Technischen Universität München Klinikum rechts der Isar, damaliger Direktor: Univ.-Prof. Dr. E. Kochs ). Aber das ist sicherlich auch nur ein „Zufall“… Und… warum das wohl Atem Maske heisst?????

Mario Lars

ddbnews P.

 

 

Es geht uns allen an den Kragen

Das merken nun auch die, welche an den „Rechtsstaat“ glauben wollen!

Demokratische Fassade

Zum Beispiel Rechtsanwälte/innen, die für die Meinungsfreiheit ala Grundgesetz protestieren wollen. Langsam bröckelt ebenso die Front der Abstandshalter, weil man bemerkt, die Gänseblümchen-Krise ist ein Vorwand für etwas anderes.

Ja, das ist es auch, ein Vorwand!

Die Politschauspieler sagen es uns ja schon lange und derzeit auch sehr deutlich: Nach dieser „Abstandhaltungs-Wohnhaft-Pandemie“ wird es nicht mehr so wie zuvor. Oder auch, daß wir nicht erwarten können, die Demokratie sei uns ewig sicher.

Goethe

Was muß noch passieren, daß man endlich ERKENNT, WAS hier wirklich abgeht?

Und dann die Frage an die Bediensteten der Bundesrepublik:

Glaubt ihr allen ernstes, das was ihr tut ist RECHT? Denkt ihr wirklich, ausgerechnet ihr kommt am Ende davon und werdet nicht auch weg geworfen, wie eine faule Tomate? Eure Kinder werden ebenso geimpft und damit in Raten getötet! Eure finanzierten Häuser, Wohnungen und Autos… ihr meint wirklich das gehört euch??? Auch ihr werdet aufwachen und dann beginnt der Albtraum auch für euch, dann aber richtig heftig!!!! Blut klebt an euren Händen, das sich aber NICHT mehr abwaschen lässt, NIE WIEDER lässt euch diese Schuld jemals los. Es gibt eine Gerechtigkeit, der weder ihr noch eure Auftraggeber und auch diese „Elite“ niemals entgehen könnt! NIEMALS! Sie wird euch einholen und einfordern, alles wieder zurecht zu biegen, was ihr verbogen habt!!!!

Ihr „Journalisten“, wie fühlt man sich mit dem Wissen, permanent Lügen und Falschinformationen zu verbreiten?

Auch Euch wird die Gerechtigkeit treffen, mit ganzer Härte! Und das ist gut so!!

Möge die Gerechtigkeit unabwendbar und mit der notwendigen Härte herrschen !!!

ddbnews P.