Ausgerechnet die NGO BRD schwadroniert von Völkerrecht!

ddbnews R.

Es mutet schon lächerlich an, wenn eine Nichtregierungsorganisation, wie die BRD nun einmal ist, selbst das Völkerrecht mit Füßen tritt, es aber bei anderen anmahnt, sich selber aber als Rechtsstaat mit Verfassung deklariert ! So neuerdings und merkwürdig plötzlich Russland gegenüber, weil die VSA weiterhin Sanktionen verhängen wollen, das sei nun völkerrechtswidrig. Klar ist es das, aber die ganze BRD mit ihrer BUND Parteienlandschaft ist es auch:

Wer oder was ist eigentlich der BUND – ddbnews.wordpress.com

31.01.2017 – Eine Klarstellung dessen was hier ist, mit Völkerrecht hat das nichts zu tun, mit Staatsrecht auch nicht .

Neuerdings machen immer mehr deutsche Politiker einen auf souverän, indem sie scheinheilig Russland zur Seite stehen, während sie ihr Militär vor Russlands Grenzen stationiert haben und die BRD-Presse weiter fleißig gegen Russland hetzt.

Will man mit diesen Anmerkungen die Bevölkerung beeindrucken – auch um die Gunst der Wahlschafe zu buhlen – weil man das russlandfeindliche Agieren, vor der Bevölkerung nicht mehr rechtfertigen kann?
Zumal man mit der torkelnden Trump-Politik, nicht immer einer Meinung ist, wobei auch nicht ausgeschlossen ist, daß dies nur ein Ablenkungsmanöver im politischen Welt-Theater ist, wenn man sieht, daß sich immer mehr US-Militär in Europa breit macht. Und das obwohl das September Wahlergebnis wohl schon festgenagelt scheint:

DAS WAHLERGEBNIS VOM 24. September 2017 ist schon da !

INSA-Umfrage zur Bundestagswahl 2017: Große Koalition mit Merkel wieder möglich

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/insa-umfrage-zur-bundestagswahl-2017-grosse-koalition-mit-merkel-wieder-moeglich-a2144478.html

.

.

Deutschland ( Nein, muß heißen BRD): US-Sanktionspläne gegen Russland sind „völkerrechtswidrig“

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-us-sanktionsplaene-gegen-russland-sind-voelkerrechtswidrig-a2144552.html

 

 

Helmut Kohl ist tot

 ZU Helmut Kohls Tod gibt es nur folgendes anzumerken:

Kohls Verrat, nachgewiesen an einem alten Spiegel Artikel, wir schauen mal zurück:
Die Gretchenfrage der Republik


“ Am nächsten Sonntag stimmen die DDR-Bürger bei ihrer ersten freien Wahl indirekt auch über das Ende der Bundesrepublik ab. Kommt es – so wünscht es Kanzler Kohl – zu einem Anschluß der DDR an den Westen? Wahrscheinlich ist: Beide Parlamente verständigen sich über eine neue gesamtdeutsche Verfassungsordnung. „Aufgebracht waren die Liberalen nicht nur über des Kanzlers Seiltanz, sein Hin und Her über die polnische Westgrenze (Seite 171). Sie hatten zu ihrem Erstaunen bei der morgendlichen Zeitungslektüre festgestellt, daß Kohl einen neuen Graben ausgehoben, sogar die Koalitionsfrage entdeckt hatte: Sollte die FDP nicht bereit sein, gemeinsam mit der Union einen schnellen Anschluß der DDR nach Artikel 23 des Grundgesetzes zu betreiben, so wäre dies „der kritischste Koalitionspunkt“. Denn für den Kanzler, war da am Tag nach einer CDU-Präsidiumssitzung und einem Treffen des Fraktionsvorstands zu lesen, sei dies „die Gretchenfrage: Wollen wir diese Republik oder eine andere?“ (…)

https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/24/kohls-verrat-nachgewiesen-an-einem-alten-spiegel-artikel/

.https://deutsch.rt.com/inland/52507-helmut-kohl-ist-tot/

 

Aktuelles aus der alternativen

Wegen Russland: Europäer bieten USA die Stirn

Was treibt die deutsche Politik ins Feindbild Russland?

Scooter tritt auf der Krim auf – trotz deutscher Kritik und Kiewer Drohungen

NATO: „Saber Strike“ in Estland vorbei – weitere 16 Manöver stehen im Baltikum an

Lawrow: USA haben Anti-Terror-Kampf durch geopolitische Manöver ersetzt

Venezuelas Präsident fordert von USA Nichteinmischung in innere Angelegenheiten

Putin: USA mischten sich aggressiv in Russland-Wahlen ein

Trump verschärft Kurs gegen Kuba wieder

Helmut Kohl stirbt im Alter von 87 Jahren

Projekt Kirschblüte: WikiLeaks veröffentlicht CIA-Software zur WLAN-Überwachung

Lust am Untergang: Wie sich die Lügenpresse weiterhin beharrlich ihr eigenes Grab schaufelt

Flüchtlingsaufnahme – Orbán platz der Kragen: „Deutsche Politiker sollen uns in Ruhe lassen!“

Melanie: „Mein Appell wehrt Euch!“

Sven Kleuckling – Wutrede eines Polizisten auf das System

 

RT Deutsch

.

DWN

.

anonymousnews.ru

.

Terraherz

.

volksbetrug.net

.

uncut-news

.

Sputniknews

 

 

weitere aktuelle Nachrichten auf:

https://www.ddbradio.org/news-4/

 

Gute Frage:

Warum lässt sich das deutsche Volk von Diktatoren, statt von Volksvertretern führen?

mehr:

http://willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de/2017/06/warum-lasst-sich-das-deutsche-volk-von.html

Bildergebnis für Bilder zu Diktatur

Advertisements