Wer nicht begreift…

Wer nicht begreift

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

BRD BildungsNotstand

Bildungsnotstand2

Biologie- & Physikunterricht in der Volks- oder Hauptschule in den 70er + 80er:

CO2 wird von den Pflanzen mit Hilfe von Sonnenlicht aufgespalten. Das nennt man Photosynthese. Einmal wird das C (Kohlenstoff) in „Zucker“ umgewandelt, mit welchem sich die Pflanzen ernähren und abgegeben an die Umwelt wird das O2. Und das ist SAUERSTOFF, das alle Tiere und Menschen zum Atmen und überleben benötigen. Je mehr CO2 in der Luft ist, desto besser wachsen die Pflanzen, ergo sie werden größer und es gibt MEHR Pflanzen. Viele große Gärtnereien blasen in ihre Gewächshäuser CO2 ein, damit die Pflanzen besser wachsen. Das ist jetzt mal GANZ EINFACH erklärt.

So, nun NOCH EINMAL RICHTIG nachdenken, wie schädlich CO2 ist. Ach ja, die Erde, die Natur, die Tiere und auch Menschen bestehen auch zu einem großen Anteil aus Kohlenstoff…..  Na fällt der Groschen????

Hier noch ein Video eine Professors, der das mit dem CO2 auch noch mal anschaulich erklärt:

 

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.

Warum die Deutschen allen Grund zur Revolution haben

Bildungs – AUS

So schafft man Untertanen und Gefügigkeit !

 

Bildergebnis für Zitate und Bilder zu Untertanen schaffen

Schule als staatliches Herrschafts- und Verformungs-Instrument

„Eine allgemeine Staatserziehung ist eine teuflische Erfindung,
um das Volk ganz nach Schablonen zu formen.“
                       John Stuart Mill (1806-1873), englischer Philosoph

Immer wieder empören sich Eltern über den Inhalt der Sexualerziehung in den staatlichen Schulen, wo „altersgemäß“ unterrichtet werden soll:

Selbstbefriedigung zwischen 0 und 4 Jahren, Homosexualität zwischen 4 und 6, Empfängnisverhütung zwischen 6 und 9, Gender-Orientierung zwischen 9 und 12 und Sex zwischen 12 und 15 Jahren.“

Wo 4.Klässler als Hausaufgabe beschreiben sollen, was ein Orgasmus ist; oder wo nach einem Standardwerk für 6.Klässler zum Thema Liebe zur Auswahl stehen: „mindestens jeden zweiten Tag Sex haben, mit anderen ins Bett gehen oder Oralverkehr“. „Was halt so ansteht im Sexualleben eines Zwölfjährigen“, wie die SZ ironisch anfügt.

Hoheit über die Kinder

Dr. W. Leisenberg weist darauf hin:

„Der Staat bestimmt,

wann die Kinder schulpflichtig werden; Tendenz immer früher.

Der Staat bestimmt,

wie lange die Kinder täglich die Schule besuchen müssen; Tendenz Ganztagsschule.

Der Staat bestimmt

die Unterrichtsinhalte und Erziehungsziele: Durchsetzung der Gender-Ideologie. … Es geht ganz eindeutig darauf hinaus, die Eltern aus der Erziehung herauszudrängen.“

mehr

Siehe dazu den vorangehenden Artikel von Dr. Wolfgang Leisenberg

Der Staat als Instrument der Machtsucht …
„Freies Geistes- und Bildungswesen in: Allmächtiger Staat
In: Handbuch für Lehrer – Anleitung zur Handhabung der Rahmenrichtlinien für   Sexualkunde in Hessen, zitiert nach dieweiterdenkerin.wordpress.com
sozialministeriumb-w-de , S. 10
Süddeutsche Zeitung 24.4.2014

 

 Bilder aus “ Klär mich auf“

Bildergebnis für Bilder zu Klär mich aufBildergebnis für Bilder zu Klär mich auf

Ähnliches Foto

Leseprobe_Klaer_mich_auf

 

Bildergebnis für Bilder zu   Untertanen schaffen

 

Bildergebnis für Bilder zu BILDUNG schafft Gleichschaltung

Bildergebnis für Bilder zu BILDUNG schafft Gleichschaltung

 

Bildergebnis für Bilder zu BILDUNG schafft Gleichschaltung

Dem System ein Schnäppchen schlagen

Nestbeschmutzer

Wenn man das Internet durchstöbert und sich dabei mit der Verfassunggebenden Versammlung beschäftigt, kann man echt sein blaues Wunder erleben.

Da werden derart viele und hanebüchenen Dinge erzählt, was denn die VV alles sein soll, es sträuben sich einem die Haare. Aber das ist ja auch klar, denn es ist die Einzige, echte und reale Chance, dem System ein Schnäppchen zu schlagen, zumal auch mit den eigenen „Waffen“. Das muss ja mit allen Mitteln, vor allem den unfairsten, geschmacklosesten und verlogensten, bekämpft werden! Das alleine ist ja vielleicht noch erträglich.

Schlimm ist dabei, daß es gerade Individuen des eigenen Volkes, der eigenen Nation sind, die am Eifrigsten dabei mithelfen. Noch schlimmer ist es, daß darunter sehr viele in den Gruppen der eigentlich „Aufgewachten“ sind, die mit dem Kot, in welchem sie selbst sitzen, am meisten werfen. Diese kann man nur als Nestbeschmutzer bezeichnen. Wobei das noch sehr, sehr milde ausgedrückt ist.

Sie propagieren, selbst raus zu wollen, aus dieser Versklavung, tun aber genau das Gegenteil. Der Eindruck, einige davon sind vom System dort installiert worden, kann nicht ganz von der Hand gewiesen werden. Denn genau der Vorwurf, eine VV sei vom System installiert oder gar im See- und Handelsrecht, ist so was von  schwachsinnig, da bleibt einem schon die Spucke weg.

Tja, aber es ist auch klar, daß es leider Leute gibt, die gegen Geld ihre eigene Oma oder Kinder verkaufen. Dabei sitzen die im selben Boot, fahren damit in die selbe Richtung, voll in die Versklavung, die Vernichtung. Und das voll bewußt. Was denen fehlt, man weiß es nicht. Aber offensichtlich ist die Gier nach Geld stärker als der Wille zu überleben.

Am Erfolg oder Scheitern dieser Verfassunggebenden Versammlung für Deutschland, hängt aber nicht nur das Schicksal des deutschen Volkes, NEIN. Mit dem Erfolg selbiger, werden alle Völker dieser Erde dies gleich tun!

Danach werden endlich, seit mehr als zweitausend Jahren, alle Menschen wieder frei und selbstbestimmt mit und in der Schöpfung leben können. Das bedeutet auch endlich ECHTER Schutz der Natur, der Tiere und der Erde selbst. Ebenso ist dann ENDLICH Frieden auf dieser Welt. Denn niemals waren es die Menschen, welche Kriege angezettelt haben, sonder nur sogenannte Führer, welche die Völker, mit Lügen und durch Betrug, aufeinander gehetzt haben.

So und hier ist die Lösung, damit wir alle frei werden:

www.verfassunggebende-versammlung.com

www.bundesstaat-deutschland.com

Richtig informiert sein heißt, richtig zu entscheiden!!!

ddbnews P.