Für unsere Freiheit und das Recht!

 

 

 

„Allahu Akbar“: Erster Moslem bereichert Weihnachtsmarkt mit dem Hackebeil – Die Saison beginnt

Migrationspakt pfui, Flüchtlingspakt hui?

Die Deutschen Schläfer haben das nächste tote Mädchen auf dem Gewissen, weil sie die Augen vor einer Terrorpolitik verschließen und sich von Volksverrätern regieren lassen. Fragt Euch wann die Nächste dran ist, deine Tochter, deine Enkelin???

Deutsche opferten über geduldete Politik nächstes Mädchen auf

 

Vermisste 17-Jährige tot gefunden

„Eine seit Freitag als vermisst gemeldete Jugendliche ist nach Polizeiangaben tot in Nordrhein-Westfalen gefunden worden. Nach dpa-Informationen wurde die Leiche der 17-Jährigen am Sonntagabend in einer Flüchtlingsunterkunft in der Stadt Sankt Augustin entdeckt. Die Polizei geht dem Verdacht nach, dass das Mädchen aus dem rheinland-pfälzischen Unkel möglicherweise ermordet wurde (…)
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_84882368/nrw-vermisste-17-jaehrige-tot-gefunden.html

Der Sexualtäter-Report vom 01.12.2018

 

 

Bochum (NRW): „Südländer“ überfallen mit Messer Supermarkt

 

Elsässer Du sagst es:

„Zuerst kommt das Volk, dann das Land, dann die Partei!“

 

Umso verwunderlicher ist es, daß Du noch nicht da bist! Haste einen Frosch verschluckt, oder kapierste gar nichts mehr??? Dann lies das hier:

Die Verfassunggebende Versammlung Deutschland steht!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

(…)

Die BRD und das Bundesverfassungsgericht bestätigen : Die Verfassunggebende Versammlung ist das höhere Recht und steht über dem Grundgesetz, dem Gericht und der gewählten Regierung.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts BVerfG 2 BvG 1/51 vom 23. Oktober 1951, II. Senat, Leitsatz 21 : Eine verfassunggebende Versammlung ist ein weltweit anerkannter, völkerrechtlicher Akt und hat einen höheren rechtlichen Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung (siehe Art. 25 GG). Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird. Leitsatz 27 Das Bundesverfassungsgericht erkennt die Existenz überpositiven, auch den Verfassungsgesetzgeber bindenden Rechtes an und ist zuständig, das gesetzte Recht daran zu messen. Leitsatz 29 Dem demokratischen Prinzip ist nicht nur wesentlich, daß eine Volksvertretung vorhanden ist, sondern auch daß den Wahlberechtigten das Wahlrecht nicht auf einem in der Verfassung nicht vorgesehenen Weg entzogen wird.

Die UNO bestätigt die höheren Rechte der Verfassunggebenden Versammlung und die BRD hat sich diesen Regeln zwingend unterworfen.

UN – Selbstbestimmungsrecht der Völker : Artikel 1 (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung (siehe Art. 146 GG). (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden. (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind (siehe Art. 133 GG), haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten. UN-Zivilpakt und UN-Sozialpakt und noch mehr Informationen finden Sie HIER.

(…)

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

 

4 Gedanken zu “Für unsere Freiheit und das Recht!

  1. Es ist für mich und damit sicherlich auch für Viele unbegreiflich, dass es immer noch GUT-MENSCHEN gibt, die sich die Toten auf Ihre Schultern laden, obwohl doch schon Zuviel in unserem Land passiert ist und auch noch weiterhin passieren wird, wenn diese Verbrecher nicht endlich aus unserem Land gejagt werden und die, die das Erlauben gleich mit.
    Auch verstehe ich die ganzen Blogger nicht, die zwar über alle Verbrechen aufklären und auch die sogenannte Regierung immer scharf angehen, aber trotzdem haben sie noch nicht begriffen, oder nicht begreifen wollen, oder haben einfach Angst ihr Klientel zu verlieren, dass es die Verfassunggebende Versammlung gibt und damit die einzige Möglichkeit sich wirklich aus der Umklammerung zu befreien, denn wir, die Deutschen, haben jetzt die beste und letzte Möglichkeit unser Völkerrecht durchzusetzen und in die Eigenverantwortung des Volkes mit einer Volkswahl einzutreten.

    Denn ALLE, die jetzt nicht dafür eintreten und DIESES RECHT verkünden, machen sich selbst strafbar, nicht vor dem Gesetz, aber vor den Opfern und auch deren Angehörigen und natürlich vor dem Volk, denn mit mehrstimmiger Verkündung der Verfassunggebenden Versammlung, werden auch die wach, die bisher noch geschlafen haben.

    Ich spreche hiermit die Blogger; Tim K.(welcher so von der AFD schwärmt, obwohl er es doch besser wissen müsste und auch weiß, davon bin ich überzeugt), Martin S., Jürgen E., Oberlehrer, einige Inhaber von freien Zeitschriften und viele mehr, welche sich gegen das Volk stellen.
    Es wäre wirklich an der Zeit, die Menschen über die wirklichen Zusammenhänge aufzuklären, um weiteres Blutvergießen zu vermeiden, denn falls nicht, habt auch IHR BLUT AN DEN HÄNDEN..

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.