Die Regierung erfüllt ihren Auftrag gegenüber dem deutschen Volk nicht mehr

Wenn die Regierung nicht mehr ihre Pflicht erfüllt, dann bedeutet das, sie vertritt das Volk nicht mehr, dann hat das Volk eine Pflicht, nämlich für eine neue Regierung zu sorgen. Dazu gibt es Nationalversammlungen die dann die Änderungen besprechen und in einer Verfassung festhalten. Das nennt man auch Verfassunggebende Versammlung.
ddbNews R.
.
Video:
Dr. Roland Hartwig: „Das Versagen der politischen Eliten“ Ausschnitt aus dem Bürgergespräch im Bundestag mit – Prof. Dr. Max Otte führt als Herausgeber in das Anliegen und die Konzeption des Werkes ein -Dr. Rainer Rothfuss: „Europa: Vielfalt und Bürgerdemokratie statt Su- perstaat und Migrationsmekka“ -Dr. Roland Hartwig: „Das Versagen der politischen Eliten“ -Dr. Marc Jongen: „Deutschland verflüchtigt sich
.

Die deutsche Regierung erfüllt ihren Auftrag gegenüber dem deutschen Volk nicht mehr

 

.

 

 

Aktuelles:

Wir Deutsche tragen die Verantwortung für den Erhalt unserer Nation!

Antwort auf US-Stützpunkt in Rumänien: Russland stationiert Tu-22M3-Bomber auf Krim

Putin erläutert, was der „Krim-Frühling“ der ganzen Welt zeigte

Nigeria: Moslems schlachten 120 Christen in drei Wochen ab

Dresden: Sozialamtsmitarbeiter warnte hunderte Migranten und verriet Abschiebetermine

Chemnitz: Anwalt zerreißt Anklageschrift – Anwältin unterstellt Gericht Nazi-Nähe

Wir haben taube Kinder missbraucht, wir waren mindestens 10. Das Geständnis von Provolos Priester.

Bundesbank bezweifelt Sinn von Bargeldobergrenzen

Ein demokratisch nicht legitimierter Rat soll künftig Sanktionen gegen Mitgliedsstaaten verhängen

So werden wir von der BRD umfassend ausspioniert

 

 

Eine Gesellschaft die ihre Kinder nicht verteidigen kann hat keinen Morgen

 

3 Gedanken zu “Die Regierung erfüllt ihren Auftrag gegenüber dem deutschen Volk nicht mehr

  1. politikzweifler

    Ich wurde als Deutsche 1990 durch die „sogenannte Wiedervereinigung“ als ehemalige DDR-Bürgerin eine Bewohnerin der BRD! Die Ostdeutschen wollten die D-Mark und die Reisefreiheit, bekommen haben wir aber dafür – unbefragt – den unsicheren Euro und die EU-Diktatur! Das, was derzeitig in der BRD-Politik abgeht, entspricht nicht meiner Vorstellung von Demokratie! Die Bundesregierung mit der Kanzlerin Merkel handelt – nach meiner Meinung – nicht im Interesse der deutschen Bevölkerung! Aus diesem Grund habe ich mich für die Verfassunggebende Versammlung entschieden! Unser deutsches Volk hat im 2. WK so viele Leiden und Getötete des eigenen Volkes ertragen müssen, dass nach der Besatzung Deutschlands durch die Alliierten und nach Beendigung des 2. Weltkrieges, endlich eine Regelung zur Wiedererschaffung eines souveränen Deutschlands und des deutschen Volkes getroffen werden muss! Das gleiche gilt für die Streichung der „Feindstaatenklausel der UN“ gegen Deutschland seit Ende des 2. Welt-krieges!! Mir ist bekannt, dass durch die Streichung des Art.23 GG die sogenannte Wiedervereinigung rechtlich nicht gültig ist! Von unserer Kanzlerin erfolgte jedoch dazu bisher kein Kommentar! Ich würde als Deutsche in diesem Zusammenhang auch gern wissen, warum die Sicherheit Israels durch eine „deutsche Kanzlerin“ zur Staatsräson erklärt wird? Die BRD ist doch kein Staat, sondern eine US-Holding! Und welche Verbindlichkeiten hat die BRD-Regierung gegenüber Israel? In unseren Qualitäts- Presse- und TV-Medien wurden bisher dazu keinerlei Begründungen veröffentlicht!

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.