Es liegt auch in Deiner Hand

Was ist 1990 passiert ?

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen und Anzug

.

1990 ist es nicht gelungen Deutschland/Germany, „Deutschland als Ganzes in den Grenzen vom 31.12.1937“ aufzurichten, obwohl insbesondere die damalige Sowjetunion große Initiative zeigte und sich alle Alliierten in den Jahren 1943 bis 1945 dazu ohne Einschränkungen verpflichtet hatten. Noch heute setzen sich wichtige Staatsoberhäupter dafür ein, das die Nachkriegsordnung nicht beschädigt werden darf. Geschehen ist es nun leider doch und die Auswirkungen dieser Fehlentwicklung hat grausame Folgen für die gesamte Menschheit.

Deutschland/Germany wurde aus rein privatrechtlichen und somit wirtschaftlichen Überlegungen gewisser Akteure verhindert, da sie zu einer weiteren Regierungstätigkeit in einem Staat Deutschland/Germany keine Befugnisse und kein Vollmacht gehabt hätten, wie hier zu lesen ist:
.
Wir nennen hier nur einen einzigen Satz des Außenministers der Vereinigten Staaten von Amerika, Christian Herter (Secretary of State), Beauftragter Vertreter der westlichen Hauptsiegermacht, vom 18. Mai 1959 anläßlich der Genfer Außenministerkonferenz, der Ihnen bei etwas Phantasie und Weitblick, schnell die wirkliche Sicht auf die Dinge und deren gewaltigem Umfang vermittelt und klar zeigt, das hier seit 1990 gar nichts in Ordnung ist.

Hier ist der Satz:

„Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.“

Kommentar: Diese Aussage steht im Einklang mit den Festlegungen der vier Alliierten Siegermächte bezüglich „Deutschland / Germany“ während der Außenministerkonferenz in Moskau von 1943, dem Londoner Protokoll von 1944, wie der Potsdamer Konferenz von 1945 und der Erklärung zur völkerrechtlichen Anerkennung des Völkerrechtssubjekts Deutschland / Germany im Gebietsstand vom 31. Dezember 1937.
.
Sie mußten Deutschland/Germany verhindern um an der Macht zu bleiben. Die Lösung für sie war die weitere Teilung von Deutschland/Germany, damit sie in diesem Teilgebiet weiterhin als Verwaltung Bundesrepublik Deutschland tätig sein konnten. Das ist ein juristischer Trick, aber es ist noch viel mehr. Es ist die Inanspruchnahme von Rechten, die immer nur dem jeweiligen Volk zustehen. In diesem Fall den Deutschen.

Juristisch steht Deutschland/Germany immer noch da, doch solange auf einem Teilgebiet die heutige Treuhandverwaltung bleibt, kann sich Deutschland/Germany nicht entfalten und die Erträge unserer Arbeit fließen nur zu einem kleinen Teil in das Allgemeinwohl. Der größere Teil verläßt jeden Tag unser Land in einer unvorstellbaren Größenordnung. In Polen und anderen Nationen von Europa ist dieser Rechtsstand wohl bekannt. Aber solange die Deutschen damit selbst einverstanden sind, bleibt es so und alle außerhalb Deutschland finden sich damit irgendwie ab. Ein juristischer Schwebezustand der keine wirkliche Friedensregelung ist und jemals sein kann.

Dieser Zustand konnte damals 1990 und auch heute, nur durch eine Verfassunggebende Versammlung beendet werden. Wichtig genug ist es ganz sicher, denn nichts von dem, was seit 1990 vereinbart wurde oder durch Handlungen der politischen Parteien geschehen ist, besitzt eine rechtliche Grundlage und ist aus jeder wohlwollenden Sichtweise rechtsunwirksam und nichtig. Das wird uns sehr bald um die Ohren fliegen, wobei viele Menschen bereits diesen Effekt schon erleben oder sehen.

Somit haben sich am 01. November 2014 Bürger aus der Mitte des Volkes aufgemacht die Verfassunggebende Versammlung von 1990 nachzuholen, um den rechtlichen Mißstand bezüglich ihres eigenen Landes und die damit verbundenen katastrophalen Auswirkungen für Menschen außerhalb von Deutschland, zu beheben. Viele, zu viele Menschen sind in Europa und in anderen Kontinenten dieser Fehlentwicklung wirtschaftlich zum Opfer gefallen oder haben bereits ihr Leben verloren. Ganze Familien und Gesellschaften wurden seitdem ausgelöscht.

Aber nun wollen wir nach vorne schauen und uns in eine gerechtere Welt aufmachen, deren Schlüssel nur wir Deutschen sind, den wir ohne unser Wissen seit Jahrzehnten in den Händen halten. Wir sind hier, die Menschen der Vollversammlung und wir sind inzwischen viele zehntausend Bürgerinnen und Bürger. Damit es Millionen werden, ist Ihre Unterstützung notwendig.

www.verfassunggebende-versammlung.com

gerda hand.jpg

Verehrte Mitbürger.

Eine Verfassunggebende Versammlung besteht aus dem gesamten Volk, welches durch den Geltungsbereich der Versammlung bereits bei ihrer Ausrufung erfaßt wurde. In der Vollversammlung der Verfassunggebenden Versammlung sind die gewählten und/oder bestimmten Delegierten, welche die Anregungen und Vorstellungen des Volkes entgegennehmen und in Gesetzestexte umformulieren, bevor diese neuen Rechtsgrundlagen dem Volk zur Abstimmung/Zustimmung vorgelegt werden.

Die Vollversammlung vertritt das Volk und sie kann während ihres Bestehens durch Dekrete, im Rang der Gesetzeskraft, auf die aktuellen Ereignisse in ihrem Geltungsbereich und auf internationale Anforderungen reagieren. (bitte nach dem Formular weiterlesen)

International üblich, nehmen zwischen 25 (Island) und 5-600 (Venezuela) Delegierte an einer Vollversammlung teil.

Die Vollversammlung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland, kann inzwischen auf mehr als Zehntausend registrierte Teilnehmer mit vollständigem Rechtsstandsnachweis zurückgreifen. Wie man diesen Rechtsstand erreicht, wird auf der Unterseite MELDEAMT genau erklärt. Dazu kommt noch einmal das Vielfache an Registrierten, welche die Abstammungsunterlagen noch nicht ganz vollständig haben. Diese Teilnehmer bemühen sich aktuell um die Beschaffung fehlender Dokumente.

Hierdurch besitzt die Verfassunggebende Versammlung Deutschland insgesamt ein gesellschaftlich breites und rechtliches starkes Fundament. Aus diesem Grund ist die Anmeldefunktion zur Versammlung nun erst einmal ausgeschaltet, kann aber bei Bedarf wieder in Gang gesetzt werden. Wir bitten die Menschen unbedingt Ihre Abstammungsunterlagen bis vor 1914 auch jetzt noch zu besorgen. Späterhin wird das sehr wichtig sein.

Die Menschen sollen darüber hinaus die Versammlung durch Ihre grundsätzliche Zustimmung zur Durchführung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland unterstützen und somit unserem gemeinsamen „Rechtsakt“ weitere Stärke verleihen. Wie zu sehen ist, haben bereits weitere 50.000 Menschen ihre Zustimmung erklärt. Hier auf diesem Formular kann die Unterstützung mit wenigen Daten bekundet werden, ohne das die eigene Stimme abgegeben wird. Die Stimme wird eingebracht, bleibt aber jedem Einzelnen und zu jeder Zeit, als Rechtsmittel erhalten. Wir bitten um rege Teilnahme.

Weiter unten stehen die Rechtsgrundlagen für Ihre Teilnahme und Unterstützung.

Direktlink und mehr:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung-ohne-abstammungsunterlagen/

.

ihre-zustimmung.png

 

RTL Doku: „DER KLIMASCHWINDEL“ Juni 2007

Dies ist eine Dokumentation von RTL aus dem Jahre 2007, die zeigt wie namhafte, internationale Wissenschaftler sich bereits 2007 der politischen Agenda des sogenannten „von Menschen gemachten Klimawandels“ sachlich entgegen stellten. Ist es Panikmache oder Wahrheit, dass sich das Erdklima verändert? Beides trifft zu! Erdgeschichtlich hat sich das Klima schon oft und wesentlich dramatischer als heute verändert. So gab es etwa vor 450.000 Jahren die Waal-Warmzeit, vor 400.000 Jahren die Günz-Kaltzeit, vor 350.000 Jahren die Cromer-Warmzeit, vor 320.000 Jahren die Mindel-Kaltzeit usw. Wie man sieht gab es den Klimawandel schon lange bevor es Autos, Flugzeuge, Heizungen usw. gab.

 

Greta allein im Saal – Niemanden interessierte Gretas Klimagezwitscher

 

Der Gipfel der Verlogenheit- oder die Medienberichte über Schulschwänzerin Greta Ansprache an einen fast leeren Saal in Kattowitz.

Ich wusste ehrlich nicht, ob ich lachen oder heulen sollte, als ich  Bilder des staatlichen schwedischen TV-Senders sah, der den Zuschauern in einem kurzen Clip die Klimaaktivistin Greta Thunberg vorstellte. Wir erinnern uns an die Meldung, die anlässlich der Klimakonferenz in Kattowice in ARD und ZDF rauf und runter gezeigt wurde. Im offiziellen Clip ist am Ende von Gretas Rede zwar nur spärlicher Applaus zu hören, aber die Totale einer dicht besetzten Stuhlreihe machte den Eindruck eines gut besetzten Auditoriums.

Greta beim Abgang in den fast leeren Saal, Bild Screenshot Schwedisches Fernsehen

 

Die Bilder des schwedischen TV-Teams sind da ehrlicher und näher an dem, was wirklich war: ein so gut wie leerer Saal! Niemand interessierte sich für Gretas Aktivistengezwitscher!  Die dachten nämlich überhaupt nicht daran, sich von einer 15-jährigen belehren zu lassen.

Greta, du solltest ab sofort Freitag wieder zur Schule gehen, denn dein Aktivismus ist den Entscheidern an der Klimafront völlig Wurscht. Für die bist du nur ein Kurzzeit-Maskottchen, das sie nie wiedersehen wollen, weil es ihre Kreise der Geldverteilung nur stören würde. Du warst die bemitleidenswerte Messdienerin eines perversen Klimagottesdienstes.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Roger Letschs Unbesorgt.

mehr:

Klima-Maskottchen: Junges Mädchen, alte Zöpfe

Die Weltgemeinschaft bekommt ihre ideologischen Auseinandersetzungen und Kriege nicht in den Griff, will aber das Klima davon abhalten, sich mehr als 1,5°C zu erwärmen. Jedem ist bewusst, dass, wenn die Industrie erst zwangsdekarbonisiert und abgeschaltet sein würde, sie auch keine goldenen Eier mehr legen kann, über deren Verteilung auf COP-Konferenzen debattiert werden kann. mehr

Über 31.000 Wissenschaftler unterzeichnen Petition: Hypothese der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung ist falsch

 

Dr. Wolfgang Thüne – Diplom Meteorologe: Der Klimaschwindel – Freispruch für CO2/Propheten im Kampf um den Klimathron

 

 

 

Die BRD ist der Feind Deutschlands

Nicht unsere Politik,

nicht unsere Politiker,

nicht unsere Armee,

nicht unsere Justiz,

nicht unsere Polizei.

Die BRD besetzt Deutschland!

 

 

 

Deshalb Deutsche Nation versammelt Euch >>>> Nationalversammlung, macht dem Treiben ein Ende, für eine Zukunft für unsere Kinder!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

 

EILT: Allgemeine Mobilmachung BRD will unsere Söhne !

 

Das sagen die Leute, die Ihr wählt und gewählt habt:

Eure deutsche Nationalversammlung tut was:

Brief der Verfassunggebenden Versammlung an Steinmeier und Schäuble

Die Verfassunggebende Versammlung hat bei der UN einen Staatenschlüssel beantragt

 

EILT: Allgemeine Mobilmachung BRD will unsere Söhne !

Die folgende Pdf, die uns zugespielt wurde, zeigt ein erschreckendes Bild auf.

Offenbar sind unsere Söhne demnächst „Kanonenfutter“!!!!!!!!!!!!!!

Hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Auf Seite 5 betont Merkel die Wichtigkeit und Dringlichkeit an den Bundestagspräsidenten.  Die gesamte pdf am Textende!

Bildergebnis für Bilder Bundeswehr

 

Im Bundestag wird gerade das sogenannte „Bundeswehr-Einsatzbereitschaftsstärkungsgesetz“ verabschiedet.

Es handelt sich in Wahrheit eher um eine Art „Mobilmachungsgesetz“ – denn es greift gravierend in Grundfreiheiten ein:

 

Das Gesetz soll es wehrfähigen jungen Männern sogar verbieten, die BRD zu verlassen, bzw. dazu verpflichten, zurück zu kehren.

Ein Auszug: Seite 12 / 13

㤠48 Bereitschaftsdienst, Spannungs- oder Verteidigungsfall

(1) Sind Wehrübungen als Bereitschaftsdienst nach § 6 Absatz 6 angeordnet worden,

1. können Zurückstellungen nach § 12 Absatz 2 und 4 widerrufen werden, es sei denn, dass die Heranziehung zum Wehrdienst für den Wehrpflichtigen eine unzumutbare Härte bedeuten würde;

2. können nach § 13b bisher nicht zum Wehrdienst herangezogene Wehrpflichtige gemustert und einberufen werden;

3. hat der Widerspruch gegen den Musterungsbescheid keine aufschiebende Wirkung;
4. ist bei der Einberufung Wehrpflichtiger, die bereits in den Streitkräften gedient haben, § 23 Satz 2 und 3 nicht anzuwenden; als Untersuchung gilt die Einstellungsuntersuchung;

5. haben männliche Personen, die das 17. Lebensjahr vollendet haben, auf Anordnung der Bundesregierung

a) Vorsorge dafür zu treffen, dass Mitteilungen der Wehrersatzbehörde sie unverzüglich erreichen, auch wenn sie der Wehrüberwachung nicht unterliegen,
b) die Genehmigung des zuständigen Karrierecenters der Bundeswehr einzuholen, wenn sie die Bundesrepublik Deutschland verlassen wollen,

c) unverzüglich zurückzukehren, wenn sie sich außerhalb der Bundesrepublik Deutschland aufhalten, und sich beim zuständigen oder nächsten Karrierecenter der Bundeswehr zu melden.“

 

SEITE 5:  Merkels Brief an den Bundespräsidenten

Sehr geehrter Herr Präsident,
hiermit übersende ich den von der Bundesregierung beschlossenen
Entwurf eines Gesetzes zur nachhaltigen Stärkung der personellen
Einsatzbereitschaft der Bundeswehr
(Bundeswehr-Einsatzbereitschaftsstärkungsgesetz – BwEinsatzBerStG)
mit Begründung und Vorblatt (Anlage 1).
Ich bitte, die Beschlussfassung des Deutschen Bundestages herbeizuführen.
Federführend ist das Bundesministerium der Verteidigung.
Die Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates gemäß § 6 Absatz 1 NKRG
ist als Anlage 2 beigefügt.
Der Bundesrat hat in seiner 976. Sitzung am 12. April 2019 beschlossen, gegen den
Gesetzentwurf gemäß Artikel 76 Absatz 2 des Grundgesetzes keine Einwendungen
zu erheben.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Angela Merkel

 

Bundeswehrbereitschaftsgesetz

 

Bildergebnis für Bilder Bundeswehr

 

Woher wusste man vor 120 Jahren was heute real ist?

Norman Investigativ

hat vor wenigen Stunden ein neues Video gemacht. Mit verblüffender Genauigkeit hat ein H.G. Wells fast das alles vorhergesagt was wir bereits heute haben. Er wurde 1866 geboren und sah Weltkriege, Flachbildschirme, Kampfroboter, Ausseridische Zivilisation und eine kommende Neue Weltordnung voraus und schrieb über all dies in seinen dutzenden Büchern. Sogar die Atombombe hat er kommen sehen, mit all ihrer verherenden Wirkung, und er war es, der den Begriff „Atombombe“ als erster prägte. Wer war dieser Mann und was hat er noch prophezeit? In diesem Video werden drei seiner Werke vorgestellt und analysiert.

 

Premiere vor 5 Stunden.

Nun, vielleicht kannte er die Ideen eines Richard Coudenhove-Kalergi , der bereits 1922  große Umwälzungen der Nationen und Strömungen von entwurzelter Menschen favorisiert und zum Standart der Zukunft erklärt.

hier S. 23:

https://archive.org/details/Coudenhove-Kalergi-Praktischer_Idealismus-1925?q=Kalergi+Praktischer+Idealismus

Schauen wir doch einmal wessen Gedanke z.B. dieses EU Gebilde, als Vorläufer der NWO und die Vernichtung der europäischen Nationen eigentlich trägt. Dazu empfiehlt sich folgender Beitrag:

 

mehr:

Wie sich der große Weltwandel bemerkbar macht