Die Geschichte der Katharer

hier als Pdf:

8 seitige  Lektüre um die Katharer mit vielen Einzelheiten

Im Lande der Katharer

 

Die Katharer-Festung auf dem Montségur

Montségur ist die wichtigste Katharer-Festung in den französischen Pyrenäen. Die Ruinen thronen auf 1200 Metern Höhe. An diesem geschichträchtigen Ort kam es im Jahr 1244 zur letzten und entscheidenden Schlacht der Katharer, 225 von ihnen starben dort auf dem Scheiterhaufen.

Bildergebnis für Bilder zur Festung Montsegur

Video dazu hier:

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=57534

Bildergebnis für Bilder zur Festung Montsegur

Ist die Festung Montségur in den Pyrenäe die legendäre Gralsburg?

Montsegur

In den 1930er-Jahren schickt Heinrich Himmler, Reichsführer-SS, Expeditionen aus, die den Wurzeln der arischen Rasse nachspüren sollen. In Frankreich durchstöbert Gralsexperte Otto Rahn Höhlen und Archive. Die Festung Montségur in den Pyrenäen, so ist er überzeugt, muss die legendäre Gralsburg sein. In seinem Buch „Kreuzzug gegen den Gral“ spekuliert er sogar über eine alte Untergrundreligion arisch-westgotischen Ursprungs.

Nr.6

Quelle

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Die Geschichte der Katharer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.