Wir haben die Pflicht die Dinge zu ändern!

ddbnewsR.

Es ist manchmal zum verzweifeln, da hat man den Eindruck man hat es nur noch mit stumpfsinnig manipulierten Menschen zu tun, die nicht verstehen wie sie betrogen werden,  wie ihnen ein falsches Bild von den Medien vermittelt wird, auf welches sie jahrzehntelang hereinfielen. Das war das Programm der Kriegsgewinnler das deutsche Volk umzuerziehen, den Gewinnlern gehören auch die Medien, die sie sich von uns aber bezahlen lassen. Wir bezahlen also die aufgetischten Lügen selbst.Wir werden im Schuldkult gehalten und die deutsche Geschichte wird von über 1300 Jahren auf 12 Jahre herabgestuft, in der auch nicht die wahren Hintergründe aufgezeigt werden.

Die BRD mit ihrem Grundgesetz wurde durch die Allierten geschaffen, das kann man in der Grundsatzrede des Carlo Schmitt, zu finden bei youtube, doch sehr genau nachhören, sie ist dort per Orginalton zu finden. Er war einer der Mitgestalter des Grundgesetzes, welches im Auftrag der Sieger gestaltet wurde. Ebenso wie die BRD selbst, wann nach dieser Rede , nach Kriegsende, wurde denn ein BRD Staat gegründet? Wer hätte eigentlich das Recht einen Staat zu gründen, wenn doch das Volk selbst der Souverän jedes Staates ist, so wie das im Selbstbestimmungsrecht der Völker, verfasst von der UN, zu lesen ist? Was steht denn im Grundgesetz, warum lesen die , die meinen in einem Rechtsstaat zu leben denn dieses nicht, aber diskutieren und streiten? Was steht im GG Artikel 133, was steht dort auch im Artikel 25 und was steht denn im Artikel 146 ?

 

Haben auch Sie schon einmal über die wirkliche Alternative für Deutschland (nicht für die BRD) nachgedacht?

 

„Die Verfassungsgebende Versammlung will zum Wohle der Menschen sich der Sache annehmen und die Zukunft ändern.“

Es gilt zu erkennen, daß die VV eine gute Sache zum Wohle aller Menschen ist, daß die Menschen gar keine andere Wahl haben, als in der VV einen Konsens zu schaffen, wenn sie aus dem BRD-Sumpf aussteigen möchten und sich eine positive Zukunft wünschen.

https://freiesnachrichtenblatt.wordpress.com/2017/12/23/haben-auch-sie-schon-einmal-ueber-die-wirkliche-alternative-fuer-deutschland-nachgedacht/

 

 

So schreibt denn auch der  lokalkompass:

Eine andere Alternative -Die Verfassunggebende Versammlung!-

Politik ist wichtig für alle.

Man sieht das „Irrenhaus“ Berlin ist nicht im Stande eine Regierung zu bilden, jedoch sich als Sofortmaßnahme die Diäten zu erhöhen.
Derzeit liegen die Diäten bei 9542 Euro. Ein Jahr Bundestag bringt rechnerisch 238,55 Euro Pension. Dafür müsste ein Durchschnittsverdiener knapp acht Jahre arbeiten. Für eine vierjährige Legislaturperiode bekommen MdBs schon 954,20 Euro Pension. So viel erhält ein Arbeitnehmer nach knapp 31 Jahren, in denen er immer den Durchschnittslohn verdient hat.
Wir leben in einem „Staat“ der die Kinder als sein Eigentum ansieht (Urteil Bundesverfassungsgericht 2BvR 920/14 im Jahre 2014) Diese Aufgabe hat eine lokalpolitische Institution namens Jugendamt und seiner ganzen Satellitenorganisationen der sog. freien Träger Jugendhilfe, inne. Das Jugendamt ist KEINE Behörde.
Obwohl es mitten im Gerichtssaal sitzt, ist es eine politische Institution. Auch diese Organisation ist kein Zufall; es soll sicherstellen, dass unter den staatlichen Kinderklauern niemand zur Rechenschaft gezogen werden kann. Es wird eher nach einem Auto „gefahndet“ als nach einem Kinderklau durchs Jugendamt.
Wir leben in einem „Staat“ wo die Ungleichheit zwischen Gutverdienern und Einkommensschwachen in Deutschland -laut einer Studie- ähnlich groß ist wie vor einem Jahrhundert. Zwar wird die Arbeitslosenstatistik klein gehalten, dafür haben wir Millionen Hartz4- Aufstocker, ca. 1 Million Leiharbeiter und rund 8 Millionen Geringverdiener.
Wir leben in einem Staat der durch das perfide alte „System“ immer mehr erkrankt.
Man merkt, die Menschen erkennen dies und wollen überall Veränderungen.
Die Verfassungsgebende Versammlung will zum Wohle der Menschen sich der Sache annehmen und die Zukunft ändern.

Was ist eine Verfassunggebende Versammlung?

Die Rechteträger der 26 Bundesstaaten, in der korrekten Rechtsfolge durch Abstammung Bürger dieser Bundesstaaten und legitime, natürliche Rechtspersonen, haben ihren Rechte und den Gebietsanspruch innerhalb des Völkerrechtssubjekts, wieder in den wirksamen Stand gesetzt!

Rechtssatz:

„Das völkerrechtliche Subjekt ( ein Staat) bestand und besteht durch seine legitimen, natürlichen Rechtspersonen ( die Staatsangehörigen der ehemaligen deutschen Staaten) und derer in der Rechtsfolge ( wir die Nachkommen), welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem  völkerrechtlichen Subjekt ziehen“

Rechtsfolgen und Rechtsgrundlagen der Verfassunggebenden Versammlung im Völker- und Staatsrecht

Verfassunggebende Versammlung (oder mit Fugen-s: Verfassungsgebende Versammlung – weit verbreitet, aber umstritten ist ein staatsrechtlicher und politikwissenschaftlicher Begriff. Eine Verfassunggebende Versammlung ist eine außerordentliche politische Institution, manchmal auch Verfassungskonvent genannt, welche temporär eingerichtet worden ist und eingerichtet werden kann, um einem Staat eine erste oder wieder eine neue Verfassung zu geben. Sie ist – als Ausdruck des pouvoir constituant – im Besitz der verfassunggebenden Gewalt des Volkes.
Bedeutende historische Beispiele zeigen, dass sich Verfassunggebende Versammlungen meistens in einem revolutionären Umfeld konstituiert haben. Die erste verfassungsgebende Versammlung auf deutschem Boden fand am 24. März 1525 im oberschwäbischen Memmingen statt. Hierbei wurde die Bundesordnung von den aufständischen Bauern im Bauernkrieg verfasst.

Verfassunggebung und Verfassungsbeseitigung

In einer Verfassunggebenden Versammlung konkretisiert sich die verfassunggebende Gewalt des Volkes. Nach dem demokratischen Legitimitätsprinzip der Volkssouveränität ist sie im Besitze des originären pouvoir constituant, weshalb sie einen höheren Rang hat als die auf Grund einer bereits erlassenen Verfassung gewählte Legislative, Organ des pouvoir constitué, der verfassten Staatsgewalt:

„Eine verfassunggebende Versammlung hat einen höheren Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung. Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird.“

Ihre Mitglieder können gewählt oder berufen werden oder sich im Rahmen eines Staatsstreiches oder einer Revolution selbst dazu konstituieren. Dies geschah zum Beispiel im Ballhausschwur, einem Schlüsselereignis zu Beginn der Französischen Revolution: die Mitglieder der Nationalversammlung erklärten sich in einem revolutionären Akt zur Verfassunggebenden Versammlung, welche schließlich als Konstituante das absolutistische Frankreich in eine konstitutionelle Monarchie verwandelte:

„Thomas Paine, der große Propagandist der Französischen Revolution, verglich die Amerikanische Revolution mit jenem festen Punkt, nach dem einst Archimedes gesucht hatte, um die Welt aus den Angeln zu heben. Die Amerikanische Revolution hat die Nation als verfassunggebende Gewalt’ verwirklicht und damit das Tor zum Zeitalter der demokratischen oder atlantischen Revolution aufgestoßen.“

.
Bruno Schoch: Alle Macht geht vom Volk aus. Doch wer ist das Volk? 
So birgt denn der metajuristische Begriff der verfassunggebenden Gewalt eine gewisse Paradoxie in sich, die ihn – nach Martin Heckel – für den Juristen so schwer verständlich macht:
„Die verfassunggebende Gewalt ist aus Normen nicht ableitbar, aber enthält eine Normenentscheidung, die Normen schafft. Sie ist die Frucht eines historischen Augenblicks, die doch Konstanz über den Augenblick hinaus beansprucht Sie verlangt Unverbrüchlichkeit, obwohl sie aus dem Bruch des bisher geltenden Verfassungsrechts entstammt und auch die geltende Verfassungsordnung im Umbruch hinwegfegen kann. Sie äußert sich in der – oft gewalttätig eruptiven – Revolution des Volkes, das aber dann kraft seiner Verfassungsgebenden Gewalt die verfassten Organe des Staates auf die strikte Durchsetzung der Verfassung gegen jeglichen Revolutionsversuch, Staatsstreich und Verfassungsbruch verpflichtet – solange es [das Volk] die Verfassung trägt.“
Eine Verfassunggebende Versammlung ist nur temporär, zeitlich begrenzt, tätig. Ihr Auftrag ist gegenständlich beschränkt. Sie ist nur berufen, die Verfassung des Staates und die Gesetze zu schaffen, die notwendig sind, damit der Staat durch seine Verfassungsorgane wirksam handeln und funktionieren kann. Mit Verkündung einer Verfassung entsteht die neue verfasste Staatsgewalt als (von ihr) abgeleiteter Volkswille, der neue pouvoir constitué ( Gewalt, Macht des Volkes).
.
Die Verfassunggebende Versammlung hat damit ihre Arbeit getan und löst sich nach den Wahlen zur neuen Legislative ( Regierung) selbst auf. Die durch das Inkrafttreten der Verfassung neu konstituierte Staatsgewalt ist an diese neue Verfassung gebunden.https://www.ddbradio.org/
https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassunggebende-versammlung/
https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassunggebende-versammlung/startseite-der-verfassunggebende-versammlung.html

Quelle:
http://www.lokalkompass.de/ennepetal/politik/eine-andere-alternative-die-verfassunggebende-versammlung-d812773.html
.
Gebt uns endlich Gelegenheit das auch alles umzusetzen denn ohne das deutsche Volk geht es nicht , alles andere ist Diktatur! Ihr das deutsche Volk, oder besser die deutschen Völker, Ihr seid die Macht im Lande Deutschland, IHR habt das Sagen, nicht eine Partei der BRD Alliierten Konstruktion, die es endlich aufzulösen gilt, die bereichern sich alle nur durch Eure erbrachte Arbeitsleisung , die sie besteuern und sich die Taschen mit diesen Geldern füllen, etwas tun für Euch, oder für unser Land, das tun sie nicht, das haben doch über 70 Jahre gezeigt, im Gegenteil, ihr Plan ist es Euch abzuwirtschaften !
.
Danke an Lokalkompass und Danke an freiesnachrichtenblatt
.
In diesem Sinne hoffen wir, daß es im neuen Jahr gelingen möge unser deutsches Volk von  seinem eingepflanzen Irresein zu erlösen um gemeinsam und kraftvoll unser Land zu dem zu machen was es einmal gewesen ist, das Land der Dichter und Denker, ein friedliches Land mit fleißigen, intelligenten Menschen mit ihrer über 1300 jährigen Geschichte !
.
.
Ähnliches Foto
Advertisements

Der Drill durch die Medien – unbedingt anhören !

ddbnews R.

Das übelste, was man sich vorstellen kann, was uns durch die Medien suggeriert wird, erzählt hier ein ehemaliger Mediendozent, der sich zur Aufgabe machte uns über das Unvorstellbare aufzuklären. Jetzt wird auch erklärbar, daß Menschen sich noch immer zu diesem System bekennen und gar nicht verstehen können, was tatsächlich los ist, sie ihr eigenes Denken fast verloren haben, sich an nachgerichteten Nachrichten festhalten, die ihnen die Wahrheit indoktrinieren und sie damit in ihrem Glauben, in der Matrix halten. Wie die Psyche ganz gekonnt manipuliert wird, damit alles geglaubt wird, was die TV Kiste erzählt und wie Menschen alle in eine bestimmte Richtung gedrängt, ja regelrecht gedrillt werden aber es nicht einmal bemerken.

Jetzt ist die Zeit über die Festtage sich wesentliche Inhalte anzuhören um begreifen zu können was sich weltweit und natürlich auch in unserem Land abspielt und warum die Dinge so sind wie sie sind, es keine Einigkeit unter den Menschen gibt und es in der Folge natürlich auch keine weitergehenden, großangelegten Änderungen, die nur durch Masse erreicht werden können – das Ende dieses verbrecherischen Systems zum Wohle aller Menschen auf dieser Erde.

Hier das Verbrechersystem gut geschildert:

https://ericschwarzsite.wordpress.com/2017/12/21/an-alle-denen-ich-nicht-helfen-kann-oder-nicht-mehr-helfen-konnte-es-tut-mir-wirklich-sehr-leid/

 

Und nun zu der Macht der Medien und deren Manipulationen, wie genau passiert das mit der Manipulation, was steckt dahinter:

Macht der Medien  – Der Einfluss der Massenmedien auf die Gesellschaft

.

.

.

 

 

 

Wir wünschen Frohe Jultage !

 

Bildergebnis für Bilder zum Julfest

Das Schächten – Sex mit Kindern – Kinderehen – Beschneidung bei Kindern – ist das heutige Thema!

ddbnews R.

Sendeaufzeichnung  von ddbradio der  Sendung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland: Meinungsumfrage, wie soll man mit den Auswirkungen der Religionsfreiheit umgehen und welche sind das, Anrufer sagen ihre Meinung:

 

Das Schächten – Sex mit Kindern – Kinderehen – Beschneidung bei Kindern – ist das heutige Thema!.

Am 21.12.2017 veröffentlicht

 

Schächten

Das Schächten oder Schechita ist das rituelle Schlachten von Tieren, insbesondere im Judentum und im Islam. Bei diesem »Ritual« wird den Tieren meist ohne Betäubung die Kehle durchgeschnitten, bevor sie dann jämmerlich bei vollem Bewusstsein verbluten. Diese ist sicherlich einer der schlimmsten und widerlichsten Formen der Tierquälerei. In Deutschland ( NEIN in der BRD!!!) ist diese erlaubt, da die Verfechter des Schächtens sich auf die im Grundgesetz verankerte Religionsfreiheit berufen (können).

.

Foto Schächten

http://www.tierschutzbilder.de/schachten/

Wo Recht endet, bleibt nur noch Gewalt, Unrecht, Unsitte und Willkür.

Das Völkerrecht ist zu einer inhaltslosen Sprechblase verkommen. Wir haben nicht alleine in der BRD, vielmehr dem weltweiten Rechtssystem einen Rechtsbankrott zu attestieren.

Wo Recht endet, bleibt nur noch Gewalt, Unrecht, Unsitte und Willkür.

Die Menschheit wird mit sich zu klären haben, ob sie es so hinnehmen oder die einzige und letzte Möglichkeit ergreifen wird und ihre juristischen Rechte erneut zur Wirkung bringt.

Gleichwohl ist der Staat als Institution und als Rechtsakt zum Schutz des Allgemeinwohls des Planeten zur Bedeutungslosigkeit reduziert und somit als ein einziges Mißverständnis in den Köpfen vieler Menschen umgekommen.

Den tatsächlichen Staat, also Menschen in der durch sie selbst vereinbarten Gemeinschaft mit anderen Menschen grundsätzlich abzulehnen, zeigt die evolutionäre Fehlentwicklung der geistigen Fähigkeiten und die Unwissenheit um die realen Ursprünge unserer Entstehungsgeschichte.

In sehr naher Zukunft werden wir die Entscheidung erleben.

Die Möglichkeit des friedlichen Wandels ist j e t z t , nicht irgendwann.

Alternative Ideen zur Verbesserung dieses maroden Rechtssystems und die Gleichschaltung von Religionen als angeblichem Neubeginn, gepaart mit der Vorstellung einer gemeinsamen Weltregierung aus diesem System heraus, sind eine sektengleiche Vorstellung von Mitläufern und Träumern, die stets versuchen sich ihrer eigenen Verantwortung zu entledigen.

Die Menschen dieser Versammlung haben die Wege zu einem Staat der Weisheit und Weiterentwicklung der Menschheit erkannt und sie gehen ihn unbeirrt der Schwierigkeit der Gestaltung dennoch, wobei der ihnen entgegenstehenden Mangelgesellschaft keine Aufmerksamkeit mehr zu widmen ist.  

 

Uwe von Leonhard

1. Vorsitzender der Verfassunggebenden Versammlung

für den Föderalen Bundesstaat Deutschland – 20. Dezember 2017


„Du änderst niemals Dinge, indem du die existierende Realität bekämpfst. Um etwas zu verändern, baue ein neues Modell, das das existierende Modell obsolet macht.“

„You never change things by fighting the existing reality. To change something, build a new model that makes the existing model obsolete.“

 

Buckminster Fuller (1895-1983) war ein amerikanischer Architekt und Visionär.

Der „Geodesic Dome“ ist sein bekanntestes Werk.

Quelle: 

https://www.bundesstaat-deutschland.com/

https://www.bundesstaat-deutschland.com/zitate.html

 

..

Willkommen auf der zentralen Navigationsseite der Verfassunggebenden Versammlung

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

.

 

Informationen gibt es jeden Mittwoch und Sonntag, 19 Uhr über:

https://www.ddbradio.org/

 

SENDEAUFZEICHNUNG

.

 

.

Zitat aus dem Völkerrecht zur Errichtung des Bundesstaat Deutschland

 

Eine verfassunggebende Versammlung (zur Herstellung eines Staatswesens) ist ein weltweit anerkannter, völkerrechtlicher Akt und hat einen höheren rechtlichen Rang als die auf Grund der erlassenen Verfassung gewählte Volksvertretung (siehe Art. 25 GG). Sie ist im Besitz des pouvoir constituant. Mit dieser besonderen Stellung ist unverträglich, daß ihr von außen Beschränkungen auferlegt werden. Ihre Unabhängigkeit bei der Erfüllung dieses Auftrages besteht nicht nur hinsichtlich der Entscheidung über den Inhalt der künftigen Verfassung, sondern auch hinsichtlich des Verfahrens, in dem die Verfassung erarbeitet wird.

Artikel 1 (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung (siehe Art. 146 GG). (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden. (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind (siehe Art. 133 GG), haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten. UN-Zivilpakt und UN-Sozialpakt

.

Wir wünschen erholsame und besinnliche Feiertage und veröffentlichen in den nächsten Tagen nur die Ansprachen und Sendungen, aber keine weiteren Beiträge.

.

Bildergebnis für Bilder Gifs zu  Winter

„Merkel hat das Blut meines Sohnes an ihren Händen !“

Durch vorsätzlich fahrlässige, unverantwortliche Grenz- und Einwanderungspolitik, wurden in Deutschland Menschen getötet. Doch die dafür Verantwortlichen wurden bis heute nicht zur Verantwortung gezogen und ihrer Posten enthoben, stattdessen regieren sie an  der BRD- Spitze weiter gegen jeden gesunden Menschenverstand und gegen deutsche Menschen.

Das ist nicht nur eine große Schande, sondern eine Demütigung und Verunglimpfung der Opfer sowie des deutschen Volkes.

Wie kann sich das ein Volk gefallen lassen und sich damit abfinden?

Wo bleibt die Verantwortung und der Stolz des deutschen Volkes?Keiner mehr da, alles schon umerzogen weil Stolz auf Deutschland = Nazi ist????

Es ist verantwortungslos und eine Erniedrigung des deutschen Volkes, das so einfach hinzunehmen und es ist armselig, sich als Souverän hinter der AfD zu verstecken.

Das deutsche Volk ist zu einem rückgratlosen Opfervolk verkommen.Und das Schlimmste sie merken es nicht einmal, oder noch schlimmer sie wollen es nicht bemerken!

Weder hat das deutsche Volk keinen Arsch in der Hose, um Gerechtigkeit und Sicherheit herzustellen, noch um sein Ansehen zu verteidigen. Die Welt lacht über die Deutschen und das Ansehen freiheitsliebender Völker sinkt, weil wer sich über Jahrzehnte so unterdrücken und vera… lässt der gar wahrlich nicht mehr alle Tassen im Schrank! Eine Regierung und im Falle der BRD auch noch eine Scheinregierung, weil gar kein Staat BRD vorhanden ist und diese BRD NGO gar nicht für Deutschland handeln darf, muß entfernt werden !:

Warum kann die BRD nicht für Deutschland handeln

 

Das Volk muß regieren, statt debattieren, denn es ist der Souverän

 

Die NGO BRD : Wer oder was ist eigentlich der BUND

 

Merkels Strippenzieher und das Kriegsprodukt BRD

 

.„Merkel hat das Blut meines Sohnes an ihren Händen“

Blut an den Händen

Mutter von Terroropfer:

Welche Worte Janina Urban an die Bundeskanzlerin richten möchte, weiß die Mutter bereits genau:

„Ich möchte Frau Merkel sagen, dass sie das Blut meines Sohnes an ihren Händen hat.“

Deutschland: Irgendetwas stimmt hier nicht

 

Bildergebnis für Bilder Blut an den Händen

 

Weihnachtsmarkt-Anschlag: Es bleiben Betonsperren und offene Fragen im Fall Anis Amri

Nicht rechtzeitig abgeschoben: Asylant tötet Späti-Verkäufer und flüchtet

 

+++ aktuell

Kickl kündigt Null-Toleranz-Politik bei illegaler Migration an

100 Millionen Euro Mehrkosten: EU-Beschäftigte erhalten Gehaltserhöhung

Deutschland: Antifa macht mit Fotos Jagd auf Polizisten

„Psychoterror“: Antifa-Extremisten outen Wohnsitz von Jürgen Elsässer

FEMA Camps in Deutschland ?

Programmbeschwerde: ARD verschweigt Illegalität von Bundeswehreinsätzen

Russland zieht plötzlich alle Beobachter des Gemeinsamen Zentrums der OSZE aus der Ukraine ab

Andreas Popp: Was steckt hinter der Bitcoin-Hysterie?

Eva Herman: Glyphosat und die Menschheit, ein ungleicher Kampf