Aufruf eines BRD-Scheinbeamten an die Menschen:

ddbNews R.

Hier schreibt Euch  einer den wir kennen, der sich seit Jahren für Deutschland einsetzt und sich in der Nazi – BRD nichts gefallen lassen hat. Einer, der wie wir ihn kennen, immer aufrechten Herzens ist und ein ganz lieber und großartiger Mensch ist, zu dem viele von Euch aufschauen sollten. Er hat auch in seinem Scheinamt den Mund aufgemacht und nicht geschwiegen.

Nun musste er aus der Nazi – BRD  flüchten weil die BRD ihn enteignet, ihm sein Haus wegnimmt und ihm sein erarbeitetes Gehalt nicht mehr überweist, dadurch kam er mit den Raten für sein Haus in Verzug und das wird ihm nun genommen. Er lebt zur Zeit mit seiner Familie ohne Geld und hat nichts mehr zu essen. Dieser aufrechte Mensch hat Euch einen Aufruf hinterlassen , den ich hier wiedergeben möchte! Ich kann nur hoffen , daß es Euch, ebenso wie uns, berührt und endlich, endlich auch begriffen wird, daß man nicht mehr nur zuschauen darf. Unrecht geschieht nur, weil die Masse es zulässt!

Wir werden Geld sammeln damit er und seine Familie überlebt! Wir hoffen, Ihr da draußen wacht endlich auf, denn jeder kann der Nächste sein und da sollte auch Euch dann Hilfe zukommen:

Wer auch helfen will der sende bitte unter Kennwort: Andreas  seine Hilfe an die hier angegebene Adresse:

https://www.ddbradio.org/ddb-shop-zuwendungen.html

 

Aufruf eines BRD-Scheinbeamten an die Menschen:

 

Seit Jahrzehnten werden die Menschen in den deutschen und auch allen anderen Gebieten durch deren jeweilige Geschäftsführungen verraten und verkauft. Bemerkt hat das kaum jemand, da die breite Masse ins Hamsterrad getrieben, durch die Medien desinformiert und durch die Handlanger des Systems in Schach gehalten wurde. Die angeblich garantierten Grundrechte stehen zwar auf dem Papier, werden aber in Wahrheit nicht nur nicht geachtet, sondern mit Füßen getreten. Ablesen könnt ihr das an den Millionen armen Menschen, die sich von Müll ernähren müssen, oder gar ohne Obdach sind, an den Millionen Menschen, die sich gegen die Finanzierung der Medien zur Wehr setzen und trotzdem mit kriminellen Mitteln zur Zahlung gezwungen werden, an den vielen, vielen Menschen, die um ihre Häuser gebracht wurden und an denen, die vom System wirtschaftlich vollständig ruiniert wurden. Wie lange wollt ihr eure Energie in den Kampf gegen ein System stecken, in einen Kampf der innerhalb des bestehenden Systems niemals zu gewinnen ist? Die „Regierungen“ haben weiter aufgerüstet und werden das so lange tun, bis es tatsächlich kein zurück mehr gibt.

Mehrfach in der Geschichte und nicht nur in Deutschland, wurden durch die jeweiligen Machthaber Zustände geschaffen, die zu einer Gegenwehr der Masse der Bevölkerung hätte führen müssen. Was ist aber passiert? Wenige haben sich den Herrschenden widersetzt und Millionen haben so getan, als wäre nichts. Nur so konnten verbrecherische „Regierungen“ machen was sie wollten. Sie haben ihre Völker geknechtet, in Armut gehalten und in furchtbare Kriege mit unzähligen Opfern und zu unendlichem Leid geführt. Völlig verwirrte Menschen wünschen sich sogar einige dieser Verbrecher zurück, weil sie glauben, dass das Leben unter Kaisern und Königen so toll war. Sie glauben es und sie unterschlagen dabei die Fakten. Wem das wohl nützt?

Wie stellt sich denn die Situation heute dar? Wir haben wieder Millionen arme Menschen, man führt in eurem Namen in Afghanistan, in Syrien, im Irak, in Mali und an anderen Orten Krieg. Wieder werden Menschen bis zum wirtschaftlichen Ruin gebracht, ja auch bis zum Tod. Es wird in einem M(aas)e zensiert, das selbst Honnecker und viele weitere Verbrecher vor Neid erblassen würden. Die Menschen werden mittels Strahlung jeglicher Art, Gift in Lebensmitteln usw. zum Vorteil einiger weniger, vorsätzlich krank gemacht und am Ende getötet und die breite Masse will davon nichts wissen oder schaut wie damals vor lauter Angst wieder weg? Unsere Alten in vielen Altersheimen leben unter unglaublichen Bedingungen, unsere Kinder werden in Kindergärten und Schulen mit Sexspielchen bespaßt und der Masse fällt nichts anderes ein, als sich wegzuducken, sich einzuigeln, die Klappe zu halten? Etwa 75% der Menschen in der BRD haben diesem Wahnsinn sogar direkt durch die Abgabe ihrer Stimme bei der vergangenen und vor allem illegalen Bundestagswahl, unabhängig davon, wo das Kreuz gemacht wurde, zugestimmt! Man könnte sich fragen, „Was haben die Menschen eigentlich aus der Geschichte gelernt?“. Nichts? Wisst ihr eigentlich, wie viel Macht ihr habt und das man mit dieser Macht auch jenseits eines Stimmzettels etwas anfangen und vor allem etwas ändern kann?

Die Verfassunggebende Versammlung hat einen Weg geebnet, der uns alle in eine bessere Zukunft führen wird. Das passiert aber nicht von allein, sondern nur durch die tatkräftige Mitarbeit von vielen Menschen, bei denen ich mich an dieser Stelle für die unzähligen Stunden, Tage, Wochen, Jahre unermüdlichem Tuns bedanken will. Die riesige Arbeit, die noch auf unserem Weg liegt, muß jetzt auf viele Schultern verteilt werden und jeder Einzelne kann und sollte einen Beitrag dazu leisten. Jetzt ist die Zeit die Angst hinter sich zu lassen, die Stimme zu erheben und die Zukunft zu gestalten. Vergeudet nicht eure Kraft in sinnlosen Schaukämpfen, und schon gar nicht in gewalttätigen Operationen gegen das Regime oder gegen Handlanger des Regimes, fragt nicht „Wie weit seid ihr?“, sondern erhebt eure Stimmen in der Verfassunggebenden Versammlung, für die Zukunft aller Menschen, aller Kinder und Enkel und allen nach uns folgenden Generationen.

 

 

Liebe Grüße

 

Andreas und Familie

 

 

Die BRD ist ein Foltergefängnis der schlimmsten Sorte, wer den Mund aufmacht und sich nicht versklaven lässt, wer seinem Gewissen verpflichtet ist und sein Amt, auch wenn es nur ein Scheinamt ist , so ausübt, daß er Mißstände nicht einfach hinnimmt, der wird hier eiskalt erst erpresst und dann langsam aber sicher vernichtet, enteignet, kann seinen Strom und seine Heizung nicht mehr zahlen, wird dadurch mit gelben Erpresserschreiben bombardiert und mit kriechenden und dummgehaltenen GVs konfrontiert, ist am Verhungern und verliert letzendlich sein Dach über den Kopf.

Die BRD lässt 2011 auf das Dritte Reich schwören

Dieses Übel können wir nur gemeinsam beseitigen und tun wir das nicht so wird sich dieses Dreckssystem immer weiter wie ein Virus in uns bohren bis keiner mehr da ist der helfen kann! 

Überlegt selbst ob Ihr nicht auch dabei sein werdet:

 

Offizielle „DEAGEL“ Prognose 2025 – Die BRD Bevölkerung wird um 49 Millionen reduziert, auf 31 Millionen BRD „Bürger“. Warum?

Zu Deutschland: Bei einem Bevölkerungsverlust von 80 Millionen auf 31 Millionen reden wir von fast zwei Dritteln an Menschenverlust für Deutschland. Also 48 Millionen Menschen aus Deutschland werden nach dieser Prognose weggezogen oder tot sein.

Unsere feindliche fremdgesteuerte Regierung belohnt natürlich diese die an der „Abschaffung der Deutschen“ aktiv Teilnehmen. Naja es wurde ja schon vor den Weltkriegen gesagt das wir ewig büßen und leiden müssen, ja ich spühre die miese Energie dahinter, und sie ist damals wie heute, gegenwärtig.

Also bis 2025 – Soll sich unsere Bevölkerung um 49.000.000 Menschen reduziert haben. Warum? Lest bitte den Artikel und denkt an die Pläne von der EU, UN, Kalergie, Hooton usw.

 

Advertisements