Wenn Lügner ertappt sind

Wie man Kinder benutzt :

 

Die Giftgas-Inszenierung von Douma bricht zusammen – westliche Staaten und Medien als Lügner entlarvt

Noch bevor die OPCW irgendwelche Fakten aus Douma veröffentlicht, bricht die von westlichen Regierungen und Medien verbreitete Lügengeschichte vom „Giftgasangriff“ in sich zusammen. Worüber wir hier bereits am vergangenen Freitag berichtet haben und was von den Verbrechern in ARD und ZDF bis heute komplett totgeschwiegen wird, bestätigen nun weitere Recherchen von britischen und US-Journalisten vor Ort: Der „Giftgasangriff“ ist gefaked.

Ein OAN-Journalist ist vor Ort und hat ausgiebig recherchiert (s.o.). Er sprach mit mehreren Anwohnern und Ärzten. Alle Zeugen bestätigen: Es hat keinen Giftgaseinsatz gegeben. Die Terroristen haben diesen inszeniert. Die Bilder aus dem Krankenhaus entstanden genau so, wie es die Zeugen in dem Sputnik-Video bereits erklärt haben.

Neben OAN ist auch der renommierte Journalist Robert Fisk vor Ort und auch er bestätigt im Independent durch Interviews diese Erkenntnisse.

“Ich war mit meiner Familie im Keller meines Hauses dreihundert Meter von hier in dieser Nacht, aber alle Ärzte wissen, was passiert ist. Es gab eine Menge Beschuss [durch die Streitkräfte der Regierung] und Flugzeuge waren in der Nacht immer über Douma – aber in dieser Nacht war es windig und riesige Staubwolken drangen in die Keller und unteren Stockwerke, wo die Menschen lebten. Die Menschen kamen hier her und litten unter Hypoxie, Sauerstoff-Verlust. Dann schrie jemand an der Tür, ein ‚Weißhelm‘, „Gas!“, und Panik breitete sich aus. Die Menschen begannen Wasser über sich auszuschütten. Ja, das Video wurde hier gedreht, es ist echt, aber was Sie sehen, sind Menschen, die an Hypoxie leiden – nicht an Gas-Vergiftung.“ (Dr Rahaibani)

Quelle:

und: Quelle

Auf der Suche nach Wahrheit im Schutt von Duma – und die Zweifel eines Arztes über den Chemiewaffenangriff

Dies ist die Geschichte einer Stadt namens Duma, einem verwüsteten, stinkenden Ort, zerstörter Wohngebäude – und von einer Klinik im Untergrund, deren Bilder des Leidens drei der mächtigsten Nationen der Welt dazu gebracht haben, Syrien in der letzten Woche zu bombardieren. Es gibt sogar einen freundlichen Arzt in einem grünen Kittel, der mir, als ich ihn in derselben Klinik aufspüre, fröhlich erzählt, dass das “Gas”-Video, das die Welt entsetzt hat – trotz aller Zweifler – vollkommen authentisch ist.

Kriegsgeschichten haben jedoch die Angewohnheit, immer düsterer zu werden. Derselbe 58-jährige syrische Oberarzt fügt später etwas zutiefst Unbehagliches hinzu: In der windigen Nacht wurde unter schwerem Beschuss ein Staubsturm ausgelöst, der bei den Menschen, die in den mit Müll gefüllten Tunneln und Kellern der Stadt lebten, einen Sauerstoffmangel ausgelöst habe. Dieser habe die Menschen überwältigt und kein Gas.

 

mehr aktuelles:

 

 

 

US – Journalisten dementieren Berichte über Chemiewaffen-Angriff in syrischem Duma

.

 

 

 

EU will Ausweise mit biometrischen Daten der Bürger versehen

„Die EU-Kommission will einem Medienbericht zufolge durchsetzen, dass Personalausweise künftig in allen EU-Mitgliedstaaten mit einem digitalen Fingerabdruck versehen werden. Die Ausweise sollten zudem mit weiteren biometrischen Daten des Besitzers versehen werden, berichtet die Welt unter Berufung auf einen Gesetzesvorschlag, den die EU-Kommission am Dienstag vorlegen will. Damit der Plan Realität würde, braucht die Kommission die Zustimmung der EU-Staaten. Das Bundesinnenministerium erklärte dazu auf Anfrage der dpa: „Deutschland steht diesem Vorhaben positiv gegenüber, da Personalausweise als Reisedokumente – auch in das außereuropäische Ausland – genutzt werden können und die verpflichtende Einführung von Fingerabdrücken in Personalausweisen einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor bieten kann.“ (…)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/16/eu-will-ausweise-mit-biometrischen-daten-der-buerger-versehen/

Totale Überwachung? Neben Gesicht kann Google nun Stimme aus Menschenmenge filtern – VIDEO

Nicht legitimiertes EU-Bündnis will Überwachungsschrauben in Nationalstaaten fester anziehen

Bundesregierung unterstützt völkerrechtswidrige Aggression

Aktuell: Syrien-Krieg 2018: Merkel & Völkerrechtsbruch: Deutschland ist auf Krieg gebürstet

US-Raketenangriff als Ablenkungsmanöver: Ein Blick auf die Geschichte zeigt Parallelen auf

 

Nach völkerrechtswidrigem Angriff in Syrien: Proteste in aller Welt gegen USA und Partner

Syrien: Assad und russische Delegation treffen nach US-geführten Luftangriffen zusammen

Lawrow: Der Krankheitsverlauf der Skripals und untersuchte Proben sprechen für NATO-Gift

Ost-Ausschuss warnt vor Folgen der US-Sanktionen für Deutschland

Erste Anzeichen einer Konjunktur-Flaute in der Euro-Zone

Forscher beweisen: Die Glyphosatbelastung steht mit schweren Krankheiten in Verbindung

 

 

Kandel ist überall – auch in Wien

Hamburg: Sexuelle Übergriffe von Afrikaner auf zwei Frauen

Goldman-Sachs-Studie für Big Pharma: Gesunde Menschen sind schlecht fürs Geschäft