An alle Q-Fans !

D. Trump war noch nie und ist auch heute nicht der Präsident der „USA“ (Vereinigten Staaten (Völker) von Amerika). Er ist der Präsident der Virginia-Company, die wir als Washington DC oder „US“ – (Vereinigte Staaten) kennen.

Alle Präsidenten schwören auf die „US“ Vereinigte Staaten und nicht auf die Vereinigten Staaten von Amerika, also nicht auf das Volk und das Land.  Washington DC hat kein Volk und vertritt nicht die Gebiete der USA. Washington DC war und ist immer noch ein wichtiger Teil des Deep State.

Die Amerikaner müssen erst einmal in ihrem eigenen „Haus“ aufräumen, bevor sie andere Völker befreien können. Alles andere ist eine Nebelkerze.

Auch Merkel ist nicht die Bundeskanzlerin von Deutschland, sondern der „Company Bundesrepublik“. Aber das verstehen die s.g. Reichsbürger bis heute nicht. W. Putin ist nicht der Präsident von Russland, sondern der Präsident der „Company – Russische Föderation“. Dieses System wurde allen Völkern von der Deep State „US-Company“ aufgezwungen.  

Somit ist Q ebenfalls für den Deep Staat Washington DC tätig und vertritt die neue Weltordnung der Kabale und nicht das Volk. Ich will EUCH wirklich nichts. Aber ihr solltet nicht so blauäugig sein, sondern der Realität ins Auge blicken.

Euer Y – 27.03.2020

 

So, und dann schaut euch mal das „Q“ genau an:

Q

Es gibt nur einen EINGANG in diesen Kreisverkehr, aber KEINEN Ausgang! Jetzt muss man nur noch den Deckel drauf machen und… FERTIG. Denkt mal nach !!

Wer wirklich etwas VERÄNDERN will, muss nach LÖSUNGEN suchen: https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

Nur wer sich richtig informiert, kann auch richtig entscheiden.

ddbnews P.