Die letzte Bastion und die Hoffnung

Claus-Dieter pdf

Alt und neu – Vergangenheit und Zukunft

 

Wieder ist ein Jahr vergangen, wieder wurden viele aufgehangen,

meistens waren es die falschen Leute, verfolgt von einer gnadenlosen Meute.

Gehetzte Gedanken, geschundene Leiber, alle traf es, Mann, Kinder, Weiber.

Unschuld gibts schon lang nicht mehr, setzen wir uns doch zur Wehr.

Wir lassen uns nichts mehr gefallen, der Ruf der Freiheit darf nicht verhallen.

Steht auf Ihr Deutschen ohne Scham, die Alten verzehrten sich vor Gram,

lasst uns nicht die gleichen Fehler machen über die der Feind tut lachen.

Lasst und fest zusammenstehn und mit Stolz nach vorne gehn, in die schöne neue Zeit

in der wir wirklich sind befreit.

Die VV lässt es uns gelingen, lasst uns die neue Hymne singen.

Erhebt Euch  damit das Wunder noch gescheh.

 

Auf ein friedliches, glückliches 2019, auf eine menschliche Zukunft für alle Völker dieser Welt!

 

🔴🔴Wir sind Bastion !!!🔴🔴

 

 

Ein Beitrag fürs neue Jahr 2019, von Teilnehmern aus der Verfassunggebenden Versammlung

Hoffnung

 

 

4 Gedanken zu “Die letzte Bastion und die Hoffnung

  1. Array

    Erste echte Testphase für die globale Massenüberwachung wird jetzt bei Tieren getestet
    Projekt Icarus Eine Technik, die das geheime Treiben der Tiere entlarvt
    https://www.tagesschau.de/ausland/icarus-projekt-101.html
    https://www.welt.de/wissenschaft/plus173330310/Projekt-Icarus-Eine-voellig-neue-Technik-um-Tiere-zu-ueberwachen.html
    https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/neues-tracking-system-icarus-fuer-tiere-koennte-auch-menschen-verfolgen/
    In ein paar Jahren ist das lästige kriminelle Fußvolk an der Reihe. RFID Chips stehen schon bereit. Die neuesten Smart Home Geräte überwachen udn belauschen schon heute Mieter unbemerkt alle Mieter in Wohnungen. Läuft alles
    nach Plan für die Globalisten.
    Die Globalisten wollen schließlich immmer und überall wissen, wo sich die NWO-Gegner Putin-Versteher,Trumpisten, AFDler und Euro-Kritiker verstecken und rumtreiben.
    Die Globalisten haben ihre Strategie geändert. RFID Chips kommen nicht mehr unter die Haut
    sondern werden in Schuhen und Kleidungen platziert. Mit integrierten Abhörwanzen natürlich.

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.