Viagra-Test wegen toter Babys abgebrochen

In den Niederlanden wurde eine medizinische Versuchsreihe mit dem Viagra-Wirkstoff Sildenafil abgebrochen, nachdem es mehrere Todesfälle gab. Er wurde als Wachstumsmittel gegeben.
.

In den Niederlanden wurde eine klinische Versuchsreihe mit Viagra als Wachstumsförderer abgebrochen, nachdem die Babys von elf damit behandelten Müttern verstorben sind. Das berichtet der britische »Guardian« unter Berufung auf niederländische Quellen. Die Testreihe wurde an zehn Krankenhäusern der Niederlande durchgeführt und umfasste insgesamt 93 Frauen, die Viagra erhielten, sowie eine Vergleichsgruppe von weiteren 90 werdenden Müttern, die ein Placebo einnahmen. In der Viagra-Gruppe entwickelten laut den Untersuchungen eines unabhängigen Komitees 17 Babys nach der Geburt Lungenprobleme, elf davon verstarben später. In der Kontrollgruppe litten nur drei Babys unter diesen Symptomen, und alle überlebten.

Die beteiligten Frauen wiesen eine schlecht ausgebildete Plazenta auf, weswegen ihre Föten sich weniger entwickelten. Basierend auf Versuchen mit Ratten sollte ein Teil von ihnen den Viagra-Wirkstoff Sildenafil einnehmen, damit ihre Gebärmutter besser durchblutet und damit die heranwachsenden Kinder besser versorgt werden. Viagra weitet bekanntermaßen die Blutgefäße und wird daher von Menschen mit erektile Dysfunktion – Erektionsstörung – eingenommen und auch bei Personen mit Bluthochdruck als Gegenmittel verschrieben. Sildenafil steht nun laut dem »Guardian« im Verdacht, dass es zu hohen Blutdruck im noch zarten Lungengewebe der Ungeborenen verursacht hat, weshalb die Babys womöglich zu wenig mit Sauerstoff versorgt wurden. Es gebe aber keine Hinweise darauf, dass die Versuchsreihe falsch angegangen wurde.

Der an der Studie beteiligte Gynäkologe Wessel Ganzevoort von der Amsterdamer Universitätsklinik sagte gegenüber niederländischen Medien, dass die Mediziner geschockt seien. Sie hätten auch eine kanadische Forschergruppe informiert, die ebenfalls einen derartigen Test durchführte – er wurde ebenso gestoppt. Die Versuchsreihe in den Niederlanden begann 2015 und sollte bis 2020 laufen. Eine Studie in Großbritannien mit Viagra als wachstumsförderndem Medikament bei Ungeborenen wurde 2017 publiziert: Sie lieferte weder überzeugende Belege für eine Wirksamkeit noch zeigten sich dabei Risiken für Patienten. In den Niederlanden warten momentan noch 10 bis 15 Frauen auf Untersuchungsergebnisse, ob ihre Kinder womöglich durch den Test geschädigt wurden.

.

Viagra

 

Quelle:

Rassismusdebatte > Klartext

Am Beispiel ÖZIL kann man deutlich sehen, daß man Nationen eben nicht vermischen kann, egal wo man geboren ist, egal wo man lebt, man bleibt das ,was eben seine Wurzeln sind. ÖZIL ist hier geboren , hat türkische Wurzeln und einen BRD Perso, nach der BRD ist er Deutscher, aber er war es nie und wird es niemals werden, seine Wurzeln sind türkisch und die kann er nicht ablegen. Lebt man als Deutscher z. B. mit preußischer Abstammung in Griechenland, in der Türkei, in Syrien, in Zypern oder sonst wo auf der Welt, ist und bleibt man trotzdem immer Deutscher, auch wenn man in einem anderen Land  geboren wurden wäre. Blut ist eben dicker als Wasser, das war immer so und wird es bleiben.Von einer deutschen Nationalmannschaft beim Fußball in diesem Zusammenhang zu sprechen , ist ja auch völlig daneben.

Die allgegenwärtige Entwurzelung ganzer Völker und Nationen klappt schon aus diesem Grund niemals und man sieht es ja auch an der fehlenden Intergration vieler Zugereister. Dabei hatte ÖZIL hier die besten Chancen sich zu intergrieren aber Erdogan ist sein Präsident wie  er selbst sagte. Das sagt doch alles! Gerade den Deutschen Rassismus vorzuwerfen ist die größte Frechheit die man sich vorstellen kann, das Wort ist auch völlig deplaziert, denn es gibt nur 4 Menschenrassen aber viele Nationen und Völker! Die verteufelte Dreckspolitik macht dann auch mal schön weiter fröhlich mit und zeigt damit ihre verheerende Gesinnung und vor allem die vorherrschende Dummheit!

ddbNews R.

.

Netzfund:

So jetzt habe ich die Schnauze voll. Wenn die lieben fremden uns ständig nur als rassistisch halten, warum kommen den Millionen hierüber, lassen sich von uns aushalten, wollen uns erzählen wie wir zu handeln und zu fühlen haben. Wir sind das einzige Land das so verrückt ist. Wir spenden in fremde Länder. Gehen arbeiten bis zum umfallen, damit die Regierung unser Geld großzügig an Hinz und Kunz verteilt. Unsere Mädchen und Frauen. werden vergewaltigt, getötet, unsere Obdachlosen angezündet. Unsere Rentner Sogar auf dem Friedhof überfallen. UND IHR NENNT UNS RASSISTEN. …. UNGLAUBLICH…. 😡😡😡😡…Netzfund
ZUM THEMA:

Der neue spanische Regierungschef öffnet die EU-Außengrenze

 

Brüsseler Migrantenstadl erklärt Italien den Krieg

 

Tim Kellner

Erneut bricht wieder einmal eine sogenannte „Rassismus-Debatte“ in Deutschland aus.
Langweilig und ermüdend wie ich finde, obwohl es sehr wohl Rassismus in Deutschland gibt.
Rassismus gegen die, die hier schon länger leben beispielsweise.
Lehnt Euch zurück und genießt die Show!

Tim K.

Rassismus ist das hier:

Bundesregierung lehnt Schutzstatus für weiße Minderheit in Südafrika ab

 

 

Bildergebnis für Bilder zum KOtzen

Reichsbürgerzentrale im Bundestag

 

BRD.jpg

 

Was sind überhaupt Reichsbürger in der juristischen Definition ?

 

In der Nachfolge und in Teilidentität mit dem Deutschen Reich von 1933 bis 1945 sowie dem RuSTAG (Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz) vom 22. Juli 1913, auf dessen Grundlage die Bundesrepublik Deutschland das RuSTAG in STAG änderte, befindet das Bundesverfassunggericht in seinem Urteil vom 31.07.1973 (2 BvF 1/73) auf die Frage: „ist das Deutsche Reich durch die Kapitulation der Wehrmacht am 08. Mai 1945 untergegangen“ sehr eindeutig:

Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 <126>), daß das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig. Die BRD ist nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat „Deutsches Reich“, – in Bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings „teilidentisch“.

Innerhalb des so genannten 3. Reiches von 1933 bis 1945 gab es tatsächlich ein „Reichsbürgergesetz“.

Da in keiner anderen Zeitperiode dieser Begriff relevant war und die eindeutige Zuweisung des Bundesverfassungsgerichtes keine Zweifel über den Rechtsstand der Bundesrepublik Deutschland aufkommen läßt, sind die „Reichsbürger“ die Bewohner, welche die „Staatsangehörigkeit“ „deutsch“ aus der Zeit von 1933 bis 1945 immer noch besitzen. ( deutsch ist eine Nationalität)

Desweiteren ist auffällig, daß fast alle Gesetze, Kammern und andere Institutionen aus dieser Zeit stammen und immer noch in der Bundesrepublik Deutschland aktiv sind.

BRD – Bundesbewohner „deutsch“ sind die Reichsbürger gemäß der Verordnung zur deutschen Staatsangehörigkeit vom 05. Februar 1934, da zu keinem Zeitpunkt das Deutsche Reich und dessen Bestandteile juristisch erloschen sind und die Bundesrepublik Deutschland dessen restlose Auflösung versäumt hat und ferner die Verordnungen und Bestimmungen des 3. Deutschen Reiches ohne Einschränkungen weiterführt.

Alle, die „deutsch“ in ihren Pässen, Personalausweisen und sonstigen Scheinen tragen! Hat Frau Merkel „deutsch“ in ihrem Ausweisen stehen? Was steht in den Ausweisen von Richtern, Polizisten, Politikern? Wer also sind dann nun die Reichsbürger? Wer benutzt Reichsbürgergesetze ( Gesetze aus der Zeit von 1933 bis 1945 noch heute und setzt sie durch, notfalls mit Gewalt ?) Wer schwört seinen Eid auf diese Zeit ? Wie beschränkt sind eigentlich Leute, die das Wort „Reichsbürger“ verwenden, ohne zu wissen, daß sie das selbst sind? In der Geschichte gab es ja schon einige Verdrehungen zur Schuld, zur Geschichte und zu diversen Begriffen, das hier ist eine davon!

Siehe auch Video:

Der Erzbischof von Berlin Dr. Woelki schwört den Eid auf das Dritte Reich

 

Die Verfassunggebende Versammlung hat 2016 auch dieses „Deutsche Reich“ endgültig als nichtig und erloschen erklärt. Der durch die Verfassunggebende Versammlung neu entstehende Staat „Föderaler Bundesstaat Deutschland“ ist nicht der Rechtsnachfolger eines Deutschen Reiches, noch der Rechtsnachfolger der Bundesrepublik Deutschland, sondern der Rechtsnachfolger, bestehend aus den Staatsangehörigen der 25 x 1 Bundesstaaten im Rechtsstand vom 31. Juli 1913. 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

.

Die europäische Opposition gegen Angela Merkel wird immer heftiger und gnadenloser

Trump braucht keine EU, die mit Amerika konkurriert, deshalb stehts nicht gut für die EU.

Migrationsteufelskreis: Immer mehr Menschen reisen mit gekauften Papieren in die EU ein.

Trump: Die Einwanderung verändert die Kultur Europas.

Die Einwanderung ist die von der EU gewählte Waffe gegen die nationale Demokratie.

Es wird immer deutlicher, warum Immigration für die Eliten der EU so wichtig ist. Sie sehen die massiven Migrationsströme im wesentlichen als Waffe gegen nationale Souveränität und entwurzeln dabei viele Völker.

Ihr Massenmigrationsprojekt der vergangen Jahre war kein humanitärer Akt das Leben fremder Völker zu verbessern, vielmehr ging es darum die Grenzen weiter zu verwischen und die Migrationsströme effektiv als Werkzeug zu benutzen, um die postnationale ( nach dem nationalen Abriß) Agenda der EU Oligarchie voranzutreiben.

 

 

 

Wir leben im kritischsten Moment der Menschheit, da sich der Planet in einer Übergangsphase befindet, in einem so extremen Wandel, wie es ihn in der Geschichte noch nicht gegeben hat,  während weltweit unzählige Ereignisse stattfinden, Veränderungen in der Geopolitik, den Regierungen, Religionen und auf gesellschaftlicher Ebene. Sie sind für die höchst dringende Vertreibung und Ausschaltung der Elite und ihrer Verbündeten der sichtbaren Regierung und der Schattenregierung notwendig. Mit diesen Videos wollen wir bezüglich vieler Geschehnisse um uns herum die Augen öffnen, über die uns die offiziellen Medien falsch informieren oder die sie uns vorenthalten. Wir wollen das Ungleichgewicht in Natur und Klima, die immer drastischeren und kritischeren sozialen Situationen, Provokationen und Kriege in verschiedenen Ländern, die überall herrschenden Krisen und Konflikte ins Bewusstsein rufen… Ebenso Verschwörungen und geheime Intrigen rund um die Kartelle der Macht.

 

Political Channel

 

In diesem Video geht es um den allgemeinen Wandel, den unsere Welt im Gesamten vollzieht. Dieser Wandel ist eine Entwicklung in Richtung Eskalation. Die Menschen werden zunehmend angriffslustiger und sie vollziehen eine allgemeine Trennung auf dieser Welt und auch das Klima verändert sich und dieses äußert sich zunehmend durch immer extremer werdende Unwetter und Umweltkatastrophen. Die Zeichen stehen auf Sturm.

 

 

Null Ahnung aber das hochbezahlt > Söder und das Nichtwissen

ddbNews R.

Es ist an Peinlichkeit kaum noch zu übertreffen, die BRD Parteichefs und ihre journalistischen Freunde des Mainstreams haben keine Ahnung was in ihrem AGB „Grundgesetz“ steht. Man nennt sich Minister und man nennt sich Volksvertreter, was für Blend –  Namen und welche Unfähigkeit sich dahinter verbirgt, sollte so manchem letzten Schläfer das geschwollene Schlafauge öffnen:

 

Ministerpräsident Söder zu Artikel 25 Grundgesetz im Goldenen Saal zu Augsburg

.

 

Für den Journalisten der Augsburger Zeitung, war diese Frage zu „speziell“ und dem Juristen Söder wollte der Artikel inhaltlich nicht bekannt sein, was durchaus verwunderlich ist, denn ist er doch der einzig wirklich wichtige Artikel des Grundgesetzes und verweist dahin, wo Rechte und Pflichten vorrangig ergehen,  nämlich zum Völkerrecht.

Art 25
“Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes.”

Quellen: Tabor 38

https://www.lupocattivoblog.com/2018/07/21/ministerpraesident-soeder-zu-artikel-25-grundgesetz/

https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/07/21/ministerpraesident-soeder-zu-artikel-25-grundgesetz/

 Es wird wahrlich Zeit für Menschen mit Wissen die sich auch tatsächlich für unser Land und seine Menschen einsetzen ! Wer sich beteiligt kann auch selbst seine Meinung einbringen und das sollte man auch tun, statt weiter zu meckern, nichts geht und kommt nämlich von allein!

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Was ist eine Verfassunggebende Versammlung

 

Zitat – Völkerrecht: Eine verfassunggebende Versammlung ist ein weltweit anerkannter, völkerrechtlicher Akt und hat einen höheren rechtlichen Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung (siehe Art. 25 GG). Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird.

UN – Selbstbestimmungsrecht der Völker : Artikel 1 (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung (siehe Art. 146 GG). (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden. (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind (siehe Art. 133 GG), haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten. UN-Zivilpakt und UN-Sozialpakt und noch mehr Informationen finden Sie HIER.

Zusammenfassung :

Eine Verfassunggebende Versammlung ist eine überparteiliche, religionsunabhängige, außerparlamentarische, nicht durch Eliten bestimmte oder entstandene Bewegung aus der Mittes des Volkes, welche sich auf das international anerkannte und gültige Vertrags- und Gewohnheitsvölkerrechts beruft und auf dieser Grundlage bildet. Eine Verfassunggebende Versammlung ist der Ausdruck und die Umsetzung dieses Selbstbestimmungsrechtes. Dieses Recht aller Völker steht über jedem Staats- und jedem Bundes- oder Verwaltungsrecht, über jeder vorherigen Verfassung, jedem Gesetz, jeder Verordnung und bedarf keiner vorherigen Genehmigung.

  

Diese Verfassunggebende Versammlung ist Ihr Recht !