Es geht uns allen an den Kragen

Das merken nun auch die, welche an den „Rechtsstaat“ glauben wollen!

Demokratische Fassade

Zum Beispiel Rechtsanwälte/innen, die für die Meinungsfreiheit ala Grundgesetz protestieren wollen. Langsam bröckelt ebenso die Front der Abstandshalter, weil man bemerkt, die Gänseblümchen-Krise ist ein Vorwand für etwas anderes.

Ja, das ist es auch, ein Vorwand!

Die Politschauspieler sagen es uns ja schon lange und derzeit auch sehr deutlich: Nach dieser „Abstandhaltungs-Wohnhaft-Pandemie“ wird es nicht mehr so wie zuvor. Oder auch, daß wir nicht erwarten können, die Demokratie sei uns ewig sicher.

Goethe

Was muß noch passieren, daß man endlich ERKENNT, WAS hier wirklich abgeht?

Und dann die Frage an die Bediensteten der Bundesrepublik:

Glaubt ihr allen ernstes, das was ihr tut ist RECHT? Denkt ihr wirklich, ausgerechnet ihr kommt am Ende davon und werdet nicht auch weg geworfen, wie eine faule Tomate? Eure Kinder werden ebenso geimpft und damit in Raten getötet! Eure finanzierten Häuser, Wohnungen und Autos… ihr meint wirklich das gehört euch??? Auch ihr werdet aufwachen und dann beginnt der Albtraum auch für euch, dann aber richtig heftig!!!! Blut klebt an euren Händen, das sich aber NICHT mehr abwaschen lässt, NIE WIEDER lässt euch diese Schuld jemals los. Es gibt eine Gerechtigkeit, der weder ihr noch eure Auftraggeber und auch diese „Elite“ niemals entgehen könnt! NIEMALS! Sie wird euch einholen und einfordern, alles wieder zurecht zu biegen, was ihr verbogen habt!!!!

Ihr „Journalisten“, wie fühlt man sich mit dem Wissen, permanent Lügen und Falschinformationen zu verbreiten?

Auch Euch wird die Gerechtigkeit treffen, mit ganzer Härte! Und das ist gut so!!

Möge die Gerechtigkeit unabwendbar und mit der notwendigen Härte herrschen !!!

ddbnews P.