Merkel bald allein im EU Haus? Jetzt ist genau die richtige Zeit um für grundlegende Änderungen zu sorgen!

 

Bildergebnis für bilder merkel schiffbruch

 

Italien lehnt Flüchtlingsrücknahme ab

Bereits vor einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten erleidet Kanzlerin Angela Merkel beim Bemühen um bilaterale Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen einen Rückschlag.

Italiens Innenminister Matteo Salvini lehnte es am Mittwoch ab, dort registrierte und nach Deutschland weitergereiste Asylbewerber zurücknehmen. Am Sonntag will Merkel mit Regierungschefs besonders betroffener EU-Mitglieder in Brüssel beraten und sie zu bilateralen Vereinbarungen mit Deutschland bewegen.

Merkel steht innenpolitisch extrem unter Druck. Die mit ihr zerstrittene CSU von Innenminister Horst Seehofer hatte ihr zwei Wochen eingeräumt, um spätestens auf dem EU-Gipfel am 28. und 29. Juni solche bilateralen Rücknahme-Vereinbarungen zu treffen. Sollte Merkel dies bis dahin nicht gelingen, will Seehofer – gegen ihren Willen – im nationalen Alleingang bereits in anderen EU-Ländern registrierte Flüchtlinge abweisen lassen. Damit würde der Asylstreit zwischen den Schwesterparteien weiter eskalieren, ein Bruch des Unionsbündnisses und damit ein Ende der Koalition würde drohen.

.

Warnung vor Domino-Effekt

„Die italienische Regierung ist ausschließlich bereit, den Italienern zu helfen“, sagte Innenminister Salvini in Rom:

Video:

ganzer Beitrag:

.

Italiens Innenminister Salvini zeigt klare Kante zur Asylindustrie!

.

.

Nein zur Rücknahme

Rückschlag für Merkel: Schon vor Flüchtlings-Sondertreffen macht Italien Knallhart-Ansage

Die Zeit ist knapp. Am Wochenende will Kanzlerin Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Eines der wichtigsten Länder dabei stellt sich schon mal quer. »

.

Merkel bald allein zu Haus?

Italiens Innenminister: „Wenn jemand in Europa denkt, dass Italien weiter ein Flüchtlingslager sein muss, irrt er sich“

Italiens Innenminister sieht Spanien in der Pflicht, die „vier nächsten Flüchtlingsschiffe“ aufzunehmen, die vor der Küste Libyens eingesammlet werden.

Der Politiker der Lega verwies am Mittwoch auf die einst von der EU beschlossene Umverteilung von Flüchtlingen, derzufolge Spanien mehr als 3000 Asylbewerber aufnehmen sollte. Er kritisierte auch Frankreich.

„Spanien hätte 3265 Asylbewerber aufnehmen sollen, aber bislang hat es nur 235 aufgenommen, deshalb kann es die nächsten vier Schiffe aufnehmen“, sagte er bei einer Pressekonferenz mit seinem österreichischen Kollegen in Rom. „Frankreich hatte angekündigt, aus Italien 9816 Einwanderer aufzunehmen, es hat 640 aufgenommen, es fehlen also noch 9200.“

Die EU hatte 2015 beschlossen, insgesamt 120.000 Asylbewerber von Italien und Griechenland auf andere EU-Staaten zu verteilen. Der Beschluss wurde jedoch nicht umgesetzt.

weiter:
Quelle: EpochTimes

.

Jetzt ist genau die richtige Zeit um für grundlegende Änderungen zu sorgen:

Die Verfassunggebende Versammlung ruft zu einer weltweiten Kampagne auf! 🔴📣

 

 

mehr:

Seehofer wird Merkel nicht stoppen – das kann nur das Volk!

 

Bild könnte enthalten: Text

 

 

. Bildergebnis für Buckminster Fuller Zitate

.

Das geht alle Deutschen an! Deutschland Spielball der BRD – Parteien !!

 

 

 

Die BRD Geschäftsführerin der „Schutzengel“ für ausländische Mörder, Terroristen, Vergewaltiger und andere Schwerverbrecher?

Die Kanzlerdarstellerin der BRD scheint sich den antiken Verbrecher Herostratos zum Vorbild zu nehmen: Dieser Wahnsinnige steckte ein Weltwunder in Brand, um berühmt zu werden. Und die Geschäftsführerin der BRD will wohl – ganz ähnlich – als DIE Nemesis der BRD und Europas in die Geschichte eingehen, wenn es schon nicht zur ruhmvollen Nachfolgerin K.s reicht.

Das könnte klappen: Die von ihr angelockten ausländischen Verbrecher richten einen Vergewaltigungs-Dschihad im Lande an, den wir so schnell nicht vergessen werden.

Am Mittwoch wurden schon wieder zwei abartige Fälle bekannt, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen.

In Esslingen bei Stuttgart vergewaltigte ein afghanischer „Flüchtling“ (21) im Asylheim ein zwölfjähriges Mädchen. Aus dem Polizeibericht schließe ich, dass es sich höchstwahrscheinlich um eine Einheimische handelte, die mit einer 16jährigen Freundin und einem anderen Asylbewerber das Heim besuchte und dort übernachtete, warum auch immer (was machen denn die Eltern????). Die Mädchen übernachteten erstaunlicherweise im Zimmer des Täters, der die Gelegenheit nutzte und über die Zwölfjährige herfiel.

weiter:
Quelle: jouwatch

 

Bildergebnis für bilder zitate: wenn du etwas nicht beseitigen kannst, dann baue daneben...

 

 

Schweden will Volksabstimmung über EU-Austritt

Ausschuss im EU-Parlament stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter

Schoigu nennt Folgen der Stationierung von US-Raketenabwehrsystemen in Europa

USA betreiben HAARP gegen WM 2018: Russland wehrt alle Angriffe in Richtung Europa ab

Advertisements