Die Welt ist ein Irrenhaus

Gedicht von Bernd: Kleines Gedicht zur momentanen Situation hier…

Die Welt ist ein Irrenhaus
(Januar im Jahre 2018 – Bernd

 

Die Welt ist schon ein Irrenhaus
Einige von denen stechen raus
Erzähl’n vom Pferd im Hamsterrad
Wie gut man’s hier doch wirklich hat

Verdreh’n die Wahrheit mit Geschick
Das niemand einen Ausweg blickt
Statt nachzuforschen und erkennen
Die Wachen sie die Lügner nennen

Im System noch gut bezahlt
In dessen Schutz sich’s prima prahlt
Beharr’n sie auf die Angst-Schuld-Denke
Selbst beim Bierchen in der Schenke

Glauben was sie im Fernseh’n zeigen
Und zu Zeitungslügen schweigen
Doch wenn wer die Wahrheit spricht
Dem dröhnt der Hass in sein Gesicht

Verlangen Beweise und die Quellen
Doch selbst sich nicht der Rede stellen
Jeder Hinweis wird negiert
Die Wahrheitssucher einsortiert

Sie sind dann Nazis, Rechte, Deppen
Die Reich und Führer wieder hätten
Oder als Reichsbürger markiert
Einer sein soll, der nichts kapiert

Die Welt ist schon ein Irrenhaus
Wie kommen wir da bloß heraus?

Die Lösung ist die Volksversammlung
In der des Menschen Rechte
Verfassunggebend wohlgemerkt
Geschützt, erhalten und geehrt

Die Rechteträger steh’n nun auf
Nehmen die Hürden gern in Kauf
Denn was mit dieser Arbeit reift
Nicht nur in deutschen Landen greift

Die Geister von Dichtern und Denker‘
Auch Heute noch des Friedens Lenker
So streben wir nach Freiheit im einig Band
Für unsere Heimat…
Für unser gemeinsames Deutschland

 

Liebe Grüße Bernd

 

 

Bildergebnis für Bilder Irrenhaus

Der gegenderte BT:

Ähnliches Foto

Horch, guck und fass… das  Maas ist voll

Ähnliches Foto