GEZ-Medien…

… dürfen das tun, was diese den freien Medien vorwerfen: LÜGEN !!!

Bildungs-Fake

Und dafür „dürft“ ihr auch Zwangsgebühren bezahlen!!

Wer das nicht und solchen Zwangsgebühren abschaffen will:

Referendum5

ddbnews P.

Nahles wird bei der ARD als Trümmerfrau bezeichnet

und damit werden alle Trümmerfrauen beleidigt, die nach dem Krieg unter schwersten, entbehrungsreichen Bedingungen mithalfen, das zerbombte Land aufräumen.

Die ARD ist sich also nicht zu schade die Arbeit ihrer Großmütter oder Urgroßmütter so gering zu schätzen

 

ARD Tagesschau: Ein Jahr Trümmerfrau

Andrea Nahles ist neue Parteivorsitzende | Bildquelle: dpa

 

Von echten Trümmerfrauen meilenweit entfernt, zeigt sich folgendes Bild von Andrea Nahles die im bunten Tag Kinderlieder singt:

 

 

Die Zukunft der ehemaligen Volksparteien sieht alles andere als rosig aus > Video

Ich wundere mich schon lange  über die Geduld der Deutschen diese unerträglichen Zustände im Land zu ertragen, die täglich schlimmer und offenbarer werden.  Aufräumen sieht anders aus !

ddbNews R.

 

 

 

Dirk Müller zur Kriegtreiberei der Medien und Abschaffung Deutschlands

Man kann wirklich nicht mehr nachvollziehen was in medialen Köpfen vor sich geht und was manche Zeitgenossen wie AUGSTEIN sich wünschen, ohne die Konsequenzen bis zu Ende zu denken ! Wenn man dann noch für diese Kriegshetze zahlen muß, weil das Bundesgrundgesetzgericht Verträge zu Lasten Dritter billigt und zementiert, dann muß man sich schon fragen was für Köpfe hier im Namen des Volkes eigentlich beschließen, was anderen nutzt. Da gibts nur ein Wort dafür mit allem was dazugehört: WIDERSTAND der MASSEN! Und wenn es nicht die Massen tun hat Widerstand keinen Zweck denn die /der Einzelne wird drangsaliert, wie im Faschismus üblich! Merkel sagte übrigens in ihrem Sommerinterview, sie mache keine Verträge zu Lasten Dritter, ihr Gefolge sieht das offenbar anders !

Euch und uns allen bleibt gar nichts anders übrig als zusammenzukommen, eine andere Möglichkeit gibt es nicht! Nur gemeinsam lässt sich dieser Haufen Schxxxx beseitigen!

ddb News R.

 

Heute ist es so weit, die DSGVO tritt in Kraft – aber was ist eigentlich mit der Datensammelwut der sog. Behörden?

ddbNews R.

Angeblich soll der kleine EU Bewohner nun seine Daten selbst verwalten dürfen und muß sein Einverständnis geben wo und wie und wie lange sie, wenn überhaupt, gespeichert werden.

ABER:

Was passiert dann eigentlich mit der Datensammelwut der Einwohnermeldeämter, die diese dann zum Beispiel an den Beitragsservice weitergibt ?! Oder die Krankenversicherungen und andere Versicherungen. Was ist mit den sog. Finanzämtern ? Was ist mit der Justiz, was mit der Polizei, oder einem Gerichtsvollzieher? Polizeibekannt darf es dann ja nicht mehr geben. Eigentlich könnte ja nun jeder kleine EU Bewohner gegen diese Datensammelwut von sog. Behörden klagen was das Zeug hält ! 

 

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. ✓ http://www.kla.tv/12469 Politik und Presse bekräftigen, wie notwendig diese neue Verordnung sei, um personenbezogene Daten der EU-Bürger besser zu schützen. Doch was steckt wirklich hinter den neuen EU-Paragraphen?

Geht es wirklich um mehr Transparenz für die Bürger oder verbergen sich ganz andere Ziele hinter der schwammig formulierten EU- Verordnungsflut? Kla.TV bringt mit dieser Sendung Licht ins Dunkel. Es kommen Größen zu Wort wie Oliver Janich, Jo Conrad, Michael Vogt, Dirk Müller und Ivo Sasek. Noch nie waren die Länder Europas näher an der totalen Meinungsversklavung, und dies, während sich das Volk neu gewonnener Sicherheiten rühmt. WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren.

 

 

DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU-Stil (Datenschutz-Grundverordnung) |

 

.
.

Das im Video erwähnte Grundgesetz ist nichtig, es enthält keinen Geltungsbereich für unser Land !

Gesetze ohne Geltungsbereich sind immer nichtig!

 

Hier ist ddbNews bereits auf dieses Thema eingegangen:

.

DS-GVO – Abmahnungen verhindern!

Die neue Datenschutz-Grundverordnung!

Am 25.Mai 2018 geht die neue Datenschutz-Grundverordnung an den Start.

Während die meisten Länder in der EU eigene Regelungen zum Schutz Ihrer Einwohner vorgenommen haben, lässt Deutschland wiedermal sein Volk im Regen stehen und wartet auf gerichtliche Entscheidungen welche sicherlich einige Menschen ruinieren dürften.

Wir wissen ja, dass in der so genannten Bundesregierung eine Vielzahl von untauglichen und maaslosen Rechtsverdrehern ihr Unwesen treiben und diese somit für Ihrem Berufsstand gute Lobbyarbeit leisten.

Was also kann man gegen die neue DS-GVO selbst machen?

Bringen sie ihren Namen aus dem Spiel. Anonymisieren sie Ihren Internetauftritt. Verweigern sie Ihre echten Daten und verleugnen sie so Ihre eigene Person zu Ihrem eigenen Schutz.

Anonymisieren können sie Ihren Internetauftritt mit Nexusnet.

Die rechtliche Verantwortung für Ihren Internetauftritt können sie ins Ausland verlagern. Am besten dorthin wo kein deutscher Rechtsverdreher etwas zu sagen hat und jegliche Mühe und Kosten scheuen wird dort gegen Sie zu klagen.

Und hier kommt nun DEURU ins Spiel.

DEURU hat seinen Sitz in Südamerika und hier greift diese neue DS-GVO eben nicht.

DEURU übernimmt für Ihre Webseite die Verantwortung.

Nicht nur für die Texte sondern auch für die Fotos welche sie einstellen. Hier liegt die größte Gefahr für Shopbetreiber Fotografen Bloger usw. denn da werden die meisten Bilder verarbeitet und wehe eines der Bilder verstößt gegen die DS-GVO.

Es werden sich in Deutschland sicherlich wieder einige Rechtsverdreher eben genau auf diese neue Verordnung stürzen weil sie damit das schnelle Geschäft wittern. Der “kleine” Mann hat dann wieder das Nachsehen und vor allem die Kosten am Bein.

Noch ist Zeit sich und seinen Internetauftritt in Sicherheit zu bringen. 

DEURU hat es sich zur Aufgabe gemacht den rechtlichen Unfug, welcher erlassen wird, zu bekämpfen. Da gehört sicherlich diese neue DS-GVO auch dazu.

Scheuen sie sich nicht uns zu fragen ob wir die Verantwortung für Ihren Internetauftritt übernehmen.

Die Kosten dafür sind sicherlich um ein Vielfaches niedriger als die wenn ein Schreiben vom Rechtsverdreher, auch Anwalt genannt, kommt.

DEURUDie Einfachste Umgehung Rechtlichen Unfugs!

 

Quelle:

http://www.deuru.com/ds-gvo-abmahnungen-verhindern

 

Datenschutz-Grundverordnung

Bitte fragen sie hier!

 

So verarschen uns die GEZahl Medien:

Der Beweis:

RUSSISCHES VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM: GROßBRITANNIEN STEHT HINTER DER „FALSE FLAG“-PROVOKATION MIT ANGEBLICHEN CHEMIEWAFFEN IN DUMA (OST-GHOUTA) !!!

Wie das russische Verteidigungsministerium soeben offiziell in einer Pressekonferenz mitgeteilt hat – habe man die Teilnehmer des angeblichen Chemieangriffs in Duma lebend gefunden und als Zeugen befragt, die am 07.04.2018 von den „Weißhelmen“ als angebliche Opfer eines vermeintlichen Chemieangriffs gezwungen wurden teilzunehmen und als „Opfer“ gefilmt wurden. Sie haben belastbare Zeugenaussagen gegeben, die davon zeugen dass es eine inszenierte „Show“ war und dass es Kontakte ausländischer Agenten aus Großbritannien gab, die zu dieser „False Flag“-Provokation zu einem bestimmten Zeitpunkt hindrängten. Das russische Verteidigungsministerium unterstreicht, dass Großbritannien hinter diesem „Chemieangriff“ in Duma steht.

Lawrow: Haben schlüssige Beweise dafür, dass "Chemiewaffen-Angriff" in Duma inszeniert wurde (Video)

Bild: https://deutsch.rt.com/kurzclips/68281-lawrow-haben-schluessige-beweise-inszenierung-duma/

 

Quellen: http://rusvesna.su/news/1523632699
Video der Pressekonferenz: https://youtu.be/-5cw5e8bsBo
https://topwar.ru/139815-za-provokaciey-s-himoruzhiem-v-dum…
http://tass.ru/armiya-i-opk/5123410
Video unten: https://ria.ru/syria/20180413/1518592408.html

+++ Vor wenigen Stunden hatte auch der russische Außenminister Sergej Lawrow dies angedeutet:
Lawrow sagte, dass Moskau „schlüssige Beweise dafür hat, dass der chemische Angriff in Duma inszeniert wurde“. https://deutsch.rt.com/…/68281-lawrow-haben-schluessige-be…/

Quelle :

Facebook Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine

.

Das ZDF lügt, Russland hätte heute keine Beweise für die Giftgas-Inszenierung in Douma vorgelegt

Bildergebnis für Bilder ADR und ZDF

Auch ARD tagesschau verschweigt die von Russland vorgelegten Beweise für Giftgas-Inszenierung in Douma

ard_logoFür Kenner der Staatssender ist es wohl keine Überraschung: Auch die Propaganda der abendlichen ARD tagesschau unterdrückt jegliche von Russland heute Nachmittag vorgelegten Informationen über den Giftgas-Fake von Douma.

.

Bildergebnis für Bilder ADR und ZDF

 

Videoaufzeichnungen  Quelle:

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/04/13/das-zdf-luegt-russland-haette-heute-keine-beweise-fuer-die-giftgas-inszenierung-in-douma-vorgelegt/

https://propagandaschau.wordpress.com/2018/04/13/auch-ard-tagesschau-verschweigt-die-von-russland-vorgelegten-beweise-fuer-giftgas-inszenierung-in-douma/

ard_logo

zdf_80