EU Wahl wird manipuliert

….Seit Freitag (17. Mai 2019) werden die Medienkonsumenten mit einer Propaganda-Offensive gegen die österreichische FPÖ regelrecht überschüttet (treffen soll das natürlich die mit der FPÖ verbündete AfD). Führungskräfte der FPÖ hatten sich in eine Falle locken lassen. Das ganze wurde gefilmt, und sie stehen jetzt da als das, was sie sind: als Deppen.

Auch wenn man angewidert von dem Treiben ist, muss dennoch die Frage gestellt werden, was das soll und wem das nutzt.

Die Antwort ist einfach: Es soll von den eigentlichen europäischen Themen wie wirtschaftlichem Niedergang, wachsender innerer Unsicherheit, zunehmendem Demokratiedefizit und Verarmung durch den Euro abgelenkt werden. Dies scheint mit einer Propaganda-Offensive auf allen Kanälen und in allen Blättern, die selbst einen Joseph Goebbels neidisch gemacht hätte, zu gelingen.

 

Die Teilnahme an der EU-Wahl ist ein Trugschluss

Was wollt ihr mit einer Kostprobe „Wandel“, wenn ihr der Wandel seid?

Angesichts der katastrophalen Zustände im Land der Deutschen, ist das Verlangen EU-Kritische Parteien zu wählen, durchaus zu verstehen. Doch ist diese Art von Widerstand nicht nur zu kurz gedacht, sondern gar verwerflich. Das EU-Imperium ist in moralischer Hinsicht unannehmbar, ein Konzern-Imperium ist für die Völker Europas nicht hinnehmbar.

Wer EU-Entscheidungen auf deutschen Boden weiterhin duldet, geht am Sonntag wählen.

Wer sich mit schönen Parolen in die Entnationalisierung und totale Sklaverei locken läßt, geht am Sonntag wählen.

Sich aus Verzweiflung von schönen Parteiparolen zur EU-Wahl locken zu lassen, bedeutet dem Konzern-Imperium auf den Leim zu gehen. Denn trotz EU-kritischer Parteien wird der Weg der EU, mit noch mehr Diktatur und Nationalvernichtung auf der Tagesordnung stehen.

Egal von welcher Farbe das EU-Projekt geführt wird, es wird immer ein faschistisches Projekt bleiben, das nicht zum Wohle aller Menschen handelt. Selbst wenn es nach der „Wahl“, kleine Veränderungen im Sinne der Völker umsetzen würde, würde es im Grunde weiter gegen die Menschen und Nationen handeln, weil dies sein Wesen ist.

An der EU werden nie alle Menschen ihre Freude haben, sondern nur jene, die sich am Bestehen der EU bereichern.

EU Wahlen 2019 – Ein weiteres Spektakel zur Täuschung der Öffentlichkeit

Wahlempfehlung

 

 

Zum einen hat das Staatsfragment BRD nicht das Recht für Deutschland zu handeln und zum anderenspielt ein Friedensvertrag keine Rolle.

1990 – Die ultimative verpaßte Chance

Die gesamte und aktuelle Rechtslage

EU-Wahl: Marbach/Donau hat bereits gewählt?

Erste Prognosen zur EU-„Schicksalswahl“

 

 

 

Wir brauchen ein neues System und neue Politiker!

In Deutschland sind Hunderte Stellen als Volksvertreter frei!

Der Staat Deutschland ist aktiviert

 

 

 

 

 

 

Bundesstaat Deutschland

 

Merkel Doktorarbeit: Ein Fake?

 

Die Dissertation von Angela Merkel förderte keine wissenschaftentlichen Erkenntnisse zutage. Sie hat lediglich aus 145 Quellen abgeschrieben – sagen Kritiker. Der wissenschaftliche Nutzen geht gegen Null. Die Arbeit weist zudem gravierende Fehler auf.

mehr hier:   https://www.mmnews.de/politik/124587-merkel-doktorarbeit-ein-fake