Das wird die Verfassunggebende Versammlung verändern !

ddbnews R.

Bald finden in der Nichtregierungsorganisation BRD die nächsten Wahlen statt, die lange schon nichtig sind und nur dieses Betrugssystem aufrechterhalten, welches sich durch Parteien etabliert hat, die alle nur Firmen sind, wie man selbst über http://www.upik.de feststellen kann.

Wir wollen Deutschland und zwar erst einmal in den sogar von den Alliierten selbst festgelegten Grenzen von 1937 und darüber hinaus auch die, zu Unrecht durch den Versailler Schandvertrag, entwendeten Gebiete bis 1914, siehe Verfassung:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/verfassung/

Natürlich geht das alles nicht sofort sondern bedarf vieler  Verhandlungen, deshalb haben wir dafür einen Zeitraum von 10 Jahren festgelegt, wo das durch Volksbefragungen ( Referendum, wie  im Falle der Krim) geregelt werden muß.

Auf Unrecht lässt sich kein Recht aufbauen ! Wir haben das auf der Seite:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/deutschland/

im § 1 des Artikel 1 – Rechteverweis und Übergangsregelungen auch aufgeschrieben.

 

 

Nun gibt es auf der Seite:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

einen Flyer zum größtmöglichen Verteilen an die deutsche Bevölkerung zum ausdrucken , um diese in Kenntnis der illegalen Wahlen der BRD zu setzen.

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/flyer/

 

 

Die Veränderungen, die durch die Verfassunggebende Versammlung eintreten werden sind bereits hier aufgeschrieben und gern werden weitere Vorschläge entgegengenommen, denn das bereits Geschriebene stellt einen Überblick dar und wir hoffen auf weitere Mitarbeit  durch unser Volk selbst:

 

Das wird die Verfassunggebende Versammlung verändern !

 

Diese Liste befindet sich in der Ausarbeitung – überlegt alle mit !

 

 

– Volksentscheide bei richtungsweisenden Grundsatzfragen der Staatsgestaltung

– Einschränkung der Entscheidungsbefugnisse gewählter Vertreter des Volkes

– Optimierung der Demokratie auf den ursprünglichen Stand der Erschaffer

– Erneuerung der Presse- und Medienlandschaft und deren Informationspflicht

 

– sofortige Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für sozial Schwache, Rentner etc.

– Verbot von Hartz IV und/oder vergleichbarer menschenunwürdiger Sozialsysteme

– Förderung der Entwicklung aller Unternehmen des Mittelstandes durch Steuerbereinigungen

– erhebliche Steuerstreichungen und Veränderungen im privaten und gewerblichen Bereich

– Abschaffung des Euro und Einführung einer wertstabilen staatlichen Deutschen Mark

– Umstellung des Geld- und Börsenbereiches auf ein Trennbankensystem

 

– sofortiges Verbot von Frühsexualisierung in Kindergärten und Grundschulen etc.

– schnelle Überarbeitung des gesamten Schulsystems auf erfolgreiche Bildungsverfahren

 

– Aufhebung desCodex Alimentarius für alle Bereiche der Nahrungserzeugung

– Zulassung alternativer Heilmethoden

– Zerstörung der Pharma – Lobby in politischen Bereichen

– unmittelbare Einstellung des Geoengineering – Programms der BRD

– kostenlose Gesundheitsversorgung aller Bürger

 

– Verpflichtung der Landwirte, alle Nutzflächen und Betriebe sofort wieder in Betrieb zu nehmen

– Förderung des Anbaues von gesunden Lebensmitteln und Reinigung des Wassers

– unverzügliche Durchsetzung des Tierschutzes für Nutzvieh und Haustiere

 

– Einführung und Förderung freier Energieerzeugung

– kostenlose Energieversorgung aller Bürger

 

– Rückruf aller deutschen Truppen aus Drittländern

– sofortiger Austritt Deutschlands aus der NATO

– schnelle Entfernung der fremden Militär-Truppen aus Deutschland

– Aufhebung der aktuellen BRD-Beschlüsse zur Zulassung von Angriffskriegen

 

– Auflösung aller illegalen BRD-Parteien

– sofortiges Verbot aller Gesetze aus dem 3. Reich (Nazi-Gesetze)

– Einführung der Staatsangehörigkeit Deutschland und der Bundesstaaten

– Abschaffung aller Kammern, bis auf die Handwerkskammern

 

nachzulesen hier:

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Die nächste Sendung der Verfassunggebenden Versammlung wird am Sonntag dem 30 Juni um 19 Uhr auf

https://www.ddbradio.org/

zu hören sein !

 

Advertisements