„Schüsse!“ „Polizei nahm Krawallmacher fest“ Wo leben wir?

„Schüsse!“
„Polizei nahm Krawallmacher fest“

Wo leben wir, dass solche Überschriften nicht den Zorn aller erregen?!
Zwei Gruppen junger Männer gehen aufeinander los. Um sie zu trennen benötigt es 15 Streifenwagen und die Feuerwehr..
Diese Männer werden dann verharmlosend „Krawallmacher“ genannt..😤
Sie kommen angeblich schutzsuchend und traumatisiert,
machen aber hier so weiter, wie sie es aus ihrer Heimat kennen…
Auch solche Aktionen kosten Steuergelder!

Artikel ⬇️
Zahlreiche festgenommene Personen liegen im Stadtteil Lohbrügge auf dem Gehweg: Die Polizei nahm etwa zehn Beteiligte vorläufig fest. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)

frustriert.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Schuhe und im Freien

Quelle

3 Gedanken zu “„Schüsse!“ „Polizei nahm Krawallmacher fest“ Wo leben wir?

  1. Hacktivist

    Die Eliten sind daran gescheitert alte Nazis in Westdeutschland aus den Behörden und aus Politischen Schaltstellen der Macht zu entfernen, weil die pro-Nazis aius den USA es verhinderten.
    Nur zur Erinnerung die USA hatten die Nazis vor dem Krieg finanziert. Vor allem Personen wie
    US-Banker Harimann,, P. Bush (Großvater von G.W. Bush),John Pierpont Morgan, US Senator John Foster Dulles und John D. Rockefeller ein ganz wichtiger Benzin-Lieferant mit seiner Firma Standard Oil Company für die Nationalsozialisten
    US Firma Dow Chemical arbeitete ganz eng mit der Nationalsozialistischen Industrie zusammen!

    Die erschreckende Wahrheit über das Phantom (eine von den USA erfundene Geschichte) Kampf gegen Nazis
    http://www.zeit.de/gesellschaft/2013-12/historikerkommission-bnd-organisation-gehlen
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article12139261/Nazi-Verstrickungen-des-BND-werden-endlich-geklaert.html
    http://www.n-tv.de/politik/BND-schaut-hinter-seine-Schatten-article11844816.html

    Der BND: Das faktische Weiterbestehen von SS und Gestapo nach 1945
    http://www.totalitaer.de/Allgemeines/BND-SSundGestapo.HTM

    Nazi-Kriegsverbrecher war 13 Jahre lang BND-Mitarbeiter
    https://www.wsws.org/de/articles/2015/01/03/nazi-j03.html

    Liste ehemaliger NSDAP-Mitglieder, die nach Mai 1945 politisch tätig waren
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren

    Geheimaufstand der Gauleiter
    Das Ziel? Umwandlung der FDP zur „NS-Kampftruppe“. In den fünfziger Jahren unterwanderten hochrangige Altnazis systematisch die liberale Partei. Die Verschwörer um Goebbels‘ einstigen Staatssekretär Werner Naumann weiteten ihren Einfluss so weit aus, dass die Briten einschritten – in letzter Sekunde.
    http://www.spiegel.de/einestages/naumann-kreis-die-unterwanderung-der-fdp-durch-altnazis-a-951012.html

    Versteckspiel bei SPD, CDU und FDP mit ihren eigenen Nazi-Politikern
    Die im „Berlin Document Center“ (BCD) verwahrte Mitgliederkartei der NSDAP gab vertraute Namen preis: drei Bundespräsidenten – Karl Carstens (CDU), Heinrich Lübke (CDU) und Walter Scheel (FDP), der zuvor Außenminister war –, der ehemalige Präsident des Deutschen Bundestages, Richard Stücklen (CSU), der Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP), die Wirtschafts- und Finanzminister Karl Schiller (SPD) und Liselotte Funcke (SPD), der Kanzleramtschef Horst Ehmke (SPD), der ehemalige Fraktionschef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Alfred Dregger, und viele andere.
    Allein in Willy Brandts Kabinett saßen zwölf ehemalige Nationalsozialisten .Es ist noch nicht so lange her, da waren ehemalige Mitglieder da NSDAP in politischen Spitzenpositionen der Bonner Republik. Sie stellten Bundespräsidenten, Außenminister, Wirtschaft- und Finanzminister, und selbst Bundestagspräsidenten. Namen wie Scheel, Genscher, Schiller, Gartens, Lübke oder Ehmke waren die damalige Politprominenz.

    Heute verdecken sie ihre Nazi-Vergangenheit und führen einen verlogenen „Kampf gegen Rechts“ gegen Parteien wie die AfD, der man keinerlei Verstrickungen zur NSDAP nachsagen kann.
    https://conservo.wordpress.com/2016/03/28/versteckspiel-bei-spd-cdu-und-fdp-mit-ihren-eigenen-nazi-politikern/

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.